Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Sinn des Lebens

828 Beiträge, Schlüsselwörter: Psyche, Philosophie

Der Sinn des Lebens

11.02.2018 um 05:49
Ich bin auf der Suche durch die trockensten Gegenden der Erde gewandert,
bin auf die höchsten Berge der Erde gestiegen,
bin in sehr tiefe Gewässer getaucht,
aber habe nirgendwo den Sinn meines Lebens gefunden.
Wieso?
Weil der Sinn des Lebens im Außen nicht gefunden wird.

Ich habe ihn bei dem gefunden, der immer dabei war - und das war ich selbst.

Heute pflege ich einen Garten, lege mich in eine Hängematte, wenn mir danach ist
und lebe das Leben eines "Hans' im Glück".
So finde ich den Sinn meines Lebens.


melden
Anzeige

Der Sinn des Lebens

11.02.2018 um 09:16
Ballade des äußeren Lebens
von Hugo von Hofmannsthal


Und Kinder wachsen auf mit tiefen Augen,
Die von nichts wissen, wachsen auf und sterben,
Und alle Menschen gehen ihre Wege.

Und süße Früchte werden aus den herben
Und fallen nachts wie tote Vögel nieder
Und liegen wenig Tage und verderben.

Und immer weht der Wind, und immer wieder
Vernehmen wir und reden viele Worte
Und spüren Lust und Müdigkeit der Glieder.

Und Straßen laufen durch das Gras, und Orte
Sind da und dort, voll Fackeln, Bäumen, Teichen,
Und drohende, und totenhaft verdorrte ...

Wozu sind diese aufgebaut und gleichen
Einander nie? und sind unzählig viele?
Was wechselt Lachen, Weinen und Erbleichen?

Was frommt das alles uns und diese Spiele,
Die wir doch groß und ewig einsam sind
Und wandernd nimmer suchen irgend Ziele?

Was frommts, dergleichen viel gesehen haben?
Und dennoch sagt der viel, der »Abend« sagt,
Ein Wort, daraus Tiefsinn und Trauer rinnt

Wie schwerer Honig aus den hohlen Waben.

Erscheinungsjahr: 1896


melden

Der Sinn des Lebens

11.02.2018 um 13:41
Der Sinn des Lebens ist es :
"Liebe im Herzen und Bewusstsein zu haben"


melden

Der Sinn des Lebens

11.02.2018 um 17:30
Zu dem JA sagen, was ist.


melden
einai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Sinn des Lebens

11.02.2018 um 17:38
Auf diese Frage hat witzigerweise noch niemand eine befriedigende Antwort gefunden, vielleicht gibt es ihn gar nicht.


melden

Der Sinn des Lebens

25.02.2018 um 03:23
Indianer1 schrieb am 11.02.2018:
Heute pflege ich einen Garten, lege mich in eine Hängematte, wenn mir danach ist
und lebe das Leben eines "Hans' im Glück".
So finde ich den Sinn meines Lebens.
Eigentlich ziemlich sinnlos.
Lightspeed schrieb am 11.02.2018:Der Sinn des Lebens ist es :
"Liebe im Herzen und Bewusstsein zu haben"
Definiere mal Liebe. Und wen willst du Lieben? Zwischenmenschliche Beziehungen (Freunde) sind
In der Regel sinnlos. Diese existieren nur wenn du dir deiner sinnlosen existenz bewusst (Stichwort Bewusstsein) wirst und dadurch sowas wie Langeweile entsteht welche du durch Belustigung von anderen versuchst zu verdrängen.


melden

Der Sinn des Lebens

26.02.2018 um 21:10
Jeder findet seinen ganz persönlichen Sinn des Lebens.
Was der meinige beinhaltet, kann nur ich selbst beurteilen.
So wie jeder andere auch den seinen.


melden

Der Sinn des Lebens

26.02.2018 um 23:18
@Indianer1

Der Sinn des eigenen Lebens ist aber nicht die Frage. Es geht um den Sinn des Lebens an sich. Und den kennt niemand. Falls er überhaupt existiert.


melden

Der Sinn des Lebens

27.02.2018 um 00:59
Lightspeed schrieb am 11.02.2018:Der Sinn des Lebens ist es :
"Liebe im Herzen und Bewusstsein zu haben"
wiederhole es für alle :D


melden

Der Sinn des Lebens

03.03.2018 um 13:35
Es gibt keinen Sinn im Leben. Nur den Sinn, den man selbst für sich findet. Für den einen ist es glücklich zu sein (in einer Beziehung, durch Freunde oder Familie...), seine Hobbys auszuleben, jede Woche saufen gehen oder ein gesundes Leben führen. Gläubige haben, denke ich, auch ihren Sinn gefunden :)

Den Sinn muss jeder für sich selbst finden. Es gibt aber keinen allgemeinen ;-)


melden

Der Sinn des Lebens

03.03.2018 um 13:44
@Ldex97
Der Allgemeinen Sinn im leben ist, liebe im Herzen und Bewusstsein zu entwickeln


melden

Der Sinn des Lebens

03.03.2018 um 13:58
Lightspeed schrieb:Der Allgemeinen Sinn im leben ist, liebe im Herzen und Bewusstsein zu entwickeln
So kann man dass eigentlich gut zusammenfassen :D Stimmt!


melden

Der Sinn des Lebens

03.03.2018 um 14:04
Ldex97 schrieb:So kann man dass eigentlich gut zusammenfassen :D Stimmt!
Danke, du hast eine gute Einstellung wie ich sehe. :D


melden

Der Sinn des Lebens

03.03.2018 um 15:45
crek schrieb am 27.01.2006:Was denkt ihr ist der Sinn des Lebens?
Allein die Frage kann man schon auf unterschiedliche Weise interpretieren.

Anders formuliert:
1. Warum gibt es das Leben? Es wird allgemein nach dem Grund für das Leben gefragt, die Frage nach dem Sinn bezieht sich also auf das Leben als solches und nicht auf den Lebenden.
2. Warum lebe ich. Es wird nach dem Grund für das persönliche Leben gefragt, das Individuum steht dabei im Vordergrund. Der Sinn ist hierbei also etwas Individuelles.

Die erste Frage führt direkt in ein anthropisches Dilemma in Ahnlehnung an das anthropische Prinzip. Zu Ende gedacht führt es letztlich zu der Erkenntnis, dass das Auge sich nicht selbst sehen kann. Es ist also einfach hinzunehmen, dass das Leben existiert, weil es sonst schlicht nicht beobachtbar wäre.

Die zweite Frage kann nur das Individuum selbst beantworten, weil sich das Dilemma aus der ersten Frage letztlich auch auf die zweite Frage auswirkt.


melden

Der Sinn des Lebens

03.03.2018 um 16:25
@dedux
Ich finde der grundlegende Sinn des Lebens kann nichts sein was, wenn es aufhört oder gar nicht stattfindet, das Leben sinnlos macht.


melden

Der Sinn des Lebens

04.03.2018 um 16:07
Also danach zu Suchen ist Zeitverschwendung, - finde man soll das Leben einfach leben und glücklich sein :)


melden

Der Sinn des Lebens

04.03.2018 um 16:19
redrumho schrieb:Also danach zu Suchen ist Zeitverschwendung, - finde man soll das Leben einfach leben und glücklich sein :)
Wenn man einfach lebt und glücklich ist dann hat man einen Sinn ob man in nun erkennt oder nicht.
Suchen muss man ihn erst wenn man merkt dass man ihn verloren hat.
Wenn du das als Zeitverschwendung findest, heisst das wahrscheinlich, dass du deinen Sinn im Leben noch nie verloren hast.


melden

Der Sinn des Lebens

06.03.2018 um 21:05
Was ist wenn es keinen Sinn gibt. Und wir nur aus mitten des Chaos entstanden sind und unsere Prozesse einfach nur komplizierter sind als bei anderen Lebewesen. Besteht den dann nicht eine gewissen Verbundenheit mit diesem Chaos und kann daraus nicht auch ein Sinn abgeleitet werden dieses Chaos zu erforschen?


melden

Der Sinn des Lebens

06.03.2018 um 21:28
Allein dass Leben und Bewusstsein entstanden sind ist gerade ein System mit grosser Ordnung also gerade das Gegenteil von Chaos, auch die Naturgesetze, der Plancksche Einheit, die Quantenmechanik alles Mathematik, alles das ist für mich schon Sinn genug auch wenn ich noch nicht wissen kann auf was Alles rausläuft.


melden
Anzeige

Der Sinn des Lebens

20.03.2018 um 15:14
einai schrieb am 11.02.2018:Auf diese Frage hat witzigerweise noch niemand eine befriedigende Antwort gefunden, vielleicht gibt es ihn gar nicht.
Demnächst versuche ich darauf eine Antwort zu geben!


melden
231 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden