Philosophie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Sinn des Lebens

701 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Philosophie, Sinn ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der Sinn des Lebens

01.03.2009 um 16:07
Was meinst du mit Nachhause? Sterben?


melden

Der Sinn des Lebens

01.03.2009 um 16:10
Nein, das Licht/Jenseits ist unser wahres Zuhause. Dort besteht alles aus Licht und wir werden dort auf verstorbene Verwandte treffen.


melden

Der Sinn des Lebens

01.03.2009 um 16:38
@rockandroll
Zitat von rockandrollrockandroll schrieb:Wer sagt denn, dass es auch wirklich so ist, dass "Niemand" davon profitiert?
Na, niemand tut das.

Doch selbst wenn jemand von uns profitiert, wer profitiert dann von dessen Profit?
Oder ist in dieser "Kette" irgendwann Schluß und wir leben nur, damit es etlichen Dingen besser geht, die auf ein Ding hinauslaufen, von dem niemand profitiert, das also total sinnlos wäre?
Wären wir dann nicht auch sinnlos?

Nun, ich denke, dass es in dem Sinne keinen Sinn des Lebens geben kann.
Jedenfalls keinen rational nachvollziehbaren.

@sarasvati23
Zitat von sarasvati23sarasvati23 schrieb:Ja, und?
Deswegen schrieb ich hier irgendwo auch von Un-Sinn, nicht Sinn. Weil der Begriff Sinn zumeist mit Ismen verbunden wird. (subjektiv)

Leben um des Lebens willen.

Was hat dir nun deine Feststellung gebracht?
Also da wir gerade bei dem Thema sind...
Meine Feststellung war voll und ganz sinnlos, denn selbst wenn jemand profitiert, gibt es irgendwann keinen mehr, der davon profitieren kännte, dass jemand profitiert - und deshalb war die Feststellung genau so sinnlos wie das Leben.


1x zitiertmelden

Der Sinn des Lebens

01.03.2009 um 16:42
Ich les hier immer nur "Profit".

Wie nannte Fromm das noch mal?
Marketingcharakter glaub´ich. *g*


melden

Der Sinn des Lebens

01.03.2009 um 16:46
@sasori-sama
Wie könnte die Unendlichkeit von der Endlichkeit profitieren?


melden

Der Sinn des Lebens

01.03.2009 um 16:52
@rockandroll
Tjaaa, das ist die Frage.
Wenn es einen Sinn des Lebens gibt, dann muss es ja eine Möglichkeit geben, dass das passiert. Doch wie?
Das weiß wohl keiner. Vorerst.


melden

Der Sinn des Lebens

02.03.2009 um 00:44
*mmmh* wenn ich diese frage für mich beantworte*grübel*
Ich weiß es nicht ! Ich diene ? jup das wäre meine Antwort .Ich diene der Sache ,der Geschichte ,Gott und dem Menschwerden .Mir diene ich indem ich mich schleife wie ein Schwert ,mich in die Brandung stelle wie ein Fels und meine Sinne und meine Empathie für alles öffne . Nur Ruhe und absolute tollerranz und das wissen um Zeit und Raum ,um die vergänglichkeit ,dem zuhören und überdenken ,der gesunderhaltung des Gefässes und ein völliges trennen von Jing und Jang.
Keine ahnung was der Sinn des lebens ist ,bin Agnostiker und gehe seit meiner jugend den weg des Samurai indem ich den Do beschreite .Mit Bushido und Zen brauche ich mir kaum noch Gedanken machen ,denn ich funktioniere ganz einfach.Wenns mich überkommt und ich anfange über soetwas zu denken dann lass ich mich in nichts stürzen .Wenn ich gefragt werde ,warum gerade Karate und kenjutsu ,dann ist meine Antwort "es lässt mich leben und ich kann durch wände sehen die noch nicht gebaut sind.Es ist das funktionieren und das ausschließen von Emotionen ,das Atmen und beurteilen einer Lage um sich dann für eine Seite zu entscheiden "gehe nie durch die Mitte"
aber was weiß ich denn schon *schulterzuck*


melden

Der Sinn des Lebens

02.03.2009 um 00:48
Es gibt keinen Sinn des Lebens das wurde doch schon oft genug gesagt oder?


1x zitiertmelden

Der Sinn des Lebens

02.03.2009 um 00:49
jetzt wird das alles schon wieder durgekaut.


melden

Der Sinn des Lebens

02.03.2009 um 00:51
hier beginnen die Antworten: Der Sinn des Lebens (Seite 11)


melden

Der Sinn des Lebens

02.03.2009 um 00:51
Die Interessanten meine Ich.


melden

Der Sinn des Lebens

02.03.2009 um 00:51
@JackJack
Zitat von JackJackJackJack schrieb:Es gibt keinen Sinn des Lebens das wurde doch schon oft genug gesagt oder?
Sagen die, die ihn noch nicht erkannt haben.


melden

Der Sinn des Lebens

02.03.2009 um 00:55
Moment so war das nicht gemeint, es gibt einen Sinn der ist auf den letzten Seiten höchst genau beschrieben, aber es gibt keinen übergeordneten sinn für das Leben im allgemeinen. Les die letzten seiten dann verstehst dus ;)


melden

Der Sinn des Lebens

02.03.2009 um 01:10
Also ich schreib dir den Sinn des Lebens nohmal auf(heisst aber nicht das es 100%stimmt aber zu einer andern antwort wirst du nicht kommen):
Jeder Mensch lebt für sich. Er geht arbeiten um Geld zu verdienen
__das bringt ihm Vermögen
___durch Vermögen ist seine Nahrung gesichert(ESSEN)
____durch Vermögen werden seine Bedürfnisse gedekt
_____sonstige ausgaben sind möglich wie:
-Spendable sachen(man kauft einem Freund ein Geschenk) und erhält dafür liebe .

Wenn wir uns das jetzt anschauen sehen wir das der Sinn im Algemeinen für uns Positiv ist.

Es gibt aber noch einen weiteren Sinn der nicht für uns ist:
Der Arbeitgeber Profitiert von unserer Arbeit. Dadurch provitieren dann auch die Konsumenten die sich ihre Wünsche erfüllen.(die Arbeiten schleife) und damit die wirtschaft ankurbeln... bis wir dan beim Sinn des LEBENS sind. wer provitiert nun von unserer Existenz?VERMUTLICH KEINER also es gibt immer nur einen Relativen Sinn.


1x zitiertmelden

Der Sinn des Lebens

02.03.2009 um 01:12
@JackJack
Zitat von JackJackJackJack schrieb:Jeder Mensch lebt für sich. Er geht arbeiten um Geld zu verdienen
__das bringt ihm Vermögen
___durch Vermögen ist seine Nahrung gesichert(ESSEN)
____durch Vermögen werden seine Bedürfnisse gedekt
_____sonstige ausgaben sind möglich wie:
-Spendable sachen(man kauft einem Freund ein Geschenk) und erhält dafür liebe .
Klinnngt wie das Morgengebet des Klotzmaterialisten. Besonders "schön" ist:

"und erhält dafür Liebe". :D

Nein, vom Sinn des Lebens weit, weit entfernt.


melden

Der Sinn des Lebens

02.03.2009 um 01:14
@JackJack

Das mit dem "ralativen" Sinn wiederum ist wohl zutreffend. Denn den "Sinn des Lebens" sollte jeder für sich definieren und erfahren.


1x zitiertmelden

Der Sinn des Lebens

02.03.2009 um 01:19
Der Sinn des Lebens

Unser Verstand, versucht immer, einen Sinn zu finden!
Und...
Unser Bewusstsein, versucht immer, Sinn zu schaffen!

Aber denn Sinn, verstehe ich auch nicht.


1x zitiertmelden

Der Sinn des Lebens

02.03.2009 um 01:23
Die Sinnfrage ist ein typisch menschliches Konstrukt. Erztheoretisch und höchstgradig anmaßend. Der klägliche Versuch das limitierte Bewusstsein zu sprengen. Das Massiv aus Fragen zu erklimmen, zu Schlußfolgerungen zu kommen. Nachdenken und Grübeln über Sachverhalte, deren Essenz nicht wichtig ist. Viel wichtiger ist Bescheidenheit. Nichts zu wissen über die eigene Existenz. Unbeschwertheit und Einfachheit, selbst in primitiver Form, als Indikator für das Messen der Signifikanz des eigenen Seins. Wichtig ist nicht die Frage, was der Sinn des Lebens ist, sondern dass der Kern des Verweilens in dieser Seinsschicht eben nicht in metaphysischen Gedankengeplänkeln liegt. Indem man über Bestimmungen der individuellen Existenz philosophiert läuft man Gefahr, die Wahre Schönheit - und vielleicht den Sinn des Lebens zu verkennen.


melden

Der Sinn des Lebens

02.03.2009 um 01:31
@Genosis
Du hast es fast schon auf den Punkt gebracht.
Wie gesagt jeder erfüllt einen Sinn aber sehs mal so ohne Leben Gibt es keinen Sinn, verstehst du? Und du hast nur den sinn für dich zu sorgen(hängt mit dem überlebenstrieb zusammen)


So und wie du schon gesagt hast:
Zitat von GenosisGenosis schrieb:Unser Verstand, versucht immer, einen Sinn zu finden!
Und...
Unser Bewusstsein, versucht immer, Sinn zu schaffen!
völlig korrekt.


Also unser Verstand versucht einen Sinn zu finden.
Es gibt aber keinen SINN DES LEBENS, der Verstand versucht jedoch weitehin einen sinn zu finden, vergebens, und das wollen manche menschen nicht wahr haben.

man kann zwar nicht 100% sagen vielleicht gibt es ein etwas was wir nicht verstehen und dem wir nutzen und dann ist aber die frage was ist der sinn dieses etwas.
Vieleicht sind wir auch von unserem Bewusstsein so eingeschränkt das wir nicht richtig urteilekönnen:
Aber Wir sind Menschen gefangen auf deisem Planeten und irgendwann erlischt das leben vermutlich hier. Ich hoffe das macht die Sache ein wenig verständlicher.

@jafrael
Doch das trifft exat darauf zu. Oder schildere du ihn mir mal?


2x zitiertmelden

Der Sinn des Lebens

02.03.2009 um 01:37
@JackJack
Zitat von JackJackJackJack schrieb:Oder schildere du ihn mir mal?
Der Text ist dummes Zeug. Unmd DEN Sinn des Lebens kann ich Dir auch nicht beschreiben nur denjenigen der für MICH gültig ist. und auf Anfragen antworte ich mit Matthäus 7, 6


1x zitiertmelden