Philosophie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Existiert die Welt unabhängig vom Betrachter?

1.345 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Welt, Natur, Erkenntnis ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Existiert die Welt unabhängig vom Betrachter?

26.03.2011 um 11:59
@nocredit

Was ich denke, dass bin ich.

Das ist kein esoterischer Satz, das wäre reine Psychologie.

Bevor man sich an Dinge wagt, wie eben ob die Realität, die Realität ist, etwas woran mehr Philosophen verzweifelt sind und Dinge behauptet haben, als zu irgendwas anderem, sollte man sich einfach nur mit sich selbst aus einander setzen.

Wahrnehmung ist Selektiv und eine Situation kann ganz anders aussehen, wenn man anders mit ihr umgeht.
Das Unterbewusstsein ist real und sehr zugänglich für Veränderungen, wenn das kritische Bewusstsein überwunden wird. Man siehe dafür nur Hypnose. Etwas was ganz klar Süß ist, wird unter Hypnose ganz klar salzig oder etwas ganz anders. Etwas kaltes wird heiß. Ebenso konnte man schon Wundmale erzeugen, obwohl dies eigentlich nicht möglich war, da das Objekt ja offensichtlich nicht scharf oder gefährlich war.
Das Unterbewusstsein bestimmt die Realität, die wir erleben. Die Objektive Realität ist mehr so der allgemeine Konsens, auf den wir alle hin erzogen worden und innerhalb der selben Kultur, gibt es bei der Wahrnehmung doch massive Unterschiede.


melden

Existiert die Welt unabhängig vom Betrachter?

26.03.2011 um 13:59
@Freakazoid

hab mich nie hypnotisieren lassen und kann das weder dementieren noch bestätigen.


melden

Existiert die Welt unabhängig vom Betrachter?

26.03.2011 um 14:14
@Freakazoid

Das Unterbewusstsein ist in der Tat viel komplexer als unser Bewusstsein.
Wahrscheinlich in großen Zügen vergleichbar mit einem Hologramm.

Betrachten wir die Realität, werden aus diesem Hologramm das sich fortwährend selbst aktualisiert Reflexe ins Bewusstsein gerufen und und in unserem Sprachzentrum (Kodierung und Erkennen der Bedeutung von Geräuschen) verglichen u. analysiert. Gefahr - Freund - ungefährlich, mit Vorsicht
süß - nicht giftig, bitter gefährlich - Salzig - Bedarf = für die Regulierung des Durstes....

Das dürfte erklären, worauf Hypnose basiert..
Das mit den Blasen, halte ich für übertrieben Blödsinn, solange ich es nicht selbst gesehen habe..

Wer glaubt wird ja bekanntlich seelig und manche Egozentriker sind besonderes seelig, wenn sie sich durch Glaube selbst hypnotisieren können!


melden

Existiert die Welt unabhängig vom Betrachter?

26.03.2011 um 14:29
@nocredit
Der spirituelle Mensch denkt nicht in reellen Zusammenhängen, sondern halt das was er sich selbst zusammenspinnt für das Weiseste und Fortgeschrittenste überhaupt....

Es ist klar, dass dies dem spirituellen Menschen sehr viele Vorteile einbringt, da er ja seine Entscheidungen im Wettbewerb um bessere Lebensbedingungen und Fortpflanzung wesentlich schneller umsetzen kann, ohne dabei Gewissensbedenken eingehen zu müssen.
Ich denke genau darum geht es einem spirituellen Menschen eben nicht.
Da der spirituelle Mensch meist erkannt hat, was im Leben wirklich von Wert ist. und das ist vermutlcih ausserhalb des Wettbewerbs um die besseren Lebensbedingungen, Fortpflanzung,die Materie oder die Karriere...


2x zitiertmelden

Existiert die Welt unabhängig vom Betrachter?

26.03.2011 um 14:57
@snafu

Dem spirituellen Menschen geht es einzig und alleine darum, sich selbst ein höherwertiges Selbstbewusstsein einzureden. Mit absurden Welt Erklärungen, die sich schwerlich widerlegen lassen, wenn man nicht genau aufpasst, welche verächtlichen Argumente dafür Verwendung finden.

Nehmen wir das Karma und die Wiedergeburt.

Alles Leid in dieser Welt ist danach selbst verschuldet. Welch ein verächtliche Größenwahnsinn mit welchem sich die Spirituellen da selbst beweihräuchern!!

Nehmen wir die Aussage: "alles ist wahr und jeder hat seine eigene Wahrheit"

Das heißt: jeder kann den anderen "bescheißen" so viel er will, wenn es dem eigenen Wohlbefinden
bestmöglich nützt.

Das Leid, Freude, Schicksal anderer existiert außerhalb der eigen Realität und Wahrnehmung nicht,
da ja der Mond auch nicht da ist, wenn man nicht hinschaut.

Wer an Gott glaubt, hat ein höherwertiges Recht im Recht zu sein, auch wenn die Faktenlage
das ganz anders anzeigt!

Der spirituelle Mensch ist ein krankafter Egozentriker, der nicht wahrhaben will was wahr ist
und sonst gar nichts snafu


2x zitiertmelden

Existiert die Welt unabhängig vom Betrachter?

26.03.2011 um 15:19
Die Welt existiert und existiert gleichzeitig NICHT. Genauso wie alles existiert und gleichzeitig NICHT.


melden

Existiert die Welt unabhängig vom Betrachter?

26.03.2011 um 15:31
@nocredit
Zitat von nocreditnocredit schrieb:Nehmen wir die Aussage: "alles ist wahr und jeder hat seine eigene Wahrheit"

Das heißt: jeder kann den anderen "bescheißen" so viel er will, wenn es dem eigenen Wohlbefinden
bestmöglich nützt.
Seltsame Assoziation. Für mich heisst das was ganz anderes. Wie du siehst hat tatsächlich jeder seine eigene Wahrheit. und aus dieser formt er seine Welt. :)


melden

Existiert die Welt unabhängig vom Betrachter?

29.03.2011 um 10:16
Wer seine Welt der Unwahrheit nach formt schafft auch Konsequenzen für alle.
Wer nichts Wahres kennt oder anerkennt tut dies unwissentlich dennoch.
Möglicherweise will man die Folgen umkehren, wenn die geistige Seite betreten und erkannt wurde. Dies bedeutet für die auf der Erde lebenden Menschen aber durchaus rein äußerlich betrachtet nichts Gutes, weshalb diese wenn sie Zusammenhänge überhaupt nicht erkennen wiederrum am Göttlichen zweifeln und nicht die menschlichen Fehler als Urheber erkennen.
So steht es auch geschrieben, daß sie trotz ihrer Leiden Gott fluchen und sich selbst verdammen.


melden

Existiert die Welt unabhängig vom Betrachter?

29.03.2011 um 11:36
Geht man zurück bis zur Quantentheorie, is sogar auf eine gewisse Weise bewiesen, dass die materielle Welt nicht existiert.


melden

Existiert die Welt unabhängig vom Betrachter?

29.03.2011 um 15:41
Zitat von nocreditnocredit schrieb:Dem spirituellen Menschen geht es einzig und alleine darum, sich selbst ein höherwertiges Selbstbewusstsein einzureden.
Zitat von nocreditnocredit schrieb:Der spirituelle Mensch ist ein krankafter Egozentriker, der nicht wahrhaben will was wahr ist
und sonst gar nichts snafu
Das ist Unsinn. Das kannst du erstmal gar nicht sagen, weil du selbst weder spirituell bist. Woher willst du also wissen, dass es so ist? vielleicht weil du selbst so bist, wie du es den spirituellen vorwirfst und selbst gar nicht erkennst, dass deine Wahrheit die einzige ist, die du akzeptierst?
Es ist nämlich genau wie @snafu sagte und nicht anders:
Zitat von snafusnafu schrieb am 26.03.2011:Da der spirituelle Mensch meist erkannt hat, was im Leben wirklich von Wert ist. und das ist vermutlcih ausserhalb des Wettbewerbs um die besseren Lebensbedingungen, Fortpflanzung,die Materie oder die Karriere...
Nur weil man spirituell ist, ist man nicht realitätsfern, das sind zwei völlig unterschiedliche Dinge, die von dir, ohne mal genauer darüber nachzudenken, was Spiritualität genau ist, in einen Topf geworfen werden. Spirituelle Menschen, sind die wohl realistischsten, da sie das Reelle schon erkannt und überwunden haben, nur deswegen wenden sie sich ja dem Geistigem zu!


melden

Existiert die Welt unabhängig vom Betrachter?

30.03.2011 um 08:17
Zitat von snafusnafu schrieb am 26.03.2011:Da der spirituelle Mensch meist erkannt hat, was im Leben wirklich von Wert ist. und das ist vermutlcih ausserhalb des Wettbewerbs um die besseren Lebensbedingungen, Fortpflanzung,die Materie oder die Karriere...
Aber die Aussage, erkannt zu haben, was wirklich von Wert ist, ist doch bereits eine Besserstellung der Lebensbedingungen. Damit bestätigst du das, was du eigentlich dementieren willst.


melden

Existiert die Welt unabhängig vom Betrachter?

30.03.2011 um 23:47
Irgendwie bestätigst du, dass du es anders verstanden hast, als ich es meinte. :) @Fluktuation

Manchmal bemerkt man vllt, dass die Materie nicht jenen 'Wert' besitzt, welchen die Erkenntnis darüber besitzt.


melden

Existiert die Welt unabhängig vom Betrachter?

31.03.2011 um 09:41
das was wir als dominanz um uns wahrnehmen, ist der stress !

alles stresst .."muessen" stresst... andere um mich stressen ... arbeit stresst ... kinder stressen...autofahren stresst ... schlechte musik stresst ..eltern stressen ... andere stressen mit luegen und abstreiten welche symtome des stresses sind .... stress ist die unabhaengige welt die uns hypnothisiert

regierung stresst ... arbeitsamt stresst ...hartz4 stresst ..deutschland stresst


melden

Existiert die Welt unabhängig vom Betrachter?

31.03.2011 um 09:45
ihr kaut an euren naegeln ...kratzt eure koepfe ...juken, tut es aus stress ..alles stress ... alle sind wir gestresst und es wird nicht wahrgenommen ...


melden

Existiert die Welt unabhängig vom Betrachter?

31.03.2011 um 09:47
menschen rauchen...trinken ... schreien.... rennen ... agressiv ... uebermaessiger sex ...alle sind wir gestresst ...


melden

Existiert die Welt unabhängig vom Betrachter?

31.03.2011 um 09:51
das wort angst verschleiert den STRESS ..... wir haben keine angst, wir werden gestresst bis zur krankheit und zum tod


melden

Existiert die Welt unabhängig vom Betrachter?

31.03.2011 um 12:07
@larryned

Und manche wollen den "Stress" nicht "wahr-haben", weil doch alles so schön in "Wohl-Stands-Watte" gepackt ist. Darunter aber gärt die Angst - jede Minute .... wie lange behalte ich meinen Job - mein Haus - mein Auto - mein Boot .... ach ja, und Familie hatte ich ja auch noch irgendwo ... wo sind eigentlich meine Freunde - und wo IST meine FREUDE??

Ja, das kann ich schon nachvollziehen ... :-) wir sind alle "gestresst"! Mal sehen, wie er-trag-fähig die "Nerven" sind :-))

Liebe Grüße
Elai


melden

Existiert die Welt unabhängig vom Betrachter?

07.01.2012 um 20:07
Wenn wir alle tot sind, und du dann diese Buchstaben aus deinen imaginären Augen betrachtest, werden sie dir sagen, dass niemand überlebt hat, und trotzdem existieren diese Buchstaben unabhängig vom Betrachter.


melden

Existiert die Welt unabhängig vom Betrachter?

07.01.2012 um 20:14
@geraldo
Der bloßen Erfahrung wegen; Bewusstsein dehnt sich in der Erfahrung aus.
........genau und zwar in dem Maße, wie sich die Galaxien voneinander entfernen und der Weltraum sich ausdehnt, alles ist ein Gleichnis.


melden

Existiert die Welt unabhängig vom Betrachter?

07.01.2012 um 20:33
@Kayla
geraldo ist schon seit langer Zeit kein Mitglied mehr. Er war später als "Rasco" bekannt, aber selbst diesen Account hat er gelöscht.


1x zitiertmelden