weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was ist Realität?

545 Beiträge, Schlüsselwörter: Angst, Philosophie, Realität, Einbildung, Real, Fantasie

Was ist Realität?

14.11.2015 um 14:28
@Xiraxis
Realität ist das was du wahrnimmst.
Nein, absolut nicht. Jeder Mensch nimmt gemäß seiner Erziehung und seiner Bildung etwas anderes wahr für ein und die gleiche Sache und sei es nur ein Bild anzuschauen. Dem einen fallen Details auf, die der andere garnicht wahrnimmt. Um Realitäten zu erkennen, braucht es auch die Übung, etwas total unemotional und sachlich widerzugeben. Das geht nicht von heute auf morgen. Das ist ein Übungsprozeß.

Bestes Beispiel: Ein Richter, der in einem Prozeß als befangen gilt, weil er zu emotional ist, sieht möglicherweise nicht mehr unvoreingenommen die Realität, wie sie wirklich ist/war.


melden
Anzeige

Was ist Realität?

14.11.2015 um 14:35
@Bauli
Deshalb hat ja auch jeder seine eigene Realität. Eine objektive kann es gar nicht geben, da eben jeder Dinge unterschiedlich sieht und beurteilt.


melden

Was ist Realität?

14.11.2015 um 14:40
@McMurdo

Naja, in meinem Beispiel mit dem Richter, wäre es so, das Sachverständige etwas beurteilen.

Anderes Beispiel:

Ist genauso wie mit dem Auto in der Erbmasse bei einer Erbengemeinschaft. Der eine sagt, das ist nichts mehr wert (weil er es den anderen günstig abkaufen will), der andere stuft es höher (in der Hoffnung einen höheren Anteil rauszuschlagen) ein ein Dritter und ein Vierter haben wieder eine andere Meinung, also beauftragt man den vereidigten Sachverständigen, den es für fast alles gibt und der alles neutral bewertet, also den Marktpreis, welcher die unvoreingenommene Realität widerspiegelt.


melden

Was ist Realität?

14.11.2015 um 14:58
@Bauli
Auch ein Sachverständiger gibt nur seine Meinung wieder. Auch er kann nur subjektiv beurteilen welchen Wert das Auto nun seiner Meinung nach hat.


melden

Was ist Realität?

14.11.2015 um 18:28
@McMurdo

Ja, aber die Realität ist wohl näher an der Wirklichkeit als die von Laien. Er hat seinen Punkt-Abzugskatalog, seine Berechnungen und seine Tabellen, sowie eine Kamera und hat danach zu beurteilen. Das ist nichts mit persönlicher Meinung.


melden

Was ist Realität?

14.11.2015 um 19:23
@Bauli
Und wer hat die Kataloge mit den Punkten gemacht? Richtig, auch Menschen. Alles subjektiv. :D


melden
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Realität?

14.11.2015 um 19:26
@McMurdo
...es hat nicht jeder seine eigene Realität sondern jeder eine eigene Vorstellung von der Realität, das ist ein wichtiger Unterschied


melden

Was ist Realität?

14.11.2015 um 19:29
Balthasar70 schrieb:...es hat nicht jeder seine eigene Realität sondern jeder eine eigene Vorstellung von der Realität, das ist ein wichtiger Unterschied
Ich würde meinen, das ist genau dasselbe.


melden

Was ist Realität?

14.11.2015 um 19:35
@McMurdo

Ich wollte dir jetzt hier nicht haarklein erzählen, wer für die Bewertungen zuständig ist und wie sie erarbeitet wurden, sondern eine Realität aufzeigen, die anders aussieht als deine - nämlich objektiver.


melden
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Realität?

14.11.2015 um 19:48
....nö es gibt eine Realität unabhängig welche Vorstellungen davon existieren, nicht verschiedene Realitäten, das wäre konstruktivistisch ( und daher ziemlich bescheuert :-))


melden

Was ist Realität?

14.11.2015 um 19:53
Bauli schrieb:Ich wollte dir jetzt hier nicht haarklein erzählen, wer für die Bewertungen zuständig ist und wie sie erarbeitet wurden, sondern eine Realität aufzeigen, die anders aussieht als deine - nämlich objektiver.
Es ist völlig egal wer die Bewertungen gemacht hat, solange das auch Menschen gemacht haben, kann es nicht objektiv sein.
Balthasar70 schrieb:....nö es gibt eine Realität unabhängig welche Vorstellungen davon existieren, nicht verschiedene Realitäten, das wäre konstruktivistisch ( und daher ziemlich bescheuert :-))
Es gibt andere Realitäten als deine, das ist richtig, nur welche davon nun zu bevorzugen ist lässt sich nicht mit Sicherheit sagen.


melden
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Realität?

14.11.2015 um 19:57
@McMurdo
...bin ich anderer Meinung.


melden

Was ist Realität?

14.11.2015 um 19:58
@McMurdo
McMurdo schrieb:Es ist völlig egal wer die Bewertungen gemacht hat, solange das auch Menschen gemacht haben, kann es nicht objektiv sein.
Dann können wir den Beruf des Gutachters (auch des vereidigten) ja in die Tonne kloppen, wenn die nicht objektiv und realitätsbezogen sind.


melden
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Realität?

14.11.2015 um 20:00
@Bauli
...nö man muss nur bei der Bewertung des Gutachtens mögliche Fehlerquellen wie Selbsttäuschungen z.B. Mit beachten.


melden

Was ist Realität?

14.11.2015 um 20:12
Balthasar70 schrieb:...bin ich anderer Meinung.
Verständlich. :D
Bauli schrieb:Dann können wir den Beruf des Gutachters (auch des vereidigten) ja in die Tonne kloppen, wenn die nicht objektiv und realitätsbezogen sind.
Naja ich denke sie tun ihr bestes.


melden
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Realität?

14.11.2015 um 20:23
@McMurdo

...zumindest bin ich nicht der einzige der das so sieht. :-)
Als Realität (lat. realitas, ‚Wirklichkeit‘; über res, ‚Sache‘, ‚Ding‘, ‚Wesen‘) wird im allgemeinen Sprachgebrauch die Gesamtheit des Realen bezeichnet. Als real wird zum einen etwas bezeichnet, das keine Illusion ist sowie nicht von den Wünschen oder Überzeugungen eines Einzelnen abhängig. Zum anderen ist real vor allem etwas, das in Wahrheit so ist, wie es erscheint, bzw. dem bestimmte Eigenschaften „robust“ – also nicht nur in einer Hinsicht und nicht nur vorübergehend – zukommen (→ Authentizität). Realität ist in diesem Sinne somit dasjenige, dem „Bestimmtheit“ zugeschrieben werden kann. Ein intentionales Objekt (z. B. eine Überzeugung, eine Einschätzung, eine Beschreibung, ein Bild, ein Film oder Computerspiel) gilt dann als realistisch, wenn es die Eigenschaften der darzustellenden Wirklichkeit in vielerlei Hinsicht und ohne Verzerrungen wiedergibt (→ Realismus).


melden

Was ist Realität?

14.11.2015 um 20:53
Balthasar70 schrieb:...zumindest bin ich nicht der einzige der das so sieht. :-)
Das ist auch kein wunder, es scheint so, dass sich unsere Realitäten öfter mal überschneiden.


melden
Xiraxis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Realität?

14.11.2015 um 23:28
@Bauli "Nein, absolut nicht."

Doch absolut.

Egal wie sehr du dich um Objektivität bemühst, deine "Objektivität" beruht auf subjektiver Wahrnehmung.
Damit ist deine Objektivität auch nur subjektiv, genauso wie deine gesamte Wahrnehmung.

Realität entsteht erst durch Wahrnehmung.
Ohne wahrnehmendes Bewusstsein gibt es keine Realität,
daher ist Realität immer das was du wahrnimmst.


melden
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Realität?

14.11.2015 um 23:58
@Xiraxis
....das stimmt so, s gibt aber unterschiedliche Methoden um den Grad der Annäherung positiv zu beeinflussen.... Die gibt erübrigend schon seit
Kant.


melden
Anzeige

Was ist Realität?

15.11.2015 um 07:41
@Xiraxis

Eben, es ist deine subjektive Wahrnehmung, die deine objektive Wahrnehmung verfälscht. Du ziehst deine ureigenen Erfahrungswerte ein. Darum schrieb ich zu Beginn: Realität ist ein Zustand ohne Illusionen.
Ich sehe das so, das Realität ein Faktum ist, welches für die Allgemeinheit gültig ist, während bei subjektiver Wahrnehmung, dieses nur für eine Person gültig ist. Realität ist aber nicht immer zwingend auch Wahrheit, weil du vielleicht etwas ausblendest, wenn du mir etwas schildern solltest, was ich nicht gesehen habe, um mal bei meinem Bild zu bleiben.


melden
331 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden