Philosophie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die einzigartige Magie eines Friedhofs

121 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Tod, Sterben, Friedhof ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Die einzigartige Magie eines Friedhofs

10.02.2013 um 10:27
Es gibt genau eine Art von Friedhof die ich "gerne" besuche.
Und das sind Soldatenfriedhöfe. Und auch nur aus dem Grund dass mich die Geschichte interessiert.
Friedhöfe haben oftmals etwas bedrückendes. Insbesondere wenn man dann die vielen identischen Grabsteine sieht, welche zu hunderten, manchmal zu tausenden in reih und Glied aneinander gestellt sind. Dort wurden Männer begraben, die manchmal jünger waren als ich. Menschen die das schlimmste erleben mussten und als einzige das wahre Ende eines Krieges gesehen haben...
Jeder einzelne von ihnen erzählt eine andere Geschichte, der eine war Patriot, der andere musste für sein Land sterben. Andere sind Helden, wieder andere Kriegsverbrecher. Doch eines haben alle gemeinsam, egal ob Deutscher oder Brite, Franzose oder Russe, Soldaten aus dem ersten oder zweiten Weltkrieg. Männer die in Vietnam oder Stalingrad gefallen sind. Das was sie eint ist die Todesursache. Der Krieg. Ein Übel das immer hätte verhindert werden können, aber nicht wurde.
Die wohl bedrückendsten Grabsteine sind aber diejenigen welche mit "Unbekannter Soldat" bezeichnet sind. Die Angehörigen dieser Menschen werden nie genau wissen was mit ihm geschehen ist. Werden sich nie verabschieden können.


Was normale Friedhöfe angeht. Es gibt da viele schöne Grabsteine zu entdecken. Doch freiwillig findet man mich auf keinem dieser Ruhestätten.


1x zitiertmelden

Die einzigartige Magie eines Friedhofs

10.02.2013 um 15:12
@snafu
Zitat von snafusnafu schrieb:Die Erde unter unseren Füßen IST alle Überreste von allen Wesen und Pflanzen, die jemals gelebt haben.
Stimmt, aber die verwesenden Leichen sind meiner Meinung nochmal ein wenig was anderes, weil sie alle auf einem Fleck verscharrt werden und da unten vor sich hintriefen. Letztlich besteht alles nur aus der Masse, die es seit Anfang an gibt.

Frisches Brot schmeckt ja auch besser, als schimmliges, das dazu noch eklig ist. Und trotzdem besteht es nur aus den immer schon existierenden Atomen. Alles eine Frage des "Geschmacks", auch verscharrte Leichen wenn man so will. :D


6x zitiertmelden

Die einzigartige Magie eines Friedhofs

10.02.2013 um 17:39
ich mag die Atmosphäre des alten jüdischen Friedhofs in Prag, egal zu welcher Jahreszeit...

9add72 img089 500x340

d699d6 img090 500x340


melden

Die einzigartige Magie eines Friedhofs

10.02.2013 um 18:45
@Gibson
Zitat von GibsonGibson schrieb:Stimmt, aber die verwesenden Leichen sind meiner Meinung nochmal ein wenig was anderes, weil sie alle auf einem Fleck verscharrt werden und da unten vor sich hintriefen. Letztlich besteht alles nur aus der Masse, die es seit Anfang an gibt.
Ja, das gibt ja den typischen Geruch der vergänglichkeit.... :ghost: ;)

Es ist nur eine Vorstellung in deinem Kopf. :)
Zitat von GibsonGibson schrieb:Frisches Brot schmeckt ja auch besser, als schimmliges, das dazu noch eklig ist. Und trotzdem besteht es nur aus den immer schon existierenden Atomen. Alles eine Frage des "Geschmacks", auch verscharrte Leichen wenn man so will. :D
Es sind alles nur verschiedene Zustände der Materie.
Manches erscheint dem lebensfrohen "Ich" natürlich 'lebensbedrohlich'.
Speziell der TOD. ;)

schöne Bilder @Birkenschrei


melden

Die einzigartige Magie eines Friedhofs

10.02.2013 um 21:01
@snafu
Dankeschön, aber deine und die von @horus7464 finde ich noch viel magischer :)

@Gibson
oh, deine Beschreibung ist sooo nüchtern :(
lässt mich an das Gedicht 'Schöne Jugend' von Gottfried Benn denken... das passt aber nicht wirklich in diesen inspirierenden thread.


melden

Die einzigartige Magie eines Friedhofs

11.02.2013 um 13:43
Zitat von killiminikillimini schrieb:Doch freiwillig findet man mich auf keinem dieser Ruhestätten.
Warte nur .... harharhar


melden

Die einzigartige Magie eines Friedhofs

12.02.2013 um 20:59
Ich war heute auf einem Friedhof anlässlich einer Beerdigung.
Die Kränze aus farbigen Blumen, vor allem Rosen und grüne Efeuranken, gaben den schneebehauchten weissen Grab eine ganz spezielle Wirkung und Ausstrahlung.

Schneekönigin - Landschaft im Reich der Toten, kalte und erhabene majestetische Schönheit ....
Anrührend ein kleiner schlafender Engel in eisigkaltem Schneekristallbettchen .....

:)

images


melden

Die einzigartige Magie eines Friedhofs

15.02.2013 um 07:23
@elfenpfad
sehr einfühlsame Beschreibung.

Es ist etwas Seltsames um die Traurigkeit. Ihre Schönheit ist tiefer und anhaltender, als die der Fröhlichkeit...

Frischer Schnee
bedeckt die Gräber
nur noch Stille,
weit und breit
und in einem Augenblick
spüre ich die Ewigkeit.

unbekannt


1x zitiertmelden

Die einzigartige Magie eines Friedhofs

15.02.2013 um 08:31
/dateien/97977,1360913501,Friedhof 037Original anzeigen (1,7 MB)Seltsamerweise, der Friedhof am Ort wo ich wohne hat eine gänzlich andere Ausstrahlung, als der große in Freiburg...und lässt statt Traurigkeit eher Hoffnung aufkeimen, wenn man sich dort aufhält.


melden

Die einzigartige Magie eines Friedhofs

15.02.2013 um 08:48
ja bin da oft mim hund drübergelaufen als wir noch einen haten.. da spürt man so ne art selehnfrieden.. un darus lässt sich schliessen das der tod nicht endgültig ist.. zu zeit komme ich halt weniger hin.. aber keine sorge oma hat dafür gesorgt das wir denn stein der urgromuter ihm garten haben da die 25 jahre liege vorbei waren das gute teure stück muss man doch reten "nich"


melden

Die einzigartige Magie eines Friedhofs

15.02.2013 um 08:49
/dateien/97977,1360914563,Friedhof 037Original anzeigen (1,7 MB)Unser Friedhof hier liegt auser- und oberhalb des Ortes, von Bergen umrahmt. Die Gemeinde liegt im Schwarzwald etwas nordöstlich von Freiburg. Aber wie erwähnt, eine ganz andere Atmosphäre hier draussen.


melden

Die einzigartige Magie eines Friedhofs

15.02.2013 um 08:59
/dateien/97977,1360915185,Friedhof 036Original anzeigen (1,5 MB)Ja, super! Zweimal das gleiche Bild gepostet. Hier das wollte ich eigentlich noch....


melden

Die einzigartige Magie eines Friedhofs

15.02.2013 um 16:48
@Birkenschrei
Zitat von BirkenschreiBirkenschrei schrieb:@elfenpfad
sehr einfühlsame Beschreibung.
Danke, auch Deine Beiträge zeugen von grosser Einfühlsamkeit
Zitat von BirkenschreiBirkenschrei schrieb:Es ist etwas Seltsames um die Traurigkeit. Ihre Schönheit ist tiefer und anhaltender, als die der Fröhlichkeit...
Ja, in der Tat, und diese tiefe Schönheit zeigt sich auch im Anlitz der Trauernden oft: nie erschien mir eine Freundin so schön wie in ihrer Trauer um ihre Mutter ...


Es gibt einige wunderbare Friedhöfe, wie man ja hier auch schon auf einigen Bildern sah.
Allerdings gibt es leider auch solche, die durch starre Friedhofsverordnungen ihrer Individualität beraubt werden und dadurch von ihrer Magie einbüssen, welche man auf z.B. Waldfriedhöfen erfahren kann, die einen natürlichen Charakter behalten durften.


1x zitiertmelden

Die einzigartige Magie eines Friedhofs

24.02.2013 um 17:05
Zitat von elfenpfadelfenpfad schrieb am 15.02.2013: die durch starre Friedhofsverordnungen ihrer Individualität beraubt werden und dadurch von ihrer Magie einbüssen
Das sehe ich sehr ähnlich.

Manchmal sind es jedoch leider auch die Besucher selbst, die diese Magie zerstören. Bei einem Aufenthalt in den USA besuchte ich einen sehr schön gelegenen alten Friedhof mit bemerkenswertem Baumbestand. Völlig irritierend und unangenehm für mich war, dass man mit dem Auto in den Friedhof direkt bis zum Grab vorfuhr… Sei es nun aus Bequemlichkeit oder aus Gründen der unüberschaubaren Größe des Friedhofs die übliche Vorgehensweise, ich empfand es unpassend und habe mich selten so unwohl bei etwas gefühlt… zumal es sich bei dem besuchten Grab auch noch um einen sehr tragisch ums Leben gekommenen Jugendlichen handelte und dieses Im-Auto-Vorfahren mutete dem Charakter eines Vorfahrens bei einem McDrive an…


1x zitiertmelden

Die einzigartige Magie eines Friedhofs

02.03.2013 um 14:48
@Birkenschrei
Zitat von BirkenschreiBirkenschrei schrieb am 24.02.2013: Völlig irritierend und unangenehm für mich war, dass man mit dem Auto in den Friedhof direkt bis zum Grab vorfuhr…
Das ist allerdings wirklich sehr irritierend -

Das ist wohl nur noch zu toppen mit dieser Grabstätte auf einem Londoner Friedhof :

topTeaser crop Ein-schwarzes-Cabrio-im-M


Aber für einige Menschen haben halt Autos scheinbar auch was "Magisches" ^^


melden

Die einzigartige Magie eines Friedhofs

02.03.2013 um 23:59
Ich gehe auch öfter auf Friedhöfe. Dort ist es einfach wunderbar Ruhig und entspannend.


melden

Die einzigartige Magie eines Friedhofs

03.03.2013 um 10:16
@elfenpfad
etwas befremdlich, ja... aber wahrscheinlich auch typisch britisch^^

habe kürzlich ein Foto von einem deutschen Friedhof in Namibia gefunden....in dieser Landschaft herrscht eine ganz andere Magie vor...

b859a6 friedhof


3x zitiertmelden

Die einzigartige Magie eines Friedhofs

03.03.2013 um 16:53



melden

Die einzigartige Magie eines Friedhofs

03.03.2013 um 17:04
Laufe ich auch gerne spazieren :D da ist so ne angenehme ruhe :)


Achja xD
Einmal saßen wir nachts 3 stunden lang auf ner Bank im Friedhof, haben ein johny nach dem anderen geraucht haha :D

Nachts, Bekifft - Das war eine seltsame, aber doch angenehme erfahrung^^
vorallem haben wir sehr tiefgründige gespräche geführt^^


melden

Die einzigartige Magie eines Friedhofs

04.03.2013 um 17:59
Letzten Sommer beim Segeln entdeckt..15 Jahrhundert
Ein Piratengrab mit 6 Kindergräbern, hat schon was seltsames, auf einer Insel in der Adria...
9dd5f7 P1010008 640x480Original anzeigen (0,2 MB)


melden