Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wird die Menschheit in ferner Zukunft in Frieden leben?

301 Beiträge, Schlüsselwörter: Frieden, Grenzen, Kriege

Wird die Menschheit in ferner Zukunft in Frieden leben?

05.03.2013 um 09:15
@KlausBärbel

Das wurde doch von Europa in den 70/80er Jahren vorgelebt. Jetzt erwarten wir das andere Länder den gleichen Umweltschutz Standard erfüllen wie Deutschland, am besten gestern.
In Frieden leben kann man nur wenn alle am gleichen Strang ziehen. Globalisierung zielt zwar auf Welthandel, aber nicht auf gemeinsame friedliche Nutzung aller Resourcen.
Am Südpool hat der Wettlauf um Rohstoffe doch schon längst unterm Tisch begonnen. Russen und Chinesen beanspruchen da einen großen Teil für sich.


melden
Anzeige

Wird die Menschheit in ferner Zukunft in Frieden leben?

05.03.2013 um 09:15
@WüC
Frieden hier auf Erden liegt ganz in weiter Ferne.
aber man könnte sich vorstellen, wenn es möglich wäre einen neuen Planet zu besiedeln

Wäre es denkbar, ganz neu anzufangen ?
Eine neue Struktur, eine andere Politik, eine andere Lebensform ?

Undenkbar mit den Menschen, wie sie jetzt sind

Schon wäre wieder jemand auf dem Plan, der bestimmen will

Können Menschen überhaupt leben ohne Führung ?
Manche wären totunglücklich


melden

Wird die Menschheit in ferner Zukunft in Frieden leben?

05.03.2013 um 09:20
Die Frage ist, ob sich aus einer nur friedlichen Zukunft nicht irgendwann wieder Unmut und Krieg entstehen würde?
Wenn alle soweit alles haben, kommt dann nicht die Langeweile und damit nicht automatisch auch wieder "böse Gedanken"?


melden

Wird die Menschheit in ferner Zukunft in Frieden leben?

05.03.2013 um 09:21
Sieht man doch jetzt schon, eines der ersten Dinge die gemacht werden auf Fremden Planeten ist die Grenzen ab zu stecken und nach Rohstoffen zu suchen. Das beschreibt der Roman LIMIT doch eigentlich ganz gut.


melden

Wird die Menschheit in ferner Zukunft in Frieden leben?

05.03.2013 um 09:27
pajerro schrieb:aber nicht auf gemeinsame friedliche Nutzung aller Resourcen
Der Mensch ist nicht drauf ausgelegt zu teilen. Wer zuerst kommt, malt zuerst. Es ist ein ständiger Wettkampf, da in der Evolution nur die Stärksten überlebt haben.
Das diese Ansicht veraltet ist, macht aber scheinbar nix.....


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird die Menschheit in ferner Zukunft in Frieden leben?

05.03.2013 um 09:34
@KlausBärbel
Und trotz all unserer Bemühungen, trotz des Aufwandes den wir vorbildlich betreiben hinsichtlich Mülltrennung, Wieder- und Weiterverwendung....sind auch wir schlimmer als Wildsäue. Eine Wildsaurotte zieht weiter nachdem sie den Boden umgepflügt hat, wir können das nicht und müssen (ob wir wollen oder nicht) weiterhin Raubbau betreiben. Aus der Nummer kommen wir wohl auch nicht raus, zumindest wüsste ich nicht wie das vor sich gehen könnte.

@.lucy.
"neu anzufangen"
Jepp. Auch wenn es sehr gewagt ist, ja sogar ein wenig menschenverachtend klingen mag, ich denke wirklich das uns nur ein Masterreset zu dieser Traumwelt führen könnte. Ich bin überzeugt, dass nur gravierende globale Ereignisse, um nicht zu sagen Katastrophen, die Menschheit (bzw den Rest davon) zum ablegen ihrer hinderlichen Eigenschaften, wie zB Egoismus, Egomanie, Neid, Rücksichtslosigkeit...., bringen bzw zwingen könnte.
Erst wenn wir am eigenen Leib erfahren müssten, dass wir ohne bedingungslose Kooperation und ohne Umwelt nicht überleben können, sind wir überhaupt in der Lage gemeinsam auf das beschriebene Szenario hinzuarbeiten. Bis dahin muss man wohl einfach nur sehr froh sein hier leben zu dürfen und nicht ein Kind Afrikas ohne jede Perspektive zu sein.

Just my 50 ct.


melden

Wird die Menschheit in ferner Zukunft in Frieden leben?

05.03.2013 um 09:38
......weil das verkackte Wirtschaftswachsstum und Gewinne wichtiger sind als Menschen.


melden

Wird die Menschheit in ferner Zukunft in Frieden leben?

05.03.2013 um 09:39
@WüC
Ein wenig mehr Demut und Bescheidenheit würde uns schon gut zu Gesicht stehen.
Jemand erfindet wieder ein unnützen Scheiß, worauf der andere aber neidisch ist und es auch haben will.
Aus Neid wird Missgunst und irgendwann nimmt man es sich gewaltsam.


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird die Menschheit in ferner Zukunft in Frieden leben?

05.03.2013 um 09:50
@pajerro
Schwachsinn. Auch ohne jedwedes Wirtschaftswachstum ist es schlicht unmöglich zivilisiert im Einklang mit der Natur zu leben. Nur als reiner Naturbursche (und Mädel) ginge das.

@KlausBärbel
Ach man muss ja gar nicht ins gewaltsame abdriften. Reicht ja schon wenn man aus Neid heraus, mehr arbeitet um etwas legal erwerben zu können. Allein das führt schon zu vermehrtem Raubbau, Energieverbrauch, sozialunverträgliche monetäre Bereicherung (gibt's ja mehrere Arten von, schon das Sparen ist schon problembehaftet) bis hin zum Erwerb und Verbrauch eines Gutes. Egal was wir auch tun, es ist irgendwie immer schädlich für die Gemeinschaft oder die Natur. Selbst deine zweckgebundenen Spenden an Umweltverbände mussten vorher ja erstmal erwirtschaftet werden. Mehr als einen kleinen Ausgleich erreicht man daher nicht. Funktioniert einfach nicht. Ist nicht drin. Demut wäre in der Tat wünschenswert, wäre aber wohl auch nur eine kleine Korrektur. Nicht mehr.


melden

Wird die Menschheit in ferner Zukunft in Frieden leben?

05.03.2013 um 10:08
Das Verrückte an der Idee "Wird die Menschheit in ferner Zukunft in Frieden leben?" ist doch, dass es Länder gibt, bei denen der Krieg zur Normalität gehört wie bei uns das Arbeiten. Kinder werden als Soldaten missbraucht etc. Eine, jedoch nicht machbare Lösung wäre, dass man Frauen, Kinder und alle Nicht-Kriegs/Gewalt-süchtige Männer aus den betroffenen Ländern evakuiert, die Länder "reinigt" und dann die oben erwähnten Leute wieder ansiedelt.


melden

Wird die Menschheit in ferner Zukunft in Frieden leben?

05.03.2013 um 10:26
pajerro schrieb:......weil das verkackte Wirtschaftswachsstum und Gewinne wichtiger sind als Menschen.
Schwachsinn. Auch ohne jedwede Wirtschaftswachstum ist es schlicht unmöglich zivilisiert im Einklang mit der Natur zu leben. Nur als reiner Naturbursche (und Mädel) ginge das.
Da hast du mich falsch verstanden. Es geht nicht um "zurück zur Natur", es geht um den damit verbunden Raubbau und die Förderung der Konsumgesellschaft.

Man kann auch ohne neues Smartphone im 2 Jahres Rhythmus leben. Nur das will kein Schwein.


melden

Wird die Menschheit in ferner Zukunft in Frieden leben?

05.03.2013 um 10:29
@Eutervogel
Eutervogel schrieb: Der Film steht übrigens in vielen Ländern auf dem Index.
Hab mir den film jetzt ganz angeschaut .
Dass der auf dem Index steht, verstehe ich garnicht
Beim Fußballspiel mußte ich so lachen :D

Ich hab natürlich mal wieder viele ABERS :D


melden

Wird die Menschheit in ferner Zukunft in Frieden leben?

05.03.2013 um 10:39
@WüC
habe-fertig schrieb: Ich bin überzeugt, dass nur gravierende globale Ereignisse, um nicht zu sagen Katastrophen, die Menschheit (bzw den Rest davon) zum ablegen ihrer hinderlichen Eigenschaften, wie zB Egoismus, Egomanie, Neid, Rücksichtslosigkeit...., bringen bzw zwingen könnte
Wirkliche Katastrophen....
Ich hab nur die Befürchtung, dass die Reichen, Mächtigen in ihren Bunkern überleben würden und die Macht wieder an sich reißen würden


melden
CrvenaZvezda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird die Menschheit in ferner Zukunft in Frieden leben?

05.03.2013 um 10:41
Es kann keinen ewigen frieden geben. Ewiger Frieden würde einen totalen Entwicklungsstillstand bedeuten. Das ist nicht in der Natur des Menschen....und ganz ehrlich.....es wäre verdammt langweilig


melden

Wird die Menschheit in ferner Zukunft in Frieden leben?

05.03.2013 um 10:51
Ach die Menschheit ist an und für sich ziemlich Resistent wenn man sieht, was wir schon alles Überlebt haben.
So gesehen sind wir echt Überlebenskünstler und können uns Situationen recht schnell anpassen. Egal ob Krankheit, Meteor, Atomraketen usw.

Vielleicht sollten wir einfach unser Schicksal als Zerstörer- Kultur einsehen und uns wieder den Blutgöttern Widmen und als Sternen Zerstörer Rasse durchs Weltall ziehen ;)
CrvenaZvezda schrieb:Ewiger Frieden würde einen totalen Entwicklungsstillstand bedeuten.


Das glaub ich eigentlich nicht. Mir hängt immer noch die Idee einer Technokratie im Kopf in dem Religion Kultur und ähnliches zurück gestellt werden und der Technologische Fortschritt alles ist wofür man arbeitet.


Die Welt wird sich sowieso immer ähnlicher. Es gibt überall die selben Geschäfte, Internet usw.
Heute kann in in Bankkok die selben Klamotten im C&A kaufen wie in München oder Berlin.

Ledigliche die Länder mit hohem Bildungsrückstand oder stark Religiöse Länder ziehen noch nicht mit. Aber das ist alles nur eine Frage der Zeit. Sobald man mal von den Vorzügen der Westlichen Welt gekostet hat, kann man sich nur noch schwer davon befreien ;)


melden
CrvenaZvezda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird die Menschheit in ferner Zukunft in Frieden leben?

05.03.2013 um 10:57
@phenix

Nur, ohne Feinde und Konkurenz hättest du heute 90-100% von den Sachen, die du besitzst, nicht.

Wenn du keine Konkurenz hast, wieso soltest du dan nach immer höheren Technologien streben? Ein kleiner Garten mit einem Brunnen würde der Menschheit zum Überleben ausreichen......

Also....das die Menschheit in absoluten Frieden lebt, ist ein Hirngespinst und völlig unmöglich ;) wir sind keine Maschinen


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird die Menschheit in ferner Zukunft in Frieden leben?

05.03.2013 um 10:59
@.lucy.
Ja, durchaus denkbar. Das läge an der Katastrophe.
Eine verheerende Naturkatastrophe, die keine gesellschaftlichen Strukturen zurückließe, böte aber keine Möglichkeit der Machtergreifung.
Wen wollen die beherrschen, wenn sie für ihr Geld und Gold nichts mehr kaufen können und somit ihre Kartoffel selbst anbauen müssten?

Ist natürlich alles rein hypothetisch. Aber ich bin ernsthaft überzeugt, dass nur so ein "Hallo-wach" und "es-geht-nicht-anders" den richtigen Weg bereiten könnte.
Wir lieben unsere Strukturen und Systeme über alles. Nicht nur die "da oben". Auch wir, "die große graue Masse". Ohne externen Anstupser werden wir wohl auf ewig so weitermachen. Ist ja auch sehr bequem und obendrein alles andere als blöde (zB die Effizienz der Arbeitsteilung und Automatisierung usw)


melden

Wird die Menschheit in ferner Zukunft in Frieden leben?

05.03.2013 um 11:07
@WüC
Deinr These kann ich nicht zustimmen. Die aktuellen strukturen sind ja nicht aus dem Nichts entstanden, sondern haben sich - und das sogar parallel - entwickelt.

Wenn es jetzt zu Deiner Naturkatastrophe kommt, und anschließend leben alle zunächst in Harmonie. Warum sollten sich die bekannten und bewährten Strukturen nicht wieder entwickeln? Diese Strukturen mögen ja abstrakt betrachtet ungerecht sein, aber objektiv betrachtet scheinen sie geeignet zu sein.


melden
Anzeige
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird die Menschheit in ferner Zukunft in Frieden leben?

05.03.2013 um 11:09
@CrvenaZvezda
CrvenaZvezda schrieb:... Ewiger Frieden würde einen totalen Entwicklungsstillstand bedeuten. ...
Seit rund 65 Jahren herrscht hier in Mitteleuropa Frieden.
Ich kann allerdings nicht feststellen, daß wir in dieser Zeit
in unserer Entwicklung stehengeblieben sind. Und ohne
den Zuse1 würden wir alle gar nicht hier im Forum schrei-
ben können.


melden
586 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt