Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

1.871 Beiträge, Schlüsselwörter: Wahlen, Vegetarier, Grüne

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

06.08.2013 um 12:52
anregen und eigenverantwortung des bürgers fördern und fordern,
anstatt dieses faschogehabe mit verboten und totaler kontrolle

wer glaubt, dass volksvertreter das volk vertreten, glaubt auch, dass zitronenfalter zitronen falten


melden
Anzeige
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

06.08.2013 um 12:57
nooom schrieb:Wir wollen doch immer die rational handelnden Wesen sein, oder? wieso ist hier der Geschmack auf einmal so wichtig?
weil lecker = geil ist.
nooom schrieb:r fähig ist ein Tier aus der Massenproduktion abzuholen es zu töten, häuten, auszunehmen und es zum verzehr zu zubereiten, der darf von mir aus soviel essen davon wie er will.
darf ich mir das tier aussuchen?
ich hätte gern ein fohlen, kaltblut, man muss ja fleischrassen erhalten.
wo wollen wir uns treffen?


melden
nooom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

06.08.2013 um 12:58
Dorfschamane
Bettman schrieb:... Aber wem es schmeckt ...
@der-FerengiDarauf
der-Ferengi schrieb:kommt es Veganer nicht an, denn Geschmackerlebnisse
(so iwe ich es in diesem Forum mitbekommen habe) sind bei ihnen
auch verpöhnt.
Geschmackserlebnisse die auf kosten anderer Lebewesen gehen bestimmt.
Das ist etwa so wie Glücksgefühle beim Tierqualen verpönt sind und mittlerweile unter strafe stehen.
Aber ich glaube nicht das jeder der gegen dieses Glücksgefühl ist, gegen jegliches Glücksgefühl ist.

@kbvor4
Wer keine Empathie anderen Lebewesen gegenüber bringen will wundert sich noch?

@25h.nox
hol Dir selbst eins, wirst ja dazu wohl fähig sein als grosser Jäger. Ansonsten schockiert mich Dein getue und gehabe überhaupt nicht. hab schon genug gesehen als das was Du mir erzählen könntest.
nur für Dich... ACHTUNG nichts für zu empfindliche Menschen.
http://www.youtube.com/watch?v=MQNw8szfsAM


melden

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

06.08.2013 um 13:00
@Yotokonyx
Ich finde es ist eine Bevormundung des Bürgers.
In der Anfangszeit der Grünen war der Slogan „Es ist verboten zu verbieten“ in aller Munde. Mittlerweile machen sie den alten Verbietern mächtig Konkurrenz. Es ist ja nicht nur der Veggie-Tag, auch in vielen anderen Bereichen wollen sie den Menschen vorschreiben, was die zu tun und zu lassen haben:
Los geht’s mit dem im Wahlprogramm festgehaltenen Nachtflugverbot sowie dem Verbot, auf Autobahnen schneller als 120 Kilometer in der Stunde zu fahren und auf zweispurigen Landstraßen mehr als 80. Überall dort, „wo sie es wollen“, sollen die Kommunen zudem das Fahren jenseits der 30 Kilometer in der Stunde verbieten dürfen. Das baden-württembergische Nachtangelverbot, also die Nachtruhe für Fische, haben die Grünen zwar nicht erfunden, wollen es aber behalten. In Sachsen-Anhalt haben sie sich den Kampf gegen die Lichtverschmutzung (nein, kein Tippfehler) auf die Fahnen geschrieben. Die „exzessive Zunahme künstlichen Lichts“ habe negative Auswirkungen auf die nachtaktive Tierwelt, den Tag-Nacht-Rhythmus des Menschen und „die Sichtbarkeit des Sternenhimmels“. Auch in Hannover wollten die Grünen schon mal Straßenlaternen abschalten. Im Bundestag wiederum versuchten sie, Roller mit Verbrennungsmotoren zu verbieten, während der damalige Grünen-Fraktionschef Fritz Kuhn ein Werbeverbot für Geländewagen vorschlug. Eine Gruppe grüner Bundestagsabgeordneter erkundigte sich zudem bei der Regierung, ob diese nicht Weichmacher in Sexspielzeug verbieten wolle. Ebenfalls weg sollen: Zirkustiere, Heizpilze und Zigarettenautomaten. „Was nicht ins Weltbild passt, verbieten“, nennt Fuchs das.
http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/ideen-der-gruenen-heute-schon-was-verboten-12283234.html


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

06.08.2013 um 13:01
@geeky das mit den weichmachern in sexspielzeug ist auch nen skandal...
die gehören da absolut nicht rein.


melden

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

06.08.2013 um 13:07
@25h.nox

Ich habe nach Jahrzehnten Stadtleben die Milchstraße erstmals wieder so richtig gesehen, nachdem ich aufs Dorf gezogen bin. Aber deshalb bin ich noch lange nicht für ein Verbot, die Straßenbeleuchtung nachts die Straße beleuchten zu lassen. Und für Sex habe ich meine Frau, deren Zusammensetzung kenne ich mitlerweile ;)

Die Grünen sollten sich lieber auf ihre Wurzeln besinnen und das Verbot von Pflanzen verbieten. Das, was aus dieser ehemals progressiven Partei im Laufe ihrer "Karriere" geworden ist, macht sie jedenfalls (nicht nur) für mich unwählbar.


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

06.08.2013 um 13:08
@nooom
nooom schrieb:Geschmackserlebnisse die auf kosten anderer Lebewesen gehen bestimmt.
Und ein Obstsalat darf lecker sein...?
Welche Logik steckt dahinter dem einen Lebensmittel ein gutes
Gefühl einräumen zu dürfen, einem anderen dieses aber abspre-
chen zu müssen?


melden
nooom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

06.08.2013 um 13:12
@der-Ferengi
Welcher Logik entpricht es den das Du nicht Mahlzeit für jemanden bist?
Auch für Dich ist der Film Earthling wohl mal nötig.


melden

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

06.08.2013 um 13:15
Ich find das ok.
Einen Tag, der für viele dann schon 1/7 ihres Verzehrs sinken könnte, der eh zu hoch ist ^^


Ich bin für Veggie-Jahre :D hahaha aber das ist wohl nicht möglich :b


melden

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

06.08.2013 um 13:16
@nooom
Du bist der Archetyp des heiligen Vegetariers.
Bestägigst grad so ziemlich jedes Klischee des missionierenden Heiligen, der allen Fleischessern Ethik und Mitgefühl abspricht.
Lass den Leuten ihr Fleisch. DU musst es ja nich essen, richtig?

Zum Thema:

Die Grünen. Wen wundert da noch irgendwas?^^


melden

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

06.08.2013 um 13:19
nooom schrieb:Wer keine Empathie anderen Lebewesen gegenüber bringen will wundert sich noch?
Schön in's Fettnäpfchen getreten, Meiner.
Du bist Anschauungsexemplar für die Hypokrisie, die ich eben erwähnte.


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

06.08.2013 um 13:20
@nooom
Die Einzelfälle vom peta-Sauverein hättest Du nicht nacheditieren brauchen.
nooom schrieb:Auch für Dich ist der Film Earthling wohl mal nötig.
Ich bin auf dem Dorf groß geworden. Habe gelernt wie man schlachtet,
wie man Blutwurst kocht und herstellt, habe Hühner geköpft für die
Sonntagssuppe, habe Kanninchen das Fell über die Ohren gezogen
und gelernt wie man daraus leckeres Sauerfleisch macht, habe ca.
1 Jahr (mehr oder minder freiwillig) in deutschen Wäldern gelebt und
mich auch dort ernährt.

Da ist dieses Video gerade zu lächerlich.


melden

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

06.08.2013 um 13:22
Die Grünen scheinen es ja mal wieder nötig zu haben, mit wirren Ideen auf Stimmenfang zu gehen.


melden

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

06.08.2013 um 13:25
@geeky

Wenn du nicht die FAZ als Quelle angegeben hättest, würde ich sagen du hast dir einen Spaß gemacht und hast das erfunden. Doch leider ist es Wirklichkeit.


melden
nooom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

06.08.2013 um 13:28
@kbvor4

ich frage mich wer von uns zwei wirkliches Leid verursacht. das Bewusst und das noch rechtfertigt.
Du fühlst Dich ein wenig Ausgegrenzt, oje. Wenigstens hast Du noch Gefühle. Im Gegensatz zu dem Stück Tier auf Deinem Teller. Vegis sind immer so extrem, ja klar, aber für den Gaumengenuss zu töten auch wenn mans nicht braucht ist nicht extrem.

Wikipedia: Speziesismus

@der-Ferengi
Du bezeichnest also Tierqualerei wie aus dem Video als lächerlich, habe ich das so richtig verstanden?


melden
Tepes1983
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

06.08.2013 um 13:29
@alle Befürworter
nooom schrieb:Welcher Logik entpricht es den das Du nicht Mahlzeit für jemanden bist?
Auch für Dich ist der Film Earthling wohl mal nötig
Schonmal ne Insekt zerquetscht, ne Mücke gekillt oder ne Flige geklatscht?? Mit Sicherheit!!

also welcher Logik entspricht es, das eine Lebenwesen (Kuh, Schwein) über andere zu stellen (kl. Lebewesen wie Insekten, Pilze usw.)?

und damit hier nicht der Off-Topic Vorwurf kommt:
Der Grünen-Vorsitzende Cem Özdemir hat den Vorstoß seiner Partei für einen fleischlosen Tag verteidigt. "Die Grünen wollen niemandem verbieten, Fleisch zu essen. (...) Aber wir wollen, dass es Alternativen gibt", sagte er am Dienstag im ZDF-"Morgenmagazin". Es gehe nicht um einen Zwang, sondern um ein freiwilliges Verhalten. "Es geht darum, dass wir alle miteinander schauen müssen, wie können wir unseren Beitrag zum Klimaschutz leisten, aber auch zu einer artgerechten Tierhaltung."
würde gern wissen, ob Özdemir und seine Parteifreunde, Ungeziefer in ihren Wohnungen "artgerecht" halten? Oder ob sie, scheinheilig zum Ungeziefergift greifen, wenn sie z.B. Kakerlaken oder Ratten haben. (damit niemand sagen kann Insekten "fühlen" nichts und haben keine "soziale" Bindungen!)

und zum klima, wissen die überhaupt, dass unser Gemüse und obst auch industrielle produziert wird?! Wälder für Anbauflächen gerohdet werden, pestizide eingesetz werden (was wiederum zur Tötung von TIERarten führt), und wenn ich an die Energiekosten denke, die Nötig sind, damit das Obst & Gemüse frisch in unseren märkte liegen, frage ich ernsthaft nach den Klimanutzen!
Und von der Verpestung der Luft, Meere durch den Transport, damit wir exotische Gemüsearten & Obstsorten haben, mal abgesehn ;)

Also bis auf unnötige Bervormundung, durch selbsternannte "Heilige" WO ist der Nutzen??
Und bitte kommt mir jetzt nicht mit Übergewicht. Nicht Fleisch ist das Problem, sondern der Zuckerzusatz in allen Lebensmitteln! Also bitte erst mal ein paar Ecken weiterdenken, bevor so ein politischer. Beschluß gefordert wird!


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

06.08.2013 um 13:31
Tepes1983 schrieb:und zum klima, wissen die überhaupt, dass unser Gemüse und obst auch industrielle produziert wird?!
das wäre ja noch okay, aber die dürften vorallem bioprodukte konsumieren, die sind viel schlimmer für die umwelt als industriel hergestellte nahrungsmittel.


melden

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

06.08.2013 um 13:35
@25h.nox

vorallem dass das ganze soja, die früchte etc. vom arsch der welt mit tankern und flugzeugen hergekarrt werden muss.
ist ja auch toll fürs klima.

@nooom

an deinen händen klebt übrigens genausoviel tierblut wie an jedem andern.


melden

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

06.08.2013 um 13:36
Zusätzlich werden von ihnen Biogasanlagen befürwortet, die noch mehr Methan herstellen als alles andere. Dieses Methan entsteht bei der Umwandlung von der Biomasse zu Energie. Aber niemanden stört es, dass Unmengen davon austreten.


melden
nooom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

06.08.2013 um 13:38
@Tepes1983

züchtest Du Mücken und zerquetscht sie absichlich? isst Du die Fliege nachdem Du sie geklatscht hast?
wie lange leiden diese Tiere für Dich?
Und Pflanzen sind keine Tiere. Ausserdem essen eben diese Zuchttiere auch Pflanzen und verbrauchen 90% ihres Nährwertes. Immer noch, will man organisches und emotionelles "Leid" vermindern, das man plötzlich nun auch Pflanzen zuspricht, ists immer noch nicht logisch Fleisch zu essen da mehr Pflanzen dann verbraucht werden als wenn man nur Pflanzen essen würde.


melden

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

06.08.2013 um 13:39
Tepes1983 schrieb:"Die Grünen wollen niemandem verbieten, Fleisch zu essen. (...) Aber wir wollen, dass es Alternativen gibt"
Kennt der Özdemir sein eigenes Wahlprogramm nicht oder ist ihm das Lügen schon so in Fleisch und Blut (!) übergegangen wie anderen Politikern? Als ob es nicht jederzeit Alternativen gäbe!


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

06.08.2013 um 13:40
@nooom
nooom schrieb:Du bezeichnest also Tierqualerei wie aus dem Video als lächerlich, ...
NEIN, aber ich hatte angenommen, Du zielst auf die Schockwir-
kung, denn das kann mich tatsächlich schockieren.
nooom schrieb:züchtest Du Mücken und zerquetscht sie absichlich? isst Du die Fliege nachdem Du sie geklatscht hast?
wie lange leiden diese Tiere für Dich? ...
Glaubst Du im Ernst, das Video ist repäsentativ für ALLE
Schlachthöfe...???
Nicht wirklich, oder?


melden
Tanith22
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

06.08.2013 um 13:40
@asgards.tattoo
asgards.tattoo schrieb:anregen und eigenverantwortung des bürgers fördern und fordern,
anstatt dieses faschogehabe mit verboten und totaler kontrolle

wer glaubt, dass volksvertreter das volk vertreten, glaubt auch, dass zitronenfalter zitronen falten
So ist es!

Wenn man Aufklärung betreibt und VORSCHLÄGT oder dazu aufruft einen freiwilligen fleischlosen Tag einzulegen, ok.
Aber dann sollte jeder auch die Wahl haben, ob er mitmachen will und wenn ja, an welchem Tag er das tun möchte.

Oder die Regierung sagt klipp und klar: Es gibt nicht genug Fleisch für die tägliche (Über)versorgung der Bevölkerung. Dann muß man natürlich nach Lösungen suchen und Kompromisse eingehen. Aber ich will nicht gesagt bekommen, dass ich jeden Freitag kein Fleisch essen darf.
Ich persönlich finde auch, dass wir über unseren Fleischkonsum nachdenken sollten und nicht die Augen verschliessen dürfen. Aber das durch Zwang durchzusetzen, geht gar nicht!


@nooom
Ich finde die Gründe vegan zu sein verständlich. Aber hier geht es nicht darum.
Es geht darum, dass uns immer mehr freier Wille und Entscheidung genommen wird.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

06.08.2013 um 13:41
@Yotokonyx wie so ne biogasanlage funktioniert solltest du dirvlt nochmal ansehn...
nooom schrieb:Ausserdem essen eben diese Zuchttiere auch Pflanzen und verbrauchen 90% ihres Nährwertes.
ja,warum auch nicht? im gegensatz zum menschen können die meisten nutztiere große teile der pflanze verdauen.
Tanith22 schrieb:Wenn man Aufklärung betreibt und VORSCHLÄGT oder dazu aufruft einen freiwilligen fleischlosen Tag einzulegen, ok.
kann doch jeder der will jederzeit freiwillig machen...


melden
Anzeige
Repulsor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

06.08.2013 um 13:43
Finde einen Veggie Tag gut.


melden
217 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden