Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

1.871 Beiträge, Schlüsselwörter: Wahlen, Vegetarier, Grüne

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

07.08.2013 um 11:19
@raio.solar
raio.solar schrieb:Beside the way..

Kein Mensch hat ein "Recht" auf Fleisch.
Es geht doch nicht um Recht auf Fleisch. So gesehn hat man auch kein Recht auf Gemüse.
Es geht im Kern darum das ich das Recht habe das zu essen was ich will, wann ich will und wo ich will. Und bevor jetzt wieder irgendein neunmalkluger daherkommt und einwirft das ich beim Türken keine Peking Ente bekomme, soll er sich mal überlegen warum das so ist und warum ein staatlicher Eingriff etwas völlig anderes wäre.

@nooom
nooom schrieb:Du hast den Vorschlag der Grünen überhaupt nicht kapiert oder?
Sie werden Dir nicht vorschreiben wann oder was Du isst aber WO.
Egal wie der Vorschlag genau aussieht, er geht in die falsche Richtung. Der deutsche Staat ist doch keine Erziehungsanstalt.


melden
Anzeige

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

07.08.2013 um 11:22
meiner meinung nach sollte die massentierhaltung generell verboten werden,aber auf die tierrechte wird ja geschissen,hauptsache man kann fressen was man will.


melden

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

07.08.2013 um 11:23
@nooom

Nein, für viele Menschen (bei uns in Deutschland zumindest) sicher nicht.
Auch für mich nicht.

Aber der Vorschlag von raio.solar ist halt einfach Stuss, weil praktisch nicht durchführbar.
Oder kannst du mir erklären wie das von sich gehen soll.

und ich lass mir meine Empathiefähigkeit auch nicht ausreden, weil ich ein Wurstbrötchen esse.


melden
CrvenaZvezda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

07.08.2013 um 11:24
@fairy-tale

Ach die Veganer Doppelmoral....zum kotzen.
Behaltet Eure Radikalität doch bitte in geschlossener Runde.


melden
nooom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

07.08.2013 um 11:25
@McMurdo
McMurdo schrieb:Es geht doch nicht um Recht auf Fleisch. So gesehn hat man auch kein Recht auf Gemüse.
Wikipedia: Recht_auf_angemessene_Ernährung
Das Recht auf Nahrung, zutreffender Recht auf angemessene Ernährung genannt, ist als Menschenrecht völkerrechtlich verankert in Artikel 11
und genau dieses sich selbst erdachte recht auf Fleisch beschneidet viele Menschen darin ihr Menschenrecht auf Nahrung zu haben.
McMurdo schrieb:Egal wie der Vorschlag genau aussieht, er geht in die falsche Richtung. Der deutsche Staat ist doch keine Erziehungsanstalt.
Doch wenn man behauptet man werde im was und wann beschnitten ist das eine falsche Behauptung. Wenn Du im öffentlichen Bus nicht essen darfst fühlst Du Dich auch beschnitten?
Erzieherische Massnahmen erfolgen meist erst wenn sie für nötig gehalten werden. Die Frage darf auch gestellt werden wieso es für nötig gehalten wird.


melden
raio.solar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

07.08.2013 um 11:26
@McMurdo

Was genau spricht dagegen, an einem Tag in der Woche, gemeinschaftlich auf Fleisch in der Kantine (darum geht es ja) zu verzichten? Mir fällt nicht viel ein.. Abgesehen vom Todschlagargument "persönliche Freiheit".


melden

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

07.08.2013 um 11:26
ich hab genauso wie du das recht,hier meine meinung zu sagen. und wo ist da in diesem satz doppelmoral? @CrvenaZvezda


melden
CrvenaZvezda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

07.08.2013 um 11:27
@fairy-tale

An dem ganzen Veggie-Wahn ist eine absurde Doppelmoral.
Deswegen ist es ein Hohn, sich moralisch so über den Fleischesser stellen zu wollen und einen Veggie-Tag einzuführen....


melden

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

07.08.2013 um 11:28
und begründen kannst dus nicht? na schön...echt sinnvoll ..@CrvenaZvezda


melden

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

07.08.2013 um 11:29
@raio.solar
Ganz ehrlich, du hast da eigentlich recht. Ich würde es zwar nicht so radikal angehen und fordern, dass jeder das Tier selbst erlegt (persönlich finde ich das aber völlig ok und sogar zwingend). Aber es sollte definitiv mehr Beachtung finden. Wenn schon überall Transparenz und Überwachung, dann bitte schön auch in den Schlachthäusern. Man sollte mehr reinschauen und auch zeigen.


melden

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

07.08.2013 um 11:30
Ich finde es sollte so etwas wie eine Fleisch-Steuer geben.

So dass fleisch mindestens das dreifache kostet!!!!

Das hat den Vorteil, dass weniger Fleisch gegessen wird. Was gesund ist für Mensch und Umwelt. Und zum anderen den Vorteil dass die Tiere artgerechter gehalten werden können. Zusätzlich beschneidet es keinen in seiner "Freiheit". Wer unbedingt noch jeden Fleisch essen muss der kann es ja weiterhin tun.


melden
raio.solar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

07.08.2013 um 11:30
@CrvenaZvezda
CrvenaZvezda schrieb:An dem ganzen Veggie-Wahn ist eine absurde Doppelmoral.
Vielleicht magst du auch Aussagen wie diese, etwas näher erläutern?
Du hast dich eingeklingt in dieses Thema und gibst einmal mehr, nur Stammtisch-Gebrabbel zum besten.


melden
CrvenaZvezda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

07.08.2013 um 11:31
@fairy-tale

Wer sagt das?
Hast du dir gedanken darüber gemacht, woher all dein Grünzeugs kommt? Für welchen Lohn die Menschen arbeiten müssen? Von wo dein PC kommt? Unter welchen Bedingungen deine Kleider hergestellt wurden? Deine Kosmetika?
Welchen Platz all dein Grünzeugs einnimmt? Rodungen der Wälder?

Interessiert aber kein Schwein....besser am Fleischkonsum meckern, auch wenn dieser bewusst geschieht.


melden

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

07.08.2013 um 11:31
atomflunder schrieb:Und zum anderen den Vorteil dass die Tiere artgerechter gehalten werden können.
Sorry, nichts gegen dich. Aber ich krieg einfach nur Wut wenn ich "artgerechtes Halten" höre.
Sowas gibt's nicht!!!


melden
CrvenaZvezda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

07.08.2013 um 11:32
@raio.solar

Ich habe, zu deiner Information, bereits auf erster Seite geschrieben.


melden

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

07.08.2013 um 11:32
@vincent
Daher schreibe ich doch extra artgerechter. Und nicht artgerecht


melden

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

07.08.2013 um 11:32
McMurdo schrieb:Es geht im Kern darum das ich das Recht habe das zu essen was ich will, wann ich will und wo ich will.
Das klappt doch bei kantinen sowieso nicht. Wenn du bock auf pommes und schnitzel hast, die kantine an dem tag aber noooope sagt, dann haste zwar immernoch das recht schnitzel und pommes in der kantine zu essen, an dem tag kannstes aber nicht durchsetzen. Annem veggie-tag wäre das eben einfach bezogen auf alle fleischsorten. Dein recht ist doch aber nicht eingeschränkt, wenn die kantine oder die regierung sagt, dass es heute kein fleisch hier gibt O.o


melden

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

07.08.2013 um 11:32
@atomflunder
atomflunder schrieb:So dass fleisch mindestens das dreifache kostet!!!!
Was soll das? Damit sich der normale Bürger gar nichts mehr leisten kann?

Du glaubst doch wohl selber nicht das höhere Steuern den Tieren gut tun.


melden

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

07.08.2013 um 11:33
Yotokonyx schrieb:Was soll das? Damit sich der normale Bürger gar nichts mehr leisten kann?
Der normale Bürger, der sein Tag mit Mett anfängt und damit beendet?
Fleisch ist doch nun tatsächlich viel zu günstig..


melden

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

07.08.2013 um 11:34
@CrvenaZvezda

ich esse sowieso nicht viel und wenn es nicht überlebenswichtig wäre,würde ich garnichts essen. und nur weil ich zwangsweise auf gewisse sachen wie nahrung und kleidung nicht verzichten kann, soll ich es trotzdem toll finde, dass man massentierhaltung betreibt? was ist das für ein argument von dir? ich bleibe dabei,für mich gehört es komplett verboten.


melden
raio.solar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

07.08.2013 um 11:34
@CrvenaZvezda

Das mag sein..

Ich würde mich trotz dieser Tatsache, darübver freuen, wenn du gewisse Aussagen näher erläuterst.
CrvenaZvezda schrieb:An dem ganzen Veggie-Wahn ist eine absurde Doppelmoral.
Ist es für dich ein Beinbruch, wenn du an einem Tag in der Woche, kein Fleisch in der Kantine bekommst? Oder was..!?


melden

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

07.08.2013 um 11:34
@Yotokonyx
Es würde jedenfalls weniger gegessen werden. Was ein guter Anfang wäre

Ein Fleischessverbot wird es auf der Erde niemals geben. Tierischer Fleischkonsum hört wenn erst dann auf wenn Fleisch günstig künstlich erzeugt werden kann ohne Massentierhaltung


melden
nooom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

07.08.2013 um 11:37
@CrvenaZvezda
Deine Argumentation ist doch absolut ok für jemanden der sich nicht aus seiner Komfortzone bewegen möchte. Komischerweise sind meist so Neohippis wie Vegis auch die, die bei anderen Dingen schauen wo sie her kommen. aber man wirft ihnen gerne Doppelmoral vor um einfach ALLES bleiben zu lassen wie es ist. Es kommt ja nicht darauf an, oder?


melden

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

07.08.2013 um 11:37
@raio.solar
raio.solar schrieb:Es gab mal Zeiten, in denen Fleisch luxus war und nicht ein alltägliches Konsumgut.
Ob du es glaubst oder nicht.. Es geht auch anders.
Wie ich diese "damals gabs das und das auch nicht" Vergleiche ewiger gestriger Menschen liebe. Damals gabs auch weniger Autos, nicht jeder hatte einen Computer, die Obst und Gemüsevielfalt war deutlich eingeschränkter, usw.
raio.solar schrieb:Was genau spricht dagegen, an einem Tag in der Woche, gemeinschaftlich auf Fleisch in der Kantine (darum geht es ja) zu verzichten? Mir fällt nicht viel ein.. Abgesehen vom Todschlagargument "persönliche Freiheit".
Was genau spricht dafür so einen Tag einzuführen und dann auch nur in öffentlichen Kantinen?
Das ist mal wieder so eine pseudo Beruhigungstablette für die Menschen die vom Sofa aus die Umwelt retten wollen!
Ach super ein Veggie-Tag, jetzt hab ich endlich was dafür getan das weniger Fleisch gegegessen wird, hurra!
Immer wieder herrlich wie sich die Menschen selber in die Tasche lügen.
Ein Autofreier Tag oder sowas in der Richtung, das wäre wenigstens konsequent aber sobald man anfängt sich damit selbst ins eigene Fleisch zu schneiden ist man meistens dann doch nicht mehr so gerne bereit was für die Umwelt zu tun.


melden
Anzeige

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

07.08.2013 um 11:38
@vincent

Was ist mit den Restaurants? Höhere Preise bedeuten auch weniger Gäste.

@atomflunder
Tierhaltung hört wenn erst dann auf
wenn Fleisch günstig künstlich erzeugt werden kann ohne Massentierhaltung
Ich gebe dir recht wenn das Fleisch künstlich erzeugt wird, dass die Tierhaltung enden wird. Doch vorher werden sich dann die letzten Bauern zusammenschließen und große Maststädten bauen.


melden
262 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden