weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

1.871 Beiträge, Schlüsselwörter: Wahlen, Vegetarier, Grüne

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

07.08.2013 um 16:21
@25h.nox
Ui, mit gewalt, dann geben hoffentlich div. südamerikanische regierungen, allen voran mechikooo, einen workshop, wie man erfolgreich das staatliche gewaltmonopol in korrupten regionen aufrecht erhält :D
---

Was anderes, konnte immer noch keine einschränkung der persönlichkeitsrechte, freiheitsentzug etc. entdecken. Wird denn schon über fleischverbote und gemüsezwang diskutiert? Muss wohl so sein, dem geplärre nach zumindest.


melden
Anzeige
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

07.08.2013 um 16:24
nooom schrieb:die Verschwendung basiert genau da drauf das jeder das Gefühl hat das alles überall zur Verfügung stehen muss/soll.
sowas könnte man sehr viel sparsamer regeln, aber lebensmittel sind so billig deswegen änert da niemand was.
nooom schrieb: Man könnte auch einfach als Staat nur Fair-Trade Handel zulassen. aber das wär wahrscheinlich schon viel zu moralisch.
kolchosen sind die einzige echte art von fair-trade landbau...

@univerzal landreformen gehen in der regel mit gewalt einher, die Kulaken und großgrundbesitzer verteidigen ihr unrechtmäßig erworbendes land halt...


melden

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

07.08.2013 um 16:24
@nooom
Ich mag diese radikalen ansätze nicht, aber in punkto inflationären konsum hast du recht. Natürlich könnte man die bürger über den preis erziehen und damit sorge tragen, dass die dauernde verfügbarkeit sowie der laxe umgang privat wieder anständige formen annimmt.

@25h.nox
Ich versteh dich schon, nur sieht man bei den latinos, dass es eben nicht so einfach ist. Von wegen ein paar mal das militär drüberfegen lassen und schon ist in sechs monaten ruhe. In der hinsicht ist afrika auch kein einfacher kontinent.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

07.08.2013 um 16:26
@univerzal das mit dem preis ist bullshit, so benachteiligt man nur arme leute.
das wegwerfen muss verteuert werden, dann gibt es wirklich anreize sparsam mit essen umzugehen.


melden
nooom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

07.08.2013 um 16:30
@univerzal

sorry für die vielleicht radikal erscheinenden Gedankenansätze. aber man muss eben schon auch sehen mit welchen "radikalen" Mitteln auch von der Lobby her "gekämpft" wird.



melden

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

07.08.2013 um 16:32
@25h.nox
Es ist fairer und leichter zu regeln, als deine entsorgungsidee. Denn hierbei werden alle bedacht und es braucht keine müllpolizei. Oder wie willst du den wegwurf in privathaushalten usw. kontrollieren, der auch nicht unerheblich ist? Für die armen können wir ja die bildungsgutscheine abschaffen und fleischgutscheine einführen. Wird sicher auch besser angenommen, als das bildungszeugs.

@nooom
Die extreme machen die angelegenheiten schwieriger, auf beiden seiten.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

07.08.2013 um 16:34
@univerzal es gibt schon städte in dennen man selber wählen darf wie groß die mülltonne ist die du willst, kleinere tonnen sind billiger...


melden

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

07.08.2013 um 16:37
@25h.nox
Und trotzdem ist die entsorgung an vielen stellen korrupt und es wird überall beschissen, stichwort gastro. Wozu die grossen fische durchschlüpfen lassen? Lieber fängt man alle.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

07.08.2013 um 16:37
@raio.solar hatte ich deine frage zur ertragsteigerung eigentlich umfassend genug beantwortet?
kollektivierung und moderne anbaumethoden/modernes saatgut.
afrika und teile asiens hatten nie eine grüne revolution, und auch die gebiete wo es die gab sind nicht mehr voll auf dem stand der technik, da ist gewaltiges potenzial.


melden
nooom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

07.08.2013 um 16:42
@univerzal
univerzal schrieb:@nooom
Die extreme machen die angelegenheiten schwieriger, auf beiden seiten.
Die frage ist schon wer den wirklich radikal ist. Jene die bestehende Gesetze durchsetzen möchten oder jene die mit riesen Lobbygeldern die Mehrheit beeinflussen das es ihnen egal ist.
Wer aufklärt wird als Ökoterrorist und Extremist dargestellt. wo genau findet der Extremismus wirklich statt? ist es nicht auch eine Art des Extremismus so lethargisch und verschwenderisch mit Lebensmitteln und anderen Lebewesen umzugehen?


melden

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

07.08.2013 um 16:48
@nooom
Im prinzip hast du deine fragen schon beantwortet, auf der einen seite vegiterror und missionierung auf der anderen seite der hang zur verschwendung und maßlosigkeit. Damit wäre es grob umfasst und eine weitere definition ist hier stark deplatziert. Übrigens, aufklären läuft bei mir nicht automatisch unter missionieren.


melden
nooom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

07.08.2013 um 16:56
@univerzal
das ist zu einfach gehalten sorry. den jede Information kann als Missionierung ausgelegt werden wenn sie einem dort begegnet wo sie einem nicht passt. Und wenn die Information Unbehagen über das eigene Verhalten auslöst wird sie all zu gern als Missionierung dargestellt die man also wirklich nicht nötig habe.
Wie gesagt, ich kenne keine Vegis oder Tierrechtler die öffentliches Fleischgrillen oder Fleischauslagen in den Theken anprangern. Aber setz Dich mal als Vegi an einen Tisch mit Fleischessern und oute Dich. Ich wette mit aller Bestimmtheit erfolgt die Frage warum. Ich habe aber selten Vegis gehört die an einen Fleischessertisch sassen und fragen warum sie Fleisch essen.
Es ist eigentlich lächerlich zu sagen Vegis missionieren. Schon allein ihre Anwesenheit ist störend und wirft die Frage warum auf. Und nachdem man die Frage warum dann beantwortet hat bekommt man meist von den Fleischessern zu hören warum nicht. dabei, es hat einem als Vergi gar nicht interessiert warum nicht vegi zu sein. wer missioniert hier also wen?


melden

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

07.08.2013 um 17:02
@nooom
Ich glaube nicht, dass sich beide Seiten da was schenken.

Es kommt auch die Betrachtungsweise an. Ich kann und will anderen Menschen nicht meine Lebensweise aufzwingen oder missionieren, nur weil ich meine Moral lebe. Jeder soll bitte selbst für sich entscheiden, was er essen will.


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

07.08.2013 um 17:05
@raio.solar
Dachte, Du äußerst Dich noch über mein Beitrag.
Beitrag von der-Ferengi, Seite 48


melden

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

07.08.2013 um 17:08
@nooom
Jetzt hab ich extra noch dazu geschrieben, dass ich nicht jeden hinweis sofort als missionierung sehe und du kommst mir trotzdem auf die tour. In meinen augen geben sich da beide seiten nicht viel und genug veggies haben dazu wie ihr pendant beigetragen, dass die jeweilige gegenseite sofort allergisch reagiert, sich allgemein der ton verschärft und jede diskussion dahingehend (paradebeispiel: dieser thread) ausartet.

Daher schliesse ich den kreis zu meiner anfänglichen aussage, extremismus ist in keine richtung der angelegenheit dienlich und ein fingerzeig aud die anderen schuldigen sowieso überflüssig.


melden
nooom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

07.08.2013 um 17:20
@skeptikerin
skeptikerin schrieb:Jeder soll bitte selbst für sich entscheiden, was er essen will.
da eh jeder vieles das er isst nur aus einem Sortiment auswählt erübrigt sich die Frage ob er wirklich wählt was er isst. er wählt aus dem aus was da hat. alles darf er eh nicht essen, Hunde zB.

@univerzal
ich habe Dir geschrieben wie es dazu kommt das es als Missionierung ausgelegt wird. Wenn bei Dir das nicht stattfindet ist das schön und zeigt eine Fähigkeit sich zu reflektieren zu wollen.
der aggressive Ton ergibt sich vielleicht daraus das man als "Sentimentalchen" dargestellt wird wenn man Tiere schützt und Toleranz gefordert wird, eine, die man anderen Geschöpfen gegenüber missen lässt. Dabei wären das schwächere Geschöpfe. Und das der persönliche Einsatz für schwächere Geschöpfe als Missionierung und Radikal dargestellt wird ist einfach unschön.

Ziel soll sein bewussten Konsum zu schaffen und den Fleischkonsum zu reduzieren. Es geht überhaupt nicht darum jemandem seine Wurst wegzunehmen.


melden

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

07.08.2013 um 17:42
@nooom
Auf den rest gehe ich jetzt nicht ein, denn die definition der extremen formen ist hier nur ein nebenschauplatz.

Ziel soll sein bewussten Konsum zu schaffen und den Fleischkonsum zu reduzieren. Es geht überhaupt nicht darum jemandem seine Wurst wegzunehmen.

Auch wenn 'bewusst' schwammig ist, das motiv stimmt zumindest. Der vorschlag ist ja nur ein ansatz, zu mehr reichts wirklich nicht. Aber: es ist kein verkehrter ansatz.


melden

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

07.08.2013 um 18:04
@skeptikerin
skeptikerin schrieb:Jeder soll bitte selbst für sich entscheiden, was er essen will.
Ich habe beim Vorschlag der Grünen, der hier diskutiert wird, keine Stelle gefunden, wo jemandem diese Entscheidung weggenommen wird. Jeder darf weiterhin essen, was er will!


melden

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

07.08.2013 um 18:15
@CurtisNewton
Da hast du mich falsch verstanden, ich befürworte den Tag, bin selbst seit einiger Zeit Vegetarierin :)


melden

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

07.08.2013 um 18:16
@skeptikerin

Ach so, ja, dann hab ich Dich wohl falsch verstanden, Tut mir Leid.


melden

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

07.08.2013 um 18:17
@CurtisNewton

Kein Problem


melden
nooom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

07.08.2013 um 18:24
@univerzal

ich find es überhaupt kein Nebenschauplatz wenn die Diskussion stattfindet zu was hat der Mensch eigentlich das Recht dazu. und genau auf dieser Basis wird die Diskussion über Vegan geführt. Denn bei der Fleischargumentation geht es am Ende darum "das Stärkere Wesen habe ein grundsätzliches Recht ein schwächeres Wesen auszubeuten".
Und man sieht ja was die Ankündigung sich 1/5 zurückzunehmen zu müssen Macht über andere Wesen auszuüben und dafür auf Geschmack zu verzichten auslöst. Existensängste und Persönlichkeitsverletzungsgefühle.


melden

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

07.08.2013 um 18:25
Ich finde die Idee nicht unbedingt schlecht,bei uns in der Kantine gibt es zwar täglich ein
vegetarisches Gericht zur Wahl aber die meisten essen den Menüvorschlag der am günstigsten ist und immer mit Fleisch. ( Nachdem sie morgens zum Vesper meistens Fleischkäse,Wurstbrötchen etc. zu sich genommen haben)Als eine Bevormundung vom Bürger würde ich es nicht sehen.

"Zu manchem Glück muss man den Mensch zwingen"
Mir würden da LEIDER noch mehr Beispiele einfallen!

Jeder weiß dass der Fleischkonsum hier zu Lande viel zu hoch ist, wenn Berichte über Ernährung oder Massentierhaltung kommen,kommen die nicht auf RTL,SAT1 oder Pro7... die breite Masse schaut leider wenig Arte,ARD,ZDF oder 3Sat, und wenn sie es mal sehen oder Ihnen auch Bilder gezeigt werden findet das AUSNAHMSLOS jeder schrecklich und unverantwortlich, will das dann aber nicht weiter verfolgen oder vertiefen- wegschauen heisst die Devise wie in vielen Dingen.Wir können mit unserem Konsum.- oder Kaufverhalten so viel beeinflussen.... leider ist sich dieser Verantwortung nur ein Bruchteil der Menschen bewusst.
Deshalb ist die Welt auch wie sie ist, wenn jeder Verantwortungsbewusstsein hätte und Mtgefühl wären viele Zustände auf der Welt anders.Klingt vielleicht sehr 70er ist aber so!!
Solange jeder alles,immer verfügbar,so günstig wie möglich, und immer noch mehr haben will wird immer irgendwo ein Tier oder ein anderer Mensch (Arbeitsbedingungen) leiden müssen!
Wachstum und Kapitalismus um jeden Preis- Hirn ausschalten,Solidarität ein Fremdwort!


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

07.08.2013 um 18:36
Murmelfrau schrieb:Jeder weiß dass der Fleischkonsum hier zu Lande viel zu hoch ist
ist er nicht...
und es will doch keiner ein gerechtes system, sonst würden sie nicht mehr cdu wählen sondern kpd...


melden
Anzeige

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

07.08.2013 um 18:38
Kein Mensch hat ein "Recht" auf Fleisch.
Vielleicht sollten wir dazu übergehen, dass jeder Mensch, der Tiere essen möchte, diese auch selber erlegt ausnimmt und zubereitet. Vielleicht entwickeln einige dadurch, ein gesundes Verhältnis zu der Thematik.
Ich persönlich habe nichts, gegen diesen Vorschlag
Der Mensch hat die Rechte dir er oder sonstwer Durchsetzten kann . Und im Gegensatz zum Mittelatler ist der Fleischerwerb kein Klassenprivileg.

Es ist schon lustig wie Leute der MEinung sind Politiker und Beamter könnten ihre Probleme lösen oder ihre Leben verbessern.

Gerade Deutschland wird immer Witziger wie sie versuchen die Welt zu retten während der Rest drauf scheißt.

Also wenn man am Fleischkonsum was ändern will, dann lässt man die Märkte das Regeln. Und wie regelt man die Märkte bzw den EU Markt? Verbindliche Vorgaben für Tiehaltung, Verarbeitung Hygienstandards und co. Ebenso müsste man dann Importbeschränkungen auferliegen. Zack sinkt die Angebotsmenge, die Preise Steigen und Fleisch wird Teuer, also wohl weniger gekauft, oder wie anno dazumal, dann halt das Minderwertige und biligeste.

Fraglich allerdings ob damit die Lebenqualität in Deutschland automatisch steigt, denn Fleischlos ist nicht automatisch Gesünder.


melden
90 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden