weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Solidarität mit Bushido?

172 Beiträge, Schlüsselwörter: RAP, Solidarität, Bushido, Gangster, Plagiat, Intelligenzminderung
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Solidarität mit Bushido?

30.09.2013 um 14:00
@Warhead

Und den Wirtschaftsprüfer dem es auffiel, hat man erstmal ordentlich geschmiert.


melden
Anzeige
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Solidarität mit Bushido?

30.09.2013 um 14:00
@Obrien

Innerhalb der Yakuza werden Ehre und so weiter aber hochgehalten, alles Tugenden von denen der Trottel Bullshitto Lichtjahre entfernt ist. Zudem finde ich es beleidigend für die Yakuza, sie mit dem Geschmeiß zu vergleichen, denen Bullshitto angehört.


melden
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Solidarität mit Bushido?

30.09.2013 um 14:02
@El_Gato

Naja, auch die Yakuza wird dahingehend romantisiert, archaischer Ehrenkodex hin oder her, es sind Zuhälter, Geldwäscher, Waffenschieber, Drogenbarone und Mörder.


melden
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Solidarität mit Bushido?

30.09.2013 um 14:02
@El_Gato
Finde es aber auch grenzwertig, Verbrecherorganisationen hochzustilisieren.


melden
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Solidarität mit Bushido?

30.09.2013 um 14:03
@El_Gato

Menschenhandel und Schutzgelderpressung habe ich vergessen.


melden

Solidarität mit Bushido?

30.09.2013 um 14:04
@El_Gato
Aaaach weisste,Yakuza,Hells Angels,Miriclan,Türsteherclique vom Berghain,Nike,Bauknecht...es geht um Maximalprofit,ein Label ist da hilfreich,die Methoden sind die gleichen,nagut,die Manager von Nike sind ein bisschen brutaler in ihren Methoden,die schmeissen dir nicht die Scheiben ein,die kommen mit der Abrissbirne während du pennst


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Solidarität mit Bushido?

30.09.2013 um 14:05
@Obrien

Das mag alles stimmen, aber die Yakuza haben auch nach dem Unglück in Fukushima tatkräftig bei den Aufräumarbeiten und so weiter mitgeholfen, den normalen Menschen zu helfen und das tun sie immer noch.

Ja, die Yakuza sind eine Mafia. Ich habe auch nie etwas anderes behauptet. Doch haben sie innerhalb der japanischen Gesellschaft einen ganz anderen Stellenwert als das organisierte Verbrechen hierzulande oder generell in der westlichen Welt.


melden
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Solidarität mit Bushido?

30.09.2013 um 14:06
@Warhead
Zudem halte ich es nicht für sinnvoll, jetzt legale (von mir aus moralisch grenzwertige ) Unternehmen mit eindeutigen Verbrechensorganisationen in einen Topf zu werfen.


melden
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Solidarität mit Bushido?

30.09.2013 um 14:09
@El_Gato
Ich war nie in Japan, kenne mich da nicht so aus, trotzdem wage ich, das zu bezweifeln. Vielleicht haben die Japaner einfach nur mehr Angst?


melden
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Solidarität mit Bushido?

30.09.2013 um 14:09
@El_Gato

Die italienische Mafia tut das gleiche in Süditalien, wo sich Paten gerne als philantrophe und großzügige Mäzenen präsentieren, die beim sonntäglichen Kirchgang den Klingelbeutel ordentlich Klingeln lassen. Das dient der Steigerung der Akzeptanz in der Bevölkerung, bei Wirtschaftsunternehmen nennt man das Greenwash-Kampagne.


melden
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Solidarität mit Bushido?

30.09.2013 um 14:10
@Obrien
Word.


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Solidarität mit Bushido?

30.09.2013 um 14:12
@praiseway

Ich auch nicht. Doch hat mir das eine Freundin erzählt, die ich als ziemliche Expertin für Japan bezeichnen würde. Nein, Japanologin ist sie nicht. :vv:
Jedenfalls habe ich keinen Grund, ihren Worten keinen Glauben zu schenken.

@Obrien

Wie schon gesagt, ich habe nie behauptet, daß die Yakuza keine Verbrecher sind. Meiner Meinung nach sind sie aber etwas anders zu bewerten als ihre italienischen Pendants.


melden
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Solidarität mit Bushido?

30.09.2013 um 14:12
@praiseway

Da der Ruf in Japan von entscheidender Bedeutung ist, hat das auch Auswirkungen auf das Gebahren von Verbrecherorganisationen. In Japan läuft gewalt subtiler und ritualisierter ab (so wie das früher bei der Cosa Nostra auch der Fall war), aber dennoch wirst du ausgeknipst, wenn du den Interessen der Yakuza entgegen stehst.


melden

Solidarität mit Bushido?

30.09.2013 um 14:15
@El_Gato
Bandidos haben bei der Oderflut auch tatkräftig mitgeholfen,Sandsäcke geschleppt und Logistik organisiert
Das Managment von Nike ist nichts anderes als eine kriminelle Vereinigung

http://www.wildcat-www.de/zirkular/30/z30asien.htm

http://www.zeit.de/2009/45/Verbraucher-Beistueck


melden
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Solidarität mit Bushido?

30.09.2013 um 14:16
@Obrien
Ich erinner mich nur, dass es ein Riesenskandal war, als in Japan die Simpsons gezeigt wurden. Weil sie halt nur 4 Finger haben. Und es Brauch bei den Yakuzi ist, bei Verfehlungen den kleinen Finger abzuschneiden. Läßt tief blicken.


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Solidarität mit Bushido?

30.09.2013 um 14:18
@praiseway

Die Japaner sind bei gewissen Dingen halt sehr empfindlich. Beispielsweise wurde beim Spiel
"Fallout 3" die Mission ersatzlos entfernt, bei der man eine größere Siedlung (Megaton) mit einer chinesischen Atombombe hochjagen kann.


melden
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Solidarität mit Bushido?

30.09.2013 um 14:18
@El_Gato

Eigentlich nicht, da auch die traditionelle italienische Mafia ähnlich stark in der Gesellschaft verankert ist, wie die Yakuza in Japan und auch ebenso ihre Traditionen pflegt. Und genauso wie die japanische Mafia, hat auch die italienische eine Professionalisierung durchgemacht und konzentriert sich auf die Felder Wirtschaftskriminalität, illegale "Vermittlung" von Billiglohn-Arbeitern, illegale Giftmüllverklappung etc. der Drogenhandel an der Basis oder Prostitution wird zunehmend durch kleinere Banden kontrolliert, hier eher aus Osteuropa, Balkan und durch einheimische Gangs. In japan sind es vorallem koreanische und vietnamesische Banden(letztere sind auch hier tätig und zwar brutal, was aber in der Bevölkerung kaum wahrgenommen wird, die haben sich alle auf muslimische Migranten eingeschossen).


melden
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Solidarität mit Bushido?

30.09.2013 um 14:21
@El_Gato
Echt? Ist ja witzig. Ich hab Megaton hochgejagt. :)
Ich glaub, es hieß Megatown.


melden

Solidarität mit Bushido?

30.09.2013 um 14:23
Bushido macht Geld, indem er sich schlau produziert.
Kunst ist das nicht, einen Haufen mehr oder minder kreativer Beschimpfungen und Drohungen, garniert mit Selbstbeweihräucherung, aneinander zu reihen.

Er macht das, was Sido in einem Song ganz offen besingt:...gib ihnen, was sie hören wollen, gib was diese Gören wollen...".

Jetzt hat er es, absichtlich oder unabsichtlich (wobei ich eher an das erste glaube), übertrieben und bekommt eventuell einen auf den Deckel.

Pech für ihn, wahrscheinlich wird er es für seine PR nutzen, von wegen:,,Meine Songs sind so cool und hart, dass der Staat sie verbieten will, yeah, kauft mein neues Album!"


Mit so einem zeig ich doch keine Solidarität, jeder Penner kann Beschimpfungen und Drohungen kombinieren. Gangsterrap ist keine Kunst :D

Allein schon dieses epileptische Rumgewackel, das immer zu den Texten ausgeführt wird...

Da stellt sich für mich die Frage: Verursacht Gangsterrap Epilepsie? Oder bewirkt Epilepsie Gangsterrap?

:D


melden
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Solidarität mit Bushido?

30.09.2013 um 14:24
@Kc
Ja schön. Jetzt hast Du Dich aber in einen ganz schönen Abgrund manövriert: Definiere Kunst.


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Solidarität mit Bushido?

30.09.2013 um 14:24
@Obrien

Bitte mißverstehe mich nicht, ich will hier keinesfalls die kriminellen Machenschaften der Yakuza oder anderer Organisationen verharmlosen oder sonst was.

@praiseway

Habe ich auch mal gemacht, aber nur um die schöne Atomexplosion zu sehen. Dann wieder neu geladen, weil ich Megaton mochte, ich immer nen guten Char gespielt habe und Megaton auch zentral liegt und daher besser als Heimatbasis geeignet ist als dieses komische Hotel. :vv:


melden
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Solidarität mit Bushido?

30.09.2013 um 14:25
@El_Gato
Hab ich auch so gemacht. :)


melden
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Solidarität mit Bushido?

30.09.2013 um 14:26
@El_Gato
In dem Hotel kann man sich auch ne Wohnung nehmen?


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Solidarität mit Bushido?

30.09.2013 um 14:27
@praiseway

Ja, aber man kriegt die Suite nur, wenn man Megaton atomisiert. xD


melden
Anzeige
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Solidarität mit Bushido?

30.09.2013 um 14:27
@El_Gato
Ok. Genug off-topic.


melden
307 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden