weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Solidarität mit Bushido?

172 Beiträge, Schlüsselwörter: RAP, Solidarität, Bushido, Gangster, Plagiat, Intelligenzminderung
_Themis_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Solidarität mit Bushido?

09.12.2013 um 17:26
Hipsterline schrieb:und sein Abi hat er auch gemacht.
Der Spaßt hat kein Abi


melden
Anzeige

Solidarität mit Bushido?

09.12.2013 um 18:57
@Hipsterline
Hipsterline schrieb:und sein Abi hat er auch gemacht.
Nö, hat er nicht:

Nach der Grundschule besuchte er bis zur elften Klasse nacheinander zwei Tempelhofer Gymnasien. Wegen diverser Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz und Sachbeschädigung wurde er von einem Gericht vor die Wahl gestellt, eine staatlich geförderte Ausbildung zum Maler und Lackierer zu machen oder in eine Jugendstrafanstalt zu kommen. Er entschied sich für ersteres und lernte im Rahmen dieser Ausbildung seinen späteren Partner Fler kennen. Zum Hip-Hop und Rap kam Bushido über Graffiti, als er unter dem Pseudonym „Fuchs“ Bilder malte.
Wikipedia: Bushido_%28Rapper%29#Fr.C3.BChe_Jugend


melden

Solidarität mit Bushido?

09.12.2013 um 19:42
Ok ich kenne dem seine Noten nicht, aber ist es wirklich förderlich wenn ein Gericht jemandem vom Gymnasium holt und ihn zu einer Berufsausbildung verdonnert?
Ich mein das Gymnasium wäre ja auch nicht gerade unwichtig fürs weitere Leben.

Außerdem so hätte er vielleicht nie angefangen Musik zu machen. :D


melden
_Themis_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Solidarität mit Bushido?

09.12.2013 um 20:27
@Bone02943

Der ist vom beiden Gymnasien gefolgen weil er nicht erschienen ist. Er hat also selbst und freiwillig seine Entscheidung getroffen kein Abi zu machen.
Als das Gericht ihm das mit der Ausbildung vorschlug, da lungerte er so in den Tag hinein...halt ganz cool Gängztastyle ;)


melden

Solidarität mit Bushido?

09.12.2013 um 20:37
@_Themis_

Ach so na dann, alles richtig gemacht. :D


melden

Solidarität mit Bushido?

17.12.2013 um 05:41
Haha: :D



melden

Solidarität mit Bushido?

17.12.2013 um 06:32
Die künstlerische Freiheit sollte immer an erster Stelle stehen. Nur noch eine Definitionsfrage - die Kunst. Ansonsten ist der sog. Bushido ein geschickter Geschäftsmann der vorgibt aus einem Armutsviertel zu stammen etc... Da das nur der Fall war hat er aber trotz alledem gerade in der unteren Schicht den Konsum seines Liedgutes vorangetrieben ich meine das ist genauso Klever wie das Volkswagensparen im 3. Reich - man verspricht etwas und bekommt Hoffnung kann aber nie selbst wenn man es will etwas zurückgeben.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

113 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden