weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Faschismus ist zurück - unter der Tarnung des "Antifaschismus"

187 Beiträge, Schlüsselwörter: Faschismus, Linksextremismus, Santifa
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Faschismus ist zurück - unter der Tarnung des "Antifaschismus"

19.10.2013 um 14:04
interrobang schrieb:auserdem hat kapitalismus nichts mit faschusmus zu tun...
das ist auch erst dann der fall, wenn sich niemad zusammen tut, und andersdenkende bekämpft


melden
Anzeige

Der Faschismus ist zurück - unter der Tarnung des "Antifaschismus"

19.10.2013 um 14:04
@interrobang
interrobang schrieb:auserdem hat kapitalismus nichts mit faschusmus zu tun...
Laut der Antifa schon, so rechtfertigen sie ihre gewalttätigen Taten.


melden

Der Faschismus ist zurück - unter der Tarnung des "Antifaschismus"

19.10.2013 um 14:04
ElCativo schrieb:wenn ich jetzt sage das ich LinksEXTREME ablehne, heißt das ich bin Rechts
Das ist das Argument von @FüchsinFrauke - nur mit anderen Vorzeichen - und genauso falsch.


melden

Der Faschismus ist zurück - unter der Tarnung des "Antifaschismus"

19.10.2013 um 14:05
@dasewige
Gegen die Wand gefahren? Gut bei dieser charmanten Umschreibung trifft dies auf beide Regime zu.
Das Ausmaß ist trotzdem ein anderes, mein Opa könnte dir bestimmt ein Lied von singen. Aber egal, bleiben wir bei "gegen die Wand gefahren", kann man das so stehen lassen.
Da gab es ja schon diverese Fussball-Nationaltrainer, die die Mannschaft gegen die Wand gefahren haben. Auch sehr schlimm.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Faschismus ist zurück - unter der Tarnung des "Antifaschismus"

19.10.2013 um 14:06
hier, dass man mal überhaupt erstmal weiss, worüber man hier spircht ;)

Wikipedia: Faschismus


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Faschismus ist zurück - unter der Tarnung des "Antifaschismus"

19.10.2013 um 14:06
hier, dass man mal überhaupt erstmal weiss, worüber man hier spircht ;)

Wikipedia: Faschismus


melden

Der Faschismus ist zurück - unter der Tarnung des "Antifaschismus"

19.10.2013 um 14:07
@Narrenschiffer

Hast Du aber genaugenommen behauptet, wenn ich gegen LinksEXTREME bin, dann kann ich nicht gegen Rechts sein.

Ist aber so, ich lehne jegliche Extreme ab, egal welcher Art und weise.

Und das sollten alle Menschen tun !


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Faschismus ist zurück - unter der Tarnung des "Antifaschismus"

19.10.2013 um 14:07
der beste freund des kapitalismus ist die anarchy da dadurch der gedanke des liberalismus ausgelebt werden kann.


melden

Der Faschismus ist zurück - unter der Tarnung des "Antifaschismus"

19.10.2013 um 14:08
ElCativo schrieb:Hast Du aber genaugenommen behauptet, wenn ich gegen LinksEXTREME bin, dann kann ich nicht gegen Rechts sein
Nein.

http://www.allmystery.de/fcgi/?m=mposts&user=142444


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Faschismus ist zurück - unter der Tarnung des "Antifaschismus"

19.10.2013 um 14:08
@interrobang
der beste freund des menschen ist die anarchie, aber das will wiederrum der nationalist nicht wahr haben, weil ihm hier die rechtsstaatlichkeit ab geht


melden

Der Faschismus ist zurück - unter der Tarnung des "Antifaschismus"

19.10.2013 um 14:08
@transformanu
in den auswirkungen dieser beiden extremen gebe ich dir recht, nur die damalige ddr war ein rein stalinistischte staatsform und was der stalinismus in der damaligen udssr angerichtet hat, da steht der dem nationalsozialisten in nichts nach!


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Faschismus ist zurück - unter der Tarnung des "Antifaschismus"

19.10.2013 um 14:10
@rockandroll
anarchy begünstigt nur kapitalisten und gewalttäter. es ist unsozial und grausam.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Faschismus ist zurück - unter der Tarnung des "Antifaschismus"

19.10.2013 um 14:11
@interrobang
das ist nicht wahr. die urform des zusammenlebens war die anarchie. sie begünstigt die natürlichkeit des seins, und gründet die handlungsweisen auf mitgefühl und empathie, nicht auf teils ziemlich unzulängliche gesetze


melden

Der Faschismus ist zurück - unter der Tarnung des "Antifaschismus"

19.10.2013 um 14:12
FüchsinFrauke schrieb:Wie früher die Nationalsozialisten ihre Gegner als "Jude" versucht haben zu diskreditieren, diskreditieren die heutigen Linksextremen kritische Geister mit unangenehmen Meinungen als "NAZI".
Mir kommen gleich die Tränen.

Zeig mir nur ein (1) Beispiel, wo ein kritischer Geist mit unangenehmen Meinungen als Nazi abgestempelt wird.


Wenn irgendein rassistischer Arsch als Nazi bezeichnet wird, ist das zwar übertrieben (nicht jeder Rassist ist auch gleich ein Nazi), aber auch kein Grund rumzujammern, denn "kritischer Geist" ist sowas schon gar nicht.


Meine Güte, der wievielte Rechte Jammerthread ist das eigentlich, man könnte ja beinahe MItleid bekommen.


melden

Der Faschismus ist zurück - unter der Tarnung des "Antifaschismus"

19.10.2013 um 14:13
rockandroll schrieb:die urform des zusammenlebens war die anarchie
Nicht das Rudel mit einer starren Hierarchie?


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Faschismus ist zurück - unter der Tarnung des "Antifaschismus"

19.10.2013 um 14:14
@Narrenschiffer
nein


melden

Der Faschismus ist zurück - unter der Tarnung des "Antifaschismus"

19.10.2013 um 14:14
@groucho
Einfach mal AfD und Antifa bei Google suchen....


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Faschismus ist zurück - unter der Tarnung des "Antifaschismus"

19.10.2013 um 14:14
hier werden aber merkwürdig grenzwertige threads zuhauf gestartet in letzter zeit ,oder kommt mir das nur so vor?

unerkannte extrem-rechtenschwemme?


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Faschismus ist zurück - unter der Tarnung des "Antifaschismus"

19.10.2013 um 14:15
@rockandroll
rockandroll schrieb:das ist nicht wahr.
Doch ist es.
rockandroll schrieb: die urform des zusammenlebens war die anarchie
Wie kommst du auf die idee?
rockandroll schrieb: sie begünstigt die natürlichkeit des seins,
Also weder mitleid noch soziale stützen der Gesellschaft. Eine einfache friss oder stirb denkweise.
rockandroll schrieb:und gründet die handlungsweisen auf mitgefühl und empathie
Die nur die wenigsten besitzen also ist eine Anarchy bullshit auser du verpasst allen menschen Drogen und Gehirnwäsche.


melden

Der Faschismus ist zurück - unter der Tarnung des "Antifaschismus"

19.10.2013 um 14:16
däHelvetier schrieb:Einfach mal AfD und Antifa bei Google suchen....
???? warum sollte ich das tun?

Die Threaderstellerin hat es behauptet und entweder hat SIE dafür Belege oder nicht.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Faschismus ist zurück - unter der Tarnung des "Antifaschismus"

19.10.2013 um 14:17
@interrobang
beschäftige dich mehr mit biologie und antropologie, dann reden wir weiter


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Faschismus ist zurück - unter der Tarnung des "Antifaschismus"

19.10.2013 um 14:18
@rockandroll
Also hast du keine quellen und es war eine reine behauptung. Wie erwartet.


melden

Der Faschismus ist zurück - unter der Tarnung des "Antifaschismus"

19.10.2013 um 14:18
@rockandroll

Hochorganisierte Jagd, radikale Arbeitsteilung zwischen den Geschlechtern sowie geplante Herstellung von Arbeits- und Jagdgeräten sprechen aber gegen anarchisch strukturierte Gemeinschaften des frühen Homo Sapiens.

Ist aber off topic hier.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Faschismus ist zurück - unter der Tarnung des "Antifaschismus"

19.10.2013 um 14:18
@interrobang
jaja, du mich auch


melden
Anzeige

Der Faschismus ist zurück - unter der Tarnung des "Antifaschismus"

19.10.2013 um 14:18
@groucho
Das ist eine Diskussion da kann man auch im Nachhinein noch Argumente anfügen.


melden
263 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Arbeitsmarktreform53 Beiträge
Anzeigen ausblenden