Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wernher-von-Braun Gymnasium - Darf sich eine Schule so nennen?

156 Beiträge, Schlüsselwörter: Schule, Bildung, SS, NS, Gymnasium, Wernher Von Braun
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wernher-von-Braun Gymnasium - Darf sich eine Schule so nennen?

17.12.2013 um 18:43
@_Themis_
mein reden. Diebstahl am Gemeinwesen und masslosigkeit, aber drüber aufregen wenn einpaar roma irgendwo äpfel im garten klauen, und DIE dann als die grossen parasieten hin stellen. scheinheiliges, aber leicht durchschauberes Ablenkungsmanöver, um sich auf kosten anderer ruhigen gewissens bereichern zu können.

macht man schon immer gerne mit Minderheiten seitens der Nationalisten.
sobald es irgendwo hackelt sind die schuldigen immer schnell dort gefunden, wo am wenigsten politischer widerstand zu befürchten ist, und das ist halt meistens bei schlecht organisierten Minderheiten der fall


melden
Anzeige
_Themis_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wernher-von-Braun Gymnasium - Darf sich eine Schule so nennen?

17.12.2013 um 18:45
Da ich den Staat ja eh nicht mehr ernst nehmen kann und seine Politik für Verhaltensgestört halte, versuche ich doch logischerweise in meinem kleinen bescheidenen Rahmen ihm so viel vorzuenthalten wie es nur geht, denn ich will den Schwachsinn ja mit so wenig wie möglich unterstützen.


melden
_Themis_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wernher-von-Braun Gymnasium - Darf sich eine Schule so nennen?

17.12.2013 um 18:47
@rockandroll

Und mich nerven raubende Südländer, Romas, Deutsche oder sonstwas nicht sonderlich. Ich empfehle ihnen nur sich nicht von mir erwischen zu lassen oder es bei mir zu versuchen.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wernher-von-Braun Gymnasium - Darf sich eine Schule so nennen?

17.12.2013 um 18:48
du bist also ein dieb, regst dich aber trotzdem drüber auf, dass andere klauen. bloss ist das klauen für deutsche hier scheinbar sympathischer, als das von anderen Ethnien.. "logisch" schliesslich ist man ja deutsch, und der Staat sind wir ja alle

was für ein verdrehter bullshit, echt mal :D


melden
_Themis_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wernher-von-Braun Gymnasium - Darf sich eine Schule so nennen?

17.12.2013 um 18:49
@rockandroll
rockandroll schrieb:u bist also ein dieb, regst dich aber trotzdem drüber auf
Ich rege mich schon lange nicht mehr über so etwas auf.


melden
_Themis_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wernher-von-Braun Gymnasium - Darf sich eine Schule so nennen?

17.12.2013 um 18:49
@rockandroll
rockandroll schrieb:du bist also ein dieb
Kannst mich ja festhalten wenn ich meine zollfreien Zigaretten kaufe
:)


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wernher-von-Braun Gymnasium - Darf sich eine Schule so nennen?

17.12.2013 um 18:50
@_Themis_
_Themis_ schrieb:Ich rege mich schon lange nicht mehr über so etwas auf.
das erste vernünftige, das ich seit langem hier zu lesen bekomme.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wernher-von-Braun Gymnasium - Darf sich eine Schule so nennen?

17.12.2013 um 18:51
@_Themis_
ich bezahle dafür staatsbedienstete, die das für misch erledigen. schlisslich ist die Gemeinschaft genau dafür da


melden
_Themis_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wernher-von-Braun Gymnasium - Darf sich eine Schule so nennen?

17.12.2013 um 18:52
rockandroll schrieb:ich bezahle dafür staatsbedienstete
Das ist sehr anständig von dir *ApplausApplaus*


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wernher-von-Braun Gymnasium - Darf sich eine Schule so nennen?

17.12.2013 um 18:54
@_Themis_
ja, danke. vllt sollten mehr Gymnasien nach leuten wie mir benannt werden, die wirklich dafür sorgen, dass das ganze hier funktioniert


melden
_Themis_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wernher-von-Braun Gymnasium - Darf sich eine Schule so nennen?

17.12.2013 um 18:55
@rockandroll

Dann will ich auch eine nach mir benannte Hauptschule, denn leider lässt man mir bei der Lohnsteuer nicht die Wahl.
Und ich hoffe du rauchst um den Staat zusätzlich zu unterstützen. Falls nein, dann sehe ich das nun als eine Art Steuervermeidung von Dir ;) die mit dem lächerlich vorgeschobenen Argument der Gesundheit immer wieder versucht wird zu rechtfertigen


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wernher-von-Braun Gymnasium - Darf sich eine Schule so nennen?

17.12.2013 um 18:59
@_Themis_
steuervermeidung ist nicht strafbar, sondern mein gutes recht. dafür gibt es auch Steuerberater usw. Steuerhinterziehung ist eine Straftat, und sicher keine Bagatelle, wenn man sich anguckt, wieviele Bereiche des öffentlichen lebens vernachlässigt werden, weil kein Geld da ist

aber das ist ja alles ok, solange es ein cleverer Landsmann tut, denn so würde man es schliesslich auch selbst machen.

da sind sie dann auf einmal so solidarisch :D


melden

Wernher-von-Braun Gymnasium - Darf sich eine Schule so nennen?

17.12.2013 um 19:01
Bei der Bundesmarine gab`s unter anderem bis 1998 einen Zerstörer "Rommel".
Warum soll es dann nicht auch eine W.v.B. Schule geben?
Beide Männer waren nicht die typischen Nazis, sondern Koryphäen auf ihrem Gebiet.
Der eine halt als Militär und der andere als Raketenschlosser.


melden
_Themis_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wernher-von-Braun Gymnasium - Darf sich eine Schule so nennen?

17.12.2013 um 19:04
@rockandroll

Der Staat hat mir als ehemaligen Befürworter der EU mal versprochen dass die Vertragsbedingungen eingehalten werden. Das tat er nciht und das zu Lasten der Bürger. Also sehe ich mich in der Nothilfe schon alleine wegen der kalten Enteignung durch die Nullzinspolitik meinen Verlust irgendwie zu kompensieren.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wernher-von-Braun Gymnasium - Darf sich eine Schule so nennen?

17.12.2013 um 19:08
@_Themis_
soso, und wieso holst du dir deine verluste nicht dor, wo sie auch wirklich gemacht wurden.. banken, Industrie, grosshandelsbetriebe, korrupte Politik usw
da wird doch mit Milliarden rumgeprasst, und keiner weiss so richtig wo das hin fliesst

frag mal in der schweiz oder in lichtenstein nach, da wird man eher geholfen ;)


melden
_Themis_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wernher-von-Braun Gymnasium - Darf sich eine Schule so nennen?

17.12.2013 um 19:08
rockandroll schrieb:aber das ist ja alles ok, solange es ein cleverer Landsmann tut, denn so würde man es schliesslich auch selbst machen.
Meinetwegen können die in entsprechenden Ländern sogar direkte Fluglinien für bekennende Kriminelle einsetzen, damit die Reise hierhin auch möglichst einfach und bequem gestaltet wird. Mir ist das egal aber scheinbar hast du das Gefühl ich würde mich aufregen. Aber wirklich, das mache ich schon lange nicht mehr


melden
_Themis_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wernher-von-Braun Gymnasium - Darf sich eine Schule so nennen?

17.12.2013 um 19:11
Aber mal zurück zum Thema. Ich habe nichts dagegen, denn es ist wegen seiner wissenschaftlichen Leistung.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wernher-von-Braun Gymnasium - Darf sich eine Schule so nennen?

17.12.2013 um 20:00
azerate schrieb:beispiel irland: hier ist fast jede schule und jedes krankenhaus nach einem heiligen benannt, da beschwert sich doch auch niemand
irland ist auch noch etwas primitiv in einigen bereichen...


melden
Frank12
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wernher-von-Braun Gymnasium - Darf sich eine Schule so nennen?

17.12.2013 um 20:21
@rockandroll
rockandroll schrieb:dieses anlegen verschiedener masstäbe ist das, was letzlich wieder nur unnötige Konflikte schürt
Fragt sich wer diese unterschiedlichen Maßstäbe anlegt.
Mein Hinweis auf den hohen Anteil an Kleptokraten bei den Roma wurde von @25h.nox reflexartig mit der Bemerkung "wieso immer auf den roma rumhacken wenn die schweizer doch viel krimineller sind?" gekontert.
Das Bankgeheimnis wird hier als kriminelles Vergehen beurteilt und das Stehlen als Bagatelle.
In Köln sind lt. Polizei 60% der Einbrecher Roma. Wenn geschätzte 2% der Bevölkerung 60% eines Deliktes begehen, kann man es dann nicht als bedenklich ansehen und auch öffentlich Gegenmaßnahmen fordern?
Wieviel Prozent der in Deutschland lebenden Schweizer sind denn kriminell?
Die nebulöse mediale Berichterstattung über "südländisch aussehende Täter" diskriminiert und verdächtigt alle Griechen, Spanier, Portugiesen usw. massivst.


melden
Anzeige
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wernher-von-Braun Gymnasium - Darf sich eine Schule so nennen?

17.12.2013 um 20:25
Frank12 schrieb:Das Bankgeheimnis wird hier als kriminelles Vergehen beurteilt und das Stehlen als Bagatelle.
was ist schlimmer? leute die dabei helfen dem staat hunderte von mrd euro zu entziehen oder ein paar leute die hin und wieder eine handtasche klauen?
Frank12 schrieb:In Köln sind lt. Polizei 60% der Einbrecher Roma. Wenn geschätzte 2% der Bevölkerung 60% eines Deliktes begehen, kann man es dann nicht als bedenklich ansehen und auch öffentlich Gegenmaßnahmen fordern?
hat die polizei in köln sich auch getraut das in ner belastbaren statistik zu veröffentlichen?
Frank12 schrieb:Die nebulöse mediale Berichterstattung über "südländisch aussehende Täter" diskriminiert und verdächtigt alle Griechen, Spanier, Portugiesen usw. massivst.
dunkle haare und augen sind halt verdächtig, egal ob südländisch oder nicht.


melden
272 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt