weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Neonazis und ihre Sympathisanten im Internet

976 Beiträge, Schlüsselwörter: Neonazis, I-net, Neonazicodes

Neonazis und ihre Sympathisanten im Internet

09.10.2007 um 09:45
@lonestar

Ja, leider sehe ich Bezeichnungen wie "Gutmensch" inzwischen auch im SPIEGEL und anderen Zeitungen - ebenso im TV.

Aber es ist die "gehäufte" Verwendung solcher Begriffe, die mir die "allmy-angebräunten" immer wieder verrät. DAS und ihre Lieblingssymbole und Lieblingsthemen...


melden
Anzeige
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neonazis und ihre Sympathisanten im Internet

09.10.2007 um 09:46
@jafrael

Das wird aber nur solange anhalten, solange D tatsächlich noch exportiert und viel daran verdient.
Sobald dies nicht mehr zutrifft, wird sich die Meinung der Führungseslite zum Gegenteil verkehren.
Dann wird man wieder das Werk eines Adolf H. hoch halten, und seinem Genius huldigen. Jede Wette.


melden

Neonazis und ihre Sympathisanten im Internet

09.10.2007 um 09:47
...das ist wie bei einigen unserer vierbeinigen Freunde - sie müsen ihre "Duftmarken" setzen! -gg*


melden
lonestar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neonazis und ihre Sympathisanten im Internet

09.10.2007 um 09:48
@jafrael
Das ist ebenfalls ein Punkt ! Man muss wirklich überlegen wie man etwas aussagt, oder schreibt! Hier ist das ganz brenzlig !!


melden

Neonazis und ihre Sympathisanten im Internet

09.10.2007 um 09:51
@rockandroll

Im Gegensatz zu Dir bin ich der Meinung, dass die globale wirtschaft - also die derzeit stattfindende Handels- und produktionsweise unumkehrbar geworden ist und mithin eine grosse gegenseitige Abhängigkeit erzeugt worden ist.

Rassistischer Nationalismus - und nur DEN meine ich und nur DER ist NS-Ideologie - wird in solchem Umfeld keine Chance mehr haben mehrheits- und durchsetzungsfähig zu sein.


melden

Neonazis und ihre Sympathisanten im Internet

09.10.2007 um 09:53
@lonestar
lonestar schrieb:Hier ist das ganz brenzlig !!
Wia moanst etz des? -gg*


melden
chaoshell
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neonazis und ihre Sympathisanten im Internet

09.10.2007 um 09:54
jafrael schrieb:Rassistischer Nationalismus - und nur DEN meine ich und nur DER ist NS-Ideologie - wird in solchem Umfeld keine Chance mehr haben mehrheits- und durchsetzungsfähig zu sein.
Sag niemals nie.

Nur was es bedeuten würde wenn es soweit kommt will ich mir garnicht vorstellen.


melden
lonestar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neonazis und ihre Sympathisanten im Internet

09.10.2007 um 09:55
Kann es aber bei dem rechten Gedankengut und die damit benutzte Ausdrucksweise nicht auch unser Ansehen in der Welt schädigen und uns Wirtschaftlich schaden? Sicher wird das doch auch in anderen Nationen zur Kenntnis genommen und entsprechend verarbeitet?


melden
lonestar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neonazis und ihre Sympathisanten im Internet

09.10.2007 um 09:58
@jafrael
vergleichen wir mal Postings wie im Forum hier! Du hattest dies schon selbst erwähnt, werden einige Wortgebräuche benutzt die eben einen falschen Eindruck erwecken ! teilweise werden Worte benutzt die dem einzenen User vielleicht nicht mal bewusst sind !


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neonazis und ihre Sympathisanten im Internet

09.10.2007 um 10:01
@jafrael

Nun bin ich der Meinung, dass gerade die globale Wirtschaft den Nationalismus fördert. Denn viele sind noch nicht reif für die Tatsache, dass wir eine Welt sind. Sie haben diesen Gedanken noch nicht verinnerlicht und können ihn nicht entsprechend leben. Schnell heisst es da, was man hier auch sehr oft beobachten kann, wir sind besser als ihr, denn wir sind Exportweltmeister, o.Ä.
Es ist immer das gleiche. Der Mensch wird immer irgendeinen Grund finden um sich besser als der Andere zu fühlen.
Der andere wird aber deshalb sauer und wird versuchen das Gegenteil zu beweisen.
Es schaukelt sich hoch, bis letztenendes ein neuer A.H. die Zügel in die Hand nimmt.


melden
lonestar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neonazis und ihre Sympathisanten im Internet

09.10.2007 um 10:02
@Jafreal
Ich ziehe jetzt mal ein Beispiel aus dem Threat eines Users !

erstens... wer sagt denn das diese ideologie dumm ist? .. ich denke, du hast sie noch nicht mal ansatzweise begriffen... so siehts aus !!


das sind zum Beispiel aussagen die ich bedenklich finde !


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neonazis und ihre Sympathisanten im Internet

09.10.2007 um 10:05
@lonestar

Ganz so dumm ist sie eben nicht. Sie ist aber Lebensverachtend. Was am Ende für alle die leben wollen doch wieder als dumm erscheint...


melden
lonestar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neonazis und ihre Sympathisanten im Internet

09.10.2007 um 10:10
@rockandroll
das ist es ja eben, das es Lebensverachtend ist! Das ist es eben was mich stört!


melden

Neonazis und ihre Sympathisanten im Internet

09.10.2007 um 10:22
@lonestar

Solche "Aussagen" finde ich nicht mur bedenklich, sondern sie sind schon etwas mehr - nämlich ausdruck abgebräunter Gesinnung. Ich möchte Wetten, dass der User - schreibt er derartiges öfter - sich nicht lange hier halten wird.

User, die Worte benutzen deren sie sich nicht bewusst sind reagieren völlig anders, als jene die sehr genau wissen, WAS sie da schreiben. Gerade eben erlebte ich so einen Fall und kann nur sagen, wer unbeabsichtigt oder aus Unkenntnis handelt - hat hier JEDE Chance auch fair darauf angesprochen und behandelt zu werden.


@rockandroll

Globale Wirtschaft und rassistischer Nationalismus schliessen sich aus. Auch WENN die Erkenntnis einger Zeitgenossen noch nicht so weit forgeschritten ist Nationalismus als das zu erkennen was er ist: Eine der Wahnideen des 19. Jahrhunderts! Aber was beim Rassismus allmählich gelingt sollte auch beim Nationalismus noch gelingen.

Ich bin ein Freund der Aufklärung!


melden
lonestar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neonazis und ihre Sympathisanten im Internet

09.10.2007 um 10:27
@jafrael
Das ist der Punkt ! ich muss mir erst überlegen was ich schreibe und dann das wie! Oder eben einmal eine Post weglassen , wenn ich mir halt nicht sicher bin! das ist leider oft nicht so, dass dies berücksichtigt wird!


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neonazis und ihre Sympathisanten im Internet

09.10.2007 um 10:32
>>Ich bin ein Freund der Aufklärung!<<

Genau, das ist das grösste Manko. Leider habe ich nicht ganz so viel Geduld und Ausdauer wie Du.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neonazis und ihre Sympathisanten im Internet

09.10.2007 um 10:34
Missverständlich...
das Manko ist natürlich der Mangel an Aufklärung.


melden
wunjo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neonazis und ihre Sympathisanten im Internet

09.10.2007 um 12:27
Wer sich im unterjochten Europa wehrt, den bringt man vor die Richter wegen Rassismus Fremdenhass Gotteslaesterung.
"Eine Illusion ist es, zwischen einem 'guten' und einem 'schlechten' Islam unterscheiden zu wollen.

Oder wie hier, wird als Nazi abgestempelt


melden

Neonazis und ihre Sympathisanten im Internet

09.10.2007 um 12:44
Ja, leider sehe ich Bezeichnungen wie "Gutmensch" inzwischen auch im SPIEGEL und anderen Zeitungen - ebenso im TV.

Das Wort "Gutmenschen" lese ich leider auch immer öfters.

erstens... wer sagt denn das diese ideologie dumm ist? .. ich denke, du hast sie noch nicht mal ansatzweise begriffen... so siehts aus !!

Dann hat der besagte User diese Ideologie wohl selbst nicht begriffen.


melden
Anzeige
Erdwurm
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neonazis und ihre Sympathisanten im Internet

09.10.2007 um 13:09
jafrael,gut,war in einem anderen Zusammenhang und ich meinte mit Sicherheit nicht alle deutschhen,aber z.b.das der posting mit dem Nationalspieler und der BILD hier schon wieder geschlossen ist,deutet mal wieder eindeutig darauf hin,aber viell.bin ich auch z.zt.etwas überempfindlich,was die Angst angeht das eine ´partei´(werde jetzt extra ganz freundliche worte schreiben)wie die npd demn.sogar in den bundestag einziehen wird,weil das für mich nur eine einzige persönliche Konsequenz bedeutet,nämlich dieses Land endgültig zu verlassen,bzw.verlassen zu müssen,-(


melden
115 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden