Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Montags-Mahnwachen

6.110 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Krieg, Verschwörung, Frieden ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Montags-Mahnwachen

26.02.2015 um 14:11
@paranomal
Meinst du, so einen Clown interessiert die tatsächliche Historie? Die kriegt er auf seinen 'speziellen' Blog nicht näher gebracht.

@Pfeifenphysik
Mach du nur und dann erkläre gleich dem antrabenden Mod, warum die Kennzeichnung von deiner Nazischeisse Diffamierung ist.


melden

Montags-Mahnwachen

26.02.2015 um 14:21
Die Aufforderung zur Bildung und der damit verbundenen Möglichkeit zur politischen Partizipation ist also neuerdings beleidigend? Ahja.


melden

Montags-Mahnwachen

26.02.2015 um 16:02
Zitat von kronzeuge007kronzeuge007 schrieb:Ich persönlich würde mir ein wenig Abwechslung im deutschen Staats TV wünschen, aber das würden die eh nie zulassen hier andersdenkende Medien im TV zuzulassen.

Die Lizenzen bekommen nur Systemtreue.
Was? gibt es in Deutschland etwa doch kein Privatfernsehen?
Werden N24 und NTV gegängelt?
Oder hättest Du gern N24 und NTV gern "GEZ"finanziert?
Ist RuptlyTV im Internet gesperrt worden (?)
oder erhielte RuptlyTV zugunsten des xten SD/HDVerkaufssenders keine Linzenz? (Wenn Ruptly denn eine wollte) ?

Was darf denn nicht gesagt werden?
Oder an was liegts?


melden

Montags-Mahnwachen

16.03.2015 um 09:52
Pfahahaha .. Eine Symphonie auf die Querfront. :D

Youtube: BATKEN (Querfrontkonzert Teil 1)
BATKEN (Querfrontkonzert Teil 1)



melden

Montags-Mahnwachen

17.03.2015 um 17:28
Ich bin dagegen.


melden

Montags-Mahnwachen

18.03.2015 um 15:21
Kenny scheint mal wieder eine wegweisende Rede gehalten zu haben. :D

Nachdem Ken Jebsen gestern Abend auf der "Mahnwache" in Berlin den Politischen Geschäftsführer der DFG-VK Monty Schädel zum Feind erklärt hat und, um es friedlich auszudrücken, eine politische Auseinandersetzung personifizierte, ergeht dann hier die Aufforderung an alle diejenigen, die KenFM gelikt haben, sich hier zu verabschieden oder zu erklären. Alle anderen werden morgen entfernt. Freund oder Feind, meint Jebsen formulieren zu müssen. Entscheidet Euch!

Einige Auszüge aus der Rede von Ken Jebsen, die deutlich machen, wohin die Reise gehen sollen, und warum wir so scharfe Kritik an dieser Querfront üben:

"Unser Feind ist die sogenannte linke Presse.“
„Die Querfront heißt heute TAZ.“
„Die Querfront heißt heute Jutta Ditfurth oder Monty Schädel“ „Das sind Leute, die sind gekauft von der NATO.“
„links und rechts hat abgewirtschaftet“
„der Faschismus ist der Antifaschismus“
„antifa sind NATO-Schergen“
„antifa-Leute sind die wirklichen Faschisten“
"Rechtsradikale – das ist das kleinste Problem in diesem Land“

https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=1417754495201948&id=100009022329123&fref=nf

Muss mal schauen, ob ich das Video finde....


2x zitiertmelden

Montags-Mahnwachen

18.03.2015 um 19:11
Zitat von SubcomandanteSubcomandante schrieb:„der Faschismus ist der Antifaschismus“
Hat er das echt so gesagt? :D


melden
melden

Montags-Mahnwachen

19.03.2015 um 00:05
@Subcomandante
Zitat von SubcomandanteSubcomandante schrieb:Kenny scheint mal wieder eine wegweisende Rede gehalten zu haben.
Ich fand diese Rede verglichen mit früheren fast schon langweilig. Es war nichts neues dabei und die Hälfte hat man schon in seinem Gespräch mit Dr. Maria Gänseklein und Willi Wimmert gehört.

Ansonsten bleibt noch zu sagen, dass Kenny kein Rechter ist, auch wenn die Zitate das suggerieren.
Er gibt lediglich das von sich, was seine beschränkten Fans hören wollen.


1x zitiertmelden

Montags-Mahnwachen

19.03.2015 um 00:28
Zitat von Draiiipunkt0Draiiipunkt0 schrieb:Ansonsten bleibt noch zu sagen, dass Kenny kein Rechter ist, auch wenn die Zitate das suggerieren.
Was die Sache, wenn sie denn so ist, nicht besser macht.


melden

Montags-Mahnwachen

19.03.2015 um 00:30
@paranomal

Welche Sache?


melden

Montags-Mahnwachen

19.03.2015 um 00:37
@Draiiipunkt0
Das er auf Grund falschen Bewusstseins oder aus reinem Selbstzweck diesen Unsinn verbreitet.


1x zitiertmelden

Montags-Mahnwachen

19.03.2015 um 00:44
@paranomal
Zitat von paranomalparanomal schrieb:Das er auf Grund falschen Bewusstseins oder aus reinem Selbstzweck diesen Unsinn verbreitet.
Wie ein Mensch sein Geld verdient, ist aber nicht deine Angelegenheit.


melden

Montags-Mahnwachen

19.03.2015 um 00:53
@Draiiipunkt0
Bei derartigen Tätigkeitsfeldern steht es mir, wie auch jedem anderen zu, ihn zu kritisieren. Wenn er das nur aus Geldgründen macht, dann ist er auch deshalb zu kritisieren.


1x zitiertmelden

Montags-Mahnwachen

19.03.2015 um 01:11
@paranomal
Zitat von paranomalparanomal schrieb:Wenn er das nur aus Geldgründen macht
Aus was für Gründen denn sonst?
Ein überdurchschnittlich intelligenter Journalist würde doch niemals aus Überzeugung bei diesem ganzen VT und Putin-Vergötterung Schwachsinn mitmachen.
Guck dir doch die Leute an in seinem Publikum. Darunter findest du keine gebildeten Menschen.


melden

Montags-Mahnwachen

19.03.2015 um 02:22
@Draiiipunkt0
Elsässer ist auch nicht auf den Kopf gefallen. Dazu lese man seine Veröffentlichungen aus der Zeit bevor er ...äähm... wunderlich wurde. Der ist ganz eindeutig davon überzeugt, was er da heutzutage von sich gibt. Außerdem glaub ich schon das mindestens Kennys Antisemitismus authentisch ist.


1x zitiertmelden

Montags-Mahnwachen

19.03.2015 um 04:10
Nicht Elsässer hat sich gewandelt, sondern große Teile der Linken sind nach rechts in Richtung US-Politik abgedriftet (gekauft worden?). Elsässer ist so moskautreu wie eh und je. Und genau darum geht es bei diesen Montagsdemos: Werbung für die russische Position machen.


1x zitiertmelden

Montags-Mahnwachen

19.03.2015 um 04:22
Und da unter Putin ja eine konservative Moral als Lebensmodell vorgegeben wird, unterstützt Elsässer weisungsgetreu eben konservative Reste in Deutschland.


melden

Montags-Mahnwachen

19.03.2015 um 04:39
@paranomal
Zitat von paranomalparanomal schrieb:Elsässer ist auch nicht auf den Kopf gefallen. Dazu lese man seine Veröffentlichungen aus der Zeit bevor er ...äähm... wunderlich wurde.
Der Typ war vorher ein "Antideutscher"...
Zitat von paranomalparanomal schrieb:Außerdem glaub ich schon das mindestens Kennys Antisemitismus authentisch ist.
Weiß nicht von welchem Antisemitismus du sprichst?


1x zitiertmelden

Montags-Mahnwachen

19.03.2015 um 04:43
@Chiharu
Zitat von ChiharuChiharu schrieb:Und genau darum geht es bei diesen Montagsdemos: Werbung für die russische Position machen.
Elsässer tritt bei den Montagsdemos nicht mehr auf und ist außerdem mit Kenny zerstritten seit er bei Pegida geredet hat.


melden