Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Antiamerikanismus - Gefahr aus der Mitte der deutschen Gesellschaft

2.605 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Globalisierung, Imperialismus, Antiamerikanismus

Antiamerikanismus - Gefahr aus der Mitte der deutschen Gesellschaft

03.06.2014 um 11:05
ich esse kein big mac oder sonstiges.ich verachte deren unaufhaltsamen kapitalismus der nach u nach die erde aussaugt u sterben lässt.


melden
Anzeige

Antiamerikanismus - Gefahr aus der Mitte der deutschen Gesellschaft

03.06.2014 um 11:06
Schönes Land ja, mit bewundernswerten Naturvölkern. Aber der Rest? Psychopathen mit größenwahnsinnigen Weltherrschaftsträumen.

Ich begrüße es sehr, das die Deutsche Gesellschaft erwacht und endlich begreift welche Gefahren von Amerika ausgeht. So wie ich das aber mitbekommen habe, wird Amerika sowieso eines Tages an seinem Kapitalismus ersticken. Es gibt genug Dokumentationen darüber in welch Zustand die USA sind. Der Amerikanische Mittelstand geht langsam zugrunde...


melden

Antiamerikanismus - Gefahr aus der Mitte der deutschen Gesellschaft

03.06.2014 um 11:06
west_united schrieb:Waffen mehr als Menschenleben vergöttern ? Sry auf solche vorurteilsbeladenen Kommentare gehe ich nicht ein.
Wow....


melden

Antiamerikanismus - Gefahr aus der Mitte der deutschen Gesellschaft

03.06.2014 um 11:08
@aseria23
Da gibt es nicht viel zu erklären, der Autor bezieht sich klar auf Hitler und stellt am Rande eine durchaus berechtigte Parallele zur heutigen Zeit, die in dem Zusammenhang aber nicht pauschal gültig ist.


melden
Stonechen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Antiamerikanismus - Gefahr aus der Mitte der deutschen Gesellschaft

03.06.2014 um 11:12
west_united schrieb:Nein das ist auch kritisch zu betrachten... aber muss ich jetzt mit Holocaust etc. anfangen. Bei einem Autounfall ist auch in erster Linie der Fahrer Schuld d.h. nicht automatisch das der Wagen schlecht ist und ein Fehler des einen ist nicht besser oder schlechter als der Fehler eines anderen.
Dann hat Amerika seit zig Jahrzehnten schlechte Fahrer... werden aber von den Autos gewählt?
Überlege mal bitte, welches Volk das Auto ist und gleichzeitig voll mit drin sitzt.
Es nun nur auf die Regierung zu schieben ist etwas flach - zumal die gerade in Amerika dermaßen angehimmelt wird das mir übel wird.
Sowas würdest du in Deutschland nicht vorfinden - Gott sei Dank.
Die Amerikaner sind verblendet bis in den letzten Zipfel und es fällt ihnen in den einfachsten Bereichen schwer über den Tellerrand zu schauen.


melden
west_united
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Antiamerikanismus - Gefahr aus der Mitte der deutschen Gesellschaft

03.06.2014 um 11:13
@DerFremde
Ja auf so ein linkes ... hab ich noch gewartet. Ihr Kommunisten seid das Spiegelbild der Rechten ! Kannst dich mit der Linken oder der KPD in Russland einmauern. Viel Spaß!


melden

Antiamerikanismus - Gefahr aus der Mitte der deutschen Gesellschaft

03.06.2014 um 11:14
@west_united

Das sind fakten. Und die haben eh die angewohnheit, durch ausblenden nicht zu verschwinden. Da kannst du noch so viel von kommunismus reden.


melden
Branx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Antiamerikanismus - Gefahr aus der Mitte der deutschen Gesellschaft

03.06.2014 um 11:14
mann kann sich durchaus erlauben gegen die führende kriegsnation der welt zu sein, die in länder einmaschiert um ihre geopolitischen interessen durch zu setzen und die weltweit leute auspioniert und auf ihre privatspähre scheißt.


melden

Antiamerikanismus - Gefahr aus der Mitte der deutschen Gesellschaft

03.06.2014 um 11:15
@west_united

Und eine gesetzliche Krankenversicherung ist auch Kommunismus? Wach mal auf junge


melden
west_united
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Antiamerikanismus - Gefahr aus der Mitte der deutschen Gesellschaft

03.06.2014 um 11:17
@Stonechen

Ich sage auch nicht das die Politik oder die Regierung der USA generell schlecht ist/war. Mehrheitlich hat sie richtig gehandelt und wurde zu Recht gewählt. Deutschland ist doch keinen Deut besser oder schlechter, nur wird das im Inland natürlich nicht so wahrgenommen. Der Waffenexport nach Saudi-Arabien oder Syrien boomt z.B.


melden

Antiamerikanismus - Gefahr aus der Mitte der deutschen Gesellschaft

03.06.2014 um 11:17
@west_united
Den Artikel hab ich gelesen, leider rechtfertigt er deinen Threadtitel in keiner Weise.
Du wirst wohl oder übel die befürchteten Gefahren nennen und verargumentieren oder dich auslachen lassen müssen.
Ich hab da so einen Verdacht...


melden
Stonechen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Antiamerikanismus - Gefahr aus der Mitte der deutschen Gesellschaft

03.06.2014 um 11:19
@west_united

Mit dem Unterschied das wir keinen Krieg führen oder anstacheln


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Antiamerikanismus - Gefahr aus der Mitte der deutschen Gesellschaft

03.06.2014 um 11:19
west_united schrieb:Du musst noch den Irakkrieg explizit erwähnen ;) Jetzt mal ernsthaft das Argument ist schwachsinnig da jede Nation (leider) Fehler macht/gemacht hat...
Witzig... die USA wird nicht müde ständig die Fehler anderer Nationen präsent zu halten und möglichst effizient und langanhaltend auszuschlachten.

Jetzt rumzuheulen, weil man die Fehler der USA ebenso präsent hält ist irgendwie... naja... knuffig.


melden

Antiamerikanismus - Gefahr aus der Mitte der deutschen Gesellschaft

03.06.2014 um 11:20
Eigentlich ist es ja noch viel zu früh...aber....ich hol schonmal mein Popcorn raus
und stell mir ne COLA daneben. :troll:


melden
west_united
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Antiamerikanismus - Gefahr aus der Mitte der deutschen Gesellschaft

03.06.2014 um 11:22
@Stonechen
Die USA sind ja nicht Deutschland und dass sich Deutschland so strikt neutral verhält hat ausschließlich historische Gründe.


melden

Antiamerikanismus - Gefahr aus der Mitte der deutschen Gesellschaft

03.06.2014 um 11:22
@west_united
west_united schrieb: Deutschland ist doch keinen Deut besser oder schlechter, nur wird das im Inland natürlich nicht so wahrgenommen. Der Waffenexport nach Saudi-Arabien oder Syrien boomt z.B.
Und das heißt jetzt was?


melden

Antiamerikanismus - Gefahr aus der Mitte der deutschen Gesellschaft

03.06.2014 um 11:22
@west_united

Da gebe ich @Zyklotrop vollkommen Recht.
Der Threadtitel und das, was Du im EP aus dem Artikel machst, hat im Grunde sehr wenig mit dem verlinkten Artikel an sich zu tun.

Ich finde die Thesen im Artikel sehr interessant, aber da steht nichts über eine konkret akute Gefahr aus der Mitte Deutschlands, AUßER, dass festgestellt wird, das Wagenknecht und von Storch bzgl. der USA ins selbe Horn tuten.


melden
west_united
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Antiamerikanismus - Gefahr aus der Mitte der deutschen Gesellschaft

03.06.2014 um 11:24
@def
So ein Blödsinn. Wo halten die USA anderen Nationen ständig Fehler vor ?!


melden
Stonechen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Antiamerikanismus - Gefahr aus der Mitte der deutschen Gesellschaft

03.06.2014 um 11:27
@west_united

Hast du nicht gerade noch gesagt Deutschland wäre nicht besser als die USA weil sie Waffen exportieren?
west_united schrieb:Die USA sind ja nicht Deutschland
Du widersprichst dir selbst nun im zweiten Beitrag.

Und auch die USA sollte allein aus historischer Sicht mal langsam die Füssebstill halten.

Du verteidigst hier nun ein Land - das nicht willig ist Kriege mit anderen Nationen zu unterlassen- mit fadenscheinigen Aussagen.
Du kannst Deutschland nicht mit dieser selbstverliebten Suppe vergleichen und gleichzeitig rumkeifen das beide Länder völlig verschieden seien.
Entscheide dich für ein Argument und widerlege dich nicht selbst.


melden
Anzeige
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Antiamerikanismus - Gefahr aus der Mitte der deutschen Gesellschaft

03.06.2014 um 11:27
@west_united

Ist schon recht... schließlich kann nicht sein, was nicht sein darf.


melden
326 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden