Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Integration in Deutschland - Top oder Flop?

1.520 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Integration ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Integration in Deutschland - Top oder Flop?

06.03.2019 um 19:38
Biologismus ick hör Dir trapsen......


melden

Integration in Deutschland - Top oder Flop?

06.03.2019 um 19:44
@Tussinelda

Merkblatt für Deutschenerkenner wie @Erntemond :


maxresdefault


melden

Integration in Deutschland - Top oder Flop?

06.03.2019 um 19:46
@Doors
gibts das fürs Portemonnaie?


melden

Integration in Deutschland - Top oder Flop?

06.03.2019 um 19:50
@Tussinelda

Ja, damit man weiss, wer ein echter Deutscher ist. Staatsangehörigkeiten sind bekanntlich nur neumodischer Lügenkram.
An den Frisuren und Bärten sollt Ihr sie erkennen!


melden

Integration in Deutschland - Top oder Flop?

06.03.2019 um 20:13
@Doors

Ich fände es schön, wenn du auf den Blutkonserven Artikel eingehen würdest. Wozu ist diese Forschung nötig, wenn das Nazikram ist und alles was relevant ist, Staatsbürgerschaft ist.
Da geht es darum, dass ein junger Mann vielleicht stirbt, weil er keine für seine Ethnie passende Blutspende findet in Deutschland und alles was euch einfällt ist, das mit Biologismus Onelinern abzubügeln. Das ist nicht hilfreich.


melden

Integration in Deutschland - Top oder Flop?

06.03.2019 um 20:21
@Erntemond

Meines Wissens nach geht es hier in diesem Thread weder um Rassen noch um Blutkonserven, sondern um Integration.
Was ist Dein konkreter Beitrag dazu?


melden

Integration in Deutschland - Top oder Flop?

06.03.2019 um 20:29
@Erntemond
was nicht hilfreich ist, dass Du alles auf "Biologie" beziehst. Da finde ich die Anmerkung bezüglich Biologismus schon sehr treffend. Denn Du willst eine Mutation im Hämoglobin, die nichts damit zu tun hat, dass jemand Schwarz ist, sondern damit, wo Malaria verbreitet war, nutzen, um Menschen rassistisch zu unterscheiden. So kommt es bei mir zumindest an.


melden

Integration in Deutschland - Top oder Flop?

06.03.2019 um 20:55
Zitat von frauzimtfrauzimt schrieb:Das Besondere an anderen Religionen kann man nicht auf "Verstümmelungen an Säuglingen" reduzieren.
Religion ist noch etwas mehr.
Mir ging es um freie Meinungsäußerung, auch, wenn sie mal negativ ausfällt.

Die Beschneidung galt als Beispiel u. werden auch von nicht religiösen Menschen durch geführt, wie wir wissen.


melden

Integration in Deutschland - Top oder Flop?

05.09.2020 um 15:23
Bei solchen Meldungen
Jedes fünfte Kita-Kind spricht zu Hause kaum Deutsch

Der Anteil der Kinder, die Deutsch vorrangig in der Kita lernen, steigt weiter: Einer Antwort des Familienministeriums zufolge liegt der Anteil inzwischen bei 21,4 Prozent. Die FDP zeigt sich besorgt.

Bei jedem fünften Kita-Kind wird einem Bericht zufolge zu Hause kaum Deutsch gesprochen. Unter den rund 3,2 Millionen Kindern in Kindertagesstätten gebe es rund 675.000 Kinder, in deren Familien vorrangig nicht Deutsch gesprochen werde, berichten die Zeitungen der Funke Mediengruppe unter Berufung auf eine Antwort des Bundesfamilienministeriums auf eine Anfrage der FDP-Bundestagsfraktion. Dies entspreche einem Anteil von 21,4 Prozent.
Quelle:https://www.welt.de/politik/deutschland/article215084538/Kitas-Jedes-fuenfte-Kind-spricht-zu-Hause-kaum-Deutsch.html

frage ich mich, ob eine Aufstockung der Gelder das richtige Mittel zur Förderung wäre. Sicherlich, man könnte mehr entsprechendes Personal einsetzen, aber ist die Kita der richtige Ort an dem Kinder schon lernen sollten? Ich denke, sie lernen dort die Sprache am besten spielerisch mit anderen Kindern aber richtiges diszipliniertes Lernen ist in dem Alter doch gar nicht möglich. Das Problem dass aber zuhause nicht deutsch gesprochen wird, wird dadurch nicht behoben sondern ist in den letzten Jahren immer weiter gestiegenen, weil man es den Menschen einfach zu einfach macht, indem man ihnen stets einen Dolmetscher und Formulare in allen möglichen Sprachen zur Verfügung stellt. So entsteht kein Lerndruck/Lernzwang auf die Eltern.
Neben einem Mehr an Mitteln zur Förderung muss unbedingt auch ein mehr an Druck und Zwang ausgeübt werden


2x zitiertmelden

Integration in Deutschland - Top oder Flop?

05.09.2020 um 16:01
Zitat von FidelfreakFidelfreak schrieb:aber ist die Kita der richtige Ort an dem Kinder schon lernen sollten?
Auf jeden Fall. Kita und Grundschule ist der Altersbereich in dem Kinder am schnellsten lernen. Egal um was es geht. Sprachen, Skilaufen, Reiten. Erwachsene lernen langsamer.
Zitat von FidelfreakFidelfreak schrieb:richtiges diszipliniertes Lernen ist in dem Alter doch gar nicht möglich.
Das dauert ja nicht stundenlang und funktioniert eher spielerisch. Uns wurde im Kindergarten anfangsweise Englisch beigebracht.
Zitat von FidelfreakFidelfreak schrieb:sie lernen dort die Sprache am besten spielerisch mit anderen Kindern
sofern die anderen Kinder mehrheitlich Deutsch sprechen, was je nach Stadtviertel nicht immer der Fall ist.


melden

Integration in Deutschland - Top oder Flop?

05.09.2020 um 19:18
@Texaslighting
@Fidelfreak
ich finde es auch richtig, dass den Kindern in den Kitas deutsch beigebracht wird, auch wenn es eigentlich Aufgabe der Eltern wäre.

Und das hier finde ich auch einen sehr wichtigen Punkt:
Zitat von FidelfreakFidelfreak schrieb:Das Problem dass aber zuhause nicht deutsch gesprochen wird, wird dadurch nicht behoben sondern ist in den letzten Jahren immer weiter gestiegenen, weil man es den Menschen einfach zu einfach macht, indem man ihnen stets einen Dolmetscher und Formulare in allen möglichen Sprachen zur Verfügung stellt. So entsteht kein Lerndruck/Lernzwang auf die Eltern
Warum wird es den Eltern so leicht gemacht, bzw. kein Druck erzeugt? Da genau liegt doch wirklich der Hase im Pfeffer.


1x zitiertmelden

Integration in Deutschland - Top oder Flop?

05.09.2020 um 21:33
Ich weiss nicht ob das so wichtig ist, wenn ich bei meinen Eltern bin rede ich eigentlich auch nur arabisch. Aber kann trotzdem fliessend deutsch, da ich im Alltag fast nur Deutsch spreche.


1x zitiertmelden

Integration in Deutschland - Top oder Flop?

05.09.2020 um 21:49
Zitat von HayuraHayura schrieb:Ich weiss nicht ob das so wichtig ist, wenn ich bei meinen Eltern bin rede ich eigentlich auch nur arabisch. Aber kann trotzdem fliessend deutsch, da ich im Alltag fast nur Deutsch spreche.
Es geht da, also mir jedenfalls, eigentlich nur um die Kinder, die einer erstrebenswerten Zukunft beraubt werden, wenn sie bei der Eiinschulung die deutsche Sprache nur unzureichend beherrschen. Diesen Rückststand werden sie sehr wahrscheinlich nie aufholen und haben ihr Leben lang ein sprachliches Defizit. Das verhindert die Ausbildungs- und Aufstiegsmöglichkeiten und gefährdet so die Integration.
Die sprachliche (und somit auch die gesellschaftliche) Integration klappt ja in den typischen Einwanderungsländern besser, weil man eben dort Druck auf das Erlernen der Sprache ausübt, denn die ist der Schlüssel zu jedem Erfolg.


melden

Integration in Deutschland - Top oder Flop?

05.09.2020 um 22:03
@Fidelfreak
Bis zu meinen 7. Lebensjahr konnte ich kein Wort Deutsch weil ich halt größtenteils mit meinen Geschwistern oder Eltern unterhalten haben, damals lebten wir noch in einem Heim. Mit der Schule veränderte sich das, ich habe zum einem Deutsch im Unterricht gelernt und der Rest kam mit Freunden mit denen ich spielte und die eben zum größtenteils Deutsche waren in der schule(Es gab noch ein paar Vietnamesen, Chinesen, Türken, Kurden, Russen, Polen doch die Mehrheit war eben deutsch). Es wurde dann eben zu einer alltagssprache und da ging das ganz schnell. Das Kinder da benachteiligt werden ist da weniger, vielmehr ist es so das es den Erwachsenen schwer fällt Deutsch zu lernen(Meine Eltern können wesentlich schlechter Deutsch als ich) und die sich da eher verkriechen.


1x zitiertmelden

Integration in Deutschland - Top oder Flop?

05.09.2020 um 22:07
@Hayura

Deine lobenswerte persönliche Erfahrung in allen Ehren, aber die Erhebungen sprechen eine andere Sprache. Denn so kam unter anderem PISA zu dem Ergebnis, dass Migrantenkinder wesentlich schlechtere Ergebnisse haben, weil sie eben dem Unterricht aufgrund von sprachlichen Defiziten nicht richtig folgen können und daher schlechtere Ergebnisse als deutsche oder deutschsprachige Schüler haben.
Das vorhandene Problem aufgrund eigener positiven Entwicklung zu ignorieren, bringt uns nicht weiter, denn das ignorieren hat uns ja dahin gebracht, wo wir jetzt mit allen Problemen stehen


melden

Integration in Deutschland - Top oder Flop?

05.09.2020 um 22:10
Zitat von OptimistOptimist schrieb:ich finde es auch richtig, dass den Kindern in den Kitas deutsch beigebracht wird, auch wenn es eigentlich Aufgabe der Eltern wäre.
? Eltern die selbst nicht Deutsch sprechen sollen es den Kindern beibringen? Nee.


2x zitiertmelden

Integration in Deutschland - Top oder Flop?

05.09.2020 um 22:16
@Fidelfreak
Das hat aber auch andere Ursachen, zum einen weil viele Migranten vor allem sehr häufig eher in unteren sozialen Schichten häufiger vertreten sind, und allgemein hat Deutschland große Probleme wenn es um die Bildung der unteren Schichten. Sicherlich sind Migranten im durchschnitt schlechter, wenn man die Menschen aus der Deutschen Unterschicht und der Migrantischen Unterschicht gegenüberstellt dürfte der Vorsprung nicht mehr wirklich sehr groß sein. Gerade in Deutschland ist der Bildungsstand weniger von der nationalen Herkunft als vielmehr von der sozialen Herkunft abhängig. Kinder lernen und ich kenne viele Afghanen die 2015 als Kinder hergekommen sind, hier zur Schule gingen und mittlerweile extrem gut deutsch können, sich aber mit ihren Eltern in ihrer Sprache unterhalten weil die kaum deutsch können.


1x zitiertmelden

Integration in Deutschland - Top oder Flop?

05.09.2020 um 22:16
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:? Eltern die selbst nicht Deutsch sprechen sollen es den Kindern beibringen? Nee.
Daher muss ja auch, wie ich erwähnte, der Druck auf die Eltern erhöht werden. Der jetzigen Generation der Kinder wird das nicht helfen, aber den weiteren hinzukommenden Kindern. Es muss Schluss sein aus falsch verstandener Toleranz heraus es den Menschen so einfach wie möglich zu machen, denn Integration und Spracherwerb ist eben kein Wohlfühlbett, sondern erfordert Entbehrung und Arbeit.


1x zitiertmelden

Integration in Deutschland - Top oder Flop?

05.09.2020 um 22:18
@Fidelfreak
Das ist nicht so einfach, gerade bei Erwachsenen die hier her kommen. das hat weniger kulturelle als neurologische Ursachen.


2x zitiertmelden

Integration in Deutschland - Top oder Flop?

05.09.2020 um 22:21
Zitat von HayuraHayura schrieb:Das hat aber auch andere Ursachen, zum einen weil viele Migranten vor allem sehr häufig eher in unteren sozialen Schichten häufiger vertreten sind, und allgemein hat Deutschland große Probleme wenn es um die Bildung der unteren Schichten. Sicherlich sind Migranten im durchschnitt schlechter, wenn man die Menschen aus der Deutschen Unterschicht und der Migrantischen Unterschicht gegenüberstellt dürfte der Vorsprung nicht mehr wirklich sehr groß sein. Gerade in Deutschland ist der Bildungsstand weniger von der nationalen Herkunft als vielmehr von der sozialen Herkunft abhängig
Das sehe ich anders, denn die "Unterschicht" ist zu einem großen Teil migrantisch. Und es liegt nicht an unserem System, welches Jahrzehnte wunderbar funktionierte und blendende Wissenschaftler hervorbrachte, sondern auch einer falsch verstandenen Integrationspolitik.

Und das hier
Gerade in Deutschland ist der Bildungsstand weniger von der nationalen Herkunft als vielmehr von der sozialen Herkunft abhängig
steht zumeist im Vergleich zu anderen Einwanderungsländern, aber man vergisst dabei zu erwähnen, dass die anderen Einwanderungsländer ganz andere Voraussetzungen zur Einwanderung haben, denn da musst du die Sprache schon beherrschen bevor du einwandern kannst. Folglich haben sie auch bessere Integrationswerte aufgrund ihrer Restriktionen.


1x zitiertmelden