Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Russland das Buhland... aber warum?

69.913 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, Russland, EU ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Russland das Buhland... aber warum?

22.01.2022 um 00:30
Zitat von StarbeastStarbeast schrieb:Scholz hat verschiedene Strömungen in der Partei. Wenn Du überall kuscheln musst hast Du ein Problem. Ich denke Scholz will erstmal auf Zeit gehen
Ich glaube Scholz hat nicht nur verschiedene Strömungen in der Partei, sondern ebenso viele Strömungen in Deutschland. Wenn ich mal meine Eltern als Anekdote zitieren darf ist kaum ein Deutscher bereit sein Leben für die Ukraine zu opfern. Mag so sein, mag nicht so sein, aber zumindest in der Nachbarschaft sind meine Eltern immer noch bestens vernetzt.


2x zitiertmelden

Russland das Buhland... aber warum?

22.01.2022 um 01:00
Zitat von cejarcejar schrieb:meine Eltern als Anekdote zitieren darf ist kaum ein Deutscher bereit sein Leben für die Ukraine zu opfern
Das erwartet ja niemand.
Andererseits - wenn man in Deutschland Rekrutierungsstellen aufmachen würde, vielleicht noch ein bisschen Geld bezahlen würde, da
würden sich unter den 80 Mill. bestimmt so einige finden, die in der Ukraine kämpfen.

---------------------------------
Entlarvender Bericht in der wichtigen und regierungsnahen russischen Zeitung "Iswestija" bezüglich SPD und andere deutsche Parteien:
Die SPD wird gelobt, weil sie "Brücken baut".
Es gibt aber leider auch dunkle Mächte in Deutschland, die für das Recht von Staaten auf demokratische Entwicklung und das Recht auf Selbstverteidigung eintreten. :D
Aus Sicht der SPD, der Bundeskanzler Olaf Scholz angehört, soll Deutschland seiner Meinung nach als Brücke zwischen Ost und West fungieren. Allerdings gibt es in der neuen Bundesregierung Kräfte, die kein Bindeglied sein wollen, sondern im Gegenteil rigide Positionen vertreten, etwa das Recht der Staaten auf demokratische Entwicklung und Selbstverteidigung verteidigen.
googleübersetzt
По его словам, с позиции СДПГ, к которой принадлежит канцлер Олаф Шольц, Германия должна выступать в качестве моста между Востоком и Западом. Однако в новом федеральном правительстве есть силы, которые хотят не быть связующим звеном, а, напротив, жестко обозначить позиции, отстаивая, например, право государств на их демократическое развитие и самооборону.
https://iz.ru/1278885/mariia-vasileva/bok-o-berbok-chto-privezla-s-soboi-v-moskvu-novaia-glava-mid-frg


melden

Russland das Buhland... aber warum?

22.01.2022 um 01:04
@parabol

Auf einmal glauben wir russischen Quellen?


2x zitiertmelden

Russland das Buhland... aber warum?

22.01.2022 um 01:21
Zitat von cejarcejar schrieb:Auf einmal glauben wir russischen Quellen?
Zuerst habe ich nicht ganz verstanden, aber dann habe ich es doch verstanden was du meinst.
Das "entlarvend" bezieht sich nicht auf die SPD, sondern das Demokratieverständnis der russischen Regierung wird entlarvt, deren Sprachrohr die Iswestija ist:
die Iswestija und die russische Regierung sieht es mit Sorge, dass es Kräfte in Deutschland gibt, die für das Recht von Staaten auf demokratische Entwicklung eintreten.

Dass Teile der SPD ziemlich unkritisch gegenüber Russland sind, ist natürlich auch ein Problem. Aber darüber schreiben auch viele deusche Medien:
Das Russland-Problem der SPD
https://www.tagesschau.de/inland/innenpolitik/spd-russland-103.html


melden

Russland das Buhland... aber warum?

22.01.2022 um 08:44
Zitat von cejarcejar schrieb:als Anekdote zitieren darf ist kaum ein Deutscher bereit sein Leben für die Ukraine zu opfern
Aber sie waren sich sicher einig daß man in den 80er Deutschland helfen sollte falls der WP kam?
Zitat von cejarcejar schrieb:Auf einmal glauben wir russischen Quellen?
Es sagt Menge aus wen die gut und wenn die schlecht darstellen.


melden

Russland das Buhland... aber warum?

22.01.2022 um 09:43
Estland will Haubitzen aus DDR-Beständen an die Ukraine liefern. Und wer blockiert? Natürlich Deutschland.

https://www.n-tv.de/23076420

🙄


1x zitiertmelden

Russland das Buhland... aber warum?

22.01.2022 um 15:28
Zitat von StarbeastStarbeast schrieb:Scholz hat verschiedene Strömungen in der Partei. Wenn Du überall kuscheln musst hast Du ein Problem. Ich denke Scholz will erstmal auf Zeit gehen
Mir ging es auch um Nord Stream 2 und dass das die Amerikaner überhaupt nichts angeht.
Wir sind kein Vasallen-Staat der USA, auch wenn das viele Amerikaner möglicherweise glauben.
Die Amerikaner sind nicht unsere Freunde(ich frage mich wirklich, warum es immer noch Menschen gibt, die diesen Quatsch von einer Deutsch-Amerikanischen Freundschaft wirklich glauben) und denken ja auch nur an sich selber also sollen die sich mal nicht so aufspielen.

Ich habe Videos von amerikanischen Youtubern gesehen, die sich dafür ausgesprochen haben, Deutschland hart zu bestrafen, falls Deutschland die ganze Nord Stream 2 Sache mit Russland durchzieht und darunter waren sogar die Vorzeige-Progressiven "Young Turks".
Das sollen sie nur machen, wenn sie wollen, dass sich Europa irgendwann in Richtung Osten wendet.
Verlogenheit wohin man nur blickt, meine Fresse...


4x zitiertmelden

Russland das Buhland... aber warum?

22.01.2022 um 16:11
Freunde nein, Nato Partner ja


1x zitiertmelden

Russland das Buhland... aber warum?

22.01.2022 um 16:16
Zitat von SomertonManSomertonMan schrieb:Estland will Haubitzen aus DDR-Beständen an die Ukraine liefern. Und wer blockiert? Natürlich Deutschland.
Zu Recht. Waffenlieferung haben in welcher Region bisher etwas gebracht? Und vor allem was soll man mit diesem militärischen Unrat? das Kräfteverhältnis beider Staaten ist doch klar was will man da mit Waffenlieferung jetzt erreichen außer den Konflikt zu befeuern und dann trotzdem unter zu gehen.. Es sind nicht die Bürger des Landes die sich untereinander nicht verstehen sondern irgendwelche Durchgeknallten die ihr Testosteron nicht in den Griff bekommen. Solange Putin nicht in die Ukraine einmarschiert gibt es den Fakt auch nicht. Weder die Nato noch die USA würden eingreifen Stand jetzt, also ist die Ukraine Stand jetzt auch nicht zu halten sofern der Irre es versucht.


1x zitiertmelden

Russland das Buhland... aber warum?

22.01.2022 um 16:34
A source close to the Ukrainian government told CNN that the US has informed Ukraine that it is "likely to start evacuations as early as next week" of the families of diplomats from the embassy in Kyiv.
Quelle: https://edition.cnn.com/2022/01/21/politics/us-embassy-ukraine-nonessential-personnel/index.html

Die USA scheint sich auf das schlimmste vorzubereiten! Weiterhin wird massiv aufgerüstet auf beiden Seiten - es gibt im Netz zahlreiche Videos wo die Truppentransporte ersichtlich sind sowohl auf russischer als auch ukrainischer Seite!


melden

Russland das Buhland... aber warum?

22.01.2022 um 16:51
Das Mimimi ist stark mit Russland.
US-Behörden haben nach Angaben von Russlands Raumfahrtbehörde Roskosmos dem Kosmonauten Nikolai Tschub ein Einreisevisum verweigert. "Das ist ein gefährlicher Präzedenzfall für die Zusammenarbeit auf der Internationalen Raumstation ISS", schrieb Roskosmos-Chef Dmitri Rogosin am Samstag im Nachrichtenkanal Telegram. Moskau habe immer US-Astronauten ein Visum ausgestellt.

Rogosin forderte die US-Raumfahrtbehörde NASA auf, Stellung zu dem Fall zu beziehen. Er hoffe, dass es sich dabei nur um ein Missverständnis handle, sagte er dem Radiosender Echo Moskwy.
Quelle: https://www.diepresse.com/6089171/russland-veraergert-kosmonaut-erhaelt-offenbar-kein-us-visum

Tja, das ist jetzt blöd. Aber erstens wird, selbst in russischen Medien, aktuell kein Grund für die Ablehnung genannt.
Zweitens ist die NASA der falsche Ansprechpartner in Visa-Fragen.
Und drittens gab es vor einiger Zeit etwas mit dem Botschaftspersonal, wo die USA knapp 750 Stellen abbauen mussten.
Als dritte Kategorie gibt es russische Angestellte, zum Beispiel als Köche, Fahrer oder Mitarbeiter der Visastellen. Zu deren Zahl gibt es keine Angaben. 2017 wurde den amerikanischen Vertretungen in Russland auferlegt, mehr als 750 Mitarbeiter abzubauen. Die traf vor allem einheimisches Personal, so dass die Wartezeiten für Visa deutlich länger wurden.
Quelle: https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/affaere-skripal-britische-botschaft-in-russland-muss-50-stellen-abbauen-15520866.html

Könnte auch eine Folge davon sein…


melden

Russland das Buhland... aber warum?

22.01.2022 um 16:58
Zitat von RedanRedan schrieb:Mir ging es auch um Nord Stream 2 und dass das die Amerikaner überhaupt nichts angeht.
Wir sind kein Vasallen-Staat der USA, auch wenn das viele Amerikaner möglicherweise glauben.
Die Amerikaner sind nicht unsere Freunde(ich frage mich wirklich, warum es immer noch Menschen gibt, die diesen Quatsch von einer Deutsch-Amerikanischen Freundschaft wirklich glauben) und denken ja auch nur an sich selber also sollen die sich mal nicht so aufspielen.

Ich habe Videos von amerikanischen Youtubern gesehen, die sich dafür ausgesprochen haben, Deutschland hart zu bestrafen, falls Deutschland die ganze Nord Stream 2 Sache mit Russland durchzieht und darunter waren sogar die Vorzeige-Progressiven "Young Turks".
Das sollen sie nur machen, wenn sie wollen, dass sich Europa irgendwann in Richtung Osten wendet.
Verlogenheit wohin man nur blickt, meine Fresse...
Darauf zu kommen, dass Nord Stream 2 eine schlechte Idee ist, dazu braucht man die Amerikaner nicht. Putin und die russische Regierung sind keine verlässlichen Partner. Ganz dumme Idee, sich von Russland abhängig zu machen.

Dass Europa sich so schnell Richtung Osten wendet, wird nicht passieren. Da müssten wir hier erst mal unser Demokratieverständnis beerdigen.


1x zitiertmelden

Russland das Buhland... aber warum?

22.01.2022 um 17:34
Zitat von RedanRedan schrieb:Die Amerikaner sind nicht unsere Freunde(ich frage mich wirklich, warum es immer noch Menschen gibt, die diesen Quatsch von einer Deutsch-Amerikanischen Freundschaft wirklich glauben) und denken ja auch nur an sich selber also sollen die sich mal nicht so aufspielen.
Lol, die üblichen Antihaltung.

Und Nordstream 2 ist schon ein eher blödes Projekt.

Bzgl Europa.
Zitat von RedanRedan schrieb:gesehen, die sich dafür ausgesprochen haben, Deutschland hart zu bestrafen, falls Deutschland die ganze Nord Stream 2 Sache mit Russland durchzieht und darunter waren sogar die Vorzeige-Progressiven "Young Turks".
Wow YouTuber, na dann.
Zitat von RedanRedan schrieb:Das sollen sie nur machen, wenn sie wollen, dass sich Europa irgendwann in Richtung Osten wendet.
Verlogenheit wohin man nur blickt, meine Fresse
Europa bestimmt nicht.

Nur bestimmte Deutsche links und Rechts haben diese Affinität für das Autoritäre Russland.
Zitat von MichellS.MichellS. schrieb:Zu Recht. Waffenlieferung haben in welcher Region bisher etwas gebracht? Und vor allem was soll man mit diesem militärischen Unrat? das Kräfteverhältnis beider Staaten ist doch klar was will man da mit Waffenlieferung jetzt erreichen außer den Konflikt zu befeuern und dann trotzdem unter zu gehen
Nee das blockieren ist nicht rechtens. Untergehen? Die Ukraine Mal eben.. so wegfrühstücken ist auch nicht. Klar Russland kann wenn es so richtig Mobilmacht auch das, und wie Dan. Weiter?


Ich würde ja in erster Linie anti Fahrzeugminen liefern
Zitat von MichellS.MichellS. schrieb:nicht. Weder die Nato noch die USA würden eingreifen Stand jetzt, also ist die Ukraine Stand jetzt auch nicht zu halten sofern der Irre es versucht.
Genau aber man kann der Ukraine ja eben Dinge übergeben die ihre Souveränität unterstreichen.


3x zitiertmelden

Russland das Buhland... aber warum?

22.01.2022 um 17:55
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Genau aber man kann der Ukraine ja eben Dinge übergeben die ihre Souveränität unterstreichen.
Von der Souveränität der Ukraine sprechen genau die Leute die diesen Krieg nicht mit ihrem Leben bezahlen werden. Falls Putin wirklich einmarschiert ist die Souveränität einfach egal ob man sein Land freiwillig oder zerbombt übergibt. Putin wird es nicht ewig geben und die Geschichte hat gezeigt das Russland auch einen Gorbatschow hervorbringen kann. Außerdem kann man dann endlich mal ernst machen und Russland zu 100% zu isolieren.


3x zitiertmelden

Russland das Buhland... aber warum?

22.01.2022 um 18:23
Zitat von MichellS.MichellS. schrieb:Von der Souveränität der Ukraine sprechen genau die Leute die diesen Krieg nicht mit ihrem Leben bezahlen werden.
Die Ukrainer sprechen sehr wohl von Souveränität und von Waffenlieferungen.

Die Tatsache, dass die Krim kampflos überlassen wurde, hat die russische Propaganda und die russische Kriegsmaschinerie nicht milde gestimmt. Die prorussische Propaganda spricht pausenlos von Nazis, Genozid und Kriegshetze.
Erst der zunehmende Widerstand der ukrainischen Freiwilligenbatallions und dann auch der Armee 2014 konnte die russische Aggression stoppen, sonst wäre heute die ganze Ukraine in Volksrepubliken aufgeteilt.


melden

Russland das Buhland... aber warum?

22.01.2022 um 18:23
Zitat von RedanRedan schrieb:Wir sind kein Vasallen-Staat der USA, auch wenn das viele Amerikaner möglicherweise glauben.
Nicht nur viele Amerikaner glauben das vermutlich. Und wenn wir ehrlich sind, haben sie ja nicht ganz unrecht.


melden

Russland das Buhland... aber warum?

22.01.2022 um 18:35
Zitat von MichellS.MichellS. schrieb:Putin wird es nicht ewig geben und die Geschichte hat gezeigt das Russland auch einen Gorbatschow hervorbringen kann.
Eine erfolgreiche Ausweitung des russichen Einflußbereichs in Europa wäre eine enorme Stärkung des Putin-Regimes. dann wäre er der neue
Stalin (ist ja sein Ziel). Der Verlust der Ukraine wäre aber für Putin die totale Erniedrigung und könnte zu seinem Sturz führen.
Die Ukraine und Georgien in der NATO ist das, was am meisten das Putin-Regime destabilisieren könnte.


1x zitiertmelden

Russland das Buhland... aber warum?

22.01.2022 um 18:36
Die Gemengelage in der Ukraine ist kompliziert.

Dass neben dem russischen Aufmarsch jetzt auch die USA ganz konkret Waffen dorthin liefern entspannt die Lage nicht wirklich.

Wenn die Propaganda schon tönt, unsere "Freiheit werde jetzt in der Ukraine" verteidigt", kann einem Angst und Bange werden.


1x zitiertmelden

Russland das Buhland... aber warum?

22.01.2022 um 18:38
Das sieht nicht gut aus. Deutschland bereitet die Evakuierung von Botschaftsangehörigen vor:

https://www.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/ukraine-auswaertiges-amt-bereitet-evakuierung-von-deutschen-vor-78908516.bild.html

In der B.Z.steht es auch schon.


1x zitiertmelden

Russland das Buhland... aber warum?

22.01.2022 um 18:58
Zitat von RasenmayerRasenmayer schrieb:Darauf zu kommen, dass Nord Stream 2 eine schlechte Idee ist, dazu braucht man die Amerikaner nicht. Putin und die russische Regierung sind keine verlässlichen Partner. Ganz dumme Idee, sich von Russland abhängig zu machen.
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Und Nordstream 2 ist schon ein eher blödes Projekt.
Woher bekommen wir den aktuell das Gas? Warum ist Nordstream 2 böse wenn wir das Gas eh bei den Russen kaufen? Würde mich Mal werfrei interessieren?


melden