Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Bundeswehr am Boden

1.296 Beiträge, Schlüsselwörter: Bundeswehr

Bundeswehr am Boden

24.09.2014 um 20:56
Alvac schrieb:müssen diese Frauen und Männer mit dem besten (und sinnvollsten) ausgerüstet sein was wir in Deutschland an Ausrüstung produzieren oder kaufen können. Nichts anderes darf unser Anspruch sein.
Stimmt ! volle Zustimmung


melden
Anzeige

Bundeswehr am Boden

24.09.2014 um 20:56
babykecks schrieb:Für was haben wir den dummen uncle Sam?
Du möchtest dich in eine noch größere Abhängigkeit der USA begeben?

Müssten wir uns dann alles diktieren lassen? Damit begibst du dich aber in eine sehr gefährliche und erpressbare Situation.


melden

Bundeswehr am Boden

24.09.2014 um 21:04
Alvac schrieb:Müssten wir uns dann alles diktieren lassen? Damit begibst du dich aber in eine sehr gefährliche und erpressbare Situation.
Warum? Diktieren sie Deutschland nur deswegen nichts weil sie Angst vor der Bundeswehr hat? Ich wäre gespannt auf die Reaktionen weltweit wenn die USA einer abgerüsteten demokratischen Nation wie Deutschland militärisch angreift, vielleicht nur weil man die eigene Souveränität nicht abtritt.

Die UNO und alle Länder hätten sicher was einzuwenden, der diplomatische wirtschaftliche Schaden enorm. Island hat auch keine Armee und ist dennoch frei.


melden

Bundeswehr am Boden

24.09.2014 um 21:07
@babykecks
du verstehst mich falsch. Nicht das die USA uns angreift, sondern lediglich ihre Unterstützung unter gewissen Bedingungen bereitstellt.


melden

Bundeswehr am Boden

24.09.2014 um 21:09
@Alvac
Sorry, was ist mit unseren direkten Nachbarn? Schon aus eigenen Sicherheitsgründen würden sie uns zu Hilfe kommen. Und wenn mal Gefahr am Horizont heranzieht sollte die Zeit reichen zum Widerbewaffnen, das Argument hast du bisher ausgeklammert.


melden

Bundeswehr am Boden

24.09.2014 um 21:11
Ausstattung der Bundeswehr noch schlechter als gedacht
Nur etwa die Hälfte der Eurofighter ist einsatzbereit und 70 von 180 Panzern. Experten sprechen gar von einer positiven Darstellung der Mängel beim deutschen Militär.
http://www.zeit.de/politik/deutschland/2014-09/bundeswehr-material



Gerade in Verteidigungsfragen möchte ich mich auch nicht auf ein anderes Land verlassen wollen … @Alvac

Dass es so extrem schlimm aussieht... hätte ich vor ein paar Wochen nicht vermutet


melden

Bundeswehr am Boden

24.09.2014 um 21:15
@babykecks
deswegen sagte ich ja, wo ist die Grenze? Warum sollten andere Staaten ihren Militärapparat weiter bestehen lassen und "teuer" bezahlen? Nur um uns zu schützen? Das ist doch das gleiche in grün.

Wiederbewaffnen ist doch kein Argument. Wen willst du denn bewaffnen? Den Kioskbesitzer? Den Anzugträger im Büro? Die Männer vom Bau?

Wer hat denn die Erfahrung und das Wissen um den Umgang mit diesen hochtechnisierten Waffen weiterzuvermitteln? Deine anvisierten 500 Personen? Wie willst du denn in angemessener Zeit die Leute so ausbilden um effektiv zu kämpfen?

Oder gehst du noch von Heugabel, Fackel und Schwert aus die irgendwo auf dem Speicher liegen?


melden

Bundeswehr am Boden

24.09.2014 um 21:23
@Alvac
Ausstattung der Bundeswehr noch schlechter als gedacht

Nur etwa die Hälfte der Eurofighter ist einsatzbereit und 70 von 180 Panzern. Experten sprechen gar von einer positiven Darstellung der Mängel beim deutschen Militär.
Ja scheinbar ist das schon in Gange, mangels Bedrohung lässt man das Militär unwürdig verhungern. Statt wie ich es machen würde mittels geordneten Plan, die Männer und Frauen die noch weit bis zur Rente haben stehen dann irgendwann auf der Strasse. Ein guter Konkursverwalter lässt jede Firma geordnet in Bankrott gehen damit der Schaden minimal bleibt.

Und bevor der ganze Kram verrottet sollte man es noch verkaufen solange man einen guten Preis dafür bekommt, oder verschenken an die Ukraine bspw. Mich würde mal interessieren wohin die Gelder fliessen. Hoffentlich nicht zum Haushaltslöcher stopfen, die Gelder wären besser in den von mir schon genannten Beispielen investiert.


melden

Bundeswehr am Boden

24.09.2014 um 21:25
@babykecks
das ist doch die gleiche Argumentation wie vorher.

Es ändert nichts an der Tatsache, dass wir uns in eine "erpressbare" Abhängigkeit begeben.


melden

Bundeswehr am Boden

24.09.2014 um 21:26
@Alvac
Offensichtlich sieht Berlin und ich das anders. Man wird sehen, vermutlich passiert auch die nächsten 20 Jahre genau nichts ob mit oder ohne Bundeswehr.


melden

Bundeswehr am Boden

24.09.2014 um 21:28
@babykecks
Entweder "zerreißt" die Presse diese Tatsache und es passiert etwas oder wir legen uns alle wieder "schlafen" und hoffen das uns nichts aus diesem "Dornröschenschlaf" brutal weckt.
babykecks schrieb:Man wird sehen, vermutlich passiert auch die nächsten 20 Jahre genau nichts ob mit oder ohne Bundeswehr.
wollen wir es hoffen. Dennoch würde ich mich nicht blind darauf verlassen.


melden

Bundeswehr am Boden

24.09.2014 um 21:28
babykecks schrieb:Und wenn mal Gefahr am Horizont heranzieht sollte die Zeit reichen zum Widerbewaffnen
Das kommt wohl darauf an was man unter Wiederbewaffnen versteht.

Die Zeit würde ausreichen den Soldaten den groben Umgang mit den Waffen und Waffensystemen zu erklären.
Und dann ins Gefecht. Und dann sind sie alle tot.


Schlau.


melden

Bundeswehr am Boden

24.09.2014 um 21:32
Zündfunken Ukraine …. Brandgefährlich diese Situation, in der hochexplosiven Lage mache ich mir schon meine Gedanke „Hey wie schauts eigentlich um unsere Verteidigung aus“ ?

Dass Russland seine Schwarzmeerflotte nicht an Brüssel preisgeben will, war von Anfang an klar. Aber diese Situation dort ist weit weg von einer friedlichen Lösung.
Drum verstehe ich dich nicht @babykecks


melden

Bundeswehr am Boden

24.09.2014 um 21:38
@Tyon
Oder man lässt das Gerät kaputtgehen und baut leise Personal ab wie man es scheinbar gerade macht.
Ich wusste ja nicht mal, dass genau das was ich mir wünsche bereits umgesetzt wird, so ohne Link von spielmitmir. Ich kritisiere da eher die Vorgehensweise, sorgen mache ich mir um die BW Leute und den Firmen. Außerdem frage ich mich ernsthaft wo das Geld das man da einspart verschwindet.

@Alvac
Vielleicht hast du zu große Angst oder ich bin zu unbekümmert. Ob mit totgesparter Bundeswehr oder gar keiner ist da kein Unterschied mehr.

@spielmitmir
Schwarzmeerflotte und Brüssel? Sry verstehe ich nicht was du meinst. Und die Ukraine befindet sich nicht im Krieg mit Russland sondern befriedet Rebellen mittels Panzer.


melden

Bundeswehr am Boden

24.09.2014 um 21:40
@babykecks

Ich glaube du stellst dir das viel zu einfach vor..
Ein starkes und gutes Militär sichert den Frieden! Stell dir mal vor es gibt hier eine Revolte von irgendeiner Gruppe (religiöse Spinner, politische Partein etc.) und die Polizei wird nicht Herr der Lage, was soll dann passieren? Deutschland untergehen? Sich erpressen lassen?

Außerdem was meinst du mit "schnell wiederaufrüsten"? Das Militär ist weitaus mehr, als nur ein paar Panzer in irgendeinem Wald! Logistik etc. müssen wieder aufgebaut werden etc.!


melden

Bundeswehr am Boden

24.09.2014 um 21:47
babykecks schrieb:Vielleicht hast du zu große Angst oder ich bin zu unbekümmert
Ohne es tatsächlich böse zu meinen vermute ich eher letzteres.

Ich bin bei weitem kein "Falke", aber ich möchte nicht das in Punkto meine Sicherheit und die Sicherheit unserer Lebensweise andere Nationen dafür verantwortlich sind.

Wie schon oft erwähnt ist das eine gefährliche Abhängigkeit.


melden

Bundeswehr am Boden

24.09.2014 um 21:49
@babykecks
Ich wollte nur Infos geben, es dreht sich dort nicht nur um die Krim … ich denke Putin hat ganz andere Absichten und diese Situation ist super gefährlich … Brandgefährlich.

Es wird offen von einem erneuten kalten Krieg gesprochen, auch wenn du keine Feinde siehst bedeutet es nicht dass dieser nicht vorhanden ist.
Auch verstehe ich nicht warum immer Amerika die Drecks Arbeit für uns machen muss …. Wie gesagt, wir sind Meister im Verkaufen „Waffen“ und die Welt finde ich im Moment alles andere als friedlich.

Das ist auch keine Panikmacher ....Aber nun gut jeder darf und muss seine Meinung haben


melden

Bundeswehr am Boden

24.09.2014 um 21:49
Mega schrieb:Ein starkes und gutes Militär sichert den Frieden! Stell dir mal vor es gibt hier eine Revolte von irgendeiner Gruppe (religiöse Spinner, politische Partein etc.) und die Polizei wird nicht Herr der Lage, was soll dann passieren? Deutschland untergehen? Sich erpressen lassen?
1. Sollte es mal eine Revolte geben, die man mittels Militär niederschlägt, wäre Deutschland für mich gestorben. Wortwörtlich, wer Panzer gegen das Volk einsetzt ist nicht legitimiert. In Demokratien darf Recht und Ordnung nur die Polizei aufrecht erhalten. Die BW darf max. Land und Volk SCHÜTZEN.

2. Es gibt viele Länder die kein Militär haben, noch nie hatten und dennoch nicht untergingen oder in Gewalt oder Anarchie versinken. Eines sollte klar sein, wenn Zivilpersonen zu Waffen greifen hat die Regierung versagt aber schwer. Da ist die Niederschlagung nur eine Verzögerung des unvermeidlichen Endes.

@Alvac
Schön ist es aber mal eine normale Diskussion auf Almy zu haben ohne Beleidigungen. Unsere Standpunkte sind halt gegensätzlich.


melden

Bundeswehr am Boden

24.09.2014 um 21:56
@spielmitmir
Halt mich für verrückt, nur Putin und diese Bedrohung sehen mir arg herbeipropagandiert aus.
spielmitmir schrieb:ich denke Putin hat ganz andere Absichten und diese Situation ist super gefährlich … Brandgefährlich.
Fragt sich nur welche und ob die Deutschland bedrohen.


melden
Anzeige

Bundeswehr am Boden

24.09.2014 um 22:02
@babykecks
babykecks schrieb: Sollte es mal eine Revolte geben, die man mittels Militär niederschlägt, wäre Deutschland für mich gestorben. Wortwörtlich, wer Panzer gegen das Volk einsetzt ist nicht legitimiert. In Demokratien darf Recht und Ordnung nur die Polizei aufrecht erhalten. Die BW darf max. Land und Volk SCHÜTZEN.
Die innere Sicherheit hält die Polizei aufrecht. Ganz klar. Aber wir sprechen hier nicht von innerer Sicherheit.
babykecks schrieb:Es gibt viele Länder die kein Militär haben, noch nie hatten und dennoch nicht untergingen oder in Gewalt oder Anarchie versinken.
Nenne mir ein Land ohne Militär das du mit Deutschland annähernd vergleichen kannst
babykecks schrieb:Halt mich für verrückt, nur Putin und diese Bedrohung sehen mir arg herbeipropagandiert aus
Sicherlich ist einiges der "westlichen" Propagande geschuldet, aber eben nicht alles.

Putin hat doch selbst zugegeben das diese Soldaten ohne Hoheitszeichen auf der Krim russische waren.

Putin hat doch selber gesagt, wenn er wolle könne er in 2 Tagen in Kiew, Warschau und Riga sein.

Also wenn das keine Bedrohung ist, was dann? Hat er sich einen Scherz auf Kosten dieser Länder erlaubt?
babykecks schrieb:Fragt sich nur welche und ob die Deutschland bedrohen.
Alleine der Gedanke ist doch erschreckend, oder nicht?


melden
340 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt