weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Integration ist passé

857 Beiträge, Schlüsselwörter: Ausländer, Türken, Migration, Immigration, Intergration

Integration ist passé

18.11.2009 um 13:44
kiki1962 schrieb:letztlich ist es auch egal ob politische oder wirtschaftliche verhältnisse ursachen einer flucht sind - beides kann die existenz bedrohen . . .
Bei einem so heiklen Thema muss differenziert werden, an vielen Stellen.
Man muss vor allem auch Immigranten unterscheiden: es gibt welche, die "fliehen", wie du sagst, aus wirtschaftlichen Gründen, es gibt aber auch welche, deren Existenz in ihrem Herkunftsland nicht bedroht ist.
Für alle eine einheitliche, faire Regelung zu schaffen, ist schwer. Deshalb kann ich es absolut nicht haben, wenn hier pauschalisiert wird, wenn man meint, alle unter einen Hut kehren zu können.

Ein Punktesystem wie in den USA, Kanada und im UK ist meiner Meinung nach durchaus sinnvoll. Der Migrationshintergrund muss jedoch geprüft werden. Der Staat muss einen Kompromiss finden, der sich zwischen der sozialen Sicherheit des Immigranten und der wirtschaftlichen Sicherheit des Landes bewegt.
Nur, weil wir gutherzig genug sind, Einwanderer aufzunehmen, darf uns das am Ende nicht selbst wirtschaftlich schaden, indem die Einwanderer insgesamt mehr Sozialleistungen beziehen, als dass sie Steuergelder abgeben.


melden
Anzeige

Integration ist passé

18.11.2009 um 14:00
@Ilian
zuerst: wir sind wirtschaftlich geschädigt - wer das von der hand weißt hat die zeichen der zeit nicht erkannt

diese thematik wird immer von zwei seiten betrachtet werden -die einen, die meinen sie werden beraubt, weil steuergeld fließen

die anderen, die sagen - was solls mir geht es hier auch nicht so gut -

letztlich aber sind die ursachen für diese einwanderungen gelegt - und wir werden mit mauern und stacheldraht dem nicht beikommen -
die illegalität wird zunehmen -


melden
SamuelDavid2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Integration ist passé

18.11.2009 um 14:01
@Ilian
Ilian schrieb:Hier sollten vor allem auch Asylbewerber von Immigranten unterschieden werden.
JA; DAS IST WICHTIG


melden
lesmona
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Integration ist passé

18.11.2009 um 14:18
@kiki1962
kiki1962 schrieb:es geht darum, dass andere länder zugeschüttet werden mit den abfällen und ihre eigenen waren nicht mehr los werden . .
Nicht nur, nimm zum Beispiel die Waschnuß, gut gedacht hat sie letztendlich dem Herkunftsland nur Schlechtes gebracht, bis auf die, die das Geld dafür einstecken.
Wikipedia: Waschnussbaum
Unter Sonstiges ist der besagte Teil.

Fakt ist halt, dass gerade in diesen Ländern, die eigenen Leute nichts, aber auch nichts wert sind, und genau so wird mit ihnen umgegangen.


melden

Integration ist passé

18.11.2009 um 14:28
@lesmona
und hier dürfen sie dann erleben - durch "punktekataloge" - dass sie hier auch nicht mehr wert sind . .. .


melden

Integration ist passé

18.11.2009 um 15:07
@lesmona
@kiki1962
lesmona schrieb:Fakt ist halt, dass gerade in diesen Ländern, die eigenen Leute nichts, aber auch nichts wert sind, und genau so wird mit ihnen umgegangen.
kiki1962 schrieb:und hier dürfen sie dann erleben - durch "punktekataloge" - dass sie hier auch nicht mehr wert sind . .. .
Ist nicht die sich daraus sich ergebene Schlussfolgerung:

Unsere Welt (unser Staat, wie auch unsere gesamte menschliche Gesellschaft)
st nicht geteilt in Süd und Nord, in Ost und West, nicht in Kontinente, nicht in Hautfarben und auch nicht in Alt und Jung.

Usere gesamte Welt ist einzig und allein geteilt in Arm und Reich.


Und dieser Unterschiede zwischen Arm und Reich wachsen ständig.
Überexponentiell !

Alle diese mehr oder weniger konstruierten Konflikte unter "den aussortierten Überflüssigen" und denen die in schwindendem Maße noch durch Arbeit noch an diesem System teihaben dürfen,
dienen einzig und allein dazu, den überexponentiell über alle Grenzen hinweg wachsenden Konflikt zwischen Arm und Reich zu verschleiern.

Leider mit gleichbleibendem Erfolg.
Die erklärten Sündenböcke bekämpfen sich gegenseitig.

Schon immer haben es die Mächtigen geschafft, die Armen aufeinander zu hetzen, ohne sich selbst die Finger dreckig zu machen.

Sollten wir Sündenböcke aller Völker einmal erkennen, dass wir Brüder und Schwestern sind, dürfte den Mächtigen und Reichen das Blut in den Adern gefrieren.

Die Ähnlichkeit mit dem Satz aus dem kommunistischen Manifest
"Proletarier aller Länder, vereinigt euch" ist nicht beabsichtigt.
Dieser Satz greift auch zu kurz.


melden

Integration ist passé

18.11.2009 um 15:17
@eckhart
es ist richtig: wer die ursachen erkennt - wer in das getriebe hineinschaut wird eigentlich sehen müssen, dass wir doch alle gleich irgendwo ganz unten sind


melden
lesmona
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Integration ist passé

18.11.2009 um 15:19
@eckhart
Usere gesamte Welt ist einzig und allein geteilt in Arm und Reich.

Und dieser Unterschiede zwischen Arm und Reich wachsen ständig.
Überexponentiell !
Korrekt.

Dein ganzer Beitrag ist korrekt.


@kiki1962
kiki1962 schrieb:und hier dürfen sie dann erleben - durch "punktekataloge" - dass sie hier auch nicht mehr wert sind . .. .
Aber das ändert nichts an den Zuständen des jeweiligen Landes.
Das ist, so wie all diese Beratungsstellen für Hartz4 Emfpänger Schadensbegrenzung.

Und ich bin mittlerweile der Meinung, dass es so nichts bringt, es ändert nichts, absolut gar nichts an irgendwas.

Das Übel muss an der Wurzel gefasst werden, dazu ist hier aber niemand bereit.


melden
Tribe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Integration ist passé

18.11.2009 um 15:20
"Nur, weil wir gutherzig genug sind, Einwanderer aufzunehmen, darf uns das am Ende nicht selbst wirtschaftlich schaden, indem die Einwanderer insgesamt mehr Sozialleistungen beziehen, als dass sie Steuergelder abgeben."



ich finde auch, dass ein wirtschaftlich und politisch so unabhängiges land wie wir sowas nicht dulden dürfen....
oh..
mein....
gott.....


melden

Integration ist passé

18.11.2009 um 15:23
@lesmona
lesmona schrieb:Das Übel muss an der Wurzel gefasst werden, dazu ist hier aber niemand bereit.
das ist die systemfrage - ich meine, dass du das sagen möchtest -


melden

Integration ist passé

18.11.2009 um 15:24
@Tribe
wir werden anders "wirtschaftlich" geschädigt - privatrechtliche unternehmen, die unsere steuergelder schlucken und nichts davon zurückzahlen - -


melden

Integration ist passé

18.11.2009 um 15:24
@Tribe
Gewinne globalisieren - Verluste nationalisieren ?


melden
Tribe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Integration ist passé

18.11.2009 um 15:27
ihr schnallt noch nicht mal ironie, ihr armen würstchen.


melden

Integration ist passé

18.11.2009 um 15:29
@Tribe
oh mein gott - verzeih - wir sind blind vor gerechtigkeitssinn .. .


melden
Tribe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Integration ist passé

18.11.2009 um 15:30
ne, du bist halt nicht so helle. das ist es. kannste aber nix dafür nehm ich an.


melden

Integration ist passé

18.11.2009 um 15:32
@Tribe
reicht wenn einer den überblick hat - - denke ich


melden
Winchester
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Integration ist passé

18.11.2009 um 18:16
http://www.welt.de/politik/article3822753/Deutschland-soll-Fluechtlinge-aus-Afrika-aufnehmen.html

Leute macht bisschen Platz in euren Häusern.
Wenn die Ärmsten der Armen der Welt bei uns ankommen, wird nicht mehr arg
viel Platz sein.
Wir stehen einem Riesen Problem gegenüber, da wir die Mittelmeerstaaten
auf Dauer nicht alleine lassen können.


melden
Serg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Integration ist passé

18.11.2009 um 18:50
Wir werden sie bestimmt auch nicht alle reinlassen, das ist klar.
Der Artikel ist schon 4 Monate alt, gibs da nichts aktuelleres?


melden

Integration ist passé

18.11.2009 um 18:53
Weiss nicht ob es zu den selben Flüchtlingen passt:

http://www.faz.net/s/RubDDBDABB9457A437BAA85A49C26FB23A0/Doc~EAC6CB7AA0B854C4FA7E4BFA7850675EF~ATpl~Ecommon~Scontent.htm...

Ansonsten möchte ich dran erinnern das die Zahl der in Deutschland lebenden Ausländer rückläufig ist.


melden
Anzeige

Integration ist passé

20.11.2009 um 10:49
jimmybondy schrieb:Ansonsten möchte ich dran erinnern das die Zahl der in Deutschland lebenden Ausländer rückläufig ist.
Bitte?


melden
319 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden