weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Integration ist passé

857 Beiträge, Schlüsselwörter: Ausländer, Türken, Migration, Immigration, Intergration

Integration ist passé

21.11.2009 um 10:41
@kiki1962
dir ist aber schon klar was mit eurem schönen deutschland geschehen wäre wenn eure regierung nicht so beherzt große firmen gerettet hätte?
überleg mal wie viele einfache arbeiter nun schon harz empfänger wären weil dir firma durch die kriese bankrott gegangen ist!
sicher sind die großen firmen und globalen unternehmen an der krise schult, aber der kleine angestellte konnte nix dafür, und ich bin froh dass er nicht für die unfähigkeit seiner vorgesetzten mit dem job bezahlen musste!


@all
zum eigentlichen thema, ich finde diesen eingangs text sehr gut, den er erinnert uns daran dass wir europäer am besten unsere einstellung zur integration überdenken sollten!


jedoch wundert mich, ich schrieb es schon öfter, dass die meisten probleme immer nur zwischen türken und europäern bestehen (bitte nicht falsch verstehen es gibt genügend ausnahmen, aber die bestätigen ja bekanntlich die regel)!
ich beobachte immer wieder dass sich familien aus anderen teilen der welt sehr schnell integrieren, freundschaften mit europäern pflegen und hier bald ein schönes leben führen!
bei unseren türkischen mitbürgern ist dieses meist auf einige wenige familien begrenzt!

nun ist meine verwunderung sehr groß und ich werde einfach nicht schlau daraus! wieso schaffen, polen, nigerianer, bosnier, brasilianer, usw. es mit der gleichen gastfreundschaft, den gleichen unterstützungen, den selber chancen am arbeitsmarkt, sich zu integrieren und wieso schaffen es so viele türkischstämmige familien nicht mal in vierter generation!

die einzige antwort die ich bis jetzt dazu bekommen habe ist!

ja aber ihr deutschen habt uns ja nicht aufgenommen........


melden
Anzeige
lesmona
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Integration ist passé

21.11.2009 um 12:05
@flanger
Ich stelle mir die gleichen Fragen......


melden

Integration ist passé

21.11.2009 um 12:23
@lesmona
@flanger
och - ich stelle mir andere fragen - und habe andere vorstellungen - und natürlich ergeben sich daraus andere antworten -


melden
lesmona
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Integration ist passé

21.11.2009 um 12:26
Also mich interessiert warum das so ist, ich kann es halt nicht nachvollziehen.
Ich würde es gerne verstehen.
Wenn ich meine türkischen Bekannten danach frage, heisst es nur, das ist halt so, man weiss es auch nicht und mache sich auch keine Gedanken darum.

Welche Fragen stellst du dir denn?


melden

Integration ist passé

21.11.2009 um 12:38
@lesmona
warum treibt es menschen aus ihrer heimat weg?
welche illusionen, hoffnungen, wünsche haben sie, wenn sie im wahlland ankommen
wie kann man ihnen den zugang zu der neuen nation erleichtern

usw.


melden
kickboxer85
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Integration ist passé

21.11.2009 um 12:43
Menschen bleiben menschen
ein tuerke ist tuerke und nicht deutscher
und er bleibt tuerke bis er sich entscheidet daran etwas zu aendern.
ich finds irgendwie bloed das man alles regulieren will hier in Europa.
Ladenoeffnungszeiten, arbeitszeiten, alles moegliche,
wie lang muss das blatt sein DinA4 DinA5,
integration muss so und so sein menschen muessen sich so und so benhemen.
Menschen koennen nicht reguliert werden,
lass den mensch mensch sein und gib ihm die wahl und nicht unter Medialem Zwang veruschen jemanden zu aendern.
Wir sind keine Zombie Nation, jeder hat seinen willen...

Dieses Integrationgejaule und omg kampf der kulturen ist nur so n quatsh wie 2012 weltuntergangsgelaber.
Mjn muss Menschen fuer das akzeptieren was sie sind und wer sie sind, und sie danach berteilen was sie koennen und wie sie sich benehmen und net nach Land und relegion.
natuerlich gibts ne menge Idioten unter den Immigranten aber es gibt genauso viele Hoffnungstraeger denen man ein Chnace geben MUSS sich zu entwickeln um ihren beitrag zur deutschen kultur beitragen leisten zu koennen,


melden

Integration ist passé

21.11.2009 um 12:50
@kickboxer85
klare ansage !
zuviel geregelt - und es passiert genau das, was man damit wahrscheinlich oder eventuell nicht wollte -

es gibt keine "standardintegration" - scheitert schon daran, dass jeder anders ist - merken wir doch schon hier - die einen vollen normen, regeln, anpassungen, tests zur bewilligung hier bleiben zu können

andere sagen: so wie du bist ist es richtig - lebe dein leben - und das gute miteinander ensteht dann schon . . .
@lesmona
@flanger


melden

Integration ist passé

21.11.2009 um 12:50
Wenn man die Türken danach beurteilt was sie können(größteils keinen Schulabschluss) und wie sie sich benehmen(U-Bahn-Schläger) bleibt noch weniger übrig.


melden
lesmona
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Integration ist passé

21.11.2009 um 12:54
@kiki1962
kiki1962 schrieb:warum treibt es menschen aus ihrer heimat weg?
welche illusionen, hoffnungen, wünsche haben sie, wenn sie im wahlland ankommen
wie kann man ihnen den zugang zu der neuen nation erleichtern
Aber dass man sich diese Fragen stellt, sie auch an Menschen die man kennt stellt, ist doch selbstverständlich.

Das schliesst aber doch nicht aus, dass man sich fragt, warum bestimmte Personen sich nicht verhalten, als hätten sie Interessa an Integration.

Bedingt durch unser Büro hatte ich da zusätzlich recht guten Einblick.

Ich persönlich hatte immer das Gefühl, dass man seinem Gastland gegenüber sogar sehr negativ eingestellt war, die deutsche Sprach zuhause sprechen war verpönt, überhaupt dieser westliche Einfluss war verpönt.

Ich kannte zum Beispiel einige türkische Mütter, die sehr sehr ungehalten über die Möglichkeiten waren, die man hier hat.
Deren Kinder hatten, nachdem sie volljährig waren, Schulden gemacht, zurückgezahlt wurds natürlich von der Familie.
Also da wurde schon wirklich massiv vorgeworfen warum sowas bei uns sein darf.

Und da beginne ich halt, keine Verständnis mehr zu haben, und auch nicht haben zu wollen.
Den Leuten werden hier Möglichkeiten geboten, vor allen Dingen ihren Kinder was Bildung anbelangt, die sie in ihrem Heimatland niemals hätten.

Vor diesem Hingergrund empfinde ich dann so ein Verhalten als reines Ausnutzen des Gastlandes, und ja, in so einem Fall sage ich rigoros die Leute möchte ich nicht hier haben.


melden

Integration ist passé

21.11.2009 um 13:02
@Irenicus

Und, haste auch ein aktuelleres Beispiel als die U-Bahn Schläger, welche bereits im Dezember 07 zuschlugen? Und es dürfte auch direkt etwas repräsentativer sein.^^


melden

Integration ist passé

21.11.2009 um 13:02
@lesmona
@Irenicus
da alles eine ursache hat - die wir oft oder kaum nicht durchschauen können - sollten wir es vielleicht lernen zu "dulden" - man kann niemanden "verformen" -

ich höre den aufschrei -

- letztlich hilft nur eines - vorleben -

und es gibt nicht nur die einen die dies und das nicht wollen - die palette ist vielfältig -als seht ihr die für euch "guten" - "lobt" "anerkennt" jene, die in euren augen sich wandelten, gut einpassten, entsprechend euren vorstellung hier fuß fassten -

ich nehme mich daraus - denn ich habe eine generell andere haltung dazu


melden

Integration ist passé

21.11.2009 um 13:06
@jimmybondy
Kommt sofort!



Ein Aktuelles Beispiel für bereicherndes Verhalten.


melden

Integration ist passé

21.11.2009 um 13:14
@Irenicus

Das ist ebensowenig repräsentativ für das verhalten einer ganzen Gruppe, wie Du es hier unterstellst....


melden

Integration ist passé

21.11.2009 um 13:14
@Irenicus
komm gib uns mehr - zeigs uns

erst dann sind für mich solche "posts" relevant, wenn ich sehe, dass "der" deutsche moralisch besser ist

ja -

da gibt es genug, die sich nicht integriert haben . . . ja -


melden

Integration ist passé

21.11.2009 um 13:15
Und hier, natürlich auch noch ein "Gegengewicht" ^^


In Berlin halfen sieben türkische Taxifahrer dem 19-jährigen Dennis B. Als der Auszubildende von einer Disco nach Hause ging wurde er Opfer eines Überfalls.

Die Räuber hatten es auf sein Mobiltelefon abgesehen. Nach kurzem hin und her wurde Dennis zu Boden geschlagen. Ihm wurden dabei mehrere Wunden zugefügt. Nach der Schlägerei sagte Dennis, dass er noch glimpflich davongekommen sei. Ein türkischer Taxifahrer, der anschließend attackiert wurde, alarmierte darauf seine Kollegen.

Die türkischen Kollegen des Taxifahrers sind sofort zu Hilfe geeilt und verjagten die Täter. Anschließend wurde Dennis B. von den Taxifahrern vor Ort versorgt.


Shortnews.de


melden

Integration ist passé

21.11.2009 um 13:18
@jimmybondy
@Irenicus

also zwei (böse) türken - gegen 7 (gute) türken - - macht mal weiter . . ich führe die tabelle - - -


melden

Integration ist passé

21.11.2009 um 13:22
@kiki1962
Kann leider nichtmehr weiterschreiben zu dem Thema im moment. Mir wurde klargemacht das das meinen Acc gefährdet hierzu weiter zu schreiben.


melden

Integration ist passé

21.11.2009 um 13:24
@Irenicus
wer macht dir das klar?


melden
lesmona
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Integration ist passé

21.11.2009 um 13:24
@kiki1962
kiki1962 schrieb:da alles eine ursache hat - die wir oft oder kaum nicht durchschauen können - sollten wir es vielleicht lernen zu "dulden" - man kann niemanden "verformen" -
Warum sollte ich in meinem Land sowas erdulden? Dazu sehe ich keine Grund.
Von mir kann sich jeder sehr sehr viel erwarten, ich habe eine Engelsgeduld, und ich tendiere dazu, gerade gegenüber diesen Leuten eine unglaubliche Geduld gegenüber zu zeigen.

Aber irgendwann ist Ende.

Ich habe Kontakt zu so vielen Menschen aus den verschiedensten Ländern, obs Menschen aus dem Kosovo sind, oder Serben oder Kroaten, Polen, Russen........mit niemandem, ausser mit Türken hatte ich Probleme.

Wenn ich allerdings in die Familie meiner Freundin sehe, deren Kinder würden nie auf der Strasse Deutsche anpöbeln, oder wen belästigen oder mit Mord drohen.

Ich denke wir haben halt auch die falschen Leute im Land und die werden sich nicht ändern. Schlimmer, sie sorgen mit ihrem Verhalten dafür, dass die Kinder sich niemals hier einfinden werden.

Und sowas, werde ich sicher nicht erdulden, denn durch erdulden erreichst du noch weniger.

Es muss einfach klar gemacht werden, benehmt euch anständig, gebt auch was, dann könnt ihr hier gerne bleiben.
Was das anbelangt ist Deutschland doch die Lachnummer schlechthin.

Frag doch mal Türken was in ihrem Heimatland passiert, wenn sie sich dort aufführen, Leute anpöbeln, Leute belästigen, mit Prügel drohen.....die wissen schon ganz genau wo sie sich befinden............


melden
Anzeige
lesmona
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Integration ist passé

21.11.2009 um 13:26
@Irenicus
Irenicus schrieb:Kann leider nichtmehr weiterschreiben zu dem Thema im moment. Mir wurde klargemacht das das meinen Acc gefährdet hierzu weiter zu schreiben
DAs solltest du laut sagen, denn seine Meinung darf man (noch) sagen.


melden
175 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden