weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Tempolimit auf Autobahnen - wird es kommen?

1.062 Beiträge, Schlüsselwörter: Deutschland, 2015, Autobahn, Tempolimit, Tempolimit Auf Autobahnen

Tempolimit auf Autobahnen - wird es kommen?

17.12.2014 um 11:09
@Deepthroat23
Naja, das nicht am Steuer telefoniert werden darf ist ja sinnvoll, aber dennoch hält sich da kaum jemand dran.
Eben genau das ist ja son Punkt.

Durch ein generelles 130er Limit werden die Raser nicht aufgehalten...
Deepthroat23 schrieb:Ja, du natürlich nicht
Ganz genau :Y:


melden
Anzeige
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tempolimit auf Autobahnen - wird es kommen?

17.12.2014 um 11:25
@Geisonik
Geisonik schrieb:Naja, das nicht am Steuer telefoniert werden darf ist ja sinnvoll, aber dennoch hält sich da kaum jemand dran.
Eben genau das ist ja son Punkt.

Durch ein generelles 130er Limit werden die Raser nicht aufgehalten...
Eben das habe ich ja auch schon angesprochen. Rigorose Strafen.
180 fahren wenn 130 erlaubt: 2 Monate Lappen weg. Telefon am Ohr: 2 Monate Lappen weg.
Für solche Vergehen muss man richtig abkassieren. Denn das ist die einzige Sprache, die verstanden wird.


melden

Tempolimit auf Autobahnen - wird es kommen?

17.12.2014 um 12:29
@Deepthroat23

da werd ich direkt wieder wütend wenn ich so einen scheiß lese !

du willst sinnlose strafen einführen und anderen das leben schwer machen nur weil dich etwas stört das reicht keine facepalm da musst du dir die hand schon Durch Gesicht durchschlagen :nerv:


melden
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tempolimit auf Autobahnen - wird es kommen?

17.12.2014 um 12:31
@suffel

Du hast einfach gar nix begriffen.
Mit @Geisonik bin ich zumindest auf den Punkt gekommen, dass wir ordentlich miteinander sprechen können und den gegenseitigen Standpunkt respektieren.
Aber da scheints bei dir weit zu fehlen.


melden

Tempolimit auf Autobahnen - wird es kommen?

17.12.2014 um 12:33
@Deepthroat23

ja weil mir das unglaublich auf die nerven geht !
warum nimmst du nem.Lkw fahrer der im durchschnitt 10kmh zu schnell fährt nicht direkt den Führerschein weg für immer und machst ihn arbeitslos ? er verstößt ja gegen eine Regel :nerv:


melden
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tempolimit auf Autobahnen - wird es kommen?

17.12.2014 um 12:37
Tränendrüsen-Modus EIN ;(

Aber du hast schon recht. Von 50km/h Ausserorts zu schnell und Handy am Ohr kommt man natürlich zwangsweise direkt auf den armen LKW Fahrer, der 10mk/h zu schnell fährt.
Muss schon sagen, argumentativ hast du es echt drauf!


melden

Tempolimit auf Autobahnen - wird es kommen?

17.12.2014 um 12:43
@Deepthroat23

ich denk in meiner Freizeit nicht darüber nach wie ich anderen sanktionieren kann indem ich neue Gesetze einführe Millionen Menschen gegen sind ;)


melden

Tempolimit auf Autobahnen - wird es kommen?

17.12.2014 um 13:39
@Deepthroat23

Wenn man dann selbst durch den "Regelverstoß" eines anderen zum Geschädigten wird, fordert man die Bestrafung und beruft sich spätestens im Gerichtsaal darauf. Da werden dann die tolerantesten Menschen zu Erbsenzählern und fordern die Bestrafung des Übeltäters.


melden
illik
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tempolimit auf Autobahnen - wird es kommen?

17.12.2014 um 19:43
@Geisonik
Na in der öffentlichkeit wird man genug oft eingequalmt. Aber das Beispiel wollt ich nur hervorziehen um dir deine etwas bescheuerte Diskussionsgrundlage näher zu bringen - scheint nicht geklappt zu haben.
Geisonik schrieb:Klar ist man nicht gezwungen ein PKW zu benutzen. Die Alternative wäre Hartz4 und Sozialschmarotzen an vielen Fällen.
Was für eine bekloppte Argumentation mit massloser Übertreibung ist das denn? Deutschland hat jetzt aber wirklich eine gute öffentliche Verkehrsinfrastruktur zu bieten. Da müssen jetzt sicher nicht alle Arbeitnehmer zwingend ein eigenes Kraftfahrzeug besitzen...
Ausserdem gibt es auch noch Fahrräder und andere Fortbewegungsmittel.


melden

Tempolimit auf Autobahnen - wird es kommen?

17.12.2014 um 19:53
In Österreich wird man vl bald nur mehr 100 fahren dürfen.

Denke das ist dann schon sehr grenzwertig. Ich bin schon mal 100 gefahren für fast 40 km und auf einer breiten Autobahn ist das kaum auszuhalten, es fühlt sich an als würde man stehen.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tempolimit auf Autobahnen - wird es kommen?

17.12.2014 um 21:03
Deepthroat23 schrieb:Da habe ich schon vor zig Seiten widersprochen.
Denn eine Unfallstatistik liegt ja wohl nicht nur am Tempolimit.
@Deepthroat23
@Geisonik

Bitte beim Argumentieren mit Unfallstatistiken nicht den Fehler machen, die Zahl der Verkehrstoten heranzuziehen - Tote sagen nichts über die Unfallzahl aus. Die Zahl der Verkehrstoten in Deutschland pro Mio. Einwohner ist beispielsweise deshalb niedriger, weil die deutschen KfZ im Durchschnitt jünger sind und daher weniger Unfälle tödlich ausgehen.

Wollte man einen ernsthaften Vergleich anstellen, müsste man die Gesamtzahl an Unfällen pro Mio gefahrener Kilometer vergleichen.

Findet sich hier:

http://www.adac.de/_mmm/pdf/statistik_zahlen_fakten_wissen_0514_208844.pdf


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tempolimit auf Autobahnen - wird es kommen?

17.12.2014 um 21:10
@Deepthroat23
@Geisonik

Nimmt man die Zahlen des ADAC, kommt Deutschland auf 345 Unfälle mit Personenschaden je Milliarde gefahrener Kilometer, Italien nur auf 284. Frankreich kommt auf gerademal 75.


melden

Tempolimit auf Autobahnen - wird es kommen?

17.12.2014 um 21:19
Aber auch das ist mit Vorsicht zu genießen. Ich schätze die Anzeige- und Meldefreudigkeit in Italien und Frankreich sehr viel geringer.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tempolimit auf Autobahnen - wird es kommen?

17.12.2014 um 21:24
@vincent

Bei Unfällen mit Personenschaden wird wohl so gut wie alles gemeldet, denke ich, zumindest vom Opfer. Interessanter wäre vermutlich, wie die einzelnen Länder die gefahrenen km ermitteln.


melden

Tempolimit auf Autobahnen - wird es kommen?

17.12.2014 um 21:27
@Rho-ny-theta
Ne ne, Personenschaden sind auch leichteste Verletzungen. So wie ich die Italiener und Franzosen einschätze werden die das wesentlicher häufiger privat regeln oder gar nicht erst melden.
In Deutschland wird einfach alles gemeldet. Selbst leichte Kratzer am Auto. Was ich auch okay finde..


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tempolimit auf Autobahnen - wird es kommen?

17.12.2014 um 21:28
@vincent

Das ist eine Diskussion um des Kaisers Bart, da wir nur die Daten haben, die wir haben. Ich denke auch nicht, dass das einen Faktor 5 ausmachen kann.


melden

Tempolimit auf Autobahnen - wird es kommen?

17.12.2014 um 21:32
Joa, von mir aus.
Sagt aber dennoch wenig über die Autobahn-Unfälle, um die es hier geht. Bezweifel, dass das Alter der Fahrzeuge dabei eine so große Rolle spielt, wie bei den Toten insgesamt.
Bei der Getötetenrate auf Autobahnen liegt Deutschland im Mittelfeld..


melden

Tempolimit auf Autobahnen - wird es kommen?

18.12.2014 um 06:49
@illik
illik schrieb:Na in der öffentlichkeit wird man genug oft eingequalmt. Aber das Beispiel wollt ich nur hervorziehen um dir deine etwas bescheuerte Diskussionsgrundlage näher zu bringen - scheint nicht geklappt zu haben.
Die Diskussionsgrundlage findest du bescheuert weil du eventuell anderer Meinung bist.
Dann meide doch die Menschen die Rauchen, hindert dich niemand dran. Es gibt genug Gefahren im Alltag die man minimieren könnte, aber das will der Großteil der Bevölkerung nicht. Und das ist auch gut so, dann sonst müssten wir uns alles vorschreiben lassen.
illik schrieb:Was für eine bekloppte Argumentation mit massloser Übertreibung ist das denn? Deutschland hat jetzt aber wirklich eine gute öffentliche Verkehrsinfrastruktur zu bieten. Da müssen jetzt sicher nicht alle Arbeitnehmer zwingend ein eigenes Kraftfahrzeug besitzen...
Ausserdem gibt es auch noch Fahrräder und andere Fortbewegungsmittel.
Ich weiß ja nicht wo du wohnst, aber bei mir ginge es nicht und bei meinen Bekannten allen auch nicht.
Nicht jeder hat das Glück neben seiner Wohnung seinen Arbeitgeber zu finden. Und der Bus? Bitte wie bescheuert sind denn immer diese Phrasen von wegen "Ja ihr könnt ja alle anders zur Arbeit kommen"?
Nein, dann mache ich in meinem Leben nichts anderes mehr als mich auf dem Weg hin und zurück zu befinden plus das Arbeiten selbst.
Irgendwann muss man auch mal schlafen, Einkaufen usw. Ich würde jeden Tag an dem ich mit dem Bus fahre, eine andere Verbindung habe ich nicht, mindestens 2,5 Stunden verlieren, nach oben offen.
Fahrrad fällt aus, es gibt manchmal sogar Schnee in Deutschland. Und selbst wenn nicht, die Strecke ist einfach zu weit dafür. Zu dem brauche ich ein Auto auch für meine Arbeit.
Also, wäre mein Auto weg wäre ich drauf angewiesen das mich jemand umherfährt oder ich kann meine Tätigkeit nicht mehr wahrnehmen.
Ich weiß nicht wo du da eine Übertreibung siehst...
In Berlin, Hamburg usw geht es vielleicht ohne Auto, aber bei weitem nicht überall.
Und dein schönes "müssen sicher nicht alle ein PKW besitzen" habe ich auch gar nicht behauptet, ich habe nämlich geschrieben
Geisonik schrieb:Klar ist man nicht gezwungen ein PKW zu benutzen. Die Alternative wäre Hartz4 und Sozialschmarotzen an vielen Fällen.
Frag doch mal zB bei @AlfredZurLinde nach ob er ohne Auto Arbeiten kann.
Nur als Beispiel.

Die bekloppte Argumentation ist eigentlich nur die zu behaupten man kann in Deutschland alles mit den Öffentlichen machen.


melden
illik
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tempolimit auf Autobahnen - wird es kommen?

18.12.2014 um 19:22
@Geisonik
Na dann ziehe eben näher an den Arbeitsort oder suchst dir eine andere Stelle. Was machst du wenn dein Auto defekt ist? Krankschreiben weil du ansonsten 2,5h unterwegs bist?


melden
Anzeige

Tempolimit auf Autobahnen - wird es kommen?

18.12.2014 um 23:43
@jimmy82
Tempolimit haben wir seit Jahren bereits auf allen befestigten Wegen. Mal dient es der Sicherheit (Aquaplaninggefahr, Seitenwindgefahr), mal dem Lärmschutz, gelegentlich dem Verkehrsfluss in Spitzenzeiten, meistens jedoch wird es als Mittel zum Zweck eingesetzt, um die Faulheit und den Geiz der zuständigen Kommunen zu kompensieren: wer will auf den häufig maroden, brüchigen, löcherigen und welligen Pisten noch wirklich schnell fahren? Also runter mit dem Tempo auf 80 km/h. German Sicherheit. Ihr wollt packenweise Warnwesten im Kofferraum, Einparkhilfen, Spurassistenten, Fahrradhelme und Nichtraucherzonen? Okay. Dann meckert auch nicht beim Tempolimit rum. Ist wegen der Sicherheit. Und so. Ihr wollt Reglementierungen. Und die kommen. Kauft gefälligst Elektroautos. Die Industrie hat sich so viel Mühe damit gemacht. Nur für Euch. Zur Sicherheit. Die Dinger fahren eh nicht schnell, schon gar nicht lange. Umweltfreundlich auch nicht. Aber sicher sind sie. Seht, wie sie singen und lachen in der Werbung, wenn sie einen Toyota Prius oder Auris fahren. Und dann, wenn die Elektro-Rotzgurken stehen bleiben, machen die Warnwesten ja auch wieder einen Sinn. :)

Oh Mann, ich geh Mal eben Kotzen. ;)


melden
179 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
EU Beitritt der Türkei?1.530 Beiträge
Anzeigen ausblenden