weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Tempolimit auf Autobahnen - wird es kommen?

1.062 Beiträge, Schlüsselwörter: Deutschland, 2015, Autobahn, Tempolimit, Tempolimit Auf Autobahnen

Tempolimit auf Autobahnen - wird es kommen?

30.12.2015 um 11:46
Vidar300 schrieb:. Unglaublich welche Geschoße da auf den Straßen von Amateuren bewegt werden.
Zu 100% korrekt. Bin selbst Motorradfahrer mit Leib und Seele...aber was sich da entwickelt hat grenzt an komprimierten Irrsinn!

Nicht nur was die Motorenleistung und erreichbaren Endgeschwindigkeiten betrifft - sondern auch die Einstellung vieler Fahrer.

Das Drecksding kann nicht laut genug sein, Stichwort Klappenauspuff ect. - es wird gefahren wie die Sau - und dann nimmt das Büberl seinen Helm hab und zieht sich erstmal die fünf Paar Gehörstöpsel aus seinen Gehörgängen...

Ja, gehts noch?

Auch hier bin ich der Meinung: Drakonische Strafen. Je nach Verstoß nur noch Geldstrafe mit langen Fahrverbot.


melden
Anzeige
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tempolimit auf Autobahnen - wird es kommen?

30.12.2015 um 12:49
Alles schön und gut, dass kann jeder so halten wenn er will.
Ich hab schon recht früh begriffen, dass ich nicht zum Asketen geschaffen bin.
Ich wiil mein Leben geniessen und dazu gehört auch mal den Wein unverdünnt zu trinken, Dressing auf den Salat zu kippen und auch mal ein Auto zu fahren dass mir Spass macht, ganz gleich ob Hinz und Kunz mir Beifall zollen.
Jeder der auf Downsizing steht ob bei Autos, Computer, intelligenz- oder spassmässig, der soll das ruhig machen, kein Problem damit.
Mein ökologischer Fingerabdruck liegt bei 4,9 http://www.footprint-deutschland.de/inhalt/start da schlägt natürlich auch mein Haus zu Buche. Ressourcenschonender ist da wahrscheinlich die Wohnung in der Platte, mich ziehts da aber überhaupt nicht hin.
Ich plädiere da für mehr für Individualität. Mir graust vor der Platte ebenso wie vor automobilem und modischem Einheitsbrei auf deutschen Strassen, energetisch optimiertem (und geschmacklich wahrscheinlich suboptimalem) Einheitsessen und überhaupt jeglicher Gleichschalterei und Bevormundung.
Wer sich dazu berufen fühlt, viel Spass.
Manche finden bestimmt ihre Befriedigung darin abends an der Ingwerknolle zu lutschen und sich auf die Schulter zu klopfen während sie sich im Geiste aufzählen was sie sich am Tag so alles versagt haben.
Ich gehöre halt nicht zu diesem Stamm.
Und deshalb kauf ich mir nächsten Jahr den Audi TT (8N) und hab gar kein schlechtes Gewissen dabei.


melden

Tempolimit auf Autobahnen - wird es kommen?

30.12.2015 um 14:58
emanon schrieb:Mein ökologischer Fingerabdruck liegt bei 4,9 http://www.footprint-deutschland.de/inhalt/start da schlägt natürlich auch mein Haus zu Buche.
Heheheee...hab das eben mal ausprobiert - das glauben die doch selbst nicht was da bei raus kommt...


melden

Tempolimit auf Autobahnen - wird es kommen?

30.12.2015 um 15:03
Funzl schrieb:Warum stellt die Industrie Autos her die 180 km/h fahren wo die wissen das man meist nicht so schnell fahren darf?
Wieso, man darf es doch in Deutschland. Jedenfalls noch auf bestimmten Autobahnabschnitten. :)

Und mein Fußabduck iegt bei 5,54. O_O
Würden alle so viel brauchen, dann bräuchten wir 3 unserer Erdplaneten. xD


melden

Tempolimit auf Autobahnen - wird es kommen?

30.12.2015 um 15:23
Bone02943 schrieb:Und mein Fußabduck iegt bei 5,54. O_O
Würden alle so viel brauchen, dann bräuchten wir 3 unserer Erdplaneten. xD
In dem Punkt düften wir uns einig sein - diese Seite ist Quatsch.


melden
Saturius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tempolimit auf Autobahnen - wird es kommen?

30.12.2015 um 19:30
Hier gibts ständig Argumentationen von "die Freiheit beschneiden lassen" "Sichherheit" "andere wären dann einfach nur zu blöde zum Fahren"...

Wie man schon oft genug anführte, hört die Entfaltung der eigenen Persönlichkeit und somit die "Freiheit" da auf, wo andere gefährdet werden.
Ebenso kann man nicht sagen, dass die Geschwindigkeit nichts mit der Sicherheit zu tun hat. In jeglichen Punkten:
Nur weil man langsamer fährt wird nicht sicherer.. Bullshit. Man kann sehrwohl einen Unfall mit 120 km/h überleben. Was bei 160 schon tödlich endet. Natürlich keinen Frontalzusammenprall mit einem Brückenpfeiler oder einem Auflieger, der einem das Dach und den Kopf rasiert. Aber überschläge und Teilfrontalzusammenstöße.
Und andere sind erst dann zu blöd zum Fahren, wenn man sich selbst überschätzt. Mal den Opa auf der linken Spur mit 80 ausgenommen.
Es gibt Gesetze. Und an die ist jeder gebunden. Sowohl der Opa mit 80 auf der linken Spur als auch der Cayennefahrer mit 200 und 5 Meter Abstand.
Beides ist Nötigung. Aber noch lange kein Freibrief Gesetze zu missachten.

Wenn ein Raser sieht, da ist einer auf der linken Spur trotz Rechtsfahrgebot, heisst das für ihn nicht, er kann so auffahren, dass er das Handschuhfach öffnen kann.

Ich selbst bin auch kein Raser, aber wenns keine Beschränkung gibt, geb ich auch mal auf 180 bis 200 Gas. Wenn aber meine linke Spur blockiert ist, halt ich min 50 Meter Abstand. Bei 120 kmh immer noch ne moderate Distanz.
Klar ärgert es mich, wo doch freie Fahrt ist und die rechte Spur frei. Aber heisst das, man darf drängeln, hupen und dicht auffahren? MAL die Lichthupe als Hinweis finde ich ok.
Aber ein ständiges Aufblinken bei 5 Meter Abstand? Hatte ich auch schon hinter mir. Und dann befolge ich gaaaaanz genau die Fahrschule. Schulterblick, Blick in den Seitenspiegel, Blinker setzen, Blick in den Seitenspiegel, Schulterblick und dann auf die Rechte Spur.

Denn solche beschissenen Schwachmate kotzen mich an. Mir müsste jetzt nur ein Hindernis auffallen und müsste apprubt bremsen, und der dämliche Raser plättet mich und ein evtl Unfallopfer vor mir. Große Nummer.
Aber er Fall ist ja so unwahrscheinlich. Egal. Es gibt dafür eine Wahrscheinlichkeit. Und die reicht.


melden

Tempolimit auf Autobahnen - wird es kommen?

30.12.2015 um 22:31
@Saturius


Guter Beitrag - Danke.


melden
Saturius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tempolimit auf Autobahnen - wird es kommen?

30.12.2015 um 23:25
[BGuter Beitrag - Danke.t[/B]
Ich bin mir sicher, da gibs noch mehr. Solte aber das ein maximum gewesen sein, war es echt nich übel..
Bei deiner Enstellung hast du deine prämisse ... .


melden

Tempolimit auf Autobahnen - wird es kommen?

30.12.2015 um 23:49
Alles was über 120 Kmh auf der Autbahn genutzt wird, ist unwichtiger Bullshit.

Es gibt die einen, die sich mit ihren Karren profilieren möchten, und auf das Gas treten.
Die anderen, die unpünktlich sind, und auf das Gas treten.
Die anderen, die ungeduldig sind, und auf das Gas treten.


Mir fällt jetzt nichts sinnvolles ein, wofür man schneller als 120 fahren müsste. Und ich meine etwas wirklich wichtiges, dass es durch eine Verkehrsordnung geschützt werden müsste.


melden

Tempolimit auf Autobahnen - wird es kommen?

31.12.2015 um 00:41
@abschied

Wenn die Autobahn nahezu frei und keine Begrenzung da ist. Warum nicht, auch Streckenweise mit 160/180?
Man kann das ganze ja gerne individuell regeln, so mit den LED-Tafeln die bei mehr verkehr halt Geschwindigkeitsbegrenzungen anzeigen, anonsten aber aus bleiben. So fern es die Strecke zu lässt sehe ich da keine Probleme.

Bei 220 sagte ich auch schon mal, dass es reicht und man auch langsamer fahren könnte, man muss es ja nicht übertreiben. Aber auf vielen Abschnitten ist 180 ohne Gefahr einfach drin.


melden

Tempolimit auf Autobahnen - wird es kommen?

31.12.2015 um 00:45
abschied schrieb:Mir fällt jetzt nichts sinnvolles ein, wofür man schneller als 120 fahren müsste. Und ich meine etwas wirklich wichtiges, dass es durch eine Verkehrsordnung geschützt werden müsste.
Mir der Argumentation könnte man aber ziemlich viel verbieten :D


melden

Tempolimit auf Autobahnen - wird es kommen?

31.12.2015 um 01:14
Bone02943 schrieb:Wenn die Autobahn nahezu frei und keine Begrenzung da ist. Warum nicht, auch Streckenweise mit 160/180?
Man kann das ganze ja gerne individuell regeln, so mit den LED-Tafeln die bei mehr verkehr halt Geschwindigkeitsbegrenzungen anzeigen, anonsten aber aus bleiben. So fern es die Strecke zu lässt sehe ich da keine Probleme.

Bei 220 sagte ich auch schon mal, dass es reicht und man auch langsamer fahren könnte, man muss es ja nicht übertreiben. Aber auf vielen Abschnitten ist 180 ohne Gefahr einfach drin.
Kann man machen, aber ich sag mal bei einem Tempolimit von 120 würde man ohnehin 140 fahren und auch darüber hinaus. Aber tendenziell halt etwas langsamer als ohne Begrenzung.

So schlimm und anders wäre es auch für diejenigen nicht, die zügiger unterwegs sein wollen.

Ich würde sagen Tempolimit setzten, und den Strafkatalog etwas auflockern, um ein friedliches Mittelmass zu schaffen.


melden

Tempolimit auf Autobahnen - wird es kommen?

31.12.2015 um 01:21
Ich sag mal so, wenn die 120 kommen, dann sind sie nunmal da und sollten halbwegs auch eingehalten werden. Eine Notwendigkeit, sehe ich aber eher nicht, ein generelles Limit einzuführen.


melden

Tempolimit auf Autobahnen - wird es kommen?

31.12.2015 um 02:03
Bone02943 schrieb:Ich sag mal so, wenn die 120 kommen, dann sind sie nunmal da und sollten halbwegs auch eingehalten werden. Eine Notwendigkeit, sehe ich aber eher nicht, ein generelles Limit einzuführen.
Der eine sagt so, der andere so. Für mich ist das Tempolimit aber auch kein großes Thema. Wie es damit auch weiter geht, ich kann mit beiden Varianten leben. Es gibt weit aus wichtigere Dinge, die eine Regelung verlangen.


melden

Tempolimit auf Autobahnen - wird es kommen?

31.12.2015 um 02:05
@abschied

Richtig, daran wird wenigstens keiner zu grunde gehen. :D


melden

Tempolimit auf Autobahnen - wird es kommen?

31.12.2015 um 02:07
Bone02943 schrieb:Richtig, daran wird wenigstens keiner zu grunde gehen.
Außer diejenigen, die an der Leitplanke kleben, weil der Fuß so schwer war. ;)


melden

Tempolimit auf Autobahnen - wird es kommen?

31.12.2015 um 02:10
@abschied

Ich meinte eigl. wenn ein Tempolimit kommt. Das daran keiner zu grunde geht. Sry

Den Straßenverkehr find ich an sich eh gefährlich, also den in Deutschland. Ich glaub in Indien oder so .. nein da kann ich gar nicht dran denken. :D


melden

Tempolimit auf Autobahnen - wird es kommen?

31.12.2015 um 02:16
Bone02943 schrieb:Den Straßenverkehr find ich an sich eh gefährlich, also den in Deutschland. Ich glaub in Indien oder so .. nein da kann ich gar nicht dran denken.
Ja, das finde ich auch. Ich führe mir immer vor Augen, dass alle Fahrer zu jeder Zeit bei voller Konzentration sein müssen. Eine kleine Unachtsamkeit kann zum Tod führen, bei der Masse und Energie, die da im Umlauf ist.

Wenn man bedenkt wieviele Autos unterwegs sind, dann kann man sich ausmahlen, dass eine vollkommene Achtsamkeit nicht gegeben sein kann und der Verkehr sich stets auf dünnem Eis bewegt.


melden
davros2.0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tempolimit auf Autobahnen - wird es kommen?

31.12.2015 um 03:35
ach ich fahr ja gerne mal auf freien strecken 180 wenns erlaubt ist. und da man im schlimmsten Fall bei 20 zuviel nur n bissl Geld zahlen muss ist ein Tempolimit von 120 unnötig weil der Großteil dann trotzdem noch 140 fährt. ich bin trotzdem gegen ein Verbot. wirklichen nutzen hätte es nicht, denn wer Rasen will, der rast eh


melden
Anzeige

Tempolimit auf Autobahnen - wird es kommen?

31.12.2015 um 18:11
@davros2.0
davros2.0 schrieb:denn wer Rasen will, der rast eh
und bei genug Glück passiert nur diesem Vollpfosten was und bringt nicht alle anderen mit in Gefahr...


melden
235 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden