Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

17.823 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Russland, Ukraine, Kriegsverbrechen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

20.02.2015 um 13:02
Zitat von nocheinPoetnocheinPoet schrieb:2008 begann Russland schon auf der Krim russische Pässe zu verteilen, so hat man dann eben auch mehr russische Bürger vor Ort die man "schützen" muss
Das ist ja nicht wirklich neu und wurde schon frühzeitig erkannt , hatte da mal einen Artikel von 2010 verlinkt . In Georgien hat man das gleiche getan und sich ne russische Minderheit geschaffen in abchasien


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

20.02.2015 um 13:07
@Fedaykin
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Im Grunde ist man in der Defensive im Vorteil. Problematisch ist aber scheinbar die Statik der UA ARmee, sie haben sich wiederholt einkreisen lassen.
naja das sollte nicht wieder passieren....


melden
def ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

20.02.2015 um 13:11
Interessantes Interview mit Reinhard Merkel, Professor für Strafrecht und Rechtsphilosophie an der Universität Hamburg, zur Krimfrage:

http://de.sputniknews.com/german.ruvr.ru/2014_10_21/Internationales-Volkerrecht-eine-juristische-Sicht-auf-die-Krim-und-den-Donbass-7471/
Herr Professor Merkel, hat Russland die Krim annektiert?

Eine klare Form von Annektion ist das nicht gewesen. Es ist allerdings auch keine eindeutige, um nicht zu sagen saubere Form einer anderen Modalität des Sichabsonderns, Sichabspaltens von einem Mutterstaat gewesen, nämlich keine klare, deutliche Form von Sezession. Es ist aber, um die Frage noch einmal ganz pointiert und deutlich zu beantworten, keine Annektion gewesen.



Waren das Referendum auf der Krim und deren Abspaltung von der Ukraine völkerrechtswidrig?

Nein, Solche Referenden können nicht gegen das Völkerrecht verstoßen. Das Völkerrecht kümmert sich primär um die Beziehungen zwischen den Staaten und dann auch darum, wie Staaten nach innen ihre Macht ausüben, jedenfalls jenseits einer gewissen Grenze des Machtmissbrauchs, wenn also Staaten beginnnen, Genozide oder massive Formen der Unterdrückung zu organisieren, Folter, etc. Das geht inzwischen alles auch das Völkerrecht an. Das Völkerrecht wird nicht auf den Plan gerufen von separatistischen oder sezessionistischen Bestrebungen. Daher ist das wohl ein Verstoß gegen ukrainisches Verfassungsrecht gewesen, diese Bemühungen auf der Krim sich abzuspalten, nicht aber ein Verstoß gegen das Völkerrecht.



Kommen wir zu dem im Moment aktuelleren und präsenteren Problem, nämlich die Ostukraine.
Ist es da legitim, dass das ukrainische Militär quasi das eigene Volk militärisch attackiert und bombardiert?

Das ist eine zunächst einmal schwierige Frage. Da eine solche Sezession, wie sie von den separatistischen Kräften dort betrieben wird, nicht rechtsgemäß ist unter der ukrainischen Verfassung, hat die ukrainische Verwaltung und Regierung ein Recht, mit einem gewissen polizeilichen Zwang zu reagieren und das zu unterbinden. Es ist aber dieser Art Zwangsausübung im Inneren eine bestimmte Grenze gesetzt. Und die ist auch ein Bestandteil der völkerechtlichen Diskussionen um Sezessionen.

Der kanadische oberste Gerichtshof hat 1998 in einem wegweisenden Urteil entschieden, dass Staaten, die mit separatistischen und sezessionistischen Bestrebungen im Inneren konfrontiert sind, jedenfalls nicht sofort mit militärischer Gewalt darauf reagieren können. Kanada ist seit eh und je mit Sezessionsbestrebungen konfrontiert, nämlich von Seiten der Bevölkerung in Quebec. Deswegen kam das auf den Justizweg dort und bis zum Supreme Court. Wenn man diesen Hintergrund kennt und auch die menschenrechtlichen Vereinbarungen, Konventionen, völkerrechtlichen Verträge ein wenig beachtet, dann sieht man, dass die militärische Reaktion der Regierung in Kiew illegitim war.

[...]

Warum ist eine Sezession des Kosovo rechtens, die der Katalanen aber nicht? Wird international beim Völkerrecht mit zweierlei Maß gemessen?

In einem gewissen Sinn kann man das leider nicht bestreiten, dass mit zweierlei Maß gemessen wird. Ich habe damals nicht geglaubt, dass die Sezession des Kosovo rechtens war, allerdings haben die westlichen Vormächte, die innerhalb von zwei Tagen, genauso schnell, wie Russland die Abspaltung der Krim anerkannt hat, die Sezession des Kosovo anerkannt. Und daraufhin kam die Geschichte über die Nationalversammlung der Vereinten Nationen zum Internationen Gerichtshof, der um eine sogenannte advisory opinion ersucht wurde, also ein Rechtsgutachten zur Abspaltung des Kosovo.

[...]



3x zitiertmelden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

20.02.2015 um 13:17
Zitat von LandluftLandluft schrieb:Der Spiegel zitiert aus einem Faktencheck von Putins Behauptung, der für die Mitarbeiter des Auswärtigen Amts erstellt wurde: http://www.spiegel.de/politik/ausland/ukraine-konflikt-berlins-antwort-auf-putins-mythen-a-1019441.html
Danke für den Link. Nach Lektüre dieses Artikels weiß ich nicht ob der Kreml nur notorisch lügt or einfach nur der Paranoia verfallen ist.


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

20.02.2015 um 13:19
@def
Wer die Fragen "richtig" stellt erhält auch entsprechende Antworten...
Er hätte auch Fragen können ob es legitim ist, die Verwaltungsgebäude in der Ostukraine zu besetzen unter Zuhilfenahme von Waffen...?
Man erkennt bisweilen bei den Fragen, welche Antwort erwartet wird.


melden
def ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

20.02.2015 um 13:21
@canales

Alles klar... also einfach nur die falschen fragen gestellt worden...
Zitat von defdef schrieb:Herr Professor Merkel, hat Russland die Krim annektiert?
Zitat von defdef schrieb:Es ist aber, um die Frage noch einmal ganz pointiert und deutlich zu beantworten, keine Annektion gewesen.



melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

20.02.2015 um 13:21
@def
Neee, die Richtigen...wenn es um eine Seite gehen soll


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

20.02.2015 um 13:21
@canales

ach den hatte ich schon mal gebracht. Möglich das man die Annektion /Sezession nicht klären kann.

Ändert nix an Russlands bruch durch Truppenpräzens. Das PDF der Unni Bochum ist das schon komplexer als das Interview.

Vor allem bleibt noch erstmal die Verurteilung der UN.


melden
def ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

20.02.2015 um 13:22
@canales

Wie hätte man die frage nach der Annexion denn stellen müssen, damit sie deiner Meinung nach nicht manipulativ ist.

Also nicht das ich sie jetzt manipulativ finde, aber irgendwas scheint dich ja dran zu stören.


1x zitiertmelden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

20.02.2015 um 13:23
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:naja eine Klassische Linie Aufbauen ist nicht
die wird es geben durch die pufferzone von Minsk2
Zitat von albatroxaalbatroxa schrieb:Wenn natürlich diese Linie wieder angegriffen wird dann.
durch richtige aufklärungs &abwehrtechnik kann das halten


2x zitiertmelden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

20.02.2015 um 13:27
@def
Wenn man den Bürgerkrieg einzig auf die jetztige Form der Gewalt zurückführt unterschlägt man wie es begann...mit der gewaltsamen Besetzung der Verwaltungsgebäude


melden
def ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

20.02.2015 um 13:30
@canales

Antworte auf meine Frage:
Zitat von defdef schrieb:@canales

Wie hätte man die frage nach der Annexion denn stellen müssen, damit sie deiner Meinung nach nicht manipulativ ist.

Also nicht das ich sie jetzt manipulativ finde, aber irgendwas scheint dich ja dran zu stören.
Nochmal als Erinnerung:

Prof. Merkel wurde gefragt:

Herr Professor Merkel, hat Russland die Krim annektiert?


Und antwortete:

Es ist aber, um die Frage noch einmal ganz pointiert und deutlich zu beantworten, keine Annektion gewesen.


Was ist also an der Frage so störend das du die Antwort als manipuliert erachtest?


1x zitiertmelden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

20.02.2015 um 13:30
@def
Zitat von defdef schrieb:Interessantes Interview mit Reinhard Merkel, Professor für Strafrecht und Rechtsphilosophie an der Universität Hamburg, zur Krimfrage: ...
Das ist eine Meinung eines Professors, gibt auch Professoren die bestreiten das die SRT richtig ist. Geht hier aber um die allgemein mehrheitlich anerkannt Sicht und Wertung, habe dazu ein sehr ausführliches PDF vorhin zum Teil zitiert und verlinkt, das gibt mehr her, als die persönliche Meinung eines Professors. Auch ist Deine Quelle eine Propaganda quelle, auch wenn Du das anders sehen magst.

Die Mehrheit wertet das als Annexion, habe da ein Dokument der Uni Bochum verlinkt.

Das ist recht ausführlich und auch klar, kannst dazu ja im Thread zur Frage Annexion/Sezession die Punkte aufzeigen, die Du für fraglich hältst und die dort widerlegen:

Selbstbestimmungsrecht gleich Recht auf Sezession?

Noch mal, wenn man im wissenschaftlichen Bereich die Relativitätstheorie diskutiert, dann ist Newton eben die Basis, da wird dann nicht mehr drüber diskutiert, ob Newton nicht doch falsch ist. Das ist da dann einfach OT. Dir steht es doch frei an anderen Orten Deine Sichtweise zu diskutieren, wir halten uns hier einfach an die allgemeine Sichtweise als Basis und es klappt sehr gut. Ganz sachlich und ohne Streit läuft der Thread hier, wir lassen Dir doch Deine Meinung.


melden
def ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

20.02.2015 um 13:31
@nocheinPoet

Wait...

Du darfst eine interessante PDF zur Krim in den Thread stellen ich aber ein interessantes Interview zum selben Thema nicht?


Glaubst du doch selber nicht... :D


1x zitiertmelden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

20.02.2015 um 13:35
@def

ja die Meinung von Herrn Merkel ist bekannt.

hatte ich schon mal zur Diskussion gestellt. Nur ist seine Meinung momentan noch nicht der Anerkannte Status der Aktion Krim.

Wie erwähnt die UN hat auch ihre Meinung dazu.


1x verlinktmelden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

20.02.2015 um 13:35
@smokingun
Zitat von smokingunsmokingun schrieb:durch richtige aufklärungs &abwehrtechnik kann das halten
Dann ja... sollte auch realisierbar sein.. Leasing ;) ausleihen oder so


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

20.02.2015 um 13:37
@nocheinPoet

oh das kann auch das Interview von WDR 5 Gewesen sein.

Aber da hat er die Annektion nicht vollständig ausgeschlossen sodern es zur Diskussion gestellt, abhängig von Wertungen bestimmter Vorgänge.


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

20.02.2015 um 13:38
@def

natürlich darfst du das reinstellen.

Ist ja auch zur Kenntniss genommen.


melden
def ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

20.02.2015 um 13:38
@Fedaykin

Vermittle diese deine Ansicht doch bitte auch dem TE... der hat sich da gerade etwas zickig.


1x zitiertmelden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

20.02.2015 um 13:40
@def
Nochmal als Erinnerung:

Prof. Merkel wurde gefragt: Herr Professor Merkel, hat Russland die Krim annektiert?

Und antwortete: Es ist aber, um die Frage noch einmal ganz pointiert und deutlich zu beantworten, keine Annektion gewesen.

Was ist also an der Frage so störend das du die Antwort als manipuliert erachtest?
Das ist eine Meinung, eine persönliche Meinung, nicht mehr, ich habe ein Dokument dazu verlinkt, das belegt ganz klar und mit Nennung aller Gesetze dazu, warum es eine Annexion ist. Die Meinung des Professors bleibt davon unberührt.

Es ist natürlich schon Arbeit sich da mal selber wirklich durch die ganzen Texte der UNO zu lesen und es genauer zu hinterfragen, einen Professor zu finden, der es eben anders sieht, ist dagegen leicht.


@def
Zitat von defdef schrieb:ermittle diese deine Ansicht doch bitte auch dem TE... der hat sich da gerade etwas zickig.
Unterlasse solche persönlichen Provokationen, nur weil man nicht Deiner Meinung ist, ist man nicht zickig, wie gestern wirst Du persönlich und provozierst, bisher wurden 10 Beiträge von Dir wegen OT und Beleidigung gelöscht. Bleibe sachlich, werte nicht meine Person, das gehört ganz sicher nicht hier rein.


melden