Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Flüchtlinge und Migration allgemein

Flüchtlinge und Migration allgemein

23.09.2015 um 13:37
@def
Ich hab hier nichts gleichgesetzt. Habe mich nur dem einen Satz bedient^^
Alleine bei uns (ein Bundesland) sind ca. 20% der Studierenden Deutsche und nutzen hier alle Ressourcen + Beihilfen + keine Studiengebühren und gehen dann zurück nach Deutschland :D


melden
Anzeige

Flüchtlinge und Migration allgemein

23.09.2015 um 13:38
@liaewen
Aber das sind doch die "Guten"...:)


melden

Flüchtlinge und Migration allgemein

23.09.2015 um 13:38
@wichtelprinz
wichtelprinz schrieb: wie man sie hier von den Menschen hört die über ein Aylchaos berichten.
Nun ja.. Asylchaos haben wir, kann man nicht leugnen. :)


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flüchtlinge und Migration allgemein

23.09.2015 um 13:39
canales schrieb:Willst Du damit sagen die Zustände in Ungarn entsprachen den Menschenrechten...vor allem, weil ja der größte Teil weiterreiste...will mir gar nicht vorstellen was da für Zustände geherrscht hätten, wenn die alle dort geblieben wären.
Illegale Grenzübertritte zu unterbinden entspricht aber so was von den Menschenrechten... übrigens ist mittlerweile nett durch britische Medien dokumentiert worden, wer die Aggressoren in Ungarn waren. Zeige mir doch die Stelle, an der der Schutz der eigenen Grenzen durch die Menschenrechte negiert wird.

Aber hey... gewalttätiger Aufstand gegen die, bei denen man Schutz begehrt, ist wohl auch ein Bestandteil der Menschenrechte.

Da fällt einem wieder einmal schön auf, dass "Menschenrechte" nur mehr eine leere Worthülse ist...


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flüchtlinge und Migration allgemein

23.09.2015 um 13:41
liaewen schrieb:Ich hab hier nichts gleichgesetzt. Habe mich nur dem einen Satz bedient^^
Alleine bei uns (ein Bundesland) sind ca. 20% der Studierenden Deutsche und nutzen hier alle Ressourcen + Beihilfen + keine Studiengebühren und gehen dann zurück nach Deutschland :D
Jedes Mal, wenn solch "Vergleiche" bemüht werden und einströmende Armutsmigranten mit Studenten verglichen werden, weiß ich, sehr viel sinnbefreiter geht es kaum noch...


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flüchtlinge und Migration allgemein

23.09.2015 um 13:43
wichtelprinz schrieb:Diese Rhetorik über Jahre hat dazu geführt das Deutschen in der Schweiz das Auto verkratzt wird oder die Pneus aufgestochen wurde und sonstige Nettigkeiten wie Nazis ausgeteilt wurden.
Aha... bist also auch ein Opfer dieser Rhetorik so wie du hier die Keule wirbelst?

Naja, das erklärt dann wenigstens die Agitation ein wenig.


melden

Flüchtlinge und Migration allgemein

23.09.2015 um 13:44
@def
Zum gefühlten 10. Mal: Es ist nicht illegal wenn man zwecks Asylantragstellung die Grenze überschreitet...


melden

Flüchtlinge und Migration allgemein

23.09.2015 um 13:45
@def
Noch einmal es war kein Vergleich. Lesen bildet.
Es ging darum, deutlich zu machen, dass die größte Migrantengruppe bei uns die Deutschen sind.^^


melden

Flüchtlinge und Migration allgemein

23.09.2015 um 13:47
wichtelprinz schrieb:Diese Rhetorik über Jahre hat dazu geführt das Deutschen in der Schweiz das Auto verkratzt wird oder die Pneus aufgestochen wurde und sonstige Nettigkeiten wie Nazis ausgeteilt wurden.
In der Schweiz werden auch Autos von Schweizern verkratzt und deren Pneus aufgestochen. Mach doch nicht aus Einzelfällen eine Regel, bitte. Das ist billigste Polemik. Die Hälfte meiner Freunde hier sind Deutsche und die fühlen sich alle pudelwohl bei uns.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flüchtlinge und Migration allgemein

23.09.2015 um 13:47
@canales

Zum gefühlten x-ten Mal: Tut man das ohne einen Asylgrund vorweisen zu können ist das sehr wohl illegal. Im Endeffekt sind all die, deren Asylantrag abgelehnt wird illegal im Land denn im Asylrecht wird explizit davon gesprochen, dass ein Asylgrund vorliegen muss.

Und Wirtschaftsflucht ist kein Asylgrund...


melden

Flüchtlinge und Migration allgemein

23.09.2015 um 13:48
@def
Jeder hat das Anrecht auf Prüfung seines Antrages...


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flüchtlinge und Migration allgemein

23.09.2015 um 13:48
Purusha schrieb:In der Schweiz werden auch Autos von Schweizern verkratzt und deren Pneus aufgestochen. Mach doch nicht aus Einzelfällen eine Regel, bitte. Das ist billigste Polemik.
So ist das halt. Wenn es ihm passt macht der wichtel da ein Allgemeinplätzchen draus. Schließen andere ebenso pauschalisierend auf Kriminalitätsraten verbittet er sich ähnliche Verallgemeinerungen selbstverständlich!


melden

Flüchtlinge und Migration allgemein

23.09.2015 um 13:49
@canales
canales schrieb:Es ist nicht illegal wenn man zwecks Asylantragstellung die Grenze überschreitet...
Wie sieht denn die Sachlage aus bei denjenigen, die ihre Papiere nicht mehr haben ?


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flüchtlinge und Migration allgemein

23.09.2015 um 13:49
@canales

Und hat er auch das Anrecht, die Weiterreise in sein Wunschland mit Gewalt zu erzwingen?


melden

Flüchtlinge und Migration allgemein

23.09.2015 um 13:50
def schrieb:Und Wirtschaftsflucht ist kein Asylgrund...
Kann man pauschal nicht sagen. Zumindest kenne ich ein paar Familien, bei denen es akzeptiert wurde.
Z.B. eine Familie hat in einem Drittstaat eine Firma gehabt, diese wurde wegen Brandstiftung komplett zerstört. Sie hatten nichts mehr.
Jedoch war das vor sicher mal mehr als 10 Jahren. Ob heute so ein Grund ausreicht weiß ich nicht. Immerhin wird in jedem Einzelfall überprüft.


melden

Flüchtlinge und Migration allgemein

23.09.2015 um 13:52
@Gwyddion
Das Asylrecht ist nicht abhängig von Papieren...es geht um die Prüfung der vorgetragenen Asylgründe.


melden

Flüchtlinge und Migration allgemein

23.09.2015 um 13:52
Irgendwie scheinen hier die Grundrechte komplett in Vergessenheit zu geraten....


melden

Flüchtlinge und Migration allgemein

23.09.2015 um 13:53
@def
Nein, aber da kommen wieder die menschenunwürdigen Zustände in Griechenland und in Ungarn ins Spiel...ging ja soweit, dass deutsche Gerichte die Rückschiebung dorthin untersagten...tja da waren die Grundrechte wohl doch wichtiger für die Entscheidung.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flüchtlinge und Migration allgemein

23.09.2015 um 13:53
@liaewen

Wirtschaftsflucht ist kein Asylgrund.

Könnte ja jeder, der seine Firma in die Insolvenz gebracht hat, deren Firma abbrannte oder die aus einem anderen Grund mittellos geworden sind in das Land auswandern, dass die höchsten Sozialleistungen hat.
canales schrieb:Das Asylrecht ist nicht abhängig von Papieren...es geht um die Prüfung der vorgetragenen Asylgründe.
Auch das ist nicht ganz korrekt. Jemand mit echtem syrischen Pass wird den Antrag schneller genehmigt bekommen als jemand, der nur behauptet Syrer zu sein. Und wir wissen ja, dass auch viele Betrüger unterwegs sind und viele gefälschte Pässe kursieren.


melden
Anzeige

Flüchtlinge und Migration allgemein

23.09.2015 um 13:54
canales schrieb:Zum gefühlten 10. Mal: Es ist nicht illegal wenn man zwecks Asylantragstellung die Grenze überschreitet...
Wie kommst du darauf, das es nicht illegal ist ?
Also auch ich Glaube das es Illegal ist, eine Grenze zu überschreiten ohne einen Grund zu nennen oder seine nichtvorhandene Papiere vorzulegen.


melden
275 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Google36 Beiträge