Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Gutmenschen, Schlechtmenschen und Objektivmenschen

307 Beiträge, Schlüsselwörter: Nazikeule, Politik Und Geschichte, Divide Et Impera
z3001x
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gutmenschen, Schlechtmenschen und Objektivmenschen

25.09.2015 um 16:00
@Warhead
Ah ok. Die Speerspitze der Revolution also eher. Ähm und die wollten Demozug der anderen Linken angreifen...also das is jetzt ja schon wech von lustich. Das mach ja nicht mal Autonome...sehr verstörendes Thema. Es sollte nicht weiter erörtert werden.


melden
Anzeige

Gutmenschen, Schlechtmenschen und Objektivmenschen

26.09.2015 um 00:44
@z3001x
Es gibt in allen Richtungen Extremisten, Irrläufer, Spinner und solche, die nach unseren Gesetzen Verfassungsfeinde sind.
Man kann durchaus darüber diskutieren, und muss sich auch nicht scheuen, auch mal nach links zu gucken. Fanatismus kennt letztlich keine Lager, da heiligt das Mittel den Zweck. Das kann man an solchen Gestalten wie Horst Mahler sehen.

Man muss sich aber davor hüten, solche Gruppen als "Speerspitze" zu betrachten, die sich selbst dazu deklarieren. Radikalität oder Gewaltbereitschaft alleine macht einen nicht dazu.


melden

Gutmenschen, Schlechtmenschen und Objektivmenschen

26.09.2015 um 08:16
Probleme müssen gelößt werden und nicht verschoben.
Wobei gewalt auch keine Lösung ist.


melden

Gutmenschen, Schlechtmenschen und Objektivmenschen

27.09.2015 um 04:17
Ich poste es mal hier rein, da ich die Täterin nicht für eine Rechtsextreme halte, sie ist nur ein kleiner, rassistischer Schlechtmensch!

Auf der Wies'n im Käferzelt hat sich eine Hamburger Millionärin über einen anwesenden Schwarzen aufgeregt, bzw. hat sich aufgeregt, als dieser nicht mehr anwesend war. Sie hat sich echauffiert, dass trotz der harten Tür "Asylanten" und "Flüchtlinge" ins Zelt gelassen werden. Das ganze blieb nicht ohne Widerworte eines anderen Besuchers und es kam zum Streit zwischen den beiden, wo aber nix weiter passierte.
Als Schankschluss war, trafen die beiden Streitparteien vorm Käfer-Zelt wieder aufeinander und gerieten aneinander. Ei zufällig vorbeikommender LKW-Fahrer wollte schlichtend eingreifen und wurde von der Millionärin niedergestochen. Der LKW-Fahrer musste notoperiert werden. Die Millionärin zog mit Freunden weiter ins P1 zum Feiern.

Ach, der Asylant/Flüchtling war Ex-Nationalspieler Patrick Owomoyela.

Die ganze Story findet ihr hier: http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.zuerst-sticht-sie-zu-dann-feiert-sie-weiter-wiesn-messerstecherin-feiert-in-n...

und hier: https://thump.vice.com/de/article/die-absurde-geschichte-der-rassistischen-millionrin-die-nach-ihrer-messerattacke-im-p1...

Edit: Die Millionärin ist übrigens auf freiem Fuß.


melden

Gutmenschen, Schlechtmenschen und Objektivmenschen

27.09.2015 um 08:58
http://www.fuldainfo.de/fdi/fluechtlingskrise-warnungen-vor-angriffen-auf-christen/

Das problem wird einfach sein das man hofft das menschen 'mitdenken'

Nur es gibt sie nun mal die emotionen. Und man könnte den eindrück haben die werden einfach nicht mit eingeplant.

Ich habe in Foren immer gelesen..

Deutschland das land der Dichter und Denker.

Nur sie sollen nicht vergessen das es emotionen gibt. Und die ist bei jeder anders gelagert. oder es überwiegt.

Und das problem ist auch deutlich in Foren zu lesen, viele meinen sie denken, dabei schwingt bei vielen die emotionale seiten auch dabei durch.

So bilden sich oft zwei fronten. Alles menschlich. Nur genau das wird oft nicht mit eingeplant habe ich den eindrück!



Hier hilft nur sachlichkeit.. und keine diskussionen. Sondern lösungsvorschlage.

Das eigene Volk auch ernst nehmen, und beide seiten berücksichtigen. Es gibt nun mal auch hier skeptiker. Und dies nicht zu unrecht.

Sie helfen auch dinge zu durchdenken!


melden

Gutmenschen, Schlechtmenschen und Objektivmenschen

27.09.2015 um 09:19
Gestern abend musste ich schmunzeln.

Es gab bei uns eine Band die teilweise aus österreich kamen und Bayern. Sie sangen teileweise auch so und sprachen.

Längst nicht alle haben was verstanden bei uns was die band so von sich gab, nur die neuzukommlingen (asylanten) nickten immer ja wenn der Band was sagte, man hatte den eindrück sie haben alles verstanden.

Gab wiederum ein süßes Bild ab was mich schmunzeln lies.


melden

Gutmenschen, Schlechtmenschen und Objektivmenschen

27.09.2015 um 19:08
Ich finds schade, dass jeglicher Idealismus heutzutage so heftig angefeindet wird.
Wer kein zynisches, egoistisches Arschloch ist wird abwertend als Gutmensch bezeichnet, als wäre das was schlechtes.
Ich denke wir brauchen, um mal bei Orbans Neologismus zu bleiben, genau den moralischen Imperialismus vor dem er sich so fürchtet. War das nicht immer der Anspruch des Westens? Im kalten Krieg haben wir das noch ganz offen vor uns her getragen.


melden

Gutmenschen, Schlechtmenschen und Objektivmenschen

27.09.2015 um 19:28
Scheinbar gefallen sich viele Menschen in der Position 'des Bösen' ...
Wenn man mal zu 'den Guten' gehört, dann erzeugt das Unbehagen ;)

Wenn große Teile des Volkes ohne Eigennutz Gutes tun wollen, dann geht das die 'besorgten Bürger' auch gar nichts an, schließlich bezahlen sie nicht alleine die Steuergelder ...


melden
Bla-bla-bla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gutmenschen, Schlechtmenschen und Objektivmenschen

27.09.2015 um 22:34
https://www.youtube.com/watch?v=ysiOiNjornA

Dann sind diese LKW Fahrer wohl Schlechtmenschen@work weil sie sich nicht zu Schleusern machen lassen wollen. Aber irgendein Grenzdebiler wird sicher wieder Verständnis & Toleranz fordern oder was von Einzelfällen phantasieren. In Österreich kann man ja gerade schön beobachten wie ein kleiner Teil "extremistischer" Idealisten große Teile der Bevölkerung in die Arme von Rechtspopulisten treibt. Aufgezwungenen moralische "Umerziehung" und Belehrung erreicht offensichtlich genau das Gegenteil. Der Weg zur Hölle ist halt gepflastert mit guten Vorsätzen....


melden

Gutmenschen, Schlechtmenschen und Objektivmenschen

27.09.2015 um 23:09
@Bla-bla-bla
Eine schlimme Entwicklung ist das. Die skeptischen Menschen wurden ignoriert und übergangen. Nun sind viele Menschen nach Deutschland gekommen und die Stimmung dreht schon. Selbst an der politischen Spitze geht man plötzlich auf Distanz zu den Flüchtlingen.

Viele Deutsche sind ekelerregend dekadent wohlhabend. Da sind mir die bescheiden sozialisierten Syrer lieber. Aber es macht keinen Sinn, zwei Völker einfach zusammenwerfen.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gutmenschen, Schlechtmenschen und Objektivmenschen

01.10.2015 um 16:45
@inspektor
Na stell dir vor,die hatten in Akeppo und Damaskus schon Uni da lebten sie sie hier noch in windschiefen Hütten mit Grasdächern uns statt mit Öfen heizten sie mit Kuhpfürzen


melden

Gutmenschen, Schlechtmenschen und Objektivmenschen

03.10.2015 um 18:23
Und es gilt auch immer noch dieses Gesetz , das über unseren Gesetzen steht : Der Mensch (und die Politik) denkt und Gott lenkt ....

Man dachte, man könnte so weiterregieren, alles ausgleichen durch das anstehende Vereinte Europa, aus dem man sich holen kann, was hier durch diese bereichsweise anhaltende Misswirtschaft verprellt wurde und nun......nun muss man dieses Geld in die Hand nehmen, was man vorher zurückgehalten hat und für ganz andere Dinge aufkommen,
die sich vorher keiner vorstellen konnte.


melden
Draiiipunkt0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gutmenschen, Schlechtmenschen und Objektivmenschen

03.10.2015 um 21:29
bellady schrieb:Und es gilt auch immer noch dieses Gesetz , das über unseren Gesetzen steht : Der Mensch (und die Politik) denkt und Gott lenkt
Man dachte auch, man könnte einfach so leben, aber Gott hatte andere Pläne und so verhungern jeden Tag 100.000e Menschen oder gehen an anderen Folgen ihrer Armut wie Krankheiten zugrunde.
Wenn das Gottes Werk ist, dann ist er nichts weiter als ein geisteskranker Sadist und Mörder.
bellady schrieb:Man dachte, man könnte so weiterregieren, alles ausgleichen durch das anstehende Vereinte Europa, aus dem man sich holen kann, was hier durch diese bereichsweise anhaltende Misswirtschaft verprellt wurde und nun......nun muss man dieses Geld in die Hand nehmen, was man vorher zurückgehalten hat und für ganz andere Dinge aufkommen,
die sich vorher keiner vorstellen konnte.
Also das ist mir viel zu schwammig formuliert.
Was hat man sich vom vereinten Europa versprochen?
Welches Geld hat man vorher zurückgehalten und warum?


melden

Gutmenschen, Schlechtmenschen und Objektivmenschen

03.10.2015 um 21:41
bellady schrieb:Und es gilt auch immer noch dieses Gesetz , das über unseren Gesetzen steht : Der Mensch (und die Politik) denkt und Gott lenkt ....
Wo ist da Gottes Werk?
Menschen töten Menschen, Menschen machen unintelligente Sachen und dadurch sterben andere Menschen, Menschen denken nicht an die Zukunft und zerstören ihre Lebensgrundlage ...

90% der Probleme (des Menschen) auf der Erde sind Menschenwerk


melden

Gutmenschen, Schlechtmenschen und Objektivmenschen

04.10.2015 um 00:24
Issomad schrieb:Menschen töten Menschen, Menschen machen unintelligente Sachen und dadurch sterben andere Menschen, Menschen denken nicht an die Zukunft und zerstören ihre Lebensgrundlage ...

90% der Probleme (des Menschen) auf der Erde sind Menschenwerk
Ja, das machen sie, aber es sind bestimmte Menschen, die das machen und es wäre beeinflussbar , wenn man früher reagiert , was man nicht machte .

Meinst du nicht , die bekämen das nicht mit, dass es in Europa genug Jugendarbeitslose gibt, dass man sie hier gar nicht braucht, sie sich übergangen fühlen.

Dem haben sie nun einen Riegel vorgeschoben, dass D in Syrien ins Blickfeld geraten ist, da wieviele von D mit den IS kämpfen und dadurch wurde auch die Politik abgestraft.

Jetzt muss man von den Flüchtlingen aussortieren , wen man gebrauchen kann , wer bleiben darf und das ist um einiges komplizierter....


melden

Gutmenschen, Schlechtmenschen und Objektivmenschen

04.10.2015 um 01:01
Draiiipunkt0 schrieb:Also das ist mir viel zu schwammig formuliert.
Was hat man sich vom vereinten Europa versprochen?
Welches Geld hat man vorher zurückgehalten und warum?
Jo mei.......muss ich das denn alles im einzelnen aufzählen , was Europa für uns bringen sollte außer das mit der Nato ....

Es ist doch schon hinlänglich bekannt , wie viele freie Lehrstellen es bei uns gibt, die nicht
besetzt werden können auf Grund der ........ Bildungspolitik ,weil es die dafür benötigten Anwärter nicht gibt .

Diesem Engpass kann man jetzt mit Asylsuchenden begegnen ?


melden

Gutmenschen, Schlechtmenschen und Objektivmenschen

04.10.2015 um 13:13
was soll das sein?
Ich glaube nicht dass es wirklich objektive menschen gibt, alle werten subjektiv.
Gutmenschen wollen die welt ein bischen besser machen.
Und schlechtmenschen- gibt es so was?
Menschen, die ihrer dunkelsten Sehnsüchte ausleben wollen, gehören stationär in psychologische Behandlung.
Zu solchen Menschen zähle ich Islamisten.


melden
Noam_Enlil
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gutmenschen, Schlechtmenschen und Objektivmenschen

21.10.2015 um 18:58
Modewörter eignen sich zum phantasiarmen Nachschwätzen, führen zum Leerlauf der Gedanken und sind
ein Mittel die Zunge beschäftigt zu halten während der Geist schläft.
Sie entlasten nicht das Denken, sondern ersetzen es.
Worte sind weder Gut noch Böse, erst der Konnex macht sie dazu.


melden
Anzeige

Gutmenschen, Schlechtmenschen und Objektivmenschen

21.10.2015 um 19:07
1.21Gigawatt schrieb am 27.09.2015:Ich denke wir brauchen, um mal bei Orbans Neologismus zu bleiben, genau den moralischen Imperialismus vor dem er sich so fürchtet. War das nicht immer der Anspruch des Westens? Im kalten Krieg haben wir das noch ganz offen vor uns her getragen.
Sehr gut, dass Du daran erinnerst.
Ich denke, daran sollte man viel öfter erinnern.
1.21Gigawatt schrieb am 27.09.2015:Wer kein zynisches, egoistisches Arschloch ist wird abwertend als Gutmensch bezeichnet, als wäre das was schlechtes.
Wer ein zynisches, egoistisches Arschloch ist, bleibt auch ein zynisches, egoistisches Arschloch, bis er sich ändert.
Konservativismus steht leider Änderungen ablehnend entgegen.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
8am 19.10.2015 »
von Kenalw
730am 22.12.2013 »
133 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt