Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Das Christentum gehört nicht zu Deutschland

255 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Deutschland, Islam, Christentum, Staat, AFD
Realo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Christentum gehört nicht zu Deutschland

10.05.2016 um 18:39
gastric schrieb:Es nervt mich sowieso, dass man überall eine nazikeule vermutet, wo keine ist.
"Wer Bücher verbrennt, der verbrennt auch Menschen" ist übrigens keine Nazikeule, weil es damals noch gar keine Nazis gab. Aber da du dir nicht sicher bist und wohl auch zu faul zum Googeln bist, bist du auf meinen Einwand lieber erst gar nicht eingegangen.

Es war vielmehr eine Prophezeiung, denn als die Nazis die Bücher verbrannten, hatten sie sich sicherlich nicht an diesen Spruch erinnert. Er stammt von Heinrich Heine, und der lebte einige Zeit vor den Nazis.

Deine "Nazikeule" hat offenbar ins Leere getroffen, aber schön, dass du sie wieder rausgeholt hast. :troll:


melden
Anzeige

Das Christentum gehört nicht zu Deutschland

10.05.2016 um 18:47
@gastric
gastric schrieb:Mein opa hat nicht mehr benötigte bücher in seinen ofen geschmissen als anzünder. Da wird er nicht der einzige sein. Zudem wird auch altpapier verbrannt. Und nein ich persönlich sehe hinter dem begriff bücherverbrennung nicht zwangsläufig einen nazi vergleich. Die gründe, warum bücher einem feuertod sterben, sind in meinen augen vielfältig und nicht mit der NS verbrennung vergleichbar. Es nervt mich sowieso, dass man überall eine nazikeule vermutet, wo keine ist.
Na, warten wir doch lieber ab und schauen, ob @Threadkiller2 sich irgendwann noch dazu erbarmt zu erklaeren, was er eigentlich aussagen wollte, als er ohne jeden Kontext den Satz in den Thread gepflanzt hat.


melden

Das Christentum gehört nicht zu Deutschland

10.05.2016 um 18:47
@Realo
nur habe ich nicht mit der nazikeule bei der bücherverbrennung angefangen, sondern der liebe negev :) mir gehn die vergleiche immernoch aufn keks


melden

Das Christentum gehört nicht zu Deutschland

10.05.2016 um 18:48
Das Christentum ist Aufgrund der Verbreitung und der breiten Akzeptanz die gefährlichste Religion, (womit ich nicht andeuten will das jeder Christ gefährlich sei). Durch Straftaten die man gegenüber einem Menschen verübt hat mein ein schlechtes Gewissen über einer fiktiven Gestalt (Gott) und nicht gegenüber dem Opfer. Und es reicht Busse gegenüber Gott um Absolution zu bekommen. Mal davon abgesehen wird die Moral so verdreht, das Chauvinismus, Schwulenhass, Gewalt gegen Frauen oder Fremdenfeindlichkeit durch den Glauben als positive und gewissenhafte Signale vermittelt werden.


melden
Realo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Christentum gehört nicht zu Deutschland

10.05.2016 um 18:53
individualist schrieb:Mal davon abgesehen wird die Moral so verdreht, das Chauvinismus, Schwulenhass, Gewalt gegen Frauen oder Fremdenfeindlichkeit durch den Glauben als positive und gewissenhafte Signale vermittelt werden.
Das ist aber nur bei den 3 streng genommen eng verwandten monotheistischen Religionen aus dem Nahen Osten so.

Hinduismus, Buddhismus, Shintoismus, Taoismus und fast alle Yoga-"Religionen" sind da ganz anders.


melden

Das Christentum gehört nicht zu Deutschland

10.05.2016 um 18:58
@Negev
Realo schrieb:Warum sollte das Christentum zu Deutschland passen?
Weil das Christentum fast ausgedient hat... in seiner überlieferten und herkömmlichen Form und keine wirklich große Rolle mehr im Staatsgefüge spielt. Oder werden viele Forderungen Seitens der Kirchen erhoben die die Regierung umsetzen möchte?

Also: Paßt wunderbar..... in seiner Stille

Aber... das müssen wir festhalten, hat Deutschland, rsp. Europa eine von Christlichen Kirchen dominierte Vergangenheit und somit gehört das ( fast ausgediente ) Christentum zu unserer Kultur.


melden

Das Christentum gehört nicht zu Deutschland

10.05.2016 um 18:58
@Realo
Das ist streng genommen auch keine allgemeingültige Aussage , sondern betrifft einen gewissen Prozentsatz.
Ps mach mal ne reise in den Westen von Indien, die machen da immer Kumbaja mit den Moslems die Hindus. ;)
Genauso wie man Frauenrechte Religionsunabhängig ziemlich selten antrifft in der Welt.


melden

Das Christentum gehört nicht zu Deutschland

10.05.2016 um 19:00
@Realo
Ne eigentlich nicht der selbe Quatsch kommt auch in den asiatischen Religionen vor. Die Chinesische und Japanische Geschichte war keine friedliche. Auch wurden indische Staatsoberhäupter und Persönlichkeiten von Fanatiker aus dem Hinduismus ermordet. Wir nehmen das aber hier nicht wahr weil uns die Kultur im weitesten Sinne unbekannt ist.


melden
Realo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Christentum gehört nicht zu Deutschland

10.05.2016 um 19:03
Glünggi schrieb:Genauso wie man Frauenrechte Religionsunabhängig ziemlich selten antrifft in der Welt.
Das wiederum hat mE aber nicht originär was mit Religion zu tun, sondern mit alterhergebrachter "Familientradition". Das findest du auch bei vielen afrikanischen Stämmen, die überhaupt keiner in unserem Sinne Religion angehören.

Ist ein sehr komplexes gebiet, aber wenn du die Religionen ausmerzt, kriegst du noch lange nicht den "freien, selbstbestimmten" Menschen mit voller Gleichwertigkeit der Geschlechter. Selbst bei uns werden Frauen für die gleiche Tätigkeit noch schlechter bezahlt als Männer und von den Vorstandvorsitzenden der 30 DAX-Unternehmen ist kein einziger soweit ich weiß eine Frau.


melden

Das Christentum gehört nicht zu Deutschland

10.05.2016 um 19:05
@Realo
Realo schrieb:aber wenn du die Religionen ausmerzt, kriegst du noch lange nicht den "freien, selbstbestimmten" Menschen mit voller Gleichwertigkeit der Geschlechter.
Thats the Point ;)


melden

Das Christentum gehört nicht zu Deutschland

10.05.2016 um 19:08
@Realo
Es geht doch darum, dass der Mensch jede Ideologie oder Religion aus Gründen des persönlichen Profites pervertiert.
Da kann man dann schonmal im Namen der Nächstenliebe Menschen foltern und auf Scheiterhaufen verbrennen. Oder im Namen der Feindesliebe Ländereien erobern.
Oder im Namen des Friedens und Demokratie Krieg führen
Was nicht passt wird passend gemacht ;)


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Christentum gehört nicht zu Deutschland

10.05.2016 um 19:30
Meiner Meinung nach gehört das Christentum, zumindest Teile davon, schon eher zu Deutschland als der Islam. Protestanten z.B. sind eine deutsche Erfindung. :)

Wobei man natürlich zugeben muss, dass das heutige Christentum nich mehr viel mit dem Neuen Testament der Bibel zu tun hat, außer die 10 Gebote und einige Gleichnisse vielleicht.

Das Christentum war mal eine Religion der Sklaven und untersten gesellschaftlichen Schichten bevor ein römischer Kaiser es neu interpretierte, zu einer Staatsreligion ernannte und danach in seinem Namen Kriege geführt wurden. Sollte man nich vergessen wie ich finde.

Gruß greenkeeper


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Christentum gehört nicht zu Deutschland

10.05.2016 um 19:38
>> Kältentum, früher Heidentum genannt ist ja auch eine Religion. Dazu muss man auch sagen dass diese von den Christen damals fast komplett ausgelöscht wurde. <<

Muss wohl an der Kälte gelegen haben. ;) Nein, es war eine antirömische Religion und wurde deshalb bekämpft, ebenso wie der Glaube an die germanische oder nordische Götterwelt, zu der auch Menschenopfer gehörten. Kann man sich heute gar nich mehr vorstellen.

Gruß greenkeeper


melden

Das Christentum gehört nicht zu Deutschland

10.05.2016 um 19:42
Es gibt heutzutage noch einige Typen ( ich bin einer von denen) die an die germanischen b.z.w. nordischen Götter glauben. Die Menschen sind meistens im Reenactment zu finden. (die Leute die in Mittelalter Klamotte unterwegs sind. Die die LARPen gehören übrigens nicht dazu)


melden

Das Christentum gehört nicht zu Deutschland

10.05.2016 um 19:43
gastric schrieb:ja unter anderem ähnliche:
-das buch kann nicht mehr gelesen werden
-das buch kann nicht umgeschrieben werden
-das buch ist nicht schützenswert

Mir ging es bei der fragestellung um genau solch einen vergleich. Unbrauchbar vs unbrauchbar. Hätte ich aber tatsächlich nochmal der verständlichkeit halber dazu schreiben sollen. Zeitmangel hat die ausführung dessen aber vernichtet.
Zwei Situationen:
Opa benutzt nicht mehr gebrauchtes Buch als Anzünder.
Eine Gruppe steht um ein großes Feuer - sie werfen vorselektierte Bücher hinein.
Du erkennst hoffentlich den Unterschied

Ich denke wenn man von Bücherverbrennung spricht, meint man vorrangig die totale Auslösung eines Werkes aus dem kollektiven Geschehnis. Wenn dein Opa ein Buch in den Ofen schmeißt, sind noch lange nicht alle Bücher dieser Art zerstört.


melden

Das Christentum gehört nicht zu Deutschland

10.05.2016 um 19:46
@Derpratzl

Na, da hast Du ja Ähnlichkeiten mit den Märtyrern des Islam...anstatt den Jungfrauen geht es für die Helden halt nach Walhall.


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Christentum gehört nicht zu Deutschland

10.05.2016 um 19:47
>> Es gibt heutzutage noch einige Typen ( ich bin einer von denen) die an die germanischen b.z.w. nordischen Götter glauben. <<

Für diese Götter musste man aber Opfer bringen um sie bei Laune zu halten. Ein gottgefälliger Lebenswandel reichte da nich aus. Beliebt waren z.B. Waffen oder Kriegsgefangene. Irgendwo in Dänemark hat man wohl ein ganzes Arsenal von Schwertern und dergleichen versenkt in einem See gefunden.

Gruß greenkeeper


melden

Das Christentum gehört nicht zu Deutschland

10.05.2016 um 19:47
canales schrieb:Na, da hast Du ja Ähnlichkeiten mit den Märtyrern des Islam...anstatt den Jungfrauen geht es für die Helden halt nach Walhall.
sorry dich zu enttäuschen..aber feige attentäter und leute die unschuldige metzeln kamen nicht nach walhall.
das war für ehrenvolle krieger reserviert die im kampf gestorben sind.


melden

Das Christentum gehört nicht zu Deutschland

10.05.2016 um 19:48
@canales

so ist das nu nicht. außerdem heißt es dass man ehrenvoll kämpfen soll. und ich verstehe das Töten von unbeteiligten mit zeitgleicher Selbsttötung nicht als ehrenvoll.


melden
Anzeige

Das Christentum gehört nicht zu Deutschland

10.05.2016 um 19:51
@Nerok
Nerok schrieb:die im kampf gestorben sind.
Wenn man das Plündern von Dörfern als solches bezeichnen will :)


melden
264 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt