Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Islamistisch motivierter Amoklauf mit Axt in Regionalzug

Islamistisch motivierter Amoklauf mit Axt in Regionalzug

19.07.2016 um 10:33
@insideman
insideman schrieb:Den kann man nicht mit einem 17 Jährigen bei uns vergleichen.
das spricht dann gegen ihn, weil er sich nicht integriert.
man wird ihm wohl erklärt haben, wie's zu laufen hat.

und wenn er das nicht will, gehört wieder nach hause.
ist doch alles eigentlich gar nicht so schwer...


@derMurphy
Sargnagel schrieb:die viel auszuhalten und durchgemacht haben, ist ekelhaft und erschütternd.
deswegen muss er sich hier trotz allem benehmen und sich
nicht so ekelhaft gehen lassen.
er hat sich menschenverachtend verhalten!
das nenne ich ekelhaft!


melden
Anzeige

Islamistisch motivierter Amoklauf mit Axt in Regionalzug

19.07.2016 um 10:33
Bevor das hier eskaliert weil

"die Volksseele, allzeit bereit,
Richtung Siedepunkt wütet un schreit,
" Heil Halali " un grenzenlos geil
noh Vergeltung brüllt, zitternd vor Neid (Hass ect.)..."

machen wir jetzt alle mal Woooozaaa, kommen etwas runter und versuchen etwas emotional zu diskutieren.

Bitte.


melden

Islamistisch motivierter Amoklauf mit Axt in Regionalzug

19.07.2016 um 10:38
@zyklotrop

was ist denn mit dir los?

hier schreit keiner "Heil"!

ohne mal was "braunes" zu erwähnen, geht's wohl nicht?
das hängt wirklich bei einigen lange nach...

:-(


melden

Islamistisch motivierter Amoklauf mit Axt in Regionalzug

19.07.2016 um 10:41
@Alienpenis
Nanu, zu Halali ist dir nichts eingefallen?
Nicht weiter schlimm, man sieht ja worauf es dir ankommt. :D


melden

Islamistisch motivierter Amoklauf mit Axt in Regionalzug

19.07.2016 um 10:42
@zyklotrop

doch, da fällt mir jagd ein!


melden

Islamistisch motivierter Amoklauf mit Axt in Regionalzug

19.07.2016 um 10:42
Was mich beunruhigt ist, wieviele Zeitbomben leben gerade unter uns, die darauf brennen im Namen von Allah soviele von uns zu killen wie möglich.

Und wie kann ich verhindert eine Zahl in der Opfer-Statistik zu werden?


melden

Islamistisch motivierter Amoklauf mit Axt in Regionalzug

19.07.2016 um 10:43
Die Volksseele ist mir mal sowas von egal, aber meine Seele kocht gerade mal wieder. Muss gleich wieder mit der Bahn fahren und weiß jetzt schon, das da traumatisierte hilfesuchende mitfahren und ich weiß jetzt schon das ich mich nicht wohl fühlen werde... Paranoia? Heil Heil Hurra? Wohl eher nicht.

Den Text im roten Kasten finde ich btw. auch einen Zacken "drüber"...


melden

Islamistisch motivierter Amoklauf mit Axt in Regionalzug

19.07.2016 um 10:43
@yenredrose

das ist alles ein teil eines grossen planes, wie mir scheint...


melden

Islamistisch motivierter Amoklauf mit Axt in Regionalzug

19.07.2016 um 10:44
@yenredrose
yenredrose schrieb:Was mich beunruhigt ist, wieviele Zeitbomben leben gerade unter uns, die darauf brennen im Namen von Allah soviele von uns zu killen wie möglich.
Heb dir deine Angstmache für PI-News oder ähnliche Seiten auf!!!!


melden

Islamistisch motivierter Amoklauf mit Axt in Regionalzug

19.07.2016 um 10:44
Na super. Wieder ordentlich Öl ins Feuer der " Ausländer raus" Fraktion
Ob der Junge überhaupt mit der ISIS in Verbindung steht bzw. sympathisiert hat ist doch überhaupt nicht klar. Es sollte eigentlich unabhängig von seiner Hautfarbe, Landeszugehörigkeit betrachtet werden. Ein Mensch hat andere umgebracht. Schlimm genug. Muss man dann noch einen Terroristen aus ihm machen?

@Alienpenis
Alienpenis schrieb:das spricht dann gegen ihn, weil er sich nicht integriert.
man wird ihm wohl erklärt haben, wie's zu laufen hat.
und wenn er das nicht will, gehört wieder nach hause.
ist doch alles eigentlich gar nicht so schwer...
Natürlich entschuldigt es in keinster Weise was er getan hat, aber was diese Menschen auf dem Weg nach Deutschland erlebt haben ist menschenunwürdig. Tot, Verzweiflung, Hunger. Eltern mussten ihre Kinder zum Sterben am Straßenrand zurück lassen.
Wir können uns nicht einmal ansatzweise vorstellen wie es in diesen Menschen aussieht.


@King_Kyuss
King_Kyuss schrieb: Wie oft kommt es in irgendwelchen Bahnen zu Vorkommnissen und es schreibt niemand etwas darüber....weil es einfach niemanden interessiert.
King_Kyuss schrieb: Was ist den mit den ganzen Menschen die vor die Bahn geschubst wurden von irgend nem Assi oder denen die in den Zügen durch Jugendliche halb tot geprügelt wurden? Über die gibt es keine seitenlangen Threads
Traurig aber wahr. Wie viele Frauen, Kinder etc. werden von Deutschen misshandelt ohne das es groß in der Presse breit getreten wird. Das ist ja nicht so interessant als wenn ein Asylbewerber jemanden tötet. Außerdem möchte man ja nicht hören wie krank einige Deutsche sind.


melden

Islamistisch motivierter Amoklauf mit Axt in Regionalzug

19.07.2016 um 10:45
Alienpenis schrieb:deswegen muss er sich hier trotz allem benehmen und sich
nicht so ekelhaft gehen lassen.
er hat sich menschenverachtend verhalten!
das nenne ich ekelhaft!
Das ist ja genau mein Punkt. Auch die Menschen in Afghanistan wissen mit Sicherheit sehr gut, dass man nicht Leute in Stücke hackelt, auch wenn sie viel durchgemacht haben. Aber dieses 'oh, er kommt ja aus Afghanistan', das ist so erbärmlich, und so falsch, und so menschenverachtend, als wären das dort Tiere, die es halt nicht besser wissen... das ist ein Welt- und Menschenbild, da stellts mir echt die Haare auf.

@zyklotrop
Was es hier jetzt zu moderieren gibt, erschließt sich mir nicht, vor allem, dass ich Deine bemängelte Emotionalität im Diskurs nirgends entdecken kann. Find ich jetzt ziemlich unpassend, nur so als feedback ;)


melden

Islamistisch motivierter Amoklauf mit Axt in Regionalzug

19.07.2016 um 10:45
@King_Kyuss
Willst du den Angriff schönreden? Meine Kinder fahren jeden Tag Bahn. Ist es verwerflich wenn man Angst um seine Kinder hat?


melden

Islamistisch motivierter Amoklauf mit Axt in Regionalzug

19.07.2016 um 10:46
Irgendwie beschleicht mich das Gefühl, als würde man jetzt um den erschossenen 17-Jährigen Flüchtling mehr "trauern" als um die Chinesische Familie, bei denen auch einige noch mit dem Tod ringen.

Wer bereits fast eine ganze Familie mit einer Axt ausgelöscht hat und dann auch noch auf Polizeibeamte mit einer Axt losgeht, muss auch damit rechnen, dass er einen finalen Todesschuss abbekommt!


melden

Islamistisch motivierter Amoklauf mit Axt in Regionalzug

19.07.2016 um 10:47
@yenredrose
yenredrose schrieb:Willst du den Angriff schönreden? Meine Kinder fahren jeden Tag Bahn. Ist es verwerflich wenn man Angst um seine Kinder hat?
Ach Gottchen, wir leben ja auch im Li La Laune Land wo kein Mensch auf sich acht geben muss. Extra für dich rezitiere ich was ich eben bereits geschrieben habe:
King_Kyuss schrieb:Interessant, wie so ein Vorfall mal wieder aufgebauscht und im Internet zur reinen Angstmache mutiert.

Leute wacht auf! Wir leben in einer kranken Welt, da hat nicht der Islamismus alleine seine Finger im Spiel. Wie oft kommt es in irgendwelchen Bahnen zu Vorkommnissen und es schreibt niemand etwas darüber....weil es einfach niemanden interessiert.


Nur nun hatte der Täter eine ISIS Fahne zuhause (die er offensichtlich selbst malte), womit das ganze ja zum Thema "Überfremdung" und "Gefahr Islam" passt.

Was ist den mit den ganzen Menschen die vor die Bahn geschubst wurden von irgend nem Assi oder denen die in den Zügen durch Jugendliche halb tot geprügelt wurden? Über die gibt es keine seitenlangen Threads.

Ich bin letztens in der Bahn fast in ne Heroin-Spritze getreten die da rum lag....soll ich darüber jetzt nen Thread aufmachen und das ewig diskutieren?

Kann schon nicht mehr zählen wie viele Threads es zum Thema "Gefahr Islam" gibt :X
Wir leben nicht in Utopia, sondern in einer unberechenbaren Welt, es kann immer irgend etwas passieren!


melden

Islamistisch motivierter Amoklauf mit Axt in Regionalzug

19.07.2016 um 10:47
@yenredrose
Fahre seit über 2 Jahren täglich mit der Bahn und musst noch nie Angst vor Asylbewerber haben. Eher vor Jugendliche die den großen Max markieren


melden

Islamistisch motivierter Amoklauf mit Axt in Regionalzug

19.07.2016 um 10:47
@pure-life
pure-life schrieb: aber was diese Menschen auf dem Weg nach Deutschland erlebt haben ist menschenunwürdig. Tot, Verzweiflung, Hunger.
...und dafür geht's hier paar leuten an den kragen?
mit deiner meinung versuchst du diese tat zu mildern.
was soll das?


melden

Islamistisch motivierter Amoklauf mit Axt in Regionalzug

19.07.2016 um 10:48
@Spukulatius
@derMurphy
Damit werde ich wohl leben müssen. Ich wein mich dann heute Abend in den Schlaf.


Den Vorfall findet wohl niemand in Ordnung, aber auch über solche Dinge lässt sich diskutieren ohne dass der Geifer aus den Mundwinkeln auf die Tastatur tropft.
Von einer sachlichen Diskussion sind hier Einige meilenweit entfernt und das Traurige ist, dass sie auch noch ausser Stande sind das zu erkennen.

Nur mal so als Feedback.


melden

Islamistisch motivierter Amoklauf mit Axt in Regionalzug

19.07.2016 um 10:50
@DerFremde
DerFremde schrieb:Da wird von Einzeltätern, Einzelfällen oder missglückten Integrationen gesprochen. Jeder schiebt die Schuld von sich auf andere.
Wenn es denn keine Einzelfälle sein sollen, wo sind meine Schlagzeilen wie täglich mindestens 10-25 Asylanten REIHENWEISE die achso tolle und nette Deutsche Bevölkerung abschlachten? Oh warte, gibt's nicht.
DerFremde schrieb:Es kann auch nicht immer und überall Polizei präsent sein, vorallem in jedem Zug der in der Republik unterwegs ist.
Ja weil in jedem Zug der Republik mindestens einer dieser gestörten "Ausländer" sitzt und der dicke Deutsche bitte beschützt werden muss! Lächerlich.
DerFremde schrieb:Aber was mich am meisten stört, das wir uns an solche Vorfälle gewöhnen müssen.
Yo ungefähr genauso wie sich die Schwarzen daran gewöhnen mussten einen großen Bogen um Sachsen und Sachsen-Anhalt zu machen. Pech gehabt.
Hör dir doch mal zu ...

@Kältezeit
Kältezeit schrieb:Die machen sowas nur, weil sie die Jungfrauen im Jenseits poppen wollen. Da schaffen die es auch, sich innerhalb kürzester Zeit zu radikalisieren und niemand bekommt davon etwas mit.
Wie wollen wir auch von irgendetwas was mitbekommen wenn wir mit geschlossenen Augen durch die Welt rennen?!...

@dhg
Ach guck an, so schnell geht das in guter alter Bild-Manier: Du fragst nach Verständnis für einen Axtmörder. Komischerweise ist er doch aber kein Mörder. Bleib mal bei den Tatsachen oder les halt weiter deine Bild.

@Alienpenis
Du hast auch von der braunen Sauce genascht oder?
Alienpenis schrieb:das spricht dann gegen ihn, weil er sich nicht integriert.
man wird ihm wohl erklärt haben, wie's zu laufen hat.

und wenn er das nicht will, gehört wieder nach hause.
ist doch alles eigentlich gar nicht so schwer...
Das meinst du ja wohl nicht ernst oder? Purer Rassismus.
yenredrose schrieb:Willst du den Angriff schönreden? Meine Kinder fahren jeden Tag Bahn. Ist es verwerflich wenn man Angst um seine Kinder hat?
Nein, aber es ist verwerflich von dir einer bestimmten Menschengruppe zu unterstellen gefährlich zu sein. Kannst genauso Angst haben vor dem 67-jährigen Pedophilen der jeden Tag im gleichen Bus sitzt. Aber bitte nich nur wegen dem 18-jährigen Syrer der seine Abschlüsse nachmacht... mal ganz übertrieben.

Ich will die Tat des Menschen gar nicht verharmlosen, jedes Menschenleben ist kostbar. Aber hier kommt langsam der Ton raus, dass das Leben eines Deutschen mehr wert ist. Vor einer Woche wurden 2 Schwarze von der Polizei erschossen, NIEMAND kümmert sich. Gerade die die hier am größten ihre Klappe aufreißen, habens wahrscheinlich nichtma mitbekommen.
Aber hier, in dem speziellen Fall dass da einer ausrastet und durchdreht wird wieder nur der speckige, vor Bockwurstwasser triefender Fettfinger erhoben und auf die schlechten Menschen dieser Welt gezeigt!


melden

Islamistisch motivierter Amoklauf mit Axt in Regionalzug

19.07.2016 um 10:50
Jetzt geht es wieder los mit dem bösen Islam und den angeblich hasserfüllten Ausländern...

Was ist denn mit den stolzen Deutschen die besoffen in der Bahn Leute halb tot kloppen? Nicht erwähnenswert? Passt nicht ins Feindbild?

Wie heisst es in dem neuen Song von den Abstürzenden Brieftauben?

Von den Fischköppen bis zu den Batzis nennt ihr euch Wutbürger doch ihr seid Nazis"


melden
Anzeige

Islamistisch motivierter Amoklauf mit Axt in Regionalzug

19.07.2016 um 10:51
zyklotrop schrieb:Von einer sachlichen Diskussion sind hier Einige meilenweit entfernt und das Traurige ist, dass sie auch noch ausser Stande sind das zu erkennen.
Danke! Einige haben ja schon wieder so viel Schaum vorm Mund das jeder Jäger sie auch sofort erschießen würde weil Gefahr von Tollwut droht. Im Ernst! Wie manche hier über Menschenleben reden wirft kein gutes Licht auf euch!


melden
356 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt