Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Stereotype Karnevalkostüme - Diskriminierung oder harmloser Spaß?

4.965 Beiträge, Schlüsselwörter: Diskriminierung, Karneval, Political Correctness, Karnevalkostüm

Stereotype Karnevalkostüme - Diskriminierung oder harmloser Spaß?

14.02.2020 um 10:03
@borabora
Tja, die Alten sind halt unbelehrbar, bei Kindern ist das nicht so. ;)


melden
Anzeige

Stereotype Karnevalkostüme - Diskriminierung oder harmloser Spaß?

14.02.2020 um 10:03
Spukulatius schrieb:Hier wird nichts torpediert, aber wenn Ihr schon einen einzigen angeblichen "echten" Indigenen aus dem Hut zaubert, dann wenigstens einen der auch so aussieht...
Na das nenne ich mal nen geistigen Bankrott. Und genau deshalb verstehst Du das Problem nicht. Du meinst also dass "Indianer" so auszusehen haben wie sie mit den Kostümen dargestellt werden, oder wie??
CosmicQueen schrieb:Sollte man sich generell nicht als eine andere Kultur verkleiden - also z.B als Flamenco Tänzerin (Spanien) oder Mexikaner, Franzose etc.? Da findet sich doch bestimmt immer einer, der sich davon gestört fühlt.
Sorry, aber denn erkläre mir doch mal bitte warum man sich überhaupt so verkleidet? Und ja, dasselbe gilt auch für die Bayerische Lederhose. Und nein, ich fühle mich nicht dadurch beleidigt wenn andere Kulturen sie so tragen, aber ich verstehe es einfach beim besten Willen nicht warum man sich quasie als eine andere Ethnie verkleidet.


melden

Stereotype Karnevalkostüme - Diskriminierung oder harmloser Spaß?

14.02.2020 um 10:07
Wikingerkostüme bitte auch verbieten. Die hatten normal keine Hörner am Helm und liefen auch nicht Met saufend auf dem Wacken Festival rum.


melden

Stereotype Karnevalkostüme - Diskriminierung oder harmloser Spaß?

14.02.2020 um 10:09
Karneval in Rio auch.
Sexistisch u. da kriegen sicher viele Frauen das "arme Tier" bei den schönen Frauen u. Taillen :troll:


melden

Stereotype Karnevalkostüme - Diskriminierung oder harmloser Spaß?

14.02.2020 um 10:10
skagerak schrieb:Sorry, aber denn erkläre mir doch mal bitte warum man sich überhaupt so verkleidet? Und ja, dasselbe gilt auch für die Bayerische Lederhose. Und nein, ich fühle mich nicht dadurch beleidigt wenn andere Kulturen sie so tragen, aber ich verstehe es einfach beim besten Willen nicht warum man sich quasie als eine andere Ethnie verkleidet.
Weil man dazu Bock hat? Was ist das für eine komische Frage. Warum verkleidet man sich überhaupt, könnte man auch fragen....


melden

Stereotype Karnevalkostüme - Diskriminierung oder harmloser Spaß?

14.02.2020 um 10:36
CosmicQueen schrieb:Weil man dazu Bock hat? Was ist das für eine komische Frage. Warum verkleidet man sich überhaupt, könnte man auch fragen....
Tja, für mich eine völlig berechtigte Frage, die Du aber unzufriedend beantwortet hast. Verkleidungen um in Rollen einzusteigen kann ich ja noch nachvollziehen, aber nicht warum man sich als ein/e andere/r Landsmann/frau verkleidet, das verstehe ich nur nicht.
Berufsbezogene, Fiktive, Historische Personen, Fantasie-Verkleidung, alles verständlich. Aber was ist so lustig daran sich z.B. als Mexikaner zu verkleiden?

Weil man Bock hat ist für mich keine Antwort.


melden

Stereotype Karnevalkostüme - Diskriminierung oder harmloser Spaß?

14.02.2020 um 10:41
skagerak schrieb:Und genau deshalb verstehst Du das Problem nicht.
Ich versteh das "Problem" schon, es ist für mich nur irrelevant. Wie aber erkläre ich einem 2 - 5 jährigen Karnevalsindianer das der Mann da auf dem Foto traurig ist wegen dem Kostüm, das Kind wird doch feststellen das der garnicht aussieht wie ein Indianer?

Das wird doch eine Endlosdiskussion.

Alter Vatter mann kann auch mal Fünfe gerade sein lassen, wenn ein 2 - 5 jähriger sich auf einen Kasten stellt und schreit "Indianer sind scheixxe" dann ist das absolut untragbar, aber ein KOSTÜM ist nicht beleidigend oder kulturaneignend oder sonstwas es ist nur ein Kostüm. Und wenn Mr. Sioux darüber traurig ist, dann hat er ein Problem mit sich selbst.
skagerak schrieb:Aber was ist so lustig daran sich z.B. als Mexikaner zu verkleiden?
Was Erwachsene in derlei Kostümen angeht, weiß ich es auch nicht, bei Kindern denke ich die finden das nicht lustig sondern cool und aufregend, großer Hut, Schnurbart und zwei dicke Knarren.. Kinder stehen auf so´n Zeug.


melden

Stereotype Karnevalkostüme - Diskriminierung oder harmloser Spaß?

14.02.2020 um 10:44
skagerak schrieb:Berufsbezogene, Fiktive, Historische Personen, Fantasie-Verkleidung, alles verständlich. Aber was ist so lustig daran sich z.B. als Mexikaner zu verkleiden?
Du bist wohl kein Karl May Fan, was? :D


melden

Stereotype Karnevalkostüme - Diskriminierung oder harmloser Spaß?

14.02.2020 um 10:44
skagerak schrieb:Aber was ist so lustig daran sich z.B. als Mexikaner zu verkleiden?
Himmel, es gibt 1000 Gründe warum sich jemand so verkleiden will. Vielleicht weil einem Mexico super toll gefällt, weil man die Kultur und deren Menschen geil findet, weil der Sombrero Hut, dem man vom letzen Urlaub mitgebracht hat dann Verwendung findet etc. pp. Warum ist es für dich denn wichtig zu wissen, warum Menschen sich so verkleiden, wie sie sich verkleiden wollen?


melden

Stereotype Karnevalkostüme - Diskriminierung oder harmloser Spaß?

14.02.2020 um 10:46
@skagerak
Man verkleidet sich so, weil man das Kostüm cool findet. Und ja, weil man Lust drauf hat. Es kann sich ja jeder verkleiden, wie er mag. Da sollte man keinen tieferen Sinn suchen zwischen Jedi Ritter, Wikinger, Zorro, sexy Krankenschwester oder doch Zorros sexy Krankenschwester, Pirat, Prinzessin, Cowboy, Spider Man, Samurai, Scheich, Krümelmonster und Ei (zugegeben ein albernes Kostüm). Es geht um Spass.


melden

Stereotype Karnevalkostüme - Diskriminierung oder harmloser Spaß?

14.02.2020 um 10:54
und wieder kamen sie alle und wiederholten den gleichen Driss......
zu Karl May hatte ich schon geantwortet, alle anderen Argumente laufen darauf hinaus, man will Spaß haben und da ist es scheissegal, wenn es Menschen gibt, die das stört und verletzt. Na dann, es lebe die Ignoranz, Diskriminierung und der Rassismus. Apropos Rassismus zu Karneval, da hatte ich auch was....
Diskussion: Rassismus (Beitrag von Tussinelda)
aber hey, wenn man doch seinen Spaß hat und geklatscht und gejohlt wird.......


melden

Stereotype Karnevalkostüme - Diskriminierung oder harmloser Spaß?

14.02.2020 um 10:57
Tussinelda schrieb:und wieder kamen sie alle und wiederholten den gleichen Driss......
Hallöchen, da biste ja wieder. Lass mal sehen:
Tussinelda schrieb:Na dann, es lebe die Ignoranz, Diskriminierung und der Rassismus.
Tjoa, mal wieder der gleiche Driss wie immer.


melden

Stereotype Karnevalkostüme - Diskriminierung oder harmloser Spaß?

14.02.2020 um 10:57
Spukulatius schrieb:Wie aber erkläre ich einem 2 - 5 jährigen Karnevalsindianer das der Mann da auf dem Foto traurig ist wegen dem Kostüm, das Kind wird doch feststellen das der garnicht aussieht wie ein Indianer?
Ja ist es denn so wichtig dass das Kind es versteht? Ein Kind versteht auch nicht warum man nich mit dem Essen spielt, und dennoch verbietet man es.
Spukulatius schrieb:aber ein KOSTÜM ist nicht beleidigend oder kulturaneignend oder sonstwas es ist nur ein Kostüm.
Tja, für einige wohl doch.

Und das:
Spukulatius schrieb:Und wenn Mr. Sioux darüber traurig ist, dann hat er ein Problem mit sich selbst.
Ist ja man ziemlich arrogant von Dir.
Spukulatius schrieb:weiß ich es auch nicht, bei Kindern denke ich die finden das nicht lustig sondern cool und aufregend, großer Hut, Schnurbart und zwei dicke Knarren.. Kinder stehen auf so´n Zeug.
Ja herrgottnochmal, Kinder dürfen also unbewusst und ungewollt unterschwellig rassistisch und diskriminierend sein, oder wie? Weil, verstehen sie ja eh noch nicht, oder wie?
Sie tun es doch nur weil es ihnen erlaubt und vorgelebt wird. Würde es niemand tun, wüssten sie noch nicht mal von diesen Kostümen.
jimmybondy schrieb:Du bist wohl kein Karl May Fan, was?
Mein Desinteresse dafür tut hier nichts zur Sache. Ich habe nichts gegen Karl May.
CosmicQueen schrieb:Vielleicht weil einem Mexico super toll gefällt, weil man die Kultur und deren Menschen geil findet, weil der Sombrero Hut, dem man vom letzen Urlaub mitgebracht hat dann Verwendung findet etc. pp.
Ja nee, is klar, und das drück man denn aus, indem man sich als solcher verkleidet 🤔
CosmicQueen schrieb:Warum ist es für dich denn wichtig zu wissen, warum Menschen sich so verkleiden, wie sie sich verkleiden wollen?
Ich möchte es verstehen warum sich Menschen als andere Ethnie verkleiden, nicht generell warum sie sich verkleiden.
abberline schrieb:Man verkleidet sich so, weil man das Kostüm cool findet. Und ja, weil man Lust drauf hat.
Sorry, ist für mich immer noch keine Erklärung. Ihr könnt genau so gut schreiben: Weil isso!
abberline schrieb:Da sollte man keinen tieferen Sinn suchen zwischen Jedi Ritter, Wikinger, Zorro, sexy Krankenschwester oder doch Zorros sexy Krankenschwester, Pirat, Prinzessin, Cowboy, Spider Man, Samurai, Scheich, Krümelmonster und Ei (zugegeben ein albernes Kostüm)
Lies doch bitte mal richtig, es geht mir um Ethnien, nicht um Jedi Ritter, Krankenschwester, Zorro, Pirat, Prinzessin, Cowboy, Spider Man bla...
abberline schrieb:Es geht um Spass.
Ja, richtig, Den kann man auch haben, aber nicht auf Kosten anderer in diskriminierender Form. So denke ich zumindest.


melden

Stereotype Karnevalkostüme - Diskriminierung oder harmloser Spaß?

14.02.2020 um 11:00
skagerak schrieb:Ja, richtig, Den kann man auch haben, aber nicht auf Kosten anderer in diskriminierender Form. So denke ich zumindest.
wieso? Dann müsste man ja ernst nehmen, wie Betroffene das sehen und darauf hat man keinen Bock, wenn man Spaß haben will, man WILL dann Spaß, auf Teufel komm raus, ganz einfach.


melden

Stereotype Karnevalkostüme - Diskriminierung oder harmloser Spaß?

14.02.2020 um 11:01
skagerak schrieb:Ich möchte es verstehen warum sich Menschen als andere Ethnie verkleiden, nicht generell warum sie sich verkleiden.
Und wenn man es dir dann erklärt, dann kommt so etwas...
skagerak schrieb:Ja nee, is klar, und das drück man denn aus, indem man sich als solcher verkleidet
¯\_(ツ)_/¯


melden

Stereotype Karnevalkostüme - Diskriminierung oder harmloser Spaß?

14.02.2020 um 11:02
Ich hab aus gegebenen Anlass ( bei uns ist am sa Prunksitzung) mal rumgefragt warum sich wer wie verkleidet. Fast alle haben gemeint weil es cool und lustig ist, manche haben gesagt sie wollten als Kind schon immer u.a. Mexikaner sein, andere wussten nicht was sie sonst nehmen sollten, war halt noch da...
Aber rassistisch, Diskrimierend o.ä. Hat sich nicht ein einziger geäußert. Lustig war allerdings dass sich besagter Indianer von dem ich schon mal berichtet habe als Bayer in Tracht verkleidet.
Und nein ich habe kein Interview mit Speichermedium geführt.


melden

Stereotype Karnevalkostüme - Diskriminierung oder harmloser Spaß?

14.02.2020 um 11:03
Als ob sich die Leute ihre Verkleidung so aussuchen - Hey, wen kann ich damit jetzt am Besten diskriminieren 🤔
Lächerlich....


melden

Stereotype Karnevalkostüme - Diskriminierung oder harmloser Spaß?

14.02.2020 um 11:08
skagerak schrieb:Ja ist es denn so wichtig dass das Kind es versteht? Ein Kind versteht auch nicht warum man nich mit dem Essen spielt, und dennoch verbietet man es.
Doch doch, meine Mami hat immer gesagt "Man spielt nicht mit Essen, weil es auf der Welt Millionen Kinder gibt die nichts zu essen haben und die ALLES für einen Teller wie meinen geben würden"
- Das hat gezogen.

Zu unsensiblen Kostümen hatte meine Fr. Mutter eher keine Meinung, hauptsache nichts peinliches oder verbotenes, da hatte ich aber eh keinen Bock drauf. Ich bin mal als Mary Poppins gegangen, heiland man stelle sich vor ein Cis Junge in Frauenklamotten und das auch nur so aus Spass, da würde heutzutage LGBTQ Gemeinde der Kopf implodieren.


melden

Stereotype Karnevalkostüme - Diskriminierung oder harmloser Spaß?

14.02.2020 um 11:12
CosmicQueen schrieb:Und wenn man es dir dann erklärt, dann kommt so etwas...
Ja, weil das für mich nur eine Pseudoerklärung ist, dass man ja das Land so toll findet und so.
Tussinelda schrieb:Dann müsste man ja ernst nehmen, wie Betroffene das sehen und darauf hat man keinen Bock, wenn man Spaß haben will, man WILL dann Spaß, auf Teufel komm raus, ganz einfach.
Ja, mich kotzt diese Arroganz einfach nur noch an. Und dann immer nur diese Pseudo-Gründe, warum man sich denn so verkleidet.
CosmicQueen schrieb:Als ob sich die Leute ihre Verkleidung so aussuchen - Hey, wen kann ich damit jetzt am Besten diskriminieren
Ja eben drum!! Niemand merkt dass man damit diskriminiert, weil "Will doch nur Spaß haben.".
Belphegor84 schrieb:Fast alle haben gemeint weil es cool und lustig ist,
Ja, Pseudo-Gründe, wie immer.
Belphegor84 schrieb:manche haben gesagt sie wollten als Kind schon immer u.a. Mexikaner sein
LOL, ja nee, is klar. Die wollten schon immer ein Sombrero und Poncho-tragender Mensch aus einem anderen Land sein. Also so in echt? Oder schon immer so verkleidet sein?
Belphegor84 schrieb:Aber rassistisch, Diskrimierend o.ä. Hat sich nicht ein einziger geäußert.
Das tut auch so niemand, aber es ist de facto unterschwellig rassistisch und diskriminierend, wenn auch ungewollt und vor allem leider unbewusst.
Spukulatius schrieb:Doch doch, meine Mami hat immer gesagt "Man spielt nicht mit Essen, weil es auf der Welt Millionen Kinder gibt die nichts zu essen haben und die ALLES für einen Teller wie meinen geben würden"
Und wie alt warst Du da? Und vor allem, kannst Du von Dir auf alle Kinder schließen und auch noch im Umkehrschluss dann auch einsehen dass Kinder sogar das mit den Kostümen verstehen müssten?
Spukulatius schrieb:Zu unsensiblen Kostümen hatte meine Fr. Mutter eher keine Meinung
Eben, genau so wie es heute offenbar immer noch in der breiten Gesellschaft ist.


melden
Anzeige

Stereotype Karnevalkostüme - Diskriminierung oder harmloser Spaß?

14.02.2020 um 11:16
skagerak schrieb:Eben, genau so wie es heute offenbar immer noch in der breiten Gesellschaft ist.
Vielleicht ist es auch so das die Diskussion einfach auf viele lächerlich wirkt und das Ganze eine Hardliner Meinung ist.
Natürlich importiert aus den USA, wo diese Diskussion vor Jahren im Bezug auf Halloween geführt wurde.
Und an vielerlei Orten auch da nur für Kopfschütteln sorgte.


melden
128 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery empfiehlt
Brave
Browser
Ein neuer Browser, der deine Privatsphäre schützt und standardmäßig Werbeanzeigen blockiert.
ausprobieren
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
NPD pleite29 Beiträge