Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Stereotype Karnevalkostüme - Diskriminierung oder harmloser Spaß?

4.957 Beiträge, Schlüsselwörter: Diskriminierung, Karneval, Political Correctness, Karnevalkostüm

Stereotype Karnevalkostüme - Diskriminierung oder harmloser Spaß?

14.02.2020 um 12:19
@NightSpider
Treffend auf den Punkt gebracht.


melden
Anzeige

Stereotype Karnevalkostüme - Diskriminierung oder harmloser Spaß?

14.02.2020 um 12:21
ahri schrieb:Zumal es da ja tatsächlich auch nur um bestimmte Kostüme geht und nicht um ein allgemeines Verkleidungsverbot oder ähnliches. Ich weiß auch gar nicht, inwiefern "Spaß" ein Argument sein soll, da der sich schließlich nicht auf ein Indianerkostüm beschränkt ist, sondern auch mit einem anderen Kostüm haben lässt.
es muss aber ein "Indianer"kostüm sein, wenn man das gerade will. Mein Einwand, man könne ein Kind zum Beispiel auch von etwas anderem überzeugen (ist ja nicht so, dass man das nicht sowieso bei allem möglichen macht) wurde weggewischt. Warum sollte man, das Kind denkt sich nix Böses. Natürlich denkt sich das Kind nix Böses, nur geht es darum nicht, aber das will man nicht verstehen. Ich fand die Reaktion auf den Artikel eines Betroffenen bemerkenswert, mehr muss man gar nicht wissen.
abberline schrieb:Treffend auf den Punkt gebracht.
ja, sagt alles, das stimmt. Aus Sicht eines Nicht-Betroffenen, Befindlichkeiten anderer gegenüber diesbezüglich vollkommen ignoranten Menschen.


melden

Stereotype Karnevalkostüme - Diskriminierung oder harmloser Spaß?

14.02.2020 um 12:23
Tussinelda schrieb:Da ist ein beschissenes Kostüm einmal im Jahr wichtiger als die Gefühle von Betroffenen.
Den kindlsichen Quatsch mit dem Wort zum Sonntag kannst du für dich behalten. Und wenn du nur ein klein wenig nachdenkst kann man es auch umgekehrt sehen: Wie kann man sich nur daran stören wenn Kinder sich an einem einzigen Tag im Jahr als Indiander verleiden? Wie Ignorant ist das denn? Das ist den Kindern diskriminierend gegenüber.
skagerak schrieb:Scheiß auch auf Karneval. Abschaffen sollte man es. Denn stört es eben nur ein paar Deutsche dass es abgeschafft wird. Sollen sich nicht so anstellen....
Ganz schwacher Vergleich, es ist gar kein Vergleich. Aber auch für dich: Jeden Recht getan, ist eine Kunst die niemand kann. Niemand muss es jeden Recht machen! Es gibt auch Dinge die mir nocht so gefallen, aber was soll's. Es ist eine Demokratie, man muss auch mit Gegenbeheiten leben lernen, tut nicht mal weh.


melden

Stereotype Karnevalkostüme - Diskriminierung oder harmloser Spaß?

14.02.2020 um 12:25
@NightSpider

Inwiefern würdigt man die Kinder denn herab oder benachteiligt sie, wenn man mit ihnen darüber spricht, dass manche Kostüme vielleicht eher unangemessen sind?


melden

Stereotype Karnevalkostüme - Diskriminierung oder harmloser Spaß?

14.02.2020 um 12:28
NightSpider schrieb:Den kindlsichen Quatsch mit dem Wort zum Sonntag kannst du für dich behalten.
Kindisch ist das, das wollen wir doch wohl mal festhalten:
NightSpider schrieb:Ich sage dir jetzt mal etwas und stelle das unmißverständlich klar:
NightSpider schrieb:Wie kann man sich nur daran stören wenn Kinder sich an einem einzigen Tag im Jahr als Indiander verleiden? Wie Ignorant ist das denn? Das ist den Kindern diskriminierend gegenüber.
vielleicht mal genauer herausfinden, WAS genau Diskriminierung ist. DAS ist es nämlich nicht.
NightSpider schrieb:Jeden Recht getan, ist eine Kunst die niemand kann. Niemand muss es jeden Recht machen! Es gibt auch Dinge die mir nocht so gefallen, aber was soll's. Es ist eine Demokratie, man muss auch mit Gegenbeheiten leben lernen, tut nicht mal weh.
man kann aber auch ganz einfach so simple Dinge wie ein bestimmtes Kostüm einfach unterlassen. Tut gar nicht weh, stell Dir vor. Aber Menschen, die wie gewohnt weiter machen, obwohl sie es mittlerweile besser wissen, Betroffene sich geäussert haben und noch äussern, die interessiert das sowieso nicht. Ignorant eben.


melden

Stereotype Karnevalkostüme - Diskriminierung oder harmloser Spaß?

14.02.2020 um 12:30
NightSpider schrieb:Wie kann man sich nur daran stören wenn Kinder sich an einem einzigen Tag im Jahr als Indiander verleiden? Wie Ignorant ist das denn? Das ist den Kindern diskriminierend gegenüber.
Absolut korrekt. Es sollte auch einen Tag der Narrenfreiheit auf dem Kindergarten geben, wo sich die Kinder gegenseitig oder die Erwachsenen beschimpfen, ohne dass ein Elternteil etwas dagegen sagt. Schließlich wäre das diskriminierend. Oh, und ein Tag im Jahr nur, wo sich die Kinder dann mit der Schippe aufn Kopf schlagen dürfen. Ist schließlich völlig normal das Verhalten und wieso sollte man da eingreifen?! Und um das mal endgültig klarzustellen. Ein Kind trägt aus intrinsischer Motivation heraus ein Indianer-Kostüm. Auch wenn es nie damit in Berührung kommt. Das sollte man als natürliche Entwicklung respektieren.
Ja, so machen wir das.


melden

Stereotype Karnevalkostüme - Diskriminierung oder harmloser Spaß?

14.02.2020 um 12:33
skagerak schrieb:Das zieht nicht. Das kann im Nachhinein durchaus diesbezüglich kritisch betrachtet werden. Aber das ist ja kein Grund für eine Bücher- und Filmverbrennung, sondern eher Anlass darüber nachzudenken.
Dann hab ich das Thema falsch verstanden und es geht hier gar nicht um Kostümverbrennung.
Die meisten Filme haben irgendwelche Stereotypen. Es ist ja gute Tradition das James Bonds Bösewichte meistens irgendein körperliches Gebrechen haben. Was etwa suggerieren könnte das Behinderte irgendwie böse sind.

Jeder weiss durchs TV das Mexikaner nur faul mit Sombreo in der Sonne liegen und ihre Tortillias mit Tequilla runterspülen. Oder ansonsten böse Drogenhändler sind. Oder gar alles auf einmal. :troll: Aber wehe man hat an Karneval mal einen Sombreo an. Hui ui ui :D


melden

Stereotype Karnevalkostüme - Diskriminierung oder harmloser Spaß?

14.02.2020 um 13:48
jimmybondy schrieb:Ja ich wundere mich auch das es etwa noch Spielfilme gibt. Oder Romane.
Die bedienen ja alle irgendwelche Stereotypen.
skagerak schrieb:Ja? Welche denn?
Na, Deutsche z.B., die entweder ewige Bösewichte oder tumbe biersaufende Lederhosen-Deppen sind.
Zumindest in internationalen Filmen. In deutschen sind sie immer Til Schweiger oder Veronika Ferres.


melden

Stereotype Karnevalkostüme - Diskriminierung oder harmloser Spaß?

14.02.2020 um 13:56
jimmybondy schrieb:Es ist ja gute Tradition das James Bonds Bösewichte meistens irgendein körperliches Gebrechen haben. Was etwa suggerieren könnte das Behinderte irgendwie böse sind.

Jeder weiss durchs TV das Mexikaner nur faul mit Sombreo in der Sonne liegen und ihre Tortillias mit Tequilla runterspülen. Oder ansonsten böse Drogenhändler sind. Oder gar alles auf einmal. :troll: Aber wehe man hat an Karneval mal einen Sombreo an. Hui ui ui :D
Kann man durchaus kritisieren, ja, wenn man unbedingt vom Thema ablenken will.
Rasenmayer schrieb:Na, Deutsche z.B., die entweder ewige Bösewichte oder tumbe biersaufende Lederhosen-Deppen sind.
Zumindest in internationalen Filmen. In deutschen sind sie immer Til Schweiger oder Veronika Ferres.
Kann man durchaus kritisieren, ja, wenn man unbedingt vom Thema ablenken will.


melden

Stereotype Karnevalkostüme - Diskriminierung oder harmloser Spaß?

14.02.2020 um 14:05
skagerak schrieb:Kann man durchaus kritisieren, ja, wenn man unbedingt vom Thema ablenken will.
Du hast nach Beispielen für Stereotypen in Filmen gefragt...


melden

Stereotype Karnevalkostüme - Diskriminierung oder harmloser Spaß?

14.02.2020 um 14:10
@jimmybondy
Mexikaner an Fastnacht sind dann aber eher die mit Patronengurt, Sombrero und dicker Knarre. Das finden Jungs einfach spannend und wollen mal ein paar Tage Westernheld sein.

Immer noch die Frage, wenn die Kinder verstört werden könnten, wenn sie Rosenmontag verkleidet sind, gilt das auch für Weiberfastnacht, die Samstags- und Sonntagsumzüge, Kindersitzungen und Co?

Und dürfen deutsche Touristen überhaupt Sombreros tragen, besonders in Mexiko gekaufte? Oder Tequila mit Made oder mit Zitrone, Zimt und Co
trinken? Macht in Mexiko auch kein Mensch...


melden

Stereotype Karnevalkostüme - Diskriminierung oder harmloser Spaß?

14.02.2020 um 14:11
skagerak schrieb:Kann man durchaus kritisieren, ja, wenn man unbedingt vom Thema ablenken will.
Na na, eigentlich kann man lediglich Deinen Satz vorschieben, wenn man im Thema nicht so tief gehen möchte.

Der Zusammenhang ist klar gegeben und das TV mit seinen 24/364 Tagen im Jahr (also ausser Karfreitag) befeuert den ganzen Tag mit derlei hier kritisierten Aspekten, Stereotypen und schlimmeren.

Das sollen Kinder dann an Karneval umbedingt vergessen wenn sie sich mal kostümieren wollen oder wie?

Political Correctness in allen Ehren, aber wo ist die Verhältnismäßigkeit, wo ist die Folgerichtigkeit usw?

Oder schaust selber gern irgendeinen Müll der wirklichkeitsfremd, gewalttätig, stereotyp usw. ist und hängst dran, so das wir das nun alles hier ausblenden und sagen das es ok wäre?
Und nicht vergessen, Gewalt gibt es auch schon in Filmen ab 6. - Und das geht natürlich über Winnetou mit seinem wirklichskeitsverzerrendem Bild eines vermeintlich edelen Wildens auch deutlich hinaus.


melden

Stereotype Karnevalkostüme - Diskriminierung oder harmloser Spaß?

14.02.2020 um 14:13
abberline schrieb:Mexikaner an Fastnacht sind dann aber eher die mit Patronengurt, Sombrero und dicker Knarre. Das finden Jungs einfach spannend und wollen mal ein paar Tage Westernheld sein.
Ja und das kultivieren sie dann später, steigen auf Breaking Bad um und wollen Trumps Mauern bauen....


melden

Stereotype Karnevalkostüme - Diskriminierung oder harmloser Spaß?

14.02.2020 um 14:15
Spukulatius schrieb:Und wenn Mr. Sioux darüber traurig ist, dann hat er ein Problem mit sich selbst.
skagerak schrieb:Ist ja man ziemlich arrogant von Dir.
Warum das? Ist das nicht in etwa so?
Eine Therapeutin sagte mir, wir können die Welt und Leute nicht verändern, wenn uns was stört, müssen wir lernen, damit umzugehen.
Warum können das die "Betroffenen" oder diejenigen, die gegen diese Verkleidungen sind, nicht auch u. ebenso akzeptieren?


melden

Stereotype Karnevalkostüme - Diskriminierung oder harmloser Spaß?

14.02.2020 um 14:29
abberline schrieb:Immer noch die Frage, wenn die Kinder verstört werden könnten, wenn sie Rosenmontag verkleidet sind, gilt das auch für Weiberfastnacht, die Samstags- und Sonntagsumzüge, Kindersitzungen und Co?
es ging um die Kleinen, die es verstören könnte, wenn im gewohnten Umfeld alle gewohnten Personen plötzlich nicht mehr zu erkennen sind. Die können alle auf egal wie viele Veranstaltungen gehen, die Kita hatte selbst eine Karnevalsveranstaltung, allerdings nicht in der Kita


melden

Stereotype Karnevalkostüme - Diskriminierung oder harmloser Spaß?

14.02.2020 um 14:31
borabora schrieb:Eine Therapeutin sagte mir, wir können die Welt und Leute nicht verändern, wenn uns was stört, müssen wir lernen, damit umzugehen.
Warum können das die "Betroffenen" oder diejenigen, die gegen diese Verkleidungen sind, nicht auch u. ebenso akzeptieren?
,üssen sie doch, trotzdem können sie doch ihre Sicht der Dinge nennen und um Verständnis bitten. Es reicht doch so schon, Alltagsrassismus betreffend. Kann man nicht versuchen, es für Betroffene vielleicht leichter zu machen? Wozu dann ein AGG? Wozu dann Rampen für Rollstühle, wozu Frauenhäuser etc....kann man dann auch gleich alles lassen, man muss eben damit leben, dass es irgendwie scheisse ist.


melden

Stereotype Karnevalkostüme - Diskriminierung oder harmloser Spaß?

14.02.2020 um 14:32
skagerak schrieb:Da kann man sicher drüber streiten, weil eher fiktiv.
Na wenn Winnetou und Yakari fiktiv sind, warum sollte man sich dann nicht als diese verkleiden dürfen? :ask:
skagerak schrieb:Ach klaaaar 😃 jetzt verstehe ich. Deswegen sind die Kostüme auch nicht diskriminierend, weil die existieren ja noch....muss man wissen.
Also wenn in Medien und Festivals das alles kein Problem ist, warum sollte es dann zu Karneval ein Problem sein? Ich verstehe die Logik dahinter nicht. :ask:
skagerak schrieb:Es ist insofern passend, als dass man dieses Wort ja mit Eurer Argumentation ja auch nie verbieten hätte sollen. Weil, man nennt sie halt nur so und will ja niemanden damit verletzen.
Das N-Wort wurde nie verboten, man ist sich nur darüber einig, dass eine Fremdbezeichnung, die einen rassistische Historie hat, eben rassistisch ist.

Ich sehe zu den Kostümen einen erheblichen Unterschied, da man niemanden fremdbezeichnet und lediglich für eine kurze Zeitspanne im Jahr einfach nur ein Rollenspiel vornimmt. Nicht weil man die Personen die man Darstellt beleidigen möchte, sondern weil man es eben cool findet, fertig. Ergo -> Keine Diskriminierung.


melden

Stereotype Karnevalkostüme - Diskriminierung oder harmloser Spaß?

14.02.2020 um 14:38
CosmicQueen schrieb:Nicht weil man die Personen die man Darstellt beleidigen möchte, sondern weil man es eben cool findet, fertig. Ergo -> Keine Diskriminierung.
die Logik ist umwerfend. Es ist also nur dann eine Diskriminierung, wenn diese absichtlich erfolgt. Aha. Man hat sich also nur dann diskriminiert zu fühlen, wenn man absichtlich diskriminiert wurde, denn ansonsten ist es ja egal. Zum Glück stimmt das nicht.


melden

Stereotype Karnevalkostüme - Diskriminierung oder harmloser Spaß?

14.02.2020 um 14:44
Tussinelda schrieb:Man hat sich also nur dann diskriminiert zu fühlen, wenn man absichtlich diskriminiert wurde, denn ansonsten ist es ja egal.
Da muss man eben differenzieren. Im Fall der Kostümierung ist es keine Diskriminierung und rassistisch schon gar nicht.

Hier im Norden wird gerade wieder kräftig für die Karl May Spiele Werbung gemacht, da sollten sich dann erst mal "Betroffene" beschweren oder demonstrieren, wenn diese Darbietung diskriminierend oder rassistisch sein sollte. Das gehört natürlich abgeschafft.
Wenn das nicht passiert, sehe ich keinen Grund dafür, warum Kinder sich nicht als "Ihre Helden" verkleiden sollten.


melden
Anzeige

Stereotype Karnevalkostüme - Diskriminierung oder harmloser Spaß?

14.02.2020 um 15:17
@CosmicQueen
Ich hatte es ja schon verlinkt, es geht nicht darum, etwas abzuschaffen
Beitrag von Tussinelda, Seite 217


melden
354 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery empfiehlt
Brave
Browser
Ein neuer Browser, der deine Privatsphäre schützt und standardmäßig Werbeanzeigen blockiert.
ausprobieren
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt