Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Phänomen beim Tod amerik.Präsidenten

31 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Tod, Phänomen, George W. Bush ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Phänomen beim Tod amerik.Präsidenten

09.05.2005 um 18:47
@Kirk2

"Wo is denn Kerry gut? der is ein Egoist je nachdem was besser für ihn ist
ändert er seine Meinung Senator Kerry für Irakkrieg, Präsidentschaftskandidat
Kerra gegen Irakkrieg. "

Quatsch. Was du da redest ist "right-wing-propaganda". Kerry hat FUER den
Irakkrieg gestimmt als die tollen, super qualifizierten CIA Berichte vorlagen,
die beschrieben, das Hussein ueber Massenvernichtungswaffen verfuegt die
binnen Stunden jedes Ziel aud der Erde angreifen koennten. bla bla bla.
Als klar war, das das Bullshit ist, hat er sich gegen den Irakkrieg gestellt.

was ist daran verwerflich? Warum nicht seine Meinung aendern anstatt Fehler
leugnen und Stur auf dem falschen Kurs bleiben.



I've seen things you people wouldn't believe. Attacks ships on fire off the shoulder of Orion. I watched C-beams glitter in the dark near the Tannhauser gate. All those moments will be lost in time, like tears in rain...
Roy Baty, "Bladerunner"



melden
michael13 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Phänomen beim Tod amerik.Präsidenten

11.05.2005 um 14:15
@ Leopold

McKinley wurde im Herbst 1990 für eine zweite Amtsperiode wiedergewählt ;)
Das mit den Daten stimmt schon:)
Hast Du heute Nachrichten geschaut?? Bush ist wohl knapp einem Attentat entkommen...geht wohl langsam los.


MFG Michael

The only good is knowledge and the only evil is ignorance.
I know nothing except the fact of my ignorance.
SOCRATES



melden
michael13 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Phänomen beim Tod amerik.Präsidenten

11.05.2005 um 14:16
@ Leopold

Die Daten beziehen sich auf das Wahljahr..


MFG Michael

The only good is knowledge and the only evil is ignorance.
I know nothing except the fact of my ignorance.
SOCRATES



melden
michael13 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Phänomen beim Tod amerik.Präsidenten

11.05.2005 um 14:17
IM Herbst 1900 *Editierfunktion*

The only good is knowledge and the only evil is ignorance.
I know nothing except the fact of my ignorance.
SOCRATES



melden
michael13 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Phänomen beim Tod amerik.Präsidenten

11.05.2005 um 14:24
Es scheint schon loszugehn:)...Quelle: yahoo

Mittwoch 11. Mai 2005, 13:22 Uhr
Bush entgeht in Georgien womöglich Anschlag



Washington/Tiflis (AFP) - Nach dem Fund einer Handgranate nahe der von George W. Bush genutzten Rednertribüne in Tiflis ermitteln die USA und Georgien, ob ein Attentat auf den US-Präsidenten verübt werden sollte. In etwa 50 Meter Entfernung von dem Podium, auf dem Bush am Dienstag aufgetreten war, sei eine Granate sowjetischen Fabrikats gefunden worden, sagte der Chef des georgischen Sicherheitsrats, Gela Beschuaschwili, im georgischen Fernsehen. Die Granate sei jedoch nicht scharf gewesen.

Die Handgranate habe keine Gefahr dargestellt, sagte Beschuaschwili. Sie sei "nicht geworfen worden", sondern von einem georgischen Sicherheitsbeamten am Boden gefunden worden. Ein Sprecher des für den Schutz des US-Präsidenten verantwortliche Secret Service hatte zuvor unter Berufung auf erste Informationen von georgischer Seite gesagt, der Gegenstand - womöglich eine Handgranate - sei aus 30 Metern geworfen worden, habe einen Menschen im Publikum getroffen und sei dann zu Boden gefallen. Ein georgischer Sicherheitsbeamter habe das Objekt dann entfernt. Der Secret Service habe erst nach Bushs Abreise von dem Zwischenfall erfahren.

Ein Sprecher des georgischen Präsidenten Michail Saakaschwili schloss einen Attentatsversuch kategorisch aus. Die Granate sei auf dem Boden versteckt gewesen, sagte er. Ein Beamter der georgischen Sicherheitsbehörden sagte, die für den Zwischenfall Verantwortlichen hätten mit der Handgranate vor allem Panik verbreiten und eine Absage von Bushs Rede herbeiführen wollen.

Die USA und Georgien leiteten Ermittlungen ein. Der Granatenfund wirft ein schlechtes Licht sowohl auf die georgischen als auch auf die US-Sicherheitsdienste. Die US-Beamten kontrollieren die Umgebung des US-Präsidenten äußerst scharf. Sie waren schon Monate vor dem Staatsbesuch in Georgien, um das Sicherheitskonzept langfristig vorzubereiten. Zuvor waren bereits Sicherheitsprobleme offensichtlich geworden, als tausende Zuschauer vor dem Auftritt des US-Präsidenten die Absperrungen der Polizei durchbrachen. Bush hatte am Dienstag in Tiflis vor rund 150.000 Menschen eine Ansprache gehalten.


MFG Michael


The only good is knowledge and the only evil is ignorance.
I know nothing except the fact of my ignorance.
SOCRATES



melden
michael13 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Phänomen beim Tod amerik.Präsidenten

11.05.2005 um 18:21
Es deutet sich alles an...erst der beinahe Anschlag in Georgien, jetzt wurde das Weiße Haus und das Kapitol gerade aufgrund einer Terrorwarnung evakuiert


MFG Michael

The only good is knowledge and the only evil is ignorance.
I know nothing except the fact of my ignorance.
SOCRATES



melden

Phänomen beim Tod amerik.Präsidenten

12.05.2005 um 18:01
Es gibt viel mehr Beinahe Anschläge als publiziert werden, ist ja wohl auch klar bei den vielen Leuten die den Kerl gerne umlegen möchten...

Die Rechtschreibfehler sind gewollt! *gg*


melden
michael13 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Phänomen beim Tod amerik.Präsidenten

18.05.2005 um 21:38
...US-Präsident George W. Bush ist laut FBI-Ermittlungen bei seinem Besuch in Georgien Anfang Mai in Gefahr gewesen. Die Handgranate, die während seines Auftritts in Tiflis in Richtung der Rednertribüne flog, war entsichert. Offenbar explodierte sie aus technischen Gründen nicht. Die Ermittlungen werden fortgesetzt...

MFG MichaEL


The only good is knowledge and the only evil is ignorance.
I know nothing except the fact of my ignorance.
SOCRATES



melden

Phänomen beim Tod amerik.Präsidenten

22.04.2007 um 13:59
Hier was interessantes zu dem Thema. Simuliertes Bush Attentat.

Hiernachzulesen.

http://www.abendblatt.de/daten/2006/09/04/606237.html


melden

Phänomen beim Tod amerik.Präsidenten

22.04.2007 um 15:37
Bush wurd der richtigkeit halber in nem film umgebracht, siehe verschwörungstheorienertse seite oder so, und wird somit übersprungen!


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Politik: Nahe Ferguson: Erneut wird ein farbiger Teenager erschossen
Politik, 64 Beiträge, am 25.12.2014 von Tyon
Reliable am 24.12.2014, Seite: 1 2 3 4
64
am 25.12.2014 »
von Tyon
Politik: Ebola Fieber jetzt auch woanders!?
Politik, 22 Beiträge, am 08.08.2014 von herk
alex55 am 08.08.2014, Seite: 1 2
22
am 08.08.2014 »
von herk
Politik: Marbug-Virus jetzt auch ausgebrochen.
Politik, 54 Beiträge, am 07.10.2014 von alex55
alex55 am 06.10.2014, Seite: 1 2 3
54
am 07.10.2014 »
von alex55
Politik: Wenn jemand einen Diktator umgebracht hätte….
Politik, 39 Beiträge, am 17.02.2014 von Glünggi
Luyten am 14.02.2014, Seite: 1 2
39
am 17.02.2014 »
Politik: Das Leben nach dem Tod ...
Politik, 22 Beiträge, am 21.03.2012 von Kybalion7
derhüter am 07.03.2004, Seite: 1 2
22
am 21.03.2012 »