Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Neue Form der Rassentrennung?

1.949 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Rassismus ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Neue Form der Rassentrennung?

06.09.2017 um 09:52
Rassismus ist, denk ich, im Laufe vieler Jahre immer mehr zurück gegangen, findet aber wohl immer noch in den Köpfen vieler statt,
die in Allem eine Provokation erkennen wollen.


1x zitiertmelden

Neue Form der Rassentrennung?

06.09.2017 um 09:53
Witzig wie sich alles umdreht. War da nicht ursprünglich mal der Skandal das bei den Emoticons nur "Kaukasischer Typ" vorhanden war?

wie man es macht, macht man es verkehrt.. naja mir egal


1x zitiertmelden

Neue Form der Rassentrennung?

06.09.2017 um 10:09
Also wie ich das verstehe ist es ok als weißer diese Emojis zu benutzen. Es kommt halt auf den Kontext an. Hier wird das unangebrachte verwenden in dem sich weiße über schwarze lustig machen und auf stereotypen reduzieren kritisiert.


melden
interrobang Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Neue Form der Rassentrennung?

06.09.2017 um 10:16
Kleiner einwurf.

Ich gebe zu bedenken das sich der rassismusvorwurf auch auf gifs bezieht welche oft echte Menschen abbilden.

Hier wird den Usern abgesprochen das sie die gifs benutzen aufgrund der mimik/Gestik/status. Dadurch werden meiner Meinung nach die menschen aber erst recht auf ihre hautfarbe reduziert


1x zitiertmelden

Neue Form der Rassentrennung?

06.09.2017 um 10:47
Zitat von KcKc schrieb:Heute soll es ein ,,Rassismusproblem" sein, wenn ich als ein hellhäutiger Mensch ein braunes Smiley verwende?
Es gibt wirklich Themen, die zu dumm sind, um sie unter ernsthaften Gesichtspunkten erörtern zu können!

Es gibt nun auch schwarze Gefühlsausdrücker und das ist auch gut so! 


melden

Neue Form der Rassentrennung?

06.09.2017 um 10:49
Also wenn ich dieses Gif benutze:

200.gif2-grid1

Bin ich latent rassistisch, obwohl ich hier nur einen Gefühlszustand widergebe, indem ich mich der Mimik eines der bekanntesten amerikan. Komiker bediene?

Ahja .. :D


melden

Neue Form der Rassentrennung?

06.09.2017 um 10:50
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:"Kaukasischer Typ"
wann gab es den denn, den nur "kaukasischen" Typ? Bitte mal aufzeigen, Danke. Und was haben verschiedene Farben von emojis damit zu tun, warum man einen mit einer spezifischen Farbe benutzt?
Zitat von boraboraborabora schrieb:Rassismus ist, denk ich, im Laufe vieler Jahre immer mehr zurück gegangen
aha, woran machst Du das fest?


1x zitiertmelden

Neue Form der Rassentrennung?

06.09.2017 um 10:56
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:aha, woran machst Du das fest?
In der Hinsicht hat sich doch vieles getan? Durch Projekte, durch Veranstaltungen usw., wodurch das Miteinander gefördert wird.

Mein Empfinden ist, das Rassismus nicht mehr sooo weit verbreitet ist wie noch vor vielen Jahren.


melden

Neue Form der Rassentrennung?

06.09.2017 um 10:56
Zitat von Foxy.VapianoFoxy.Vapiano schrieb:Mehrere Hautfarben wurden ja nur deshalb eingeführt, damit sich niemand diskriminiert oder ausgeschlossen fühlt.
Das hatte ich auch gedacht. Und ich hatte es genauso für eine gute Idee gehalten, als ich einen Smiley mit Kopftuch entdeckte. Ich dachte nämlich: "Die wollen, dass sich alle von ihnen angesprochen fühlen. Auch streng muslimische Frauen". Auch wenn es nur um das Marketing geht.

Aber man kann auch überall etwas moralisch Verkehrtes sehen, wenn man will. Darum plädiere ich jetzt ja für grüne oder blaue Smileys. Da ist die Gefahr, dass sich eine reale Person diskriminiert findet, nicht gegeben.

Wie wäre es denn, wenn es Smileys mit verschiedenen Haarfarben gäbe? Würde man dann auch irgendwelche Vorurteile hineininterpretieren können, wenn ein User nur Smileys mit seiner oder eben einer anderen Haarfarbe verwenden würde?


1x zitiertmelden

Neue Form der Rassentrennung?

06.09.2017 um 11:01
@AlteTante
es geht nicht darum, dass die verschiedenen Farben moralisch verwerflich sind. Es geht darum, warum wer welche Farbe benutzt und ob dies rassistisch ist, wenn Weiße Menschen dunkle Hauttöne benutzen. Was hat denn die Haarfarbe mit Rassismus zu tun?

@borabora
ja, es gibt Gesetze etc, aber das bedeutet nicht, das Rassismus weniger geworden ist.


2x zitiertmelden

Neue Form der Rassentrennung?

06.09.2017 um 11:03
Zitat von AlteTanteAlteTante schrieb:Aber man kann auch überall etwas moralisch Verkehrtes sehen, wenn man will.
Eben. Deshalb wäre ich dafür, das man es so lässt, wie es ist.
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb: Es geht darum, warum wer welche Farbe benutzt und ob dies rassistisch ist, wenn Weiße Menschen dunkle Hauttöne benutzen.
Was ist denn, wenn man vorhandene Smileys mit dunklen Hauttönen ignoriert?

Auch wieder nicht gut!


melden

Neue Form der Rassentrennung?

06.09.2017 um 11:05
Zitat von interrobanginterrobang schrieb:Hier wird den Usern abgesprochen das sie die gifs benutzen aufgrund der mimik/Gestik/status.
Weißt du, es ist doch die Frage, inwiefern man zulässt, dass ein Thema überhaupt thematisiert wird; sprich, ob man es aufkommen lässt oder nicht.

Wenn ein Thema Unfug ist, wie dieses Thema, dann sollte man es vom Tisch fegen und es als das deklariern, was es ist; nämlich Schwachsinn.

Nehmen wir doch das Beispiel @Kältezeit s Bild mit dem schwarzen Komiker! Warum sollte sie sich als Weiße rechtfertigen, weil sie dieses Bild verwendet hat, um eine Mimik oder Stimmung auszudrücken?

Wir sollten doch den Verwendern solcher Bilder oder Gefühlsausdrücker zunächst einmal zu Gute halten, dass sie sie ihrem Wesen nach benutzen und nicht, um damit einen tief sitzenden Rassenhass auszudrücken.

Auf eine so dumme Idee wäre ich nicht einmal gekommen, in schwarzen Gefühlsausdrückern Rassismus zu verorten!

Ich glaube, dass das Themen sind, die von Leuten aufgeworfen werden, die damit ihr Geld verdienen; nämlich Rassismus und Diskriminierungen zu erfinden, wo keine vorhanden sind.

Sei es nun im universitären Bereich, wo so manache Doktorarbeit konstruiert werden muss, oder im parteipolitischen Spektrum!

Weißt du, ich habe vor vielen Jahren mal eine hervorragende Note in Didaktik bekommen, weil ich den Irrsinn unserer Gesellschaft auf den Prüfstein gestellt habe.

Ich habe einem bekannten deutschen Atlantenhersteller in einer Seminararbeit abgrundtiefen Rassenhass unterstellt, weil die Kriminalitätsverteilung in Amerika auf der gleichen Seite abgebildet war wie das Siedlungsgebiet schwarzer Amerikaner.

Ich habe diese Trollbehauptung sogar durchbekommen und wurde vielfach für diesen Dreck gehuldigt und gelobt! ... :D

Verstehst du? Es gibt einfach Kräfte in diesem Land, die müssen Diskriminierung erfinden, wenn sie nicht vorhanden ist, um sich selbst und ihr Einkommen zu legitimieren! ... :D

Ich wusste nach diesen 15 Punkten in der Seminararbeit, dass diese Gesellschaft einfach nur noch kaputt ist.


2x zitiertmelden
interrobang Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Neue Form der Rassentrennung?

06.09.2017 um 11:05
@Kältezeit
Richtig. Eddie murphy wird Ironischerweise dadurch durch schwarze auf seine hautfarbe reduziert. Verstörend finde ich auch die aussage der frau im video wo sie sinngemäß sagt "das schwarze nicht für die Unterhaltung der weissen" da sind...

Viele personen in den gifs sind allerdings Schauspieler/comedyiens/Musiker und somit nicht durch ihre hautfarbe sondern durch ihren beruf unterhalter.


1x zitiertmelden

Neue Form der Rassentrennung?

06.09.2017 um 11:08
@Tussinelda

Wird damit nicht erstens vielen Leuten unterstellt, genau das zu tun, und
zweitens ihnen unterstellt, das aus bestimmten, rassistischen Gründen zu tun?


Wenn Smileys verschiedene Augenfarben hätten und ich (unabhängig davon) immer eine bestimmte Augenfarbe nehmen würde, würde ich dann Leute mit anderen Augenfarben diskriminieren?
Zitat von interrobanginterrobang schrieb:Eddie murphy wird Ironischerweise dadurch durch schwarze auf seine hautfarbe reduziert.
Eben. Und das ist wirklich eine Beleidigung. Von Eddie Murphy.


2x zitiertmelden

Neue Form der Rassentrennung?

06.09.2017 um 11:14
Das Interessante hierbei ist: ich benutze wirklich ab und an Gifs und ich schaue einfach, welches Gif ein Gefühl am besten widergibt oder einfach gerade irre witzig ist.

Obwohl ich eine weiße Frau bin, nehme ich hierfür auch weiße Männer oder eben auch schwarze Frauen oder schwarze Männer. Das bedeutet also: ich schaue garnicht zuerst auf die Hautfarbe oder das Geschlecht, es interessiert mich nicht, sondern auf das, was eben ausgestrahlt wird und was ich kommunizieren will.
Und ich denke, so wird es den meisten Menschen gehen, die das so praktizieren.

Das ist übrigens keine pauschale Negierung Rassmismus' oder von Diskriminierung. Aber ich denke, hier wird an einer gänzlich falschen Stelle angesetzt.


melden

Neue Form der Rassentrennung?

06.09.2017 um 11:18
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:ja, es gibt Gesetze etc, aber das bedeutet nicht, das Rassismus weniger geworden ist.
Jetzt "muss" ich Dich fragen, woran Du das festmachst.
Zitat von AlteTanteAlteTante schrieb:Wenn Smileys verschiedene Augenfarben hätten und ich (unabhängig davon) immer eine bestimmte Augenfarbe nehmen würde, würde ich dann Leute mit anderen Augenfarben diskriminieren?
Wenn man es auch so ner Sicht sieht, muss man sich bei jedem Gif überlegen, ob man dünne, beleibte Menschen diskriminiert oder auch Smilies, die das Alter widerspiegeln und als Untermauerung oder Witz "dienen".

Es liegt im Auge des Betrachters. Ich jedenfalls kann daran nichts Schlimmes finden, sofern sie nicht als Beleidigung gedacht sind.


melden

Neue Form der Rassentrennung?

06.09.2017 um 11:18
Zitat von nukitenukite schrieb:Verstehst du? Es gibt einfach Kräfte in diesem Land, die müssen Diskriminierung erfinden, wenn sie nicht vorhanden ist, um sich selbst und ihr Einkommen zu legitimieren! ... :D
Joa, Zustimmung, seh ich auch so. Manche Leute scheinen einfach keinen anderen Lebensinhalt zu haben, als gegen soziale Ungerechtigkeiten oder ähnliche Dinge zu kämpfen. Und wenn sie nicht genügend Aufhänger finden, dann werden diese eben kreiert.
Zitat von nukitenukite schrieb:Ich wusste nach diesen 15 Punkten in der Seminararbeit, dass diese Gesellschaft einfach nur noch kaputt ist.
:D

Genial, gefällt mir!

Zu Eddie Murphy: ich fand den immer verdammt witzig. Und Will Smith ebenfalls lustig, aber auch cool. Wesley Snipes hat eine gute Figur als Blade abgegeben. Dass die farbig waren, war sowas von irrelevant für mich, ich hab nicht einen Augenblick bei einem ihrer Filme gedacht:,,Oh, ein schwarzer Held, na sowas. Sollte da nicht ein Weißer hin?"


Nee, es gibt echte Rassismusprobleme auf der Welt und es gibt gekünstelte, falsche Rassismusprobleme.


1x zitiertmelden

Neue Form der Rassentrennung?

06.09.2017 um 11:24
Zitat von KcKc schrieb:Joa, Zustimmung, seh ich auch so. Manche Leute scheinen einfach keinen anderen Lebensinhalt zu haben, als gegen soziale Ungerechtigkeiten oder ähnliche Dinge zu kämpfen. Und wenn sie nicht genügend Aufhänger finden, dann werden diese eben kreiert.
Das ist doch der Punkt; es gibt einfach Kräfte in diesem Land, die überhaupt keine wirtschaftliche Existenzberechtigung mehr hätten, wenn sie nicht pausenlos etwas Neues Rassistisches und Diskriminierendes erfinden würden; jedes Mittel ist hierzu recht, um das eigene Einkommen weiterhin zu legitimieren; der universitäre Bereich ist vergiftet mit diesem Dreck.
Zitat von KcKc schrieb:Genial, gefällt mir!
Das war Trollen auf höchstem Niveau; jemand, der damit nicht sein Brot verdient, hätte mich als Schwachsinnigen hingestellt, dieser Mann aber nicht, der fand kein Halten mehr, mich mit Lob zu überschütten! Zum Kotzen, wenn man darüber nachdenkt! Ich habe eine nicht existierende Diskriminierung erfunden! Stell dir mal vor, diese Seminararbeit wäre zum Atlantenhersteller gewandert! Eine Vielzahl von Entschuldigungen wären gekommen, eine Rückrufaktion, Entschädigungszahlungen, Schmerzensgeld usw., usw.! ... :`D


melden
interrobang Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Neue Form der Rassentrennung?

06.09.2017 um 11:24
@nukite
Das kann ich voll und ganz unterschreiben.

Die angesprochen dinge hier passen leider sehr gut zun ethnopluralismus wie er von den identitären praktiziert wird..


1x zitiertmelden

Neue Form der Rassentrennung?

06.09.2017 um 11:26
Zitat von interrobanginterrobang schrieb:Das kann ich voll und ganz unterschreiben.

Die angesprochen dinge hier passen leider sehr gut zun ethnopluralismus wie er von den identitären praktiziert wird..
Und weil es so ist, sind wir als anständige Menschen gefordert, diesen Schmutz vom Tisch zu wischen und zu sagen:" Kein Berufsdiskriminierter unterstellt mir Rassismus, wo keiner vorhanden ist!"

Das hat mit selbstsicherem Auftreten in Verbindung mit dem Wissen um die Richtigkeit des eigenen Handelns zu tun! Zieh dir nicht den Schuh an, den dir eine andere Person anziehen möchte, wenn du weißt, dass das, was du tust, richtig ist!


1x zitiertmelden