Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Neue Form der Rassentrennung?

1.949 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Rassismus ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Neue Form der Rassentrennung?

06.09.2017 um 11:30
@nukite
@Kc
@interrobang

ja, man entscheidet ja gerne selbst, so als Nicht - von- Rassismus - Betroffener, was rassistisch ist und was nicht. Und hält sich dann natürlich für die, die den totalen Durchblick haben und ANSTÄNDIG sind......was soll ich sagen, so diskriminiert man weiter fröhlich vor sich hin

@borabora
denkst Du wirklich, rassistisches Gedankengut lässt sich durch Gesetze etc. entfernen?


1x zitiertmelden

Neue Form der Rassentrennung?

06.09.2017 um 11:32
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:ja, man entscheidet ja gerne selbst, so als Nicht - von- Rassismus - Betroffener, was rassistisch ist und was nicht.
Natürlich kann ich selbst gut einschätzen, ab welchem Punkt ich einer Person Unrecht tue ob ihrer Hautfarbe usw.; mit einem intakten, ethischen Empfinden sollte das kein Problem sein. Und wenn ich einen schwarzen Gefühlsausdrücker verwende, dann möchte ich damit niemanden diskriminieren, sondern das Bild passt eben zur Situation!


1x zitiertmelden
interrobang Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Neue Form der Rassentrennung?

06.09.2017 um 11:35
@Tussinelda
Na jetzt wird es aber spannend. Wen diskriminiere ich auf welche art und weise wen ich ein gif von eddie murphy poste?


melden

Neue Form der Rassentrennung?

06.09.2017 um 11:35
@Tussinelda

Denkst du nicht, dass manche Leute durch Klagen wie in dem Video erst auf die Idee kommen, Emojis und Gifs in der behaupteten Weise zu gebrauchen?

Ich bin der Meinung, dass die Behauptung von Vorurteilen, wo vorher gar keine waren, genau diese Vorurteile fördern.


1x zitiertmelden

Neue Form der Rassentrennung?

06.09.2017 um 11:36
@Tussinelda

Ich sprach nicht von Gesetzen, sondern davon, das das Miteinander gefördert wird, viele Projekte und Veranstaltungen stattfinden.

Städte veranstalten z.B. "kulinarische Meilen", wo verschiedene Nationen vertreten sind.

In Kindergärten wird auch darauf geachtet, das u. a. ein Migrantenkind nicht ausgeschlossen wird.

Alles Dinge, die nach und nach den Rassismus auf ein Mindestmass beschränken oder noch besser, ausmerzen (können).

Ein langer Prozess...der mal irgwann greift?


melden

Neue Form der Rassentrennung?

06.09.2017 um 11:40
Rassismus wird sich vermutlich niemals ganz ausmerzen lassen. Genauso wie Esoterik, Verschwörungstheorien, etc. 


melden

Neue Form der Rassentrennung?

06.09.2017 um 11:43
Zitat von AlteTanteAlteTante schrieb:Ich bin der Meinung, dass die Behauptung von Vorurteilen, wo vorher gar keine waren, genau diese Vorurteile fördern.
woher weißt Du denn, dass es da keine Vorurteile gab? Woher weißt Du denn, nur weil Du Dir keine Gedanken machst, also "gedankenlos etwas tust/benutzt", es jeder so macht? Offenbar tut sich ja diese Problematik für irgendwen auf. Der darf die aber dann nicht ansprechen, weil...?

@nukite
Du hast wohl kaum das Recht zu entscheiden, wie eine Handlung/Aussage etc. auf jemand anderen zu wirken hat. Das ist anmaßend.

@interrobang
na die in Deinem Video, zum Beispiel, sie hat es doch erklärt ;)


1x zitiertmelden
interrobang Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Neue Form der Rassentrennung?

06.09.2017 um 11:47
@Tussinelda
Nein hat sie nicht. Sie hat dinge behauptet, unterstellungen gebracht und war selber rassistisch.

Also ich hätte gerne eine Erklärung dafür wen ich damit diskriminiere und warum.

Ist es nicht rassismus wen man menschen rein auf ihre hautfarbe reduziert?


melden

Neue Form der Rassentrennung?

06.09.2017 um 11:52
Zitat von nukitenukite schrieb:Natürlich kann ich selbst gut einschätzen, ab welchem Punkt ich einer Person Unrecht tue ob ihrer Hautfarbe usw
es geht in der diskussion nicht um eine bestimmte person.
Zitat von nukitenukite schrieb:Und wenn ich einen schwarzen Gefühlsausdrücker verwende, dann möchte ich damit niemanden diskriminieren, sondern das Bild passt eben zur Situation!
das kann so sein. das werden deine freunde am besten einschätzen können.
Zitat von nukitenukite schrieb:Zieh dir nicht den Schuh an, den dir eine andere Person anziehen möchte, wenn du weißt, dass das, was du tust, richtig ist!
auch n schöner sonntagsspruch.

@Tussinelda

na ja, ich denk dass das problem auch n "strategisches" ist und dafür sind für mich die frauenfiguren (das beispiel von @Kc, "wtf" ) eigtl noch n besseres beispiel. ich weiß nu auch nicht sooo im detail, was da so abging, aber was bleibt in der breiten bevölkerung hängen? na, wenn die feministinnen nichts anderes haben um sich aufzuregen, dann kann es mit ihrer notwendigkeit ja nicht weit her sein ... manchmal schüttel ich da auch nur noch den kopf. und ja, ich fand das auch zum schießen und ablachen.


melden

Neue Form der Rassentrennung?

06.09.2017 um 11:56
@Tussinelda

Ist dir noch nie in den Sinn gekommen, dass manche Leute tun, was andere aufregt, nur weil sie mitbekommen haben, DASS es andere aufregt? Zum Beispiel in einem solchen Fall? Und nur aus lauter Schadenfreude? Nach dem Motto: "An so etwas habe ich noch gar nicht gedacht. Aber wenn die sich darüber ärgert..."


Und kennst du dieses Projekt, bei dem eine Lehrerin den Kindern beibringen wollte, wie schlimm Vorurteile sind, indem sie den Kindern einen Tag lang einredete, Leute mit braunen Augen wären verachtenswert und am nächsten Tag, das stimme nicht, gelte aber für Menschen mit blauen Augen? Sie ließ die Kinder die jeweils andere Gruppe diskriminieren. Und die Kinder fielen darauf herein, weil sie noch in dem Alter waren, in dem man alles glaubt, was ein für sie verantwortlicher Erwachsener sagt.

Im Moment habe ich keine Quelle, weil ich das vor vielen Jahren in der Schule durchnehmen musste. Wenn du aber möchtest, versuche ich eine Quelle zu ergooglen.

Ich fand das Projekt schon damals verabscheuungswürdig und finde es noch heute, hatte aber das Gefühl, es gutheißen zu müssen (war, wie gesagt, Thema in der Schule). Aber es zeigt für mich, dass man Vorurteile erst herbeireden kann, die ursprünglich gar nicht vorhanden waren (in dem beschriebenen Experiment Vorurteile gegenüber einer bestimmten Augenfarbe).

Gleiches gilt für den Glauben an rassistische Handlungen.


1x zitiertmelden

Neue Form der Rassentrennung?

06.09.2017 um 11:57
@interrobang
wie oft soll ich Dir das eigentlich noch erklären? Ich habe wirklich keine Lust, mir das regelmäßig mit Dir anzutun, wenn alles, was ich schreibe, erkläre, belege sowieso zu rein gar nix führt ;)
Du verstehst Rassismus nicht, zumindest habe ich nicht den Eindruck. Da sind solche Diskussionen dann sinnlos.


@Dogmatix
natürlich gibt es auch Aktionen, die man übertrieben finden kann, das aber immer damit gleichzusetzen, dass dann jedwede Aktion, jedes Erwähnen von irgendeiner Problematik völlig übertrieben ist, also immer, ist einfach grundfalsch, wird aber gerne immer wieder gemacht. Viele der Aktionen bedeuten schlicht auch einfach, dass sich mit etwas auseinander gesetzt werden muss. Das dann einige - bequemerweise - immer den Schluss ziehen, die übertreiben einfach nur, liegt wohl dann eher an denen, als an den Personen, die auf etwas aufmerksam machen. Ich schrieb es schon, es wird reflexartig reagiert, die Wenigsten reflektieren, recherchieren und versuchen, Dinge auch mal aus dem anderen Blickwinkel zu betrachten.


melden

Neue Form der Rassentrennung?

06.09.2017 um 11:59
@AlteTante
Mich würde das Projekt sehr interessieren und ich würde mich freuen, würdest du darüber etwas finden. Nicht, weil ich dir nicht glaube, dass es dieses gab, sondern vielmehr, weil es auf diese Thematik - so, wie du es ja selbst beschreibst - in gewisser Weise auch zutrifft.


melden
interrobang Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Neue Form der Rassentrennung?

06.09.2017 um 12:01
@Tussinelda
Das is das problem. Du hast ja nichts erklärt sondern stellst eine Behauptung auf und kannst noch nicht mal sagen worauf diese begründet ist.


1x zitiertmelden

Neue Form der Rassentrennung?

06.09.2017 um 12:01
ich bin weiß, meine Frau ist schwarz. Sie kommt ursprünglich aus Kenia, also rabenschwarz. :D

unsere tochter ist braun. wobei das dunkle eher durchschlägt.

seit die farbigen dinger das erste mal aufgetaucht sind, hat meine frau diese auch benutzt, vor allem in gruppenchats. das faden dann alle witzig, seit dem nutzt sie in unserem freundeskreis jeder. was daran rassistisch sein soll sehe ich nicht. meine frau auch nicht.

wasn käse :D


melden

Neue Form der Rassentrennung?

06.09.2017 um 12:02
Zitat von AlteTanteAlteTante schrieb:Und kennst du dieses Projekt, bei dem eine Lehrerin den Kindern beibringen wollte, wie schlimm Vorurteile sind, indem sie den Kindern einen Tag lang einredete, Leute mit braunen Augen wären verachtenswert und am nächsten Tag, das stimme nicht, gelte aber für Menschen mit blauen Augen? Sie ließ die Kinder die jeweils andere Gruppe diskriminieren. Und die Kinder fielen darauf herein, weil sie noch in dem Alter waren, in dem man alles glaubt, was ein für sie verantwortlicher Erwachsener sagt.
das ist das Blue Eye Experiment.....das habe ich hier schon zigfach im Forum verlinkt und stellt sich etwas anders dar, als Du es in Erinnerung hast.
Wikipedia: Blauäugig (1996)


melden

Neue Form der Rassentrennung?

06.09.2017 um 12:03
Gibt es eigentlich eine Statistik darüber, wie viele Schwarze ein Gif benutzen, die weiße Menschen beinhalten? Das ist doch wirklich an den Haaren herbeigezogen und zieht wahre Diskriminierung ins Lächerliche.
Ich benutze gerne den Spock Gif mit der hochgezogenen Augenbraue, weil dieser die Mimik am besten aus meiner Sicht rüber bringt. Da ist es mir völlig egal ob Schwarz, Weiß, Mann, Frau oder sonst ein Typus das verkörpert. Die wahren Rassisten sind aus meiner Sicht diejenigen, die Unterschiede erkennen wollen, die andere gar nicht sehen. ;)


1x zitiertmelden

Neue Form der Rassentrennung?

06.09.2017 um 12:04
Zitat von interrobanginterrobang schrieb:Das is das problem. Du hast ja nichts erklärt sondern stellst eine Behauptung auf und kannst noch nicht mal sagen worauf diese begründet ist.
wo bitte habe ich eine diesbezügliche Behauptung aufgestellt? Zitat!


1x zitiertmelden

Neue Form der Rassentrennung?

06.09.2017 um 12:05
Zitat von CosmicQueenCosmicQueen schrieb:Das ist doch wirklich an den Haaren herbeigezogen und zieht wahre Diskriminierung ins Lächerliche.
Das Problem sehe ich nämlich auch..


melden

Neue Form der Rassentrennung?

06.09.2017 um 12:06
@Kältezeit
@CosmicQueen

jap


melden
interrobang Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Neue Form der Rassentrennung?

06.09.2017 um 12:09
@Tussinelda
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:wo bitte habe ich eine diesbezügliche Behauptung aufgestellt?
Na was jetzt? Ist es nun für dich rassistisch wen weisse schwarze gifs/smileys benutzen oder nicht?

Du sagst die frau in dem video erklärt es, das tut sie aber nicht.


melden