Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Rassismus

Rassismus

07.02.2019 um 17:33
Zyklotrop schrieb:Rassis mus ist aktiv. Die gezielte Verallgemeinerung und und Abwertung einer Gruppe ist ganz klar ein aktives Element, während eine Angst völlig passiv ist.
Ich werde auch gar nicht zulassen, dass hier versucht wird die aktive Komponente des Rassismus zu leugnen und sich in ein "das ist bei allen so", "das ist völlig natürlich" ect. hineinzuschwafeln.
Rassismus ist nicht erst dann aktiv, wenn irgendjemand einem Mitgllied der anderen Gruppe das Gesicht kaltverformt, sondern bereits in dem Moment in dem eine Verallgemeinerung und Abwertung vorgenommen wird.
In dem Moment wird die Angst/die Xenophobie oder was auch immer zum Rassismus.
Nein, da muss ich widersprechen.
Jede geistige Haltung ist zunächst passiv bis sie in Handlungen resultiert.
Man kann auch alleine zuhause ein Rassist sein. Gedanken resultieren häufig in Taten aber eben nicht immer.
Da liegt das Problem. Du kannst nicht jeden Rassisten erkennen, denn die Einstellung selbst ist passiv.
Das ist bei Angst nicht anders. Angst ist zunächst passiv, löst aber unter Umständen Handlungen aus. (Zum Beispiel wenn jemand vor einem Tiger wegrennt)


melden
Anzeige

Rassismus

07.02.2019 um 17:33
RedBird schrieb:Es sind unbewusste Prozesse. Wäre und die Angst bewusst, so könnten wir auch etwas dagegen tun. Genau da liegt das Problem.
Die Angst ist nicht unbewusst. Sie manifestiert sich in klaren körperlichen Symptomen, und im psychischen Druck. Es ist aber wahr, dass man was dagegen tun kann. Konfrontation ist hier das Mittel der Wahl.


melden

Rassismus

07.02.2019 um 17:33
weißichnixvon schrieb:Die Angst ist nicht unbewusst. Sie manifestiert sich in klaren körperlichen Symptomen, und im psychischen Druck. Es ist aber wahr, dass man was dagegen tun kann. Konfrontation ist hier das Mittel der Wahl.
Unbewusstes manifestiert sich häufig in körperlichen Symptomen.
Wie war das noch mit der Psychosomatik?


melden

Rassismus

07.02.2019 um 17:36
RedBird schrieb:Unbewusstes manifestiert sich häufig in körperlichen Symptomen.
Wie war das noch mit der Psychosomatik?
Ja, und ist damit dann auch bewusst. Wird klar an der körperlichen Reaktion, am Stress, am psychischen Druck erkannt, und auch selbst wahrgenommen. Darum ging es doch gerade.


melden

Rassismus

07.02.2019 um 17:40
RedBird schrieb:Hast du denn eines?
Keines, was dir nicht andere User schon gebracht haben.

Babys fremdeln?

Ja, vor JEDEM Fremden unabhängig von Hautfarbe oder Ethnie.

Etwas völlig anderes als Rassismus.


melden

Rassismus

07.02.2019 um 17:45
groucho schrieb:Keines, was dir nicht andere User schon gebracht haben.

Babys fremdeln?

Ja, vor JEDEM Fremden unabhängig von Hautfarbe oder Ethnie.

Etwas völlig anderes als Rassismus.
Ist es deine eigene Meinung, dass Babys unabhängig von Hautfarbe "fremdeln"?
Ich bin mir da nicht sicher, denn sie weinen auch, wenn sie das erste Mal einen Menschen mit Sonnenbrille sehen. Es ist einfach unbekannt, anders und damit gefährlich.

Selbst wenn dem nicht so wäre, bleibt mei Argument bestehen. Fremd macht Angst und darauf basiert Rassismus. Selbstverständlich entwickelt eine solche psychosoziale Komponente irgendwann eine Eigendynamik, das kann man ja beobachten. Aber diese Eigendynamik und deren Resultate darf man nicht mit der Ursache verwechseln.


melden

Rassismus

07.02.2019 um 17:45
groucho schrieb:Babys fremdeln?

Ja, vor JEDEM Fremden unabhängig von Hautfarbe oder Ethnie.
Manche sogar vor der eigenen Oma oder dem Opa.

Aber @RedBird wird das sicher als angeborene Urangst(Xenophobie) deklarieren.


melden

Rassismus

07.02.2019 um 17:46
RedBird schrieb:Rassismus IST passiv.
Nein, genau andersrum. Das "fremdeln" aus Deinem Babybeispiel wäre in dem Fall der passive Part.
RedBird schrieb:Die Angst ist angeboren und resultiert aben gerne im Rassismus. Ich glaube sogar, sie wird automatisch zum Rassismus, wenn man dem nicht entgegensteuert.
Da bin ich mir ziemlich sicher, daß das zumindest nicht generell der Fall ist bzw. da kein Automatismus vorliegt der unweigerlich von rudimentärer Fremdenangst zu Rassismus führt. Gut, Du schriebst ja sicherlich nicht ohne Grund "ich glaube" da sich diese These wohl schwer belegen lässt, zumal da eben auch der Umweltfaktor eine wesentliche Rolle einnimmt.


melden

Rassismus

07.02.2019 um 17:46
@RedBird
Angst ist passiv, so lange daraus keine keine Reaktion entsteht so habe ich dich vertstanden.
Allerdings sehe ich die gezielte Abwertung einer Gruppe bereits als Aktion, also den Übergang zum Aktiven.
Eine Aktion/Reaktion muss nicht physisch sein um ein aktives Element zu enthalten.


melden
Venom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rassismus

07.02.2019 um 17:46
RedBird schrieb:Es sind unbewusste Prozesse. Wäre und die Angst bewusst, so könnten wir auch etwas dagegen tun. Genau da liegt das Problem. Du folgst nicht freiwillig einer Ideologie, die dich nicht irgendwie unbewusst anspricht.
Je mehr wir unbewusste Vorgänge in unser Bewusstsein rufen, desto weniger können sie Probleme verursachen.
Wir reden hier von Rassismus und nicht von reiner Angst. Und natürlich sind diese Dinge nicht rein unbewusst.
Oder willst du sagen Rassisten sind geistig behindert und haben keine Ahnung was es mit Rassismus auf sich hat? :D


melden

Rassismus

07.02.2019 um 17:47
RedBird schrieb:Ist es deine eigene Meinung, dass Babys unabhängig von Hautfarbe "fremdeln"?
Ich bin mir da nicht sicher, denn sie weinen auch, wenn sie das erste Mal einen Menschen mit Sonnenbrille sehen. Es ist einfach unbekannt, anders und damit gefährlich.
Ich habe dir einen Link im Beitrag hinterlassen.
Fremdeln bei Babys ist keine Xnenophobie.

https://www.baby-und-familie.de/Entwicklung/Warum-Kinder-fremdeln-101241.html

Da kannst du dich schlau machen.


melden

Rassismus

07.02.2019 um 17:50
Zyklotrop schrieb:Angst ist passiv, so lange daraus keine keine Reaktion entsteht so habe ich dich vertstanden.
Allerdings sehe ich die gezielte Abwertung einer Gruppe bereits als Aktion, also den Übergang zum Aktiven.
Eine Aktion/Reaktion muss nicht physisch sein um ein aktives Element zu enthalten.
Aktionen (lat. aktio) sind immer aktiv.
Der Gedanke, der zugrunde liegt aber nicht.


melden

Rassismus

07.02.2019 um 17:51
Bone02943 schrieb:Fremdeln bei Babys ist keine Xnenophobie.
Ich schreib, Rassismus BASIERT auf der Urangst.
Das schrieb ich schon mehrmals. Lies meine Beiträge.


melden

Rassismus

07.02.2019 um 17:52
RedBird schrieb:Ich schreib, Rassismus BASIERT auf der Urangst.
Das schrieb ich schon mehrmals.
Doch das Internet gibts nicht her!
Dummes dummes Internet.
@RedBird


melden

Rassismus

07.02.2019 um 18:00
RedBird schrieb:Lies meine Beiträge.
Habe ich doch, deswegen antworte ich ja auch auf deine Beiträge. Weil ich der Meinung bin das du Unsinn schreibst.
RedBird schrieb:Ich schreib, Rassismus BASIERT auf der Urangst.
Mal davon ab das ich diese Aussage so nicht teilen würde.
Soll das irgend eine Begründung für Rassismus sein?


melden
Venom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rassismus

07.02.2019 um 18:01
RedBird schrieb:Ich schreib, Rassismus BASIERT auf der Urangst.
Das schrieb ich schon mehrmals. Lies meine Beiträge.
Rassismus basiert auch auf Dummheit, schlechte Bildung, Hass, schlechte Erziehung um mal aufs Schnelle was zu erwähnen und nicht nur auf Angst wenn überhaupt. Schau dir die ganzen Neonazis an.


melden

Rassismus

07.02.2019 um 18:05
Venom schrieb:Rassismus basiert auch auf Dummheit, schlechte Bildung, Hass, schlechte Erziehung um mal aufs Schnelle was zu erwähnen und nicht nur auf Angst wenn überhaupt. Schau dir die ganzen Neonazis an.
Quellen? Belege? Irgendwelche Begründungen für diese Annahme?


melden

Rassismus

07.02.2019 um 18:05
RedBird schrieb:Quellen? Belege? Irgendwelche Begründungen für diese Annahme?
Die hätte ich von dir gerne. Habe aber auch vorhin schon mal danach gefragt.


melden

Rassismus

07.02.2019 um 18:08
Bone02943 schrieb:Die hätte ich von dir gerne. Habe aber auch vorhin schon mal danach gefragt.
Hatte ich bereits gepostet.
Lies.
Rassismus basiert auf Angst, die Angst vor Fremden ist eine Urangst.

https://www.spektrum.de/news/ohne-angst-kein-rassismus/1028488

Ich bin jetzt raus, das führt zu nichts.
Vermutlich wirst du mir unterstellen, ich würde Rassismus ralativieren oder entschuldigen.
Ich höre schon die Schublade quietschen.
*gähn*


melden
Anzeige

Rassismus

07.02.2019 um 18:15
RedBird schrieb:https://www.spektrum.de/news/ohne-angst-kein-rassismus/1028488
hattes Du eben noch nicht gepostet!
@RedBird
Was hältst Du vom Umkehrschluss?
Ohne Angst kein Rassismus
Geistig Behinderten ohne Sozialängsten ist die Hautfarbe egal.


melden
372 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt