Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Rassismus

18.156 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Rassismus, AFD, Migranten ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Rassismus

19.02.2020 um 16:07
@SallyBelly
Es geht darum, dass man Bücher nicht so dem Zeitgeist unterwerfen sollte, bei der kleinen Hexe wurden dann aus Türken Cowboys und aus Menschenfressern wurden Messerwerfer, wenn ich es richtig in Erinnerung hab, hab mir die neuen Version nicht gekauft, sondern zum Glück noch die Originalversion. In ein paar Jahren hat die kleine Hexe dann vermutlich einen Bio Elektrobesen und ein Smartphone


1x zitiertmelden

Rassismus

19.02.2020 um 16:11
Im allgemeinen denke ich, dass die Veränderung eines ursprünglichen Werkes dem Autor vorbehalten bleiben sollte. Wenn man abhängig vom Zeitgeist nun fleißig die Literatur umschreibt, läuft man damit in die Gefahr, dass dies nicht nur einzelnen Problematiken vorbehalten ist. Wenn die Grenze dann immer weiter verschoben wird, rennen wir zwangsläufig in die Zensur. Ich kann da nur die Lektüre von Orwells 1984 empfehlen.

Anders sehe ich es, wenn man Stoff neu verarbeitet, beispielsweise bei Buchverfilmungen. Das bietet genug Interpretationsspielraum.


2x zitiertmelden

Rassismus

19.02.2020 um 16:12
@Atrox
Das stimmt, bei Verfilmungen oder Theaterstücken ist es anders. Da hat man die Möglichkeit, Dinge komplett auf den Kopf zu stellen, auch zb die Zeit der Handlung zu ändern.


melden

Rassismus

19.02.2020 um 16:14
Aber es spielt doch überhaupt keine Rolle, als was die Kinder verkleidet waren? Viele Kinder lesen die Bücher ja auch ohne dass ein Erwachsener dabei ist und den Erklärbar macht, warum früher sowas geschrieben wurde und es kommt für Kinder so rüber, dass es normal ist. Es gibt Bücher, die wurden im damaligen Kontext geschrieben, wie z. B. die Puky Bücher von Magda Trott, die kann man nur noch aussortieren (in dem Fall nicht wegen Rassismus, sondern wegen dem mehrBus als fragwürdigen Frauenbild) weil da nix mehr zu retten ist. Sowohl die Kleine Hexe als auch Pippi Langstrumpf dagegen sind wunderbare Bücher, die absolut nichts verlieren, wenn man die paar wenigen Begriffe ändert.


melden

Rassismus

19.02.2020 um 16:17
Zitat von abberlineabberline schrieb:wenn ich es richtig in Erinnerung hab,
Du weißt also nicht mal wovon du redest......

O man.
Zitat von AtroxAtrox schrieb:Wenn man abhängig vom Zeitgeist nun fleißig die Literatur umschreibt, läuft man damit in die Gefahr, dass dies nicht nur einzelnen Problematiken vorbehalten ist.
Da das ja niemand macht (fleißig die Literatur umzuschreiben) bleibt die Frage, wovon du redest?

Kannst du erklären, was genau das Problem ist, wenn in Pippi Langstrumpf statt "N****-könig" Südseekönig steht?


3x zitiertmelden

Rassismus

19.02.2020 um 16:19
Zitat von GrouchoGroucho schrieb:Kannst du erklären, was genau das Problem ist, wenn in Pippi Langstrumpf statt "N****-könig" Südseekönig steht?
Heiß ich Astrid Lindgren oder warum sollte ich dir das beantworten können?

Ich denke, das ist eine Frage, die einzig und allein durch den/die Autor/in zu beantworten ist.


1x zitiertmelden

Rassismus

19.02.2020 um 16:19
Zitat von AtroxAtrox schrieb:Im allgemeinen denke ich, dass die Veränderung eines ursprünglichen Werkes dem Autor vorbehalten bleiben sollte. Wenn man abhängig vom Zeitgeist nun fleißig die Literatur umschreibt, läuft man damit in die Gefahr, dass dies nicht nur einzelnen Problematiken vorbehalten ist. Wenn die Grenze dann immer weiter verschoben wird, rennen wir zwangsläufig in die Zensur. Ich kann da nur die Lektüre von Orwells 1984 empfehlen.
nur passiert das nicht, angepasst wird allerdings immer wieder trotzdem. Zensur findet schon gar nicht statt, auch wenn dieses Totschlagargument jedes Mal wieder rausgekramt wird.


melden

Rassismus

19.02.2020 um 16:19
@Tussinelda

Aufmerksam lesen. Ich habe nicht gesagt, dass das Zensur ist. Ich habe gesagt, dass es zu Zensur führen kann.


1x zitiertmelden

Rassismus

19.02.2020 um 16:20
@SallyBelly
Warum sollte jemand die Pucki Bücher wegen dem Frauenbild aussortieren? Das sind fast 100 Jahre alte Bücher und jetzt soll man da mit feministischen Änderungen kommen? Genau so wird Literatur dann doch gefährlich verfälscht. Wenn man so anfängt, kann man die halbe Literatur der Welt umschreiben.


melden

Rassismus

19.02.2020 um 16:23
Zitat von AtroxAtrox schrieb:Aufmerksam lesen. Ich habe nicht gesagt, dass das Zensur ist. Ich habe gesagt, dass es zu Zensur führen kann.
auch das ginge ja nur, wenn es staatlich verordnet wäre, das ist aber ganz und gar nicht der Fall, also SEHR weit hergeholt.


melden

Rassismus

19.02.2020 um 16:24
Zitat von AtroxAtrox schrieb:Heiß ich Astrid Lindgren oder warum sollte ich dir das beantworten können?
Ich habe dir eine Frage gestellt
Zitat von GrouchoGroucho schrieb:Kannst du erklären, was genau das Problem ist, wenn in Pippi Langstrumpf statt "N****-könig" Südseekönig steht?
Und die kannst du nicht beantworten?

Das spricht Bände....


1x zitiertmelden

Rassismus

19.02.2020 um 16:25
Nee, eben nicht, da kann man nix ändern, die sind einfach schräg. Ich hab sie in die Tonne gekloppt. Nesthäckchen spielt ja auch in einer anderen Zeit und ist nicht so seltsam. Davon abgesehen wird ja spekuliert, dass es sich um eine Auftragsarbeit gehandelt hat, da die Reihe so gar nicht zu den anderen Werken von Magda Trott passt.


melden

Rassismus

19.02.2020 um 16:25
@Tussinelda

Und ich denke darüber sollten wir froh sein.
Zitat von GrouchoGroucho schrieb:Und die kannst du nicht beantworten?

Das spricht Bände....
Ich maße mir halt nicht an im Namen der Autorin zu sprechen. Von daher kannst du dir dein langweiliges und infantiles ad hominem sparen.


2x zitiertmelden

Rassismus

19.02.2020 um 16:28
Zitat von AtroxAtrox schrieb:Ich maße mir halt nicht an im Namen der Autorin zu sprechen. n.
Verlange ich doch gar nicht von dir. Ich habe dich nicht gefragt, was du glaubst, was Lindgrens Problem damit sein könnte, sondern dies:
Zitat von GrouchoGroucho schrieb:Kannst du erklären, was genau das Problem ist, wenn in Pippi Langstrumpf statt "N****-könig" Südseekönig steht?
Und diese Frage kannst du nicht beantworten, kommst aber gleich mit Zensur um die Ecke (die irgendwo drohen würde).

Du sollst nicht im Namen von irgendwem antworten, die Frage ist direkt an dich gerichtet.


1x zitiertmelden

Rassismus

19.02.2020 um 16:29
Zitat von AtroxAtrox schrieb:Und ich denke darüber sollten wir froh sein.
ja blabla, es will doch niemand Zensur, also warum darüber lamentieren?


2x zitiertmelden

Rassismus

19.02.2020 um 16:31
@Groucho
Astrid Lindgren hat sich gegen eine Änderung ihrer Bücher gewehrt. Und allein deswegen hätte man das schon nicht machen dürfen. Der Südseekönig ist einfach nicht die korrekte Bezeichnung aus dem Original. Das reicht doch wohl als Grund. Ob das Buch heutzutage vielleicht anders geschrieben würde, spielt keine Rolle.


melden