Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Bezahlbarer Wohnraum

1.201 Beiträge, Schlüsselwörter: Haus, Wohnung, Stadt, Garten, Mieten, Mietpreisbremse

Bezahlbarer Wohnraum

02.07.2018 um 14:50
Aua ...
opaulli schrieb:Ich möchte sehen wie du zu ihr sagst „Tja mein Kind
.... mimimi... Du meinst weil die junge Dame sich nicht mit ihren Eltern versteht muss der Steuerzahler dafür aufkommen, das hast Du Dir fein ausgedacht...sehr solidarisch mit dem Geldbeutel anderer.


melden
Anzeige
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bezahlbarer Wohnraum

02.07.2018 um 15:10
@corky
Super ja,so werden junge Erwachsene bis 25 gezwungen wieder bei ihren Eltern einzuziehen wenn sie bei Hartzvier landen,bzw wird es ihnen nicht gestattet auszuziehen,selbst bei zerrütteten Verhältnissen


melden
negev
Diskussionsleiter
Profil von negev
anwesend
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Bezahlbarer Wohnraum

02.07.2018 um 15:11
@Warhead
Man möchte sich als "Hartzer" auch nicht auf Wohnungssuche begeben müssen...


melden
neugierchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bezahlbarer Wohnraum

02.07.2018 um 16:16
Warhead schrieb:bzw wird es ihnen nicht gestattet auszuziehen,selbst bei zerrütteten Verhältnissen
Hierzu würde etwa zählen, wenn ein Umzug eine Eingliederung in die Arbeitswelt begünstigt oder das Verhältnis zu den eigenen Eltern derart belastet ist, dass ein Zusammenleben nicht weiter zumutbar wäre. https://www.hartz4.org/unter-25/

Was übrigens gerne vergessen wird. Wenn die Eltern über ein wenig Geld verfügen muss man die Kinder aus eigener Tasche unterstützen. Da zahlt man die Wohnung, Studiengebühren etc. ganz allein. Nicht das die Jammern, die es können zahlen dann natürlich die bestmögliche Ausbildung.

Aber in wie weit soll die Allgemeinheit für alles zahlen. Bildung muss definitiv umsonst sein, auch sollten Studentenwohnheime kostengünstig für Bedürftige angeboten werden …. aber für jedes "verzogene" Balg unter 25 eine Wohnung auf Allgemeinkosten, das kann doch im Ernst niemand fordern?


melden

Bezahlbarer Wohnraum

02.07.2018 um 16:23
Wieso, nix macht mehr spass als das Geld anderer Leute zu verteilen.


Dafür gibt es doch die lustigen Parteien für Teilzeitdenker...


melden

Bezahlbarer Wohnraum

02.07.2018 um 16:36
@Fedaykin
wieso, ist doch eh nicht mehr Dein Geld, sobald Du Steuer bezahlt hast. Und zweckgebunden sind die auch nicht, also was willst Du eigentlich, wenn Du vom Geld "anderer" Leute sprichst? Ist es nicht unser aller Geld, über das wir sowieso nicht bestimmen?


melden
neugierchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bezahlbarer Wohnraum

02.07.2018 um 16:37
Fedaykin schrieb:nix macht mehr spass als das Geld anderer Leute zu verteilen.
Stimmt, allerdings wird ihnen niemand Geld überantworten.

Bezahlbarer Wohnraum wird nur entstehen wenn die Baugesetze etwas verschlankt werden, die unselige Verknüpfung von Eigentums- und Sozialwohnung aufgehoben wird, sowie Baugrundstücke dafür reserviert und verbilligt abgegeben werden. Alles andere ist Wunschdenken.

Der Staat sollte sich wieder eigene Wohnungsbaugesellschaften zulegen, das effektvste Mittel. Dort könnte das Geld aus Rentenbeiträgen angelegt werden, allerdings würden sie es wieder verkaufen, da sie ja gern verteilen ....


melden
neugierchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bezahlbarer Wohnraum

02.07.2018 um 16:39
Tussinelda schrieb:Ist es nicht unser aller Geld, über das wir sowieso nicht bestimmen?
Das Geld ein paar weniger worüber viele bestimmen … . Im Idealfall bestimmt ja eine von der Mehrheit gewählte Regierung darüber, also wieder alle Staatsbürger.


melden

Bezahlbarer Wohnraum

02.07.2018 um 16:45
@neugierchen
jaja, ein paar Wenige, ich weiß......und zu denen gehörst Du und anderen sprichst Du ja ab, Steuern zu zahlen, aber bald biste ja weg, dann ist alles besser.....


melden
negev
Diskussionsleiter
Profil von negev
anwesend
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Bezahlbarer Wohnraum

02.07.2018 um 16:52
Wir Sprechen hier "über das Geld weniger anderer" und es gibt hier glühende Verteidiger dieser Wenigen... was ich mich schon lange Frage, habt ihr nix besseres zu tun, als auf Allmy eurer turbokapitalistisches Gesülze zu entladen?


melden
neugierchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bezahlbarer Wohnraum

02.07.2018 um 16:59
negev schrieb:habt ihr nix besseres zu tun, als auf Allmy eurer turbokapitalistisches Gesülze zu entladen?
Soll man denen die Plattform überlassen die alleinig ans verteilen denken?


melden

Bezahlbarer Wohnraum

02.07.2018 um 16:59
@negev

Das was du „turbokapitalistisches Gesülze“ nennst, ist auch das, was dir das Essen auf den Tisch bringt.

Man beißt nicht die Hand, die einen füttert.


melden
negev
Diskussionsleiter
Profil von negev
anwesend
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Bezahlbarer Wohnraum

02.07.2018 um 17:01
Atrox schrieb:Das was du „turbokapitalistisches Gesülze“ nennst, ist auch das, was dir das Essen auf den Tisch bringt.
Nein. Es ist der Bauer - der von den Kapitalisten abgezockt wird.


melden

Bezahlbarer Wohnraum

02.07.2018 um 17:02
@negev

Natürlich. Denn jeder weiß, dass Bauern dafür Arbeiten, dass alle satt werden. Nicht dafür sich ihren Lebensunterhalt zu verdienen.


melden
neugierchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bezahlbarer Wohnraum

02.07.2018 um 17:04
@Atrox
Du vergisst, sie träumen von Produktionsgenossenschaften. Von Landwirtschaft keine Ahnung, denn Bauern müssen Kapitalisten sein...

Um beim Thema zu bleiben, gemeinwirtschaftliche Wohnbaugesellschaften wären das Mittel der Wahl. Warum sollte man Sozialwohnungen bauen, weniger Rendite und mehr Unterhaltskosten als frei vermietbarer Wohnraum. Das kann keiner auflösen.


melden

Bezahlbarer Wohnraum

02.07.2018 um 17:05
@Atrox
es arbeiten Menschen, DAMIT alle anderen satt werden? Ach so, aha, deshalb Steuerflucht, Steuerhinterziehung etc, weil die ja alle arbeiten, um alle satt zu machen und nicht, um sich zu bereichern :D Das sie damit andere "füttern" ist ein Nebeneffekt, den viele Großverdiener eher scheisse finden. Wenn es sich nicht mehr genug lohnt, haut man ab, frag @neugierchen


melden
neugierchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bezahlbarer Wohnraum

02.07.2018 um 17:10
Tussinelda schrieb:Wenn es sich nicht mehr genug lohnt, haut man ab, frag @neugierchen
Wenn man sieht das es den Bach runtergeht haut man ab. Solange der Sozialstaat noch definiert war hat man ja gern in Deutschland Steuern gezahlt. Die Neiddebatte ist auch ein Indikator wann es Zeit ist zu gehen...

Die Steuereffekte als angenehmes Schmankerl standen nicht an erster Stelle, diese Angebote gibt es seit Jahrzehnten.


melden

Bezahlbarer Wohnraum

02.07.2018 um 17:11
@Tussinelda

Brauche ich ein Sarkasmusschild für dich? :D


melden

Bezahlbarer Wohnraum

02.07.2018 um 17:15
@Atrox
ja

@neugierchen
Die Neiddebatte führen doch nur Leute wie Du. Die ständig denken, sie würden für alle bezahlen und nur ausgenommen werden von allen anderen die weder was beitragen, noch sonst irgendwie was leisten. Ich bin nicht neidisch. Auf was bitte? ich weiß, ich habs schwerer, ich weiß, ich hab wenig Geld und ja, so manches ist ungerecht, aber neidisch? Auf Dich? So weit kommts noch......


melden
Anzeige
neugierchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bezahlbarer Wohnraum

02.07.2018 um 17:21
Tussinelda schrieb:aber neidisch? Auf Dich?
Ich hoffe nicht.
Tussinelda schrieb:Die Neiddebatte führen doch nur Leute wie Du.
Ich lach mich weg, you make my day.


:
Die Doppelmoral gegenüber Reichen
Etwa 20 Millionen Deutsche spielen in der Woche Lotto und geben dafür viel Geld aus. Und dies nur aus einem einzigen Grund: ohne eigene Leistung reich zu werden.
Die Umverteiler ziehen alle Register


Genau wie die meisten Reichen es getan haben: Denn fast alle haben für ihr hohes Einkommen hart gearbeitet.

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/neid-debatte-die-doppelmoral-gegenueber-reichen-12869128.html

Fängt doch hier an, die bösen Vermieter die Geld verdienen möchten. Weißt Du wie man ihnen kein Geld in den Rachen schmeißen muss? Hart arbeiten und Wohneigentum erwerben.


melden
265 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt