Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Verharmlosung linker Gewalt stärkt Rechtsextreme

815 Beiträge, Schlüsselwörter: Chemnitz, Rechtsextreme, G20, Rechts/links, Demogewalt

Verharmlosung linker Gewalt stärkt Rechtsextreme

18.09.2018 um 18:54
Gwyddion schrieb:Genau. Und diese Realpolitik ist notwendig um im Land den sozialen Frieden zu erhalten.

Allerdings scheint es bei vielen Menschen einfach keine Mitte mehr zu geben. Nur Links oder Rechts.
Amen !! :)


melden
Anzeige

Verharmlosung linker Gewalt stärkt Rechtsextreme

18.09.2018 um 19:01
TheBarbarian schrieb:Lieber wird seitenlang wie Mädchen geheult wieso die Bürger bloß rechts wählen obwohl es ja überhaupt keine Probleme gibt.
echt jetzt? Zitiere doch bitte mal das wo "wie Mädchen geheult" wurde. Ich finde da nichts.
Lemniskate schrieb (Beitrag gelöscht):Ganz schön viel Unterstellungen auf persönlicher Ebene wie ich finde...
eine ziemlich einseitige Betrachtungsweise......man schaue doch mal, wer da gerne mal persönlich wird in einer Diskussion.....
TheBarbarian schrieb:Sorry, so eine verdrehte und verwirrte Argumentation kann nur jemandem entspringen, der keinen geregelten Tagesablauf hat. (Arbeit, Familie, Haus oder Wohnung, Hobbies, Verantwortung....) Sonst wärst du auch in der Realität angekommen.
TheBarbarian schrieb:Dein "Konzept" (lass alle rein, Nächstenliebe für alle, deutsche sind auch manchmal religiös verblendet) funktioniert nur in deiner rosa Einhornwelt.
TheBarbarian schrieb:Da reicht ein schwarzes ANTIFA Kinderzimmer eben nicht um die Welt zu retten.
TheBarbarian schrieb:Und ich empfehle dir 9 Monate Wehrdienst. Der hat früher Wunder vollbracht.
TheBarbarian schrieb:Du verstehst es einfach nicht. Ich bin von rechts(radikal) so weit entfernt wie die Erde vom Mond. Aber dein getriggerter Heulreflex ist ganz genau der Grund für 20 Prozent AFD.
nur mal so ein paar Beispiele.....


melden

Verharmlosung linker Gewalt stärkt Rechtsextreme

18.09.2018 um 19:02
Tussinelda schrieb:eine ziemlich einseitige Betrachtungsweise.
Das ist richtig.


melden

Verharmlosung linker Gewalt stärkt Rechtsextreme

18.09.2018 um 19:06
Tussinelda schrieb:eine ziemlich einseitige Betrachtungsweise......man schaue doch mal, wer da gerne mal persönlich wird in einer Diskussion.....
Ja, stimmt. Wir sind hier aber auch nicht beim Tanztee. Und dieses ewige gleiche geseier nervt mich einfach.

Und bezüglich seitenlanger Heulerei gegen rechts einfach Mal wahlweise eine Seite aus diesem Thread anklicken ;)


melden

Verharmlosung linker Gewalt stärkt Rechtsextreme

18.09.2018 um 19:08
@TheBarbarian
nee Danke, ich hätte gerne eine Zitat. Offenbar haben wir nicht die gleiche Vorstellung von "wie Mädchen geheult". Also bitte, belege Deine Behauptung.


melden

Verharmlosung linker Gewalt stärkt Rechtsextreme

18.09.2018 um 19:09
So wie ich das sehe ist der Thread in die Hose gegangen, von Anfang an. Wie schon gedacht. Vielleicht brauchen wir einen anderen und neuen Thread. Wie wäre es mit einem Diskurs-Thread?


melden

Verharmlosung linker Gewalt stärkt Rechtsextreme

18.09.2018 um 19:10
Venom schrieb:Wie wäre es mit einem Diskurs-Thread?
Das geht aber nicht im Polit-Forum. Allenfalls unter "Menschen".


melden

Verharmlosung linker Gewalt stärkt Rechtsextreme

18.09.2018 um 19:10
@Venom
na ja, das lag wohl nicht nur an den Diskutanten, sondern eher am Thema und wie es vorgebracht wurde.


melden

Verharmlosung linker Gewalt stärkt Rechtsextreme

18.09.2018 um 19:10
Suchst du dieses Zitat hier, @Tussinelda?
TheBarbarian schrieb:Die dauerempörten Antifaschisen ala coleur oder alternativ die Vollspacken der (hart) rechten will kein normaler Bürger unterstützen. Die haben, wie hier auf hunderten Seiten bewiesen, absolut nix konstruktives beizutragen. Rein gar nix. Weil mit der Gegenseite wird ja nicht geredet. Lieber wird seitenlang wie Mädchen geheult wieso die Bürger bloß rechts wählen obwohl es ja überhaupt keine Probleme gibt. Überhaupt gar keine. Nichts. Einwanderung schafft überhaupt keine Probleme. Aber die rechten, überall die bösen rechten. Genau die, die sind das größte Problem. Alerta, Alerta....


melden

Verharmlosung linker Gewalt stärkt Rechtsextreme

18.09.2018 um 19:12
@plemplem
nee, ich möchte ein Zitat wo mir aufgezeigt wird, dass hier "wie Mädchen geheult" wird, weil irgendwer rechts wählt.


melden

Verharmlosung linker Gewalt stärkt Rechtsextreme

18.09.2018 um 19:12
@TheBarbarian
Da braucht man Realpolitik und man muss eben doch alle Sorgen ernst nehmen und vor allem versuchen alle Bürger mitzunehmen. Genau das schaffen nämlich die rechtsradikalen und linksradikalen zum Glück nicht. Weil ihnen einfach die Konzepte fehlen. Beide seiten unterm Strich gleich hirnlos unterwegs.
Dann würde ich mal sagen, hast du elendig versagt bei dem Versuch den "linksradikalen" realo ernst zu nehmen und ihn irgendwohin mitzunehmen.


melden

Verharmlosung linker Gewalt stärkt Rechtsextreme

18.09.2018 um 19:14
@Tussinelda

Ach so, ich dachte du meinst so was in der Art, weil es sehr gut dazu passen würde.


melden

Verharmlosung linker Gewalt stärkt Rechtsextreme

18.09.2018 um 19:19
vincent schrieb:Dann würde ich mal sagen, hast du elendig versagt bei dem Versuch den "linksradikalen" realo ernst zu nehmen und ihn irgendwohin mitzunehmen.

Stimmt, aber er sieht ja auch in den Forderungen der besorgten Bürger gleich die Staatsaufgabe und überall Fremdenhass und Rechtsradikale. Wenn er von daheim ausgezogen ist, ändert sich vlt seine Meinung von alleine. Sonst sehr mühselig Menschen vom äußeren Rand abzuholen.


melden

Verharmlosung linker Gewalt stärkt Rechtsextreme

18.09.2018 um 19:22
Venom schrieb:So wie ich das sehe ist der Thread in die Hose gegangen,
Und heute ausgelöst durch:
Africanus schrieb:Ich bin eher der Meinung, dass Rechtsextreme durch die Verharmlosung "rechter Gewalt" verharmlost werden.
und durch
eckhart schrieb:So ist es auch logisch!
Linksextreme werden durch die Verharmlosung linker Gewalt verharmlost und gestärkt wie
Rechtsextreme durch die Verharmlosung rechter Gewalt verharmlost und gestärkt werden
und Islamisten durch die Verharmlosung islamistischer Gewalt verharmlost und gestärkt werden!
Also weiß ich nicht, wo da Whataboutism gewesen sein sollen.


melden

Verharmlosung linker Gewalt stärkt Rechtsextreme

18.09.2018 um 19:23
TheBarbarian schrieb:Wenn er von daheim ausgezogen ist, ändert sich vlt seine Meinung von alleine.
geht es auch mal ohne so etwas? Man kann das nicht ernst nehmen oder ist das die Absicht dahinter? Dass man Deine posts gleich in die Tonne kloppt?


melden

Verharmlosung linker Gewalt stärkt Rechtsextreme

18.09.2018 um 19:29
TheBarbarian schrieb:Aber dein getriggerter Heulreflex ist ganz genau der Grund für 20 Prozent AFD.
20%? Vielleicht eher 15-17% laut Umfragen?
TheBarbarian schrieb:Aber dein getriggerter Heulreflex ist ganz genau der Grund für 20 Prozent AFD.
Jo, sicher. Angeblich sind die Linken auch für den Tod von John F. Kennedy verantwortlich :ask:
TheBarbarian schrieb:Die dauerempörten Antifaschisen ala coleur oder alternativ die Vollspacken der (hart) rechten will kein normaler Bürger unterstützen.
1. Hör auf Antifaschismus mit Rechtsextremismus gleichzusetzen
2. Stimmt nicht, dass kein normaler Bürger den Antifaschismus nicht unterstützen will.

Von Leuten wie dir aber nicht anders zu erwarten. Aber joa, das muss wohl diese "Mitte" sein die wir brauchen :ask:
Auf so eine "empörte Pseudomitte" kann man auch getrost verzichten.


melden

Verharmlosung linker Gewalt stärkt Rechtsextreme

18.09.2018 um 19:31
Wobei ich mich allen Ernstes frage was an dem AfD und Pegida, rechtsextremen Gerede realpolitisch sein soll, mehr als faschistoides Gedankengut kommt nicht raus dabei.


melden

Verharmlosung linker Gewalt stärkt Rechtsextreme

18.09.2018 um 19:37
Venom schrieb:1. Hör auf Antifaschismus mit Rechtsextremismus gleichzusetzen
2. Stimmt nicht, dass kein normaler Bürger den Antifaschismus nicht unterstützen will.
Vlt drücke ich mich etwas unklar aus:

Das ist die ANTIFA, die ich meine:


antifa-bayern

Antifa-Koeln-720x380

antifa


melden

Verharmlosung linker Gewalt stärkt Rechtsextreme

18.09.2018 um 19:44
Venom schrieb:Hör auf Antifaschismus mit Rechtsextremismus gleichzusetzen
Ich kann da beim besten Willen keinen direkten Unterschied erkennen.( Achtung: Die Idee hinter der ANTIFA Bewegung ist Klasse, aber das da unten sind doch die Vorzeigemitglieder, oder? Für mich zumindest im Resultat und der Weltansicht sehr ähnlich zu den braunen)

Finde den Unterschied?


Philipp-guellandafp-getty-ad-parteitag-s


doc71n2wsxuxmh1kb7592103  file71n2zyovk9

Oder findet ihr auch beide Gruppen scheisse?


melden
Anzeige

Verharmlosung linker Gewalt stärkt Rechtsextreme

18.09.2018 um 20:00
Das richtet sich eher danach was in den Köpfen der beiden Gruppierungen vor sich geht.

Die rechten Blöcke imitieren ja schon länger den Black Block der Antifa als Anti-Antifa. Nun ja, dann fällt es wohl schwerer angesichts der Bilder noch von Bahnhofsklatschern oder Teddybärwerfen zu sprechen, als vielmehr von Glatzenklatschern.


melden
484 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Das Schwert Gottes !63 Beiträge