Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Verharmlosung linker Gewalt stärkt Rechtsextreme

815 Beiträge, Schlüsselwörter: Chemnitz, Rechtsextreme, G20, Rechts/links, Demogewalt

Verharmlosung linker Gewalt stärkt Rechtsextreme

30.09.2018 um 10:16
Lesenwerter Artikel eines Politikwissenschaftlers, der klar stellt, dass es um mehr als nur um "rechts gegen links" geht:

https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/gesellschaft/id_84519312/wieso-es-keinen-rechtsruck-gibt-aber-die-extrem...
Es scheint ein Ruck durch Deutschland zu gehen. Und nicht nur durch Deutschland, nein, durch den ganzen Westen. Jedenfalls ist derzeit viel von einem Rechtsruck die Rede. Das Problem ist: Das Bild führt in die Irre, es verstellt den Blick auf das, was wirklich passiert. Wenn es im Flugzeug ruckelt, werden alle Passagiere durchgeschüttelt. Wenn man sich einen Ruck gibt, bewegt sich der ganze Körper. Rechtsruck, das klingt, als verrutsche eine ganze Gesellschaft.

Das stimmt aber nicht.
Die Wirklichkeit ist viel komplizierter.

Eine neue Konfliktlinie durchzieht die westlichen Gesellschaften. Aber woher kommt sie und was macht sie aus?


melden
Anzeige

Verharmlosung linker Gewalt stärkt Rechtsextreme

30.09.2018 um 10:39
@satansschuh
Wirklich lesenswert.
Sehr gute Erklärung dessen, was stattfindet.
Jedoch keine Lösung
Die Lösung liegt in Hoffnung.
"Wo aber Gefahr ist, wächst / Das Rettende auch“


melden

Verharmlosung linker Gewalt stärkt Rechtsextreme

30.09.2018 um 10:55
Wenn ich mir diese Bilder von grölenden Gesichtstätowierten anschaue, die sich eigentlich überall ähneln (ich nenne sie mal Chemnitzkultur), frage ich mich, wie hoch der Anteil junger tätowierter Männer bei dem "AfD-Ruck" sein mag. Man sagt zwar eine Minderheit, doch diese Minderheit scheint den Trend zu bestimmen. Naja, diese Jungs haben ja auch genug Zeit dafür; ich kann mir kaum vorstellen, dass sie in einer Bank angestellt sind.


melden

Verharmlosung linker Gewalt stärkt Rechtsextreme

30.09.2018 um 11:08
@satansschuh

Der Text bringt iwie alles auf den Punkt, aber wie @eckhart schrieb gibt es keine Lösung des Problem. Die "ewig Gestrigen" müssen halt begreifen das die Welt nicht stehen bleibt und sich verändert.
Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit.


melden

Verharmlosung linker Gewalt stärkt Rechtsextreme

30.09.2018 um 11:18
@Bone02943
@eckhart
Da bin ich überfragt :D


melden

Verharmlosung linker Gewalt stärkt Rechtsextreme

30.09.2018 um 11:19
Urzuk schrieb am 20.09.2018:Rechts und Links extreme sind beide gleich scheiße, Antifa sind bei mir das Equivalent von Neo Nazis und jetzt kommt mir nicht mit dem "Die Heißen Antifa die sind Antifaschistisch" Leute zu defamieren oder Gewalt anzutun/androhen wenn sie ihrer Meinung kund tun und ihre Arbeitgeber zu informieren mit der Drohung die Firma zu defamieren weil einem ein Facebook post nicht passt ist nicht gerade Antifaschistisch. Rechte die Gewalttaten begehen sind genauso dreck, nur die Sache ist das Linksextremismus von den Medien vertuscht wird, wenn die genauso gegen beide Gruppen schießen würden hätten wir von beidem weniger
Genau den Nagel auf den Kopf getroffen. Es gibt viele, einschließlich mir, die genau so denken. Ich kann mit beiden Seiten (wenn extremistisch) absolut gar nichts anfangen. Alle einsperren die Straftaten begehen und gut ist. Knallhart gegen links und Rechtsextreme durchgreifen.


melden

Verharmlosung linker Gewalt stärkt Rechtsextreme

30.09.2018 um 11:21
Venom schrieb am 20.09.2018:Du redest vom Schwarzen Block, Antifa Gruppen sind nicht zwangsweise alle beim Schwarzen Block, man muss nichtmal zwangsweise linksradikal sein
Aha???

Aber in Chemnitz alle rechtsradikal?

Diese Logik ist bestechend :)


melden

Verharmlosung linker Gewalt stärkt Rechtsextreme

30.09.2018 um 11:23
Doors schrieb am 21.09.2018:Wenn man solchen Beiträgen Glauben schenken würde, dann hätte der G20-Gipfel meine Heimatstadt offenbar schlimmer verwüstet als die Sturmflut 1962, die Operation Gomorrha 1943 und der Grosse Brand von 1842 zusammen.

Merkwürdig, dass in Hamburg angesichts der Verheerungen durch 100.000 linke Mordbrenner noch ein Stein auf dem anderen steht.
Unglaublicher Whataboutism...

Aber das eigene Weltbild muss um jeden Preis geschützt werden.


melden

Verharmlosung linker Gewalt stärkt Rechtsextreme

30.09.2018 um 11:24
TheBarbarian schrieb:Aber in Chemnitz alle rechtsradikal?

Diese Logik ist bestechend :)
1. Waren denn in Chemnitz alle rechtsradikal?
und
2. Deine Vorgehensweise ist kindisch, nach dem Motto "Wenn jemand sagt alle in Chemnitz seien rechtsradikal, dann mache ich dasselbe und sage alles und jeder der sich als Antifaschist oder sonst was ähnliches sieht ist ein Linksfaschist". Typisch AfDler aus der Höcke-Ecke oder der Richtung.
TheBarbarian schrieb:Unglaublicher Whataboutism...
Whataboutism?! Du bist doch derjenige der IMMER mit Whataboutism kommt, lol.


melden

Verharmlosung linker Gewalt stärkt Rechtsextreme

30.09.2018 um 11:25
Doors schrieb am 22.09.2018:Diese eher unpolitische und auf "Action" ausgerichtete Klientel findet sich überall dort, wo es Krawall gibt. Wahlweise beim Fussball, beim G20-Gipfel oder bei Rassistischen Aussschreitungen. Politik ist da eher Nebensache.
Stimmt, genauso in Chemnitz.

Aber da sagt man dann lieber Nazis als "auf Action ausgerichtetes Klientel".

Ihr versucht irgendwo zu unterscheiden wo es im Grund keinen Unterschied gibt. Und wenn beides zugleich bekämpft wird, dann ist jedem geholfen.


melden

Verharmlosung linker Gewalt stärkt Rechtsextreme

30.09.2018 um 11:29
TheBarbarian schrieb:Stimmt, genauso in Chemnitz.

Aber da sagt man dann lieber Nazis als "auf Action ausgerichtetes Klientel".
Es ist ja nicht das selbe Klientel, was auf beiden Hochzeiten tanzt. Wer auf Krawall aus ist und dafür eben immer zu rechtsradikalen Demos und Aufzügen fährt, der hat auch eine politische Einstellung dazu.


melden

Verharmlosung linker Gewalt stärkt Rechtsextreme

30.09.2018 um 11:31
Venom schrieb:Typisch AfDler aus der Höcke-Ecke oder der Richtung.
Ich hatte es schon Mal geschrieben. Man kann tatsächlich konservativ sein ohne die Ideologie der Nazis zu verfolgen.

Höcke sofort raus aus der AFD. Ich wähle die AFD sicher nicht wegen ihm. Der ist bei der NPD besser aufgehoben.

Nochmal. Bei mir passt dein Weltbild nicht. Ich schei** auf Rechtsradikale. Aber ich möchte mitbestimmen wie sich unsere Gesellschaft verändert und Probleme gelöst werden. Und da gehört dazu, dass ich für höhere Strafen und knallaharte Überprüfung bei Einwanderung oder Asyl ist. Alle ausweisen die straffällig werden. Vor asyl müssen die Ausweispapiere her. Ganz normal, wie in jedem anderen Land welches nicht von Studienabbrechern, moralideologen oder für die Position nicht qualifizierten Personen geführt wird.

Die AFD kann das wahrscheinlich auch nicht, aber die ist eben mein schärfstes Schwert.


melden

Verharmlosung linker Gewalt stärkt Rechtsextreme

30.09.2018 um 11:36
Bone02943 schrieb:Es ist ja nicht das selbe Klientel, was auf beiden Hochzeiten tanzt. Wer auf Krawall aus ist und dafür eben immer zu rechtsradikalen Demos und Aufzügen fährt, der hat auch eine politische Einstellung dazu.
Und das machst du dann am Gesicht fest? Ach Moment, das sieht man ja meistens nicht...


melden

Verharmlosung linker Gewalt stärkt Rechtsextreme

30.09.2018 um 11:38
TheBarbarian schrieb:Höcke sofort raus aus der AFD. Ich wähle die AFD sicher nicht wegen ihm. Der ist bei der NPD besser aufgehoben.
Du wälhst die AfD aber mit ihm. Und du wählst den Chef der sagt Höcke sei die Seele der AfD. Die AfD ist also das was Höcke sagt. Ist dir das nicht bewusst?


melden

Verharmlosung linker Gewalt stärkt Rechtsextreme

30.09.2018 um 11:39
TheBarbarian schrieb:Und das machst du dann am Gesicht fest? Ach Moment, das sieht man ja meistens nicht...
Das kommt auf das gesicht an. Aber nein am Gesicht allein kann man das nur selten festmachen.


melden

Verharmlosung linker Gewalt stärkt Rechtsextreme

30.09.2018 um 11:39
Realo schrieb:Wenn ich mir diese Bilder von grölenden Gesichtstätowierten anschaue, die sich eigentlich überall ähneln (ich nenne sie mal Chemnitzkultur), frage ich mich, wie hoch der Anteil junger tätowierter Männer bei dem "AfD-Ruck" sein mag.
:note: Merkmal entdeckt - angenommen Du bist im Bus und ein Gesichtstätowierter einsteigt -> AfD Mitglied aus Chemnitz?


melden

Verharmlosung linker Gewalt stärkt Rechtsextreme

30.09.2018 um 11:40
TheBarbarian schrieb:Die AFD kann das wahrscheinlich auch nicht, aber die ist eben mein schärfstes Schwert.
Für dich ist die AfD das schärfste Schwert...für wen anderen aber dann eventuell auch Antifa. Ganz einfach.


melden

Verharmlosung linker Gewalt stärkt Rechtsextreme

30.09.2018 um 12:20
TheBarbarian schrieb:Ich schei** auf Rechtsradikale.
Dann wäre es unter Umständen ganz pfiffig sie nicht zu wählen...... ;-)


melden
BenZiehn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verharmlosung linker Gewalt stärkt Rechtsextreme

30.09.2018 um 12:31
TheBarbarian schrieb:Vor asyl müssen die Ausweispapiere her. Ganz normal, wie in jedem anderen Land welches nicht von Studienabbrechern, moralideologen oder für die Position nicht qualifizierten Personen geführt wird.
Dir ist aber bekannt, das Regimegegnern gerne mal die Ausweispapiere entzogen werden? Das Kriegsflüchtlinge manchmal eben n i c h t s retten konnten, außer das nackte Leben? Und eine Frau, die vor der Genitalbeschneidung aus Nordafrika flieht, hat unter Umständen nicht mal eine Geburtsurkunde, weil sie auf irgendeinem Acker geboren wurde. Die Aufzählung erhebt nicht den Anspruch vollständig zu sein.


melden
Anzeige

Verharmlosung linker Gewalt stärkt Rechtsextreme

30.09.2018 um 12:52
Realo schrieb:Wenn ich mir diese Bilder von grölenden Gesichtstätowierten anschaue, die sich eigentlich überall ähneln (ich nenne sie mal Chemnitzkultur),
Hmja.... sie ähneln sich überall ?

Hier mal eine kleine Exkursion:

https://www.bento.de/gefuehle/gesichts-tattoo-diese-menschen-erzaehlen-warum-sie-sich-das-gesicht-taetowieren-liessen-a-...

Wikipedia: M

Wikipedia: Berber#Tätowierungen

Wahrscheinlich alles eine.. hm.. Chemnitzkultur.


melden
401 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt