Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Verharmlosung linker Gewalt stärkt Rechtsextreme

815 Beiträge, Schlüsselwörter: Chemnitz, G20, Rechtsextreme, Rechts/links, Demogewalt

Verharmlosung linker Gewalt stärkt Rechtsextreme

30.09.2018 um 13:15
BenZiehn schrieb:Dir ist aber bekannt
Vielleicht bekannt ja, aber wahrscheinlich wurscht. Betrifft ihn ja nicht direkt.
groucho schrieb:Dann wäre es unter Umständen ganz pfiffig sie nicht zu wählen...... ;-)
Pfiffig? Haha :D selten so gut gelacht.
TheBarbarian schrieb:Ich hatte es schon Mal geschrieben. Man kann tatsächlich konservativ sein ohne die Ideologie der Nazis zu verfolgen.
Kann sein. Man kann anderen aber auch was vom Pferd erzählen. Vor allem hier auf Allmy wo man schnell zum AU wird, wenn man die Ideologie der Nazis offen verfolgt ;)
TheBarbarian schrieb:Höcke sofort raus aus der AFD. Ich wähle die AFD sicher nicht wegen ihm. Der ist bei der NPD besser aufgehoben.
Nicht unbedingt, denn:

„Von der NPD unterscheiden wir (AfD) uns vornehmlich durch unser bürgerliches Unterstützerumfeld, nicht so sehr durch Inhalte“

Sollte man vielleicht mal wissen, wenn man schon AfD wählt. Aber mit informieren haben es manche ja nicht so. Dann doch lieber große Töne spucken. Da ist der Name wohl Programm.
TheBarbarian schrieb:Ich schei** auf Rechtsradikale.
Merkt man^^
TheBarbarian schrieb:Die AFD kann das wahrscheinlich auch nicht, aber die ist eben mein schärfstes Schwert.
Bei dem einem ist Herz und Verstand die schärfste Waffe und bei anderen nur eine Partei. So unterschiedlich kann es manchmal sein.


melden
Anzeige

Verharmlosung linker Gewalt stärkt Rechtsextreme

30.09.2018 um 13:16
TheBarbarian schrieb:Und wenn beides zugleich bekämpft wird, dann ist jedem geholfen.
@TheBarbarian
Ginge es für Dich in Ordnung, wenn die AfD beides bekämpfen würde?


melden

Verharmlosung linker Gewalt stärkt Rechtsextreme

30.09.2018 um 13:26
Gwyddion schrieb:Wahrscheinlich alles eine.. hm.. Chemnitzkultur.
Traditionelle Tattoos etwa in Polynesien und bei den Berbern sind Jahrtausende alt und haben ganz andere, teils religiöse Funktionen.

Ich spreche von Nazis, und die gibt es erst seit 1920.


melden

Verharmlosung linker Gewalt stärkt Rechtsextreme

30.09.2018 um 13:34
Realo schrieb:Ich spreche von Nazis, und die gibt es erst seit 1920.
Du schreibst über Äußerlichkeiten und vermeintliche Zusammenhänge, sehr bedenklich für deinen Ansprüchen.
Sollten Gesichsttätowierte nicht zur Wahl?


melden

Verharmlosung linker Gewalt stärkt Rechtsextreme

30.09.2018 um 14:01
Corky schrieb:Du schreibst über Äußerlichkeiten und vermeintliche Zusammenhänge
Nun, die gibt es nun mal. Mitte und links trägt keine Gesichtstattoos.
Aber das ist nicht die Voraussetzung für Rechtsextremismus, allerdings ein ziemlich guter Hinweis. Die meisten RE laufen nicht mit Gesichtstattoos rum, sondern die gehobene Klasse in Anzug und Krawatte, aber bei den Nazis gab es ja auch die SA, die sich im Auftreten auch optisch unterschied von den "Bürokraten".

Man muss diese "Bewegung" auch "lesen" können.
Corky schrieb:Sollten Gesichsttätowierte nicht zur Wahl?
Der Thread Gemäßigte Epistokratie befindet sich woanders.


melden

Verharmlosung linker Gewalt stärkt Rechtsextreme

30.09.2018 um 14:04
Achte doch mal auf deine Formulierungen...Relativierungen:
Realo schrieb:Mitte und links trägt keine Gesichtstattoos.
Mit einem Foto von einem Mitte oder Links mit Gesichtstattoo verwandelt sich deine Theorie in BS.
Es ist das bekannte #all #not all Spiel.


melden

Verharmlosung linker Gewalt stärkt Rechtsextreme

30.09.2018 um 14:09
Corky schrieb:Mit einem Foto von einem Mitte oder Links mit Gesichtstattoo verwandelt sich deine Theorie in BS.
Es ist das bekannte #all #not all Spiel.
Wie in allen empirischen Analysen gibt es auch die berühmten Abweichler bzw. Ausnahmen von der Regel; die sind aber so verschwindend gering, dass sie in der Statistik nicht auftauchen. Ich bin nun weg.


melden

Verharmlosung linker Gewalt stärkt Rechtsextreme

30.09.2018 um 14:11
@Corky
Corky schrieb:Mit einem Foto von einem Mitte oder Links mit Gesichtstattoo verwandelt sich deine Theorie in BS
Rick Genest wäre so ein Beispiel.

RickGenestTimoWeilandFrontRowSpringotsaG


melden

Verharmlosung linker Gewalt stärkt Rechtsextreme

30.09.2018 um 14:56
Realo schrieb:Mitte und links trägt keine Gesichtstattoos.
Lol ... also das belegst Du jetzt mal bitte. :D


melden

Verharmlosung linker Gewalt stärkt Rechtsextreme

30.09.2018 um 14:58
Realo schrieb:Wie in allen empirischen Analysen gibt es auch die berühmten Abweichler bzw. Ausnahmen von der Regel; die sind aber so verschwindend gering, dass sie in der Statistik nicht auftauchen
Und das belegst Du bitte auch.
Also im Kontext mit Gesichtstätowierungen
Realo schrieb:Ich bin nun weg.
Wenn Du wieder da bist, ist ja Zeit genug.


melden

Verharmlosung linker Gewalt stärkt Rechtsextreme

30.09.2018 um 15:03
In unserem Dorf haben alle Frauen ein Gesichtstatoo.
Aber nicht alle haben ihre politische Gesinnung darauf verewigt.


melden

Verharmlosung linker Gewalt stärkt Rechtsextreme

30.09.2018 um 16:03
eckhart schrieb:TheBarbarian schrieb:
Und wenn beides zugleich bekämpft wird, dann ist jedem geholfen.
@TheBarbarian
Ginge es für Dich in Ordnung, wenn die AfD beides bekämpfen würde?
Ich würde mir wünschen, dass die AFD Rechtsradikale viel stärker bekämpft. Das ist mein voller ernst!!


melden

Verharmlosung linker Gewalt stärkt Rechtsextreme

30.09.2018 um 16:07
plemplem schrieb:TheBarbarian schrieb:
Ich hatte es schon Mal geschrieben. Man kann tatsächlich konservativ sein ohne die Ideologie der Nazis zu verfolgen.
Kann sein. Man kann anderen aber auch was vom Pferd erzählen. Vor allem hier auf Allmy wo man schnell zum AU wird, wenn man die Ideologie der Nazis offen
Mir ist es eigentlich ja egal, was andere Menschen so über die eigene Weltanschauung denken, aber aus mir einen potentiellen Naziideologen machen zu wollen ist schon starker Tobak.

Und genau deshalb wählen doch Menschen AFD. Zeig mir bitte einen POST von mir, welcher so eine Einschätzung rechtfertigt. Wo bin ich rassistisch oder Nazimäßig unterwegs?


melden

Verharmlosung linker Gewalt stärkt Rechtsextreme

30.09.2018 um 16:18
TheBarbarian schrieb:Wo bin ich rassistisch
Du hast mehrfach erklärt, dass du die AfD wählen wirst.
Das kann man eigentlich nur - wenn man noch halbwegs bei Verstand ist - wenn man rassistisch ist.


melden

Verharmlosung linker Gewalt stärkt Rechtsextreme

30.09.2018 um 16:32
@TheBarbarian

Du missverstehst mich. Ich sagte nicht dass du ein Freund der Naziidiologie bist, ich sagte das es auch gut anders sein kann, was du hier über dich erzählst. Man weiß es halt nicht genau. Kurz gesagt:
Du kannst hier auf Allmy viel erzählen, ob du dies oder jenes bist. Das kann wahr sein, muss aber nicht.

Ich persönlich kaufe dir jedenfalls nicht alles ab, was du hier über dich erzählst. Aber das ist mein Problem, dass ich manche Menschen mehr an ihren Taten, als nach ihren Worten messe. Wenn du es anders siehst, ist das dein gutes Recht.
TheBarbarian schrieb:Und genau deshalb wählen doch Menschen AFD.
Da sagt eine T-online Analyse aber was anderes. Aber gut, wenn du es wieder besser weißt ;)


melden

Verharmlosung linker Gewalt stärkt Rechtsextreme

30.09.2018 um 16:58
Gwyddion schrieb:Lol ... also das belegst Du jetzt mal bitte. :D
Ziehe meine Meinung zurück, da sie sich nicht unwiderlegbar belegen lässt.


melden

Verharmlosung linker Gewalt stärkt Rechtsextreme

30.09.2018 um 17:18
plemplem schrieb:Von der NPD unterscheiden wir (AfD) uns vornehmlich durch unser bürgerliches Unterstützerumfeld, nicht so sehr durch Inhalte
Ich hab mal schnell die Quelle rausgesucht:

Aussage des Tübinger AfD-Bundestagskandidaten Dubravko Mandic: „Von der NPD unterscheiden wir uns vornehmlich durch unser bürgerliches Unterstützerumfeld, nicht so sehr durch Inhalte“


melden
alexm
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verharmlosung linker Gewalt stärkt Rechtsextreme

01.10.2018 um 10:39
frauzimt schrieb:Aussage des Tübinger AfD-Bundestagskandidaten Dubravko Mandic
Der Mandic ist ja auch rechtsradikal, im Gegensatz zu 95% seiner Parteikollegen und 99% der Wähler dieser Partei.
Warum belabert ihr Eueren AfD-Kram nicht da, wo er On-Topic ist?
plemplem schrieb: T-online Analyse
Haha. T-Online-Analyse. Lustiges Oxymoron.
Bestimmt von einem promovierten Friseur erstellt.


melden

Verharmlosung linker Gewalt stärkt Rechtsextreme

01.10.2018 um 12:06
alexm schrieb:Der Mandic ist ja auch rechtsradikal
Nun ist seine Aussage aber nicht "Von der NPD unterscheide ich mich vornehmlich...." sondern "Von der NPD unterscheiden WIR uns vornehmlich....."

Er redet also nicht über sich, sondern über seine Partei.


melden
Anzeige

Verharmlosung linker Gewalt stärkt Rechtsextreme

01.10.2018 um 12:06
alexm schrieb:Haha. T-Online-Analyse. Lustiges Oxymoron.
Bestimmt von einem promovierten Friseur erstellt.
Der Autor dieser Analyse ist der Journalist Jonas Schaible. Dieser hat an der FU Berlin Politikwissenschaften studiert und ist Absolvent der Henri-Nannen-Schule. Das die Henri-Nannen-Schule neuerdings auch Frisöre ausbildet wäre mir neu. Solltest du darüber Informationen liefern können, na dann her damit @alexm

Und T-online ist ein Nachrichtenprortal welches vom ehemaligen Spiegelredakteur Florian Harms geleitet wird. T-online gehört zur Ströer News Publishing GmbH dort ist Harms Geschäftsführer.

Und was daran ein Oxymoron sein soll. ist mir schleierhaft.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

370 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt