Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Europawahl 2019 und der gestoppte Wahlomat

690 Beiträge, Schlüsselwörter: Europawahl, Wahlomat Gesperrt
CriticalRush
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Europawahl 2019 und der gestoppte Wahlomat

24.05.2019 um 15:05
Cachalot schrieb:Realo schrieb:
Eigentlich dürften nur noch Wissenschaftler (am besten Politologen, Soziologen, IT-Wissenschaftler, Medienwissenschaftler und Ökonomen) Regierungspolitiker werden können, also kompetente Fachkräfte.
Demokratieverständnis setzen 6
Bürokratie ist auch ein großer teil der politik, oder?


melden
Anzeige
CriticalRush
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Europawahl 2019 und der gestoppte Wahlomat

24.05.2019 um 15:07
naja aber auch wie in dem Film das 5. element sind eistliche berater auch ganz gut, so ist es auch bürokratischer, jeder gruppe braucht spezialisierte sprecher, die sich auskennen, stimmts Cachalot ?


melden

Europawahl 2019 und der gestoppte Wahlomat

24.05.2019 um 15:13
@CriticalRush
Bezieht sich dein Kommentar auf das von Realo geschriebene oder auf meine Antwort darauf?


Um zu verstehen was in den unterschiedlichen Gruppen der Bevölkerung vorgeht sollten auch alle Gruppen vertreten sein bzw. die Möglichkeit haben und diese wenn möglich auch nutzen ihre Interessen darzulegen und zu vertreten.

Je enger der Kreis der Entscheider, also im Sinne von Wissen Erfahrung zu den einzelnen Bereichen, desto höher die Gefahr einer Fehleinschätzung und damit einhergehend einer Fehlentscheidung.

Ist nun nicht wirklich ein neuer Gedanke. Wenn ich sowas wie von Realo lese kann ich nur den Kopf schütteln.


melden

Europawahl 2019 und der gestoppte Wahlomat

24.05.2019 um 15:15
@CriticalRush
OK, Filme wie das 5te Element sind Phantasieprodukte. Nicht wirklich eine gute Grundlage um darauf reale Systeme aufzubauen. Der Geistliche mit seinen Eigenschaften entspringt der Phantasie des Autors


melden
CriticalRush
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Europawahl 2019 und der gestoppte Wahlomat

24.05.2019 um 15:17
Cachalot schrieb:Bezieht sich dein Kommentar auf das von Realo geschriebene oder auf meine Antwort darauf?
es beziht sich auch auf deine antwort, ich werde nächstes mal beides zetieren, habe noch nicht so offt in politik gepostet, sorry.

politiker aus der Wirtschaft sollten auch in denbundestag, aber ich denke das wirtschaften die zur unterhaltung dienen (luxus) sollten erst stärker vertreten sein wenn das land andere felder gesichert hat


melden
CriticalRush
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Europawahl 2019 und der gestoppte Wahlomat

24.05.2019 um 15:18
Cachalot schrieb:OK, Filme wie das 5te Element sind Phantasieprodukte. Nicht wirklich eine gute Grundlage um darauf reale Systeme aufzubauen.
ich dachte nur mal so, wenn das höchste Gut, ist eine persönliche entwicklung zu ermöglichen, man aber nichts über die seele und das bewustsein weiß, sollte man nicht komplett auf geistliche oder ethisch oder philosofischen rat verzichten


melden

Europawahl 2019 und der gestoppte Wahlomat

24.05.2019 um 15:19
CriticalRush schrieb:politiker aus der Wirtschaft sollten auch in denbundestag, aber ich denke das wirtschaften die zur unterhaltung dienen (luxus) sollten erst stärker vertreten sein wenn das land andere felder gesichert hat
Wie sieht es mit dem Wissen um die Agragwirtschaft aus? Dem Bau? Den Dienstleistungsgewerbe, Handwerk.
Wie steht es um Verkehrslagen, Städtegestaltung etc. pp.


melden
CriticalRush
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Europawahl 2019 und der gestoppte Wahlomat

24.05.2019 um 15:20
Cachalot schrieb:Wie sieht es mit dem Wissen um die Agragwirtschaft aus? Dem Bau? Den Dienstleistungsgewerbe, Handwerk.
Wie steht es um Verkehrslagen, Städtegestaltung etc. pp.
das sieht gut aus bei mir, das ist ökonomie

viele haben auch verträge mit ampel firmen anstat auf kreisverkehre zu setzen, diese fakten könne aber per software gelöst werden, aber wirtschaftler, haben auch aussichten, die die software nicht liefern kann, deshalb müssen sie auch vertreten sein


melden

Europawahl 2019 und der gestoppte Wahlomat

24.05.2019 um 15:21
@CriticalRush
Mehr im Kaufmännischen Sinne.


melden
CriticalRush
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Europawahl 2019 und der gestoppte Wahlomat

24.05.2019 um 15:23
Cachalot schrieb:Je enger der Kreis der Entscheider, also im Sinne von Wissen Erfahrung zu den einzelnen Bereichen, desto höher die Gefahr einer Fehleinschätzung und damit einhergehend einer Fehlentscheidung.
im grunde schokiert mich nur sowas was ich aus china höre, sie wollen welt wirtschafts führer werden, sogar auf kosten des Volkes, nagut sie versorgen die anderen länder, aber ich finde so einen plan eher gruselig.
in unserem kleinem land denke ich ist es auch wichtig die anderen Länder nachhaltig zu behandeln


melden
Realo
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von Realo

Lesezeichen setzen

Europawahl 2019 und der gestoppte Wahlomat

24.05.2019 um 15:26
Cachalot schrieb:Je enger der Kreis der Entscheider, also im Sinne von Wissen Erfahrung zu den einzelnen Bereichen, desto höher die Gefahr einer Fehleinschätzung und damit einhergehend einer Fehlentscheidung.
Erläuter das doch mal, damit auch ich verstehe, was du meinst.

Ich interpretiere das so, dass du vor einer zu engen Verbindung - d.h. vor zu viel Expertise - zwischen dem politisch zu verhandelnden Objekt und den Wissenschaftlern, die sich hierzu fachmännisch äußern - warnst. Politiker dürfen also nach deiner Sichweise vor allem eins nicht sein: Wissenschaftler, Experten. Ein Verkehrsminister darf nichts von KI-gesteuerter Logistik verstehen*, ein Finanzminister darf alles andere sein, nur kein studierter Volkswirtschaftler, ein Minister für Arbeit und Soziales, vielleicht mal ein zukünftiger Migrationsminister, darf alles sein nur kein Soziologe, ein Außenminister kann aus allen möglichen Berufszweigen kommen, darf nur nicht Experte für Völkerrecht sein?

*Verkehrminister Scheuer hielt ich ja bisher immer für bescheuert, las gestern allerdings ein Interview mit ihm zur Zukunft des Straßenverkehrs in Deutschland, das mich dann doch meine Meinung revidieren ließ. der Typ hat tatsächlich Ahnung und Fachwissen, zumindest aber seine Hausaufgaben gemacht, was man von den meisten anderen Ministern nicht sagen kann, auch wenn ich ihn ansonsten für irgendwas mit A halte.


melden
CriticalRush
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Europawahl 2019 und der gestoppte Wahlomat

24.05.2019 um 15:28
ich habe das so verstanden, das es dann zuviele abgeordnete gibt und man subtrahieren muss, und einige gebiete dann wegfallen


melden

Europawahl 2019 und der gestoppte Wahlomat

24.05.2019 um 15:28
Realo schrieb:Ich interpretiere das so, dass du vor einer zu engen Verbindung - d.h. vor zu viel Expertise - zwischen dem politisch zu verhandelnden Objekt und den Wissenschaftlern, die sich hierzu fachmännisch äußern - warnst. Politiker dürfen also nach deiner Sichweise vor allem eins nicht sein: Wissenschaftler, experten. Ein Verkehrsminister darf nichts von KI-gesteuerter Logistik verstehen*, ein Finanzminister darf alles andere sein, nur kein studierter Volkswirtschaftler, ein Minister für Arbeit und Soziales, vielleicht mal ein zukünftiger Migrationsminister, darf alles sein nur kein Soziologe, ein Außenminister kann aus allen möglichen Berufszweigen kommen, nur nicht experte für Völkerrecht sein?
Du hast echt eine Verständnisproblem beim Lesen.
Lies durch was ich schrieb. Lese deine Antwort durch und dann versuche es nochmal.

Kleiner Tipp.
Wer will den Kreis der Politiker einengen?


melden
CriticalRush
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Europawahl 2019 und der gestoppte Wahlomat

24.05.2019 um 15:30
Cachalot schrieb:
Je enger der Kreis der Entscheider, also im Sinne von Wissen Erfahrung zu den einzelnen Bereichen, desto höher die Gefahr einer Fehleinschätzung und damit einhergehend einer Fehlentscheidung.

Realo schrieb: Erläuter das doch mal, damit auch ich verstehe, was du meinst.
ich denke es läuft alles gut, wenn die kleinen gruppen fachleute, offen ihre erkenntnisse mit einander vergleichen und daraus neue erkenntnisse gewinnen mit einem gemeinsamen Ziel versteht sich ;)

aber ich habe auch das gefühl das ich langsam unrealistisch werde, denn mir fehlen auch die faken der Realität


melden
Realo
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von Realo

Lesezeichen setzen

Europawahl 2019 und der gestoppte Wahlomat

24.05.2019 um 15:33
Cachalot schrieb:Kleiner Tipp.
Wer will den Kreis der Politiker einengen?
Ich weiß nicht, ob das irgendso ein Tick von dir ist, du scheinst jemand anderen zu meinen, ich habe dazu jedenfalls heute nichts geschrieben, schon gar nicht in diesem Thread. "Politiker" ist der Allgemeinbegriff. Mir ging es aber um was anderes, nämlich dass ich Wissenschaftler vom Fach für jeden zu besetzenden Regierungsjob will, und zwar genau in dem Fach, in dem sie auch Politiker sind, d.h. sie sollten für ihr Ressort auch die studierte Fachkompetenz mitbringen. Dann könnte die Politik auch endlich anfangen kompetent zu werden und Probleme auch zu lösen.

Politiker ist kein Beruf - man kann nicht Politik studieren, allenfalls Politologie -, sondern eine angetragene Bezeichnung. Die meisten Politiker sind nebenbei wie üblich studierte Juristen, Merkel ist Physikerin.


melden

Europawahl 2019 und der gestoppte Wahlomat

24.05.2019 um 15:35
CriticalRush schrieb:ich denke es läuft alles gut, wenn die kleinen gruppen fachleute, offen ihre erkenntnisse mit einander vergleichen und daraus neue erkenntnisse gewinnen mit einem gemeinsamen Ziel versteht sich ;)
Firmen, die Industrie, die die dafür sorgen müssen das ihr Laden funktioniert weil sonst pleite und dicht, gehen heute einen Weg der entspricht dem Crowdfunding im Wissensbereich.

Interdisziplinäre Teams aus möglichst unterschiedlichen Fachbereichen. Auch Artfremde Fachbereiche. Vorteil, es kommen neue Ideen Gedanken und es werden die blöden Fragen gestellt.
Möglichst breit, eben keine kleine Expertenrunde. Betriebsblindheit etc.


melden

Europawahl 2019 und der gestoppte Wahlomat

24.05.2019 um 15:37
Realo schrieb:Ich weiß nicht, ob das irgendso ein Tick von dir ist, du scheinst jemand anderen zu meinen, ich habe dazu jedenfalls heute nichts geschrieben, schon gar nicht in diesem Thread. "Politiker" ist der Allgemeinbegriff
Mhm
Realo schrieb:Eigentlich dürften nur noch Wissenschaftler (am besten Politologen, Soziologen, IT-Wissenschaftler, Medienwissenschaftler und Ökonomen) Regierungspolitiker werden können


melden
CriticalRush
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Europawahl 2019 und der gestoppte Wahlomat

24.05.2019 um 15:39
Cachalot schrieb:Firmen, die Industrie, die die dafür sorgen müssen das ihr Laden funktioniert weil sonst pleite und dicht, gehen heute einen Weg der entspricht dem Crowdfunding im Wissensbereich.
wenn ich sowas lese, werde ich traurig :(
das ist alles Marketing, da verkauft man dem könig, nakte kleider. aber ja das ist so.

nur ich habe halt eine grund vorstellung und würde gerne erfahren auf welcher weise man meine vorstellung verwirklichen könnte.
die offene welt(oder union erstmal ?) in der der grund bedarf gesichert ist und in not immer noch genug feicheten hat um was zu ändern


melden

Europawahl 2019 und der gestoppte Wahlomat

24.05.2019 um 15:41
CriticalRush schrieb:wenn ich sowas lese, werde ich traurig :(das ist alles Marketing, da verkauft man dem könig, nakte kleider. aber ja das ist so.
Komisch, wir machen das. Ich oder die Leuts die ich in den Gruppen kenne hatten bisher nicht das Gefühl nur fiktive Personen zu sein.


melden
Anzeige
CriticalRush
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Europawahl 2019 und der gestoppte Wahlomat

24.05.2019 um 15:49
Cachalot schrieb:Komisch, wir machen das. Ich oder die Leuts die ich in den Gruppen kenne hatten bisher nicht das Gefühl nur fiktive Personen zu sein.
aber spitz das doch hoch, es gibt Künstler, Musiker und so weiter, ich habe etwas Schwierigkeiten in dem bereich, nicht weil ich was dagegen habe, ich bin halt der der sich mehr dafür interessiert wie hoch der verbrauch eine Gemeinde ist, halt Grund Versorgung aber Möglichkeiten ermöglichen ist wichtig und ich bin auch froh, das es soviele personal coutches gibt und was weiß ich noch alles, Designer, für Tapeten und so, finde ich echt gut. nur darf die grundversorgung nicht wegfallen, sonst ist die Gesellschaft in reich und arm gespalten

also ich denke die Grundversorgung und Infrastruktur sollte noch intelligenter werden, sie müsste flexibeler sein und mehr lebens weisen ermöglichen


melden
362 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
EU Beitritt der Türkei?1.530 Beiträge