Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Friedensbomben

156 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gewalt, Frieden, Bomben ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Friedensbomben

24.05.2005 um 17:40
Das erschließt sich mir auch nicht, weshalb die Mods diejenigen, die hier Hetz-und Hasskampagnen starten (jeder weiß wer gemeint ist) nicht abmahnen oder sperren oder zumindest in ihre Schranken weise, damit man hier weiterhin sachliche Diskussionen führen kann und stattdessen "ungestraft" lassen...


melden

Friedensbomben

24.05.2005 um 17:42
@Compy.... googel doch mal wenns dich WIRKLICH interessiert...findest bestimmt was um deinen Hunger zu stillen ;)


melden

Friedensbomben

24.05.2005 um 18:02
Einfach nur schrecklich!
Ja es ist richtig das die Palästinenser gute (sicher aber keine rechtfertigenden für solche aktionen) gründe für ihre gewalttaten haben und das Israel Palästina unterdrückt, doch das rechtfertigt nicht diese Aktion mit dem Jugendlichen.

Es gab mal einen ähnlichen Fall, da wurde ein Schulmädchen an einen checkpoint geschickt, in iher Schultasche war eine Bombe die fern gezündet werden sollte, das Mädchen wusste aber davon nichts, wenn sie ihr Ziel erreicht hatte sollte vermutlich die Bombe gezündet wurde, wie grausam ist das bitte?!
Einem kleinen Kind eine Bombe in die Tasche zu legen und sie ahnungslos zum Ziel schicken, das bei der Explosion ihr unschuldiges Körper in tausende stücke gerissen wird scheint diese Arsch**cher nicht zu interessieren.

So muss man das sagen, ich bin für die Freiheit der Palästinenser und als Muslim fühle ich mit ihnen, aber so eine scheisse werde ich auf brutalste kritisieren, wenn man nicht fähig ist seinen Feind zu bekämpfen dann sollte man sich vieleicht irgendwie militärische kenntnisse aneignen damit man keine unschuldige Kinder dafür missbraucht. Tatsache ist das ich auf beiden Seiten sehr viel scheisse sehe unabhängig davon wer angefangen hat und wer die schlimmsten verbrechen begangen hat.


Wollen wir Frieden und Freiheit für die Palästinenser? Dann sollten wir solche aktionen als Muslime nicht dulden, das ist die tat gefühlsloser unfähiger Kämpfer.
Vermutlich würden die damit argumentieren dass das Kind durch diese tat sowieso ins Paradies gehen wird.

Hat Mohammed (s.a.v.) in Kriegszeiten jemals Kinder in den Krieg geschickt?
NEIN! Ich glaube Islamfeinde bzw. antiislamische aktvitiäten beobachten wir in unseren Reihen, vieleicht sollten wir diese probleme zuerst lösen bevor wir uns über die antiislamischen Sachen in den Ländern der Ungläubigen aufregen.


Das kotzt mich an, und von jetzt an habe ich beschlossen solche dem Islam wiedersprechende aktionen scharf zu beurteilen, wir Muslime müssen endlich damit aufhören solche Aktionen stillschweigend hinzunehmen weil wir glauben das die Muslime sich dort nur verdeidigen, was vermutlich aber keinen solcher Muslime interessiert ist das es auch im Verdeidigungskrieg ganz konkrete Regeln gibt die ein Muslim zu beachten hat, und dazu gehört das man keine Kinder als Bomben missbraucht und das man Zivilisten verschont.


Und die, denen das Wissen gegeben wurde, sehen, daß das, was dir von deinem Herrn offenbart worden ist, die Wahrheit ist und zu dem Weg des Allmächtigen, des Preiswürdigen leitet. (Koran 34:6)


melden

Friedensbomben

24.05.2005 um 18:14
@lighstorm....Bist Du wirklich Muslim ?...Tönt für mich eher nach was anderem... ist mir ZU einseitig...


melden

Friedensbomben

24.05.2005 um 18:17
mkultra@

Ja ich bin wirklich ein Muslim.
Warum einseitig?

Und die, denen das Wissen gegeben wurde, sehen, daß das, was dir von deinem Herrn offenbart worden ist, die Wahrheit ist und zu dem Weg des Allmächtigen, des Preiswürdigen leitet. (Koran 34:6)


melden

Friedensbomben

24.05.2005 um 18:23
Tiqvah wurde bereits wegen rassismus gesperrt,also haltet euch mal mit Vorwürfen zurück.

Sei vergnügt solange du am Leben bist...

Ptahotep (2400 v.Chr.)



melden

Friedensbomben

24.05.2005 um 18:24
Weil man anscheind denkt, dass sei nicht deine wirkliche Meinung, da du deine "gleichgesinnten" zu sehr in den Schmutz ziehst.

Ich finde es auch pervers sowas zu machen... Und ich habe langsam die schnautze voll davon!


melden

Friedensbomben

24.05.2005 um 18:27
@lightstorm...eben, WEIL zu einseitig...Bitte nimm es mir nicht übel, ABER
dein Thread schreit nach POPULISMUS!


melden

Friedensbomben

24.05.2005 um 18:28
P R O P A G A N D A !!!


melden

Friedensbomben

24.05.2005 um 18:36
Leute die Kinder als Bomben benutzen ziehe ich gerne in den schmutz!
Die sollen sich gefälligst islamisch korrekt verhalten!

Findest du solche aktionen eigentlich in ordnung nur weil Israel auch verbrechen begeht?

Was wollen diese Leute vor Allah erzählen, wenn Er sie fragt warum sie sich in Kriegzeiten nicht an seine Regeln gehalten haben, wollen die dann sagen "aber die Israelis haben mit uns auch schreckliche dinge angetan"?

Im Koran steht man solle gleiches mit gleichem vergelten aber nicht übertreiben, aber das bedeutet nicht das man dabei einige Regeln Allahs ignorieren darf.
Ich weiß nicht mehr welche Schlacht es war, aber zu Mohammeds Zeiten gab es eine Schlecht zwischen Muslimen und den ungläubigen Quraisch (waren Mekkaner), die Muslime verloren die Schlacht, einige muslimische Leichen wurden von den Feinden aus hass und wut in stücke geschniten, die Muslime wollten als Rache das nächste mal auch mit ihren Feinden das gleiche tun.
Doch bald kamm eine Offenbarung worin Allah seinen Dienern es verbot im Kampf zu übertreiben.

Das kann man sehr gut mit dem heutigen Konflikt vergleichen, selbst wenn also die Israelis unschuldige Palästinenser töten dürfen Muslime das nicht nachmachen, das wäre eine übertreibung ein ein deutlichzer verstoß gegen die Gesetze des Islams.

Und die, denen das Wissen gegeben wurde, sehen, daß das, was dir von deinem Herrn offenbart worden ist, die Wahrheit ist und zu dem Weg des Allmächtigen, des Preiswürdigen leitet. (Koran 34:6)


melden

Friedensbomben

24.05.2005 um 18:40
Nein, Du verstehst mich falsch!

NATÜRLICH IST DAS GEGEN JEGLICHE MENSCHENWÜRDE, UNBESTEITBAR...doch darum geht es mir nicht...und so WIE Du dich nun verhältst bin ich eigentlich nur noch mehr der Überzeugung dass Du ein falsches Spiel spielst...

pro p a G A N D A! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! !


melden

Friedensbomben

24.05.2005 um 18:51
mkultra@

Falsches Spiel?
Kannst du lesen?

Keine ahnung für wehn du mich hälst, ich versuch nur diese aktion zu kritisieren.
Das in der islamischen Welt viele unter einem schwachen Glauben bzw. unter einer falschen Islamvorstellung leiden ist ja nichts neues, wundert mich also nicht das davon die Wiederstandgruppen in Palästina nicht ausgeschlossen sind, die machen halt auch Fehler die dem Islam wiedersprechen.


Und die, denen das Wissen gegeben wurde, sehen, daß das, was dir von deinem Herrn offenbart worden ist, die Wahrheit ist und zu dem Weg des Allmächtigen, des Preiswürdigen leitet. (Koran 34:6)


melden

Friedensbomben

24.05.2005 um 19:15
Ich stimme Lightstorm zu. Ich kann sowas auch nicht ab, wie die hilflose Kinder in den Kampf schicken können. Abartig und feige !

mkultra,
Lightstorm meint es ehrlich. Ihm kannst du trauen, denn der Islam ist ohne jeden Zweifel gegen solche Art von Kriegsführung. Ich meinerseits finde es feige, Kinder in den Kampf mit Bomben zu schicken. Ich würde viel lieber selbst sterben, als irgendein Kind eine Bombe anzuschnallen. Das ist feige und dumm, aber was Biance da schreibt, ist wirklich Hetze und sollte man auf keinen Umständen dazu benutzen , Leute gegen ein Volk aufzustacheln.


Lightstorm,
du hast zwar Recht, mit dem, was du da sagts, aber was willst du tun ?
Man wird nie aufhören, sooche Dinge zu tun, ehe sie verstehen, dass es falsch ist. Aber diese Menschen sind hasserfüllt, so voll Hass, dass du dir das nicht vorstellen kannst. Sie würden fast alles tun, um sich aus den Klauen der Unterdrücker zu befreien.

Aschhadu an la ilaha ilallah ua aschhadu ana muhammadan rasul Allah
"Ich bezeuge, dass es keinen Gott gibt ausser Allah und Muhammad ist Sein Gesandter"

"Es ist die Wahrheit und nichts als die Wahrheit und kein Zweifel ist darin"



melden

Friedensbomben

24.05.2005 um 19:34
Hallo zusammen,

habt ihr eigentlich ne Ahunung, wozu ein Forum dient?
Genau, um seine eigene Meinung zu vertreten, also sollte doch auch jeder sagen dürfen, was er meint, sagen zu müssen.

Ihr handelt alles ziemlich extremistisch gerade.

Denkt mal drüber nach.

Grüße,
Nachtflug

Die Hummel hat eine Flügelfläche von 0,7 cm² bei 1,2 g Körpergewicht.
Nach den bekannten Gesetzen der Flugtechnik ist es unmöglich bei diesem Verhältnis zu fliegen.
Die Hummel aber weiß das nicht.
Sie fliegt einfach!



melden

Friedensbomben

24.05.2005 um 19:37
Compy@

Schön das wir da einer Meinung sind. Ich verstehe das auch als ein zeichen der liebe das wir die Fehler unserer Glaubensbrüder kritisieren und klar und offen sagen das Allah so etwas nicht mag, wenn genug Muslim das tun werden sie vieleicht solche Fehler meiden.

>>>du hast zwar Recht, mit dem, was du da sagts, aber was willst du tun ?
Man wird nie aufhören, sooche Dinge zu tun, ehe sie verstehen, dass es falsch ist.<<<

- Als einzelner können wir nur unsere Meinung bzw. das wiedergeben was der Islam dazu sagt, wenn die Umma solche taten kritisiert werden sie vieleicht damit aufhören so Gott will.

>>>Aber diese Menschen sind hasserfüllt, so voll Hass, dass du dir das nicht vorstellen kannst. Sie würden fast alles tun, um sich aus den Klauen der Unterdrücker zu befreien.<<<

- Das kann man verstehen, schließlich geht das schon über 50 Jahren so, und die neue Generation kennt nur diese Situation des ewigen Konflikts. Doch in Sony-Black`s Profil ist ein guter Haidith:
"Abu Huraira, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete, daß der Gesandte Allah, Allahs Segen und Friede auf ihm, sagte: "Der wahre Starke ist nicht derjenige, der in einem Ringkampf siegt, sondern der wahre Starke ist derjenige, der sich in seinem Zorn beherrscht." [Bukhari]"


Trotz hass und zorn müssen die Muslime auch dort lernen damit umzugehen, wer stark genug in seinem Glauben ist wird sich durch hass und wut nicht zu unislamischen taten verleiten lassen. Uns bleibt hier nur die mündliche kritik, Allah wünscht von uns bestimmt auch nur das wozu wir in der lage sind.


Und die, denen das Wissen gegeben wurde, sehen, daß das, was dir von deinem Herrn offenbart worden ist, die Wahrheit ist und zu dem Weg des Allmächtigen, des Preiswürdigen leitet. (Koran 34:6)


melden

Friedensbomben

24.05.2005 um 20:36
"Spotte nur! Wer weis wie lange doch noch die möglichkeit hast und dann
muss du vor dem stehen, den du verspottet hast! Vor dem G"TT ISRAELS! "

Bei mir wird das Gefuehl immer staerker das es sich bei Tiquah einfach nur
um einen Nichtjuden handelt der hier Hetze verursachen will. Tiquah und
Bianca sind wahrscheinlich auch die gleiche Person.

Und alle hetzen ja auch fleissig.

Wenn (!!) das alles eine Verarsche von Faschobruedern ist, seid ihr alle schoen
drauf reingefallen und koennt anscheinend garnicht mehr schnell genug gegen
die Juden hetzen. Erschreckend das sowas 1939 easy geklappt hat und
anscheinend auch 2005 noch zieht.

Wenn hier Moslems ihrem "einzigen" Gott Allah oder ihren Messiah Mohamed
verherrlichen oder Nichtglaeubige als unwuerdig darstellen, regt sich kaum ein
Schwein auf. Aber wehe die Juden wagen es. Dann bricht hier die Hoelle los.



I've seen things you people wouldn't believe. Attacks ships on fire off the shoulder of Orion. I watched C-beams glitter in the dark near the Tannhauser gate. All those moments will be lost in time, like tears in rain...
Roy Baty, "Bladerunner"



melden

Friedensbomben

24.05.2005 um 20:45
@ case 77
Wenn hier Moslems oder Christen auf die selbe Art verherrlichen, wie Tiqvah und Bianca, dann werden sie auch angegriffen, zurecht.

Übrigens, zumindest Tiqvah ist ECHT, also kein brauner Fascho oder oder Neo-Nazi.

Seine teilweise sehr radikalen Forumsbeiträge, proisraelisch wohlgemerkt, sind bei www.politikforum.de auch zu bewundern.


melden

Friedensbomben

24.05.2005 um 20:45
Case, wir sagen aber nicht, Allah ist nur unser Gott, wir haben alle den gleichen Herrn. Ich sage nicht Gott Saudi-Arabiens, Palästinas Medinas oder Araber, wir sagen : Gott aller Dinge ! Das ist schon arrogant zu behaupten, alle Nicht-Israelis haben keinen Gott.

Aschhadu an la ilaha ilallah ua aschhadu ana muhammadan rasul Allah
"Ich bezeuge, dass es keinen Gott gibt ausser Allah und Muhammad ist Sein Gesandter"

"Es ist die Wahrheit und nichts als die Wahrheit und kein Zweifel ist darin"



melden

Friedensbomben

24.05.2005 um 20:46
@case

Ist ganz einfach nur Dummheit mit der hetze! Bezieht sich jetzt aufs allgemeine!


melden

Friedensbomben

24.05.2005 um 21:21
@jeyjo

"Übrigens, zumindest Tiqvah ist ECHT, also kein brauner Fascho oder oder
Neo-Nazi.
Seine teilweise sehr radikalen Forumsbeiträge, proisraelisch wohlgemerkt, sind
bei www.politikforum.de auch zu bewundern."

Erstens kann man nicht hunderpro behaupten das Tiqah Jude ist nur wenn man
von seinem Profilbild oder dem Weblink ausgeht. Kann alles nur sehr gut
gemacht Verkleidung sein. Wirkt ja auch.

Und dann muss man auch verstehen das es ueberall Extremisten gibt. Bei den
Juden wie bei den Islamisten. Juden ist es nicht erlaubt auch fast
fundamentalistisch zu argumentieren oder wie? Christe und Moslems werden
seltsamerweise kaum angemacht wenn sie ihre ellenlagen Koran oder
Bibelzitate liefern, die mich genauso langweilen wie die Thorazitate.

Wenn (!!!) es sich bei den beiden um Israelis handelt, dann kann ich aber auch
ihren extremen Standpunkt nachvollziehen. Ich wuerde wahscheinlich genause
gegen Palestinaenser hetzen, wenn ich meine Mutter oder Freundin duch eine
Selbstmordbombe verloren haette.

Und ich wuerde wohl genauso gegen die Israelis hetzen, wenn ein mir naher
Mensch unschuldig durch einen israelischen Scharfschutzen getoeten worden
waere.

Ihr versteht es einfach nicht das auch aus den Standpunkten des jeweilligen
Betrachters zu sehen.

Beide Seiten sind in ihrem fundamentalistischen Extrem falsch und dumm aber
unter gegenbenen Umstaenden nachvollziehbar.

@compy

"Case, wir sagen aber nicht, Allah ist nur unser Gott, wir haben alle den
gleichen Herrn."

Ja, ja. Als ob es bei euren extremistischen Islamisten nicht genau die gleiche
Hetze gegen Nichtglaeubige oder Juden gaeben wuerde. So ein Schwachsinn.
In wievielen Moscheen allein in Deutschland wird denn gegen Unglaeubige
oder Juden gehetzt? Stichwort" Kalif von Koeln"? Was soll das?




I've seen things you people wouldn't believe. Attacks ships on fire off the shoulder of Orion. I watched C-beams glitter in the dark near the Tannhauser gate. All those moments will be lost in time, like tears in rain...
Roy Baty, "Bladerunner"



melden