Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Antifa

2.194 Beiträge, Schlüsselwörter: Faschismus, Antifaschismus, Antirassismus

Antifa

23.12.2007 um 13:53
Warhead schrieb:Also Buddel,der Spruch den du da vom Stapel gelassen hast das ist so eine patriarchalische Scheisse.Weil sich Frauen nicht der ihnen zugewiesenen Geschlechterrolle fügen,schminken,Kleidchen tragen,konsumieren,nett aussehen,Klappe halten,Beine breitmachen,sondern kämpferisch,biestig,antipatriarchalistisch kritisch und mitunter äusserst unweiblich daherkommen sind es Scheissweiber
Lol...dein ernst? nur weil Buddel nicht auf der Emanzenschiene mitfährt ist er gleich böse?

würd er Scheiss-typen schreiben, würd keiner daherkommen und das Männertum verteidigen...

aber bei scheiss-weiber muss man gleich groß rummaulen oder wie?

also bitte...


melden
Anzeige

Antifa

23.12.2007 um 13:54
>>Es werden eben keine Ausländer verprügelt, dafür Autos angezündet, Häuserwände beschmiert und Polizisten vorsätzlich verletzt.<<

Ach komm hör doch auf mit deinen lächerlichen Anschuldigungen, es ist doch nun wirklich nicht so als wenn die Gewaltrate bei der ANTIFA so erschreckend hoch ist im Gegensatz zur rechten Gewalt die jährlich steigend ist und immer mehr Opfer fordert.
Wie oft zündet denn die ANTIFA Autos an und verprügeln Polizisten ?
Bei dem Beschmieren von wänden kann ich nur von unserem Ort sprächen denn dort findest du weit mehr rechte Schmierereien als Link !
Und die Todesopfer bei den “übergriffen” der ANTIFA muss so schwindend gering sein das sie nicht mahl groß in den Medien erwähnt wird ,wobei jeder über die Verstorbenen Opfer der rechter Gewalt nachlesen kann und sie sicher mehr als einmal in den Medien erwähnt wird.
Auch kann die ANTIFA keine ernst zu nehmende Gefahr für das Land sein denn ich hab noch von keiner Kampagne gegen die ANTIFA gehört auch gab es noch keine Aktionen wie “ sag nein zu ANTIFA”.

Alice.


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Antifa

23.12.2007 um 13:58
sagt dir anti-antifa nichts ?

buddel


melden
owi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Antifa

23.12.2007 um 13:58
holzer schrieb:Nein, ist es nicht. Ändert ja aber nichts daran, das ich Recht habe.
Du wohnst wahrscheinlich weit weg von mir. Ansonsten könntest du das schallende Gelächter hören. :D
holzer schrieb:Typisch, das brennende Auto mit dem toten Ausländer gleichzusetzen. Echt zum Kotzen.
Das ist genau das wovon ich rede, Undifferentziertheit. Und Du nennst Dich normal...

Wie ich schon sagte, da bin ich gerne beknackt.
Halt! Es werden vorsätzlich Straftaten begangen und das wird dann noch als gut dargestellt. So nicht! Die Antifa plagt die Bevölkerung mit ihren unsäglichen Gewaltausbrüchen.
Das brennende Auto und der tote Ausländer...das hast du geschrieben. Der verletzte mensch und der verletzte Mensch durch Gewalt werden von mir gleichgesetzt und da befindet sich die Antifa in guter Gesellschaft. Es gibt noch weitere politische Gruppierungen, die das gutheißen.
holzer schrieb:Es werden auch Demonstranten vorsätzlich verletzt, aber das ist ja auch normal und wichtig für die innere Sicherheit.
Ja, so empfinde ich das. Der Antifa einhalt zu gebieten, tut der inneren Sicherheit sehr gut.
holzer schrieb:Wie ich schon sagte, da bin ich gerne beknackt.
Nicht jeder kann von sich behaupten, ein friedfertiger Mensch zu sein. Die es nicht sind, sind eben beknackt. Da du offensichtlich Gewalt für gut hältst, scheinst du zu dieser Spezies zu gehören.


melden

Antifa

23.12.2007 um 14:01
deswegen beobachtet das Bundesamt für Verfassungsschutz auch einige dieser Gruppierungen...jaja...ist klar...

und das mit den Medien...oh lol...wird halt totgeschwiegen...merkste was?

ALLE Extremen Politischen Einstellungen sind Scheisse! so ist das einfach...

ob rechts oder links spielt auch für mich keine Rolle...

beides muss nicht sein...darf nicht sein!


melden

Antifa

23.12.2007 um 14:01
>>Der verletzte mensch und der verletzte Mensch durch Gewalt<<

Was ist das denn bitte für ein schwachsinniger Satz ? :D

Alice.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Antifa

23.12.2007 um 14:06
*Lautdenk*
Kann es sein das Toledo aka Dornspach sich jetzt in seiner Dreistigkeit als owi herumtreibt?!
Die angewandte Rhetorik ist doch identisch


melden
owi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Antifa

23.12.2007 um 14:06
Alice. schrieb:Ach komm hör doch auf mit deinen lächerlichen Anschuldigungen, es ist doch nun wirklich nicht so als wenn die Gewaltrate bei der ANTIFA so erschreckend hoch ist im Gegensatz zur rechten Gewalt die jährlich steigend ist und immer mehr Opfer fordert.
Wie oft zündet denn die ANTIFA Autos an und verprügeln Polizisten ?
Bei dem Beschmieren von wänden kann ich nur von unserem Ort sprächen denn dort findest du weit mehr rechte Schmierereien als Link !
Und die Todesopfer bei den “übergriffen” der ANTIFA muss so schwindend gering sein das sie nicht mahl groß in den Medien erwähnt wird ,wobei jeder über die Verstorbenen Opfer der rechter Gewalt nachlesen kann und sie sicher mehr als einmal in den Medien erwähnt wird.
Auch kann die ANTIFA keine ernst zu nehmende Gefahr für das Land sein denn ich hab noch von keiner Kampagne gegen die ANTIFA gehört auch gab es noch keine Aktionen wie “ sag nein zu ANTIFA”.

Alice.
Frag mal in Polizeikreisen nach. Die Rate wird doch nicht gerade als niedrig angesehen. Da kommen häufig bei einer einzigen Aktion mehrere Dutzend Verletzte zusammen. Da es sich aber m Polizisten handelt, zählen sie wahrscheinlich für Antifa-Mitglieder nicht als Menschen.
Ihr miltanten Antifa-Kämpfer. nehmt euch ein beispiel an Leipzig 1989. Hunderttausende demonstrierten ohne jegliche Gewalt und konnten was erreichen. Dagegen seid ihr ein erbärmlicher und egoistischer Haufen.


melden

Antifa

23.12.2007 um 14:07
Ich wollte auch noch mal Klarstellen das ich Gewalt in kleinster weise für gerechtfertigt halte !

Mir geht es alleine darum das ich es eine Sauerei finde die ANTIFA mit den Rechten gleich zu setzten und auch das gleichsetzten der Opfer find ich eine Sauerei !
Denn du kannst nicht sagen das ein Auto den gleichen wert eines Menschenleben hat !

Alice.


melden

Antifa

23.12.2007 um 14:09
>>als wenn die Gewaltrate bei der ANTIFA so erschreckend hoch ist im Gegensatz zur >>rechten Gewalt die jährlich steigend ist und immer mehr Opfer fordert.

Die Statistiken besagen nur dass mehr Strattaten mit rechtem Hintergrund begangen
werden. Und dazu zählen auch zur Anzeige gebrachte Beleidigungen wie "scheiß Kanacke"
etc. Gewalttaten mit rechtem Hintergrund sind aber nicht so extrem gestiegen wie
man es in den Medien gerne behauptet.


>>Bei dem Beschmieren von wänden kann ich nur von unserem Ort sprächen denn >>dort findest du weit mehr rechte Schmierereien als Link !

Najo, statt irgendwelcher Parolen an die Wand zu schmieren kleben ANTIFA-Mitglieder
ja auch lieber alles mit ihren bescheurten Aufklebern zu.
"smash captialism!", "smash nazism!"... bla bli blubb, an jedem Busbahnhof hängen
9000 dieser süßen kleinen Aufkleber mit dem ANTIFA-Logo in der unteren rechten
Ecke.


>>Und die Todesopfer bei den “übergriffen” der ANTIFA muss so schwindend gering sein >>das sie nicht mahl groß in den Medien erwähnt wird ,wobei jeder über die >>Verstorbenen Opfer der rechter Gewalt nachlesen kann und sie sicher mehr als einmal >>in den Medien erwähnt wird.

Alleinschon dass die Medien über jedes Todesopfer berichten können, zeigt doch dass
die Zahl nicht wirklich hoch sein kann... übrigens kann ich mich in diesem Jahr an nichtmal 2 Tote auf Grund rechter Gewalt erinnern.


>>Wie oft zündet denn die ANTIFA Autos an und verprügeln Polizisten ?

Also regelmäßig am 1.Mai kloppen sich die Mitglieder der ANTIFA doch ganz gerne
mal mit wehrlosen Autos. Und irgendwie rennen zur selben Zeit auch dauernt Polizisten gegen fliegende Steine


melden

Antifa

23.12.2007 um 14:13
Aber auch nur Zicken vergehen sich an wehrlose Autos! Bis auf Dudu kann sich da wohl niemand wehren!


melden
holzer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Antifa

23.12.2007 um 14:14
owi schrieb:Du wohnst wahrscheinlich weit weg von mir.
Hamburg, St. Pauli. :) Hoffentlich weit genug weg.
owi schrieb:Es werden vorsätzlich Straftaten begangen und das wird dann noch als gut dargestellt.
Hui, es werden Straftaten begangen. Farbbeutel gegen das Haus vom Scholz und brennende Autos... Sachbeschädigung. Oha. Klar sind das Straftaten und wenn sie die Vögel kriegen sollen sie halt bestraft werden, habe ich keine Bauchschmerzen mit.
owi schrieb:Der verletzte mensch und der verletzte Mensch durch Gewalt werden von mir gleichgesetzt
Den Satz kapiere ich nicht, erklär das bitte mal.
owi schrieb:ja, so empfinde ich das. Der Antifa einhalt zu gebieten, tut der inneren Sicherheit sehr gut.
Als ob da nur auf Antifas eingedroschen wird, die Schildkröten kloppen sich auch gerne mal gegenseitig krankenhausreif, die sehen das nicht so eng, wer da unter ihre Knüppel gerät. Aber sowas liesst man ja nicht in der Bild...
owi schrieb:Nicht jeder kann von sich behaupten, ein friedfertiger Mensch zu sein.
"Wir werden nicht friedlich sein, denn die Verhältnisse sind es nicht!" Schon mal gehört?


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Antifa

23.12.2007 um 14:14
Es geht doch nicht um ein Auto,das Auto ist doch für owi/toledo/dornspach nur ein provokativer Aufhänger um seine Nazirhetorik anzubringen,das ganze Land im brutalen Würgegriff der Antifa.
Die Antifa eine Ansammlung von pathologischen Schlagetots,das Geleier von ihm ja nicht neu.
Aber vermutlich ist auch der Fc Bayern eine Ansammlung von Schlagetots,immerhin verteilen sie eine halbe Million pro Jahr an antifaschistische Projekte.


melden
owi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Antifa

23.12.2007 um 14:17
owi schrieb:Der verletzte mensch und der verletzte Mensch durch Gewalt
Der Satz ist folgendermaßen zu verstehen:
Verletzter Mensch durch Antifa ist genauso verletzt wie der verletzte Mensch durch rechte Schläger. Verletzen tun sie alle vorsätzlich und deshalb kann man das gleichsetzen. Wieso glauben Antifa-Leute eigentlich, sie wären besser? Man sollte eine Umfrage in der Bevölkerung machen.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Antifa

23.12.2007 um 14:20
Wen verletzt die Antifa denn am laufenden Band,sie stellt sich Faschistenaufmärschen entgegen,sie tut das was jeder couragierte Bürger tun sollte,laut NEIN!!!sagen


melden

Antifa

23.12.2007 um 14:21
Link: www.stern.de (extern)

Hier wird von einer Zahl von 39 toten durch rechte Gewalt geredet.

http://www.stern.de/politik/deutschland/506930.html?eid=502536

Alice.

Klar kann man sagen die Median manipulieren alles aber gehen wir mal davon aus das die Median die Wahrheit sagen, sonst ist eine weitere Diskussion leider nicht mehr möglich.

Alice.


melden
owi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Antifa

23.12.2007 um 14:22
Holzer, du wohnst in St. Pauli. Alles klar. Selbst die Fans des Fußballvereins sind linksradikal. Du bist entschuldigt und kannst nichts dafür. ;)


melden
owi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Antifa

23.12.2007 um 14:24
Warhead schrieb:NEIN!!!sagen
Das dürfen sie gern, nur gewaltfrei. Leipzig 1989!


melden

Antifa

23.12.2007 um 14:24
Link: www.adf-berlin.de (extern)

War auch in den Medien

http://www.adf-berlin.de/html_docs/berichte_deutschland/nazis_sind_moerder.html

Aber brennende Autos sind schon scheiße und erst die Beschmierten wänden.

Alice.


melden
Anzeige
holzer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Antifa

23.12.2007 um 14:26
Ich wohne AUF St. Pauli, bitteschön. :)
owi schrieb:Selbst die Fans des Fußballvereins sind linksradikal.
Du bist so voll von dummen Vorurteilen, das ist unglaublich.
Ich brauche Deine Entschuldigung übrigens nicht.


melden
320 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt