Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Antifa

2.195 Beiträge, Schlüsselwörter: Faschismus, Antifaschismus, Antirassismus

Antifa

10.09.2014 um 23:27
Zitat von GwyddionGwyddion schrieb:Ihr habt echt ein Problem damit, das Menschen einfach nur friedlich leben wollen. Ich habe meine politische Meinung, aber die knüppel ich anderen nicht ein.....
Na ich bin ja auch nicht der Einzige, der 1989 knüppelschwingend aufgefallen ist.


melden

Antifa

10.09.2014 um 23:29
@Gwyddion
Ich will aber gar nicht mehr eingegliedert werden,warum soll ich mich zwangseingliedern lassen von denen die mich vorher ausgegliedert haben?

@interrobang
Dann latschst du auf andere ein...sind heute nicht die Penner mit den Asics-Sneekern dran,oder sind die nächste Woche fällig,ne heute werden alle mit blauen Unterhosen Mass genommen


melden

Antifa

10.09.2014 um 23:31
Schade, war bis vorhin noch informativ und spannend zu lesen.. -.-


1x zitiertmelden

Antifa

10.09.2014 um 23:31
@Warhead
keine ahnung gegen wen du hetzt :D is dein bier ^^

was ist jetzt eigentlich der unterschied zwischen rechts- und linksextremen?

beide hetzen gegen menschengruppen welche sie nicht kennen...


1x zitiertmelden

Antifa

10.09.2014 um 23:33
Zitat von GwyddionGwyddion schrieb:Man glieder sich in eine funktionierende Gesellschaft ein..
Das in erster Linie...
Schade, mir fällt grade auf, das habe ich noch nie gemacht.
Vielleicht funktionierten die Gesellschaften nicht?


1x zitiertmelden

Antifa

10.09.2014 um 23:33
Zitat von interrobanginterrobang schrieb:beide hetzen gegen menschengruppen welche sie nicht kennen...
Dennoch ein großer Unterschied...


melden

Antifa

10.09.2014 um 23:33
@interrobang
Lies mal die Nürnberger Rassegesetze und schau unter Euthanasie nach,dann kommst du dem Mysterium auf die Spur


1x zitiertmelden

Antifa

10.09.2014 um 23:34
@Paradigga

Inwiefern rettet mich die antifa wovor?

@interrobang
@Warhead

Mögt ihr nichtmal mit sinnlosem populistischem gewäsch aufhören?

@eckhart

Hast du echt nen knüppel in der DDR geschwungen? :p


2x zitiertmelden

Antifa

10.09.2014 um 23:35
@Warhead
aha... also damit meinst du das rechte gegenstück zu stahlins säuberungsaktionen. aber ich meinte nicht die gemeinsamkeiten dieser beiden faschistischen weltanschauungen sondern die unterschiede.


melden

Antifa

10.09.2014 um 23:36
@Warhead

Du hast eine andere Vergangenheit wie ich und Dich anders eingesetzt für Probleme. Du warst, wenn ich mich recht entsinne in Wackersdorf... ich habe gegen den Trend Solaranlagen, Regenwassernutzungsanlagen und Gasbrennwertanlagen montiert als dies noch keiner wagte hier und zudem Greenpeace unterstützt. Es gibt halt mehrere Möglichkeiten sich am Staat zu beteiligen.

Du willst Dich nicht zwangseingliedern lassen..... ich auch nicht. Aber ich habe auch Verantwortung gegenüber anderen.. z.B. Familie. Da hat Extremismus kein Platz. Wenn ich deshalb als "Spießer" gelte ist es mir auch egal. Meine Familie geht vor.....

Und irgendwann ist auch körperlich Schluß. Ich könnte keinem Staatsdiener davon laufen.....
Daher mache ich mein Kreuz bei Wahlen und kann mich ja wenn es die Zeit erlaubt, z.B. ehrenamtlich betätigen.


melden

Antifa

10.09.2014 um 23:36
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Hast du echt nen knüppel in der DDR geschwungen? :p
Nichts von der gewaltigen Revolution 1989 gehört ? ;)


melden

Antifa

10.09.2014 um 23:36
@eckhart


Nur so am Rande in diesen RTL Shows :(


melden

Antifa

10.09.2014 um 23:37
Zitat von WarheadWarhead schrieb:Lies mal
kannste bei dem vergessen, trollt eh nur. Durchlebt gerade die pubertäre Provo-Phase ein zweites Mal. Alternative: Strunzdumm.
Zitat von VincentVincent schrieb:Schade, war bis vorhin noch informativ und spannend zu lesen.. -.-
Das übliche oberflächliche "Blub" der desinteressierten unpolitischen Mitte auf informative Beiträge? Nicht, dass man das so nicht schon quattrillionenmal gelesen hätte, nee nee.


melden

Antifa

10.09.2014 um 23:38
@eckhart
@Warhead
@Paradigga

Die Frage ist doch, wovor mich die Antifa schützen soll? Vor rechter gewalt? Davor kann sie mich nicht besser schützen als die Polizei.

Eher prügeln sie sich auf Demos mit rechten, aber das beschützt mich ja nicht, und auch Deutschland nicht vor Faschismus.

Im Gegenteil, auf Demos fällt regelmäßig eher die linke negativ auf als die rechte. Inwiefern soll das etwas nützen im kampf gegen Faschismus?


1x zitiertmelden

Antifa

10.09.2014 um 23:38
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Inwiefern rettet mich die antifa wovor?
Indem sie systemisch und strukturell Nationalsozialismus aktiv verhindert.
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Davor kann sie mich nicht besser schützen als die Polizei.
Wetten dass?


melden

Antifa

10.09.2014 um 23:38
@interrobang
Ähh...Stalin...Gulag...ja,Stalin wird immer bemüht wenn man nicht weiterweiss...aber Stalin hat mit den Nürnberger Rassegesetzen nix zu tun.
Soweit ich mich erinnere gabs nichts vergleichbares,die sind ein deutsches Alleinstellungsmerkmal,aber vielleicht kommst du noch auf den Trichter


melden

Antifa

10.09.2014 um 23:39
@Vincent
Zitat von eckharteckhart schrieb:Vielleicht funktionierten die Gesellschaften nicht?
Vielleicht funktionierst Du auch nicht?
Oder.. vlt. seit ihr nicht kompatibel. Aber mal ehrlich..... ich kann doch die Gesellschaft die sich nicht Antifa betätigt oder deren Aktionen gutheißt, in die rechte Ecke stellen.... das ist völlig indiskutabel, zumal jede Menge Migranten eben zu dieser Gesellschaft der Mitte zählen.
Das meinte ich mit "eingeschränkter Sichtweise".


1x zitiertmelden

Antifa

10.09.2014 um 23:40
@Paradigga

Macht sie doch gar nicht.

Oder inwiefern tut sie das?

Das kann ja jeder von sich behaupten der ab und zu mal steine wirft und zu ner demo geht.

Da kann ich auch sagen, mich würden rechte bürgerwehren vor ausländerkriminalität schützen.


melden

Antifa

10.09.2014 um 23:42
@Paradigga
indem sie sich prügeln liefern sie eher negativbeispiele. so wie einmal beim WGT wo sie mit steinen rumwarfen. man könnte fast sagen das diese randaliere schuld daran sind das der rechte sektor stärker wird.

@Warhead
mir ist es grundsätzlich gleich warum menschen morden. gewalt ist grundsätzlich zu verurteilen!


melden

Antifa

10.09.2014 um 23:43
@Gwyddion
Ach,ich wurde als Extremist und Perverser beschimpft weil ich mir die Haare blau färbte,ich wurde von Neuköllner Prolls zusammengeschlagen die meine Haarfarbe mit ihrem Auto assoziierten das bei ner Demo auf den Kopf gestellt wurde.Die Bullen haben mich gekidnappt,in der Wanne zusammengetreten und nackt im Wald ausgesetzt,zwischen ner Rotte Wildschweine.
Heute tragen die selber alle blaue oder riote Haare und sind tätowiert von Hacke bis Nacke


melden