Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Antifa

2.194 Beiträge, Schlüsselwörter: Faschismus, Antifaschismus, Antirassismus

Antifa

10.09.2014 um 23:59
Gwyddion schrieb:Ab Montag arbeite ich wieder in einer kleinen Sanitärbude für etwas weniger Lohn, dafür aber mit netteren Menschen um mich herum.
Vielleicht hängt Deine Zufriedenheit auch damit zusammen, dass Du die Zukunft, in der wir Ossis bereits lange angekommen sind, noch gar nicht kennst.
Solche Alternativen wie Arbeitsplatzwechsel sind mittlerweile Utopie geworden.
Jedenfalls für Leute etwas über 30.


melden
Anzeige
Paradigga
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Antifa

10.09.2014 um 23:59
@Shionoro

Rage-Mode? :D .... komm mal runter, von mir gibts hier nix, schon garnicht zu Aktionen :D .... Gute Nacht, jetzt wird verdunkelt.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Antifa

11.09.2014 um 00:00
@Shionoro
Antifaschisten decken konspirative Strukturen von Nazis die sie in Stadtbezirken zu bilden versuchen auf
Sie gehen in Schulen und helfen überforderten Lehrern beim Geschichtsuntericht
Sie machen das was die Bullen nicht machen,Schulhof-CD-Verteiler vom Hof jagen
Sie arbeiten mit traumatisierten Bürgerkriegsflüchtlingen
Sie enttarnen rechte Codas,die Sprache,die Klamotten,die Tarnung rechten bzw nazistischen Livestyles
und zwingen die Faschisten so permament an ihrem Aussehen,ihrer Propaganda,ihrer rhetorischen Transportmittel zu feilen,so das sie permament in Bewegung bleiben müssen...egal ob Volkstodkampagnen,Bombenholocoustlügen,Geschichtsrevisionismus...wir sind schon da und enttarnen sie
Und zu guter Letzt sitzen wir im Weg wenn sie mal wieder mit Fackeln durch die Gegend latschen wollen...wir sitzen im Weg,IHR macht ne Menschenkette,fünf Kilometer entfernt


melden

Antifa

11.09.2014 um 00:01
@eckhart
eckhart schrieb:Vielleicht hängt Deine Zufriedenheit auch damit zusammen, dass Du die Zukunft, in der wir Ossis bereits lange angekommen sind, noch gar nicht kennst.
Vlt. kannte ich sie aber schon in der Vergangenheit?... Jedenfalls mit über 50 habe ich schon einiges hinter mir... auch was Jobs oder prekäre Lebenssituationen angeht... glaub nicht, das ich nicht auch schon ganz tief unten gewesen bin.....


melden

Antifa

11.09.2014 um 00:02
Warhead schrieb:IHR macht ne Menschenkette,fünf Kilometer entfernt
Wenn überhaupt..


melden

Antifa

11.09.2014 um 00:04
@Paradigga

Das es von dir nix gibt merk ich, aber das liegt nicht nur am fehlenden wollen, sondern wie ich sehe am fehlenden können.

Die basisregeln einer Argumentation scheinen dir ohnehin nicht vertraut zu sein.

Gut, dann behaupte ich, wir brauchen rechte bürgerwehren um uns vor salafisten und antifa zu schützen.

Da wir Thesen nicht begründen möchten bleib ich dabei und fordere dich zum recherchieren auf und bring mich so aus der schussbahn.
Das ist dein argumentationsniveau.

@Warhead

Und wem hilft das im weg zu stehen, teils sogar dabei für mehr Krawall und Furore zu sorgen als das die paar dutzend rechte je könnten? Und tu mal nich so als stünden da nur antifas.

im Gegenteil, bei den Demos die ich gesehen hab sind Konflikte und Krawall erst durch leute entstanden, die meinten, ganz besonders antifaschistisch sein zu wollen.

Auch der rest sind lustige Euphemismen.

Zum CD verteiler wegjagen reichen Lehrer vollkommen aus. Für den geschichtsutnerricht ebenso.


Bleibt allein das 'enttarnen' wie du es nennst.

Und das ist auch so eine lustige Phrase.

Oft genug läuft es darauf hinaus, das sman einzelne leute attackiert, teilweise mit ziemlicher Propaganda und Halbwahrheiten.

Oft genug haben sich schon leute auf z.b. indymedia auf irgendwelche Personen versteift die dann sogar angegriffen worden sind wo nichtmal irgendeine halbwegs vernünftige Begründung gegeben war.

ode rspierenzchen wie molotovs in nen Gasthof reinwerfen weil da irgendwann mal ne rechte orga getagt hat.

Das ist ja ein super schutz.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Antifa

11.09.2014 um 00:07
@Shionoro
Du würdest nichtmal merken wenn die ein Sturmlokal aufmachen und da jeden Tag das Horst Wessel Lied mit 150 DB rausjodelt
Ohja,du würdest dich vielleicht wegen der Lautstärke ein wenig echauffieren und wenn nachts zwanzig Paar genagelte Stiefel um die Ecke klacken...du würdest erst was merken wenn die ne Strassensperre machen und dich nach deiner Arierkarte fragen...und wieso deine Nase so lang ist
Und weisst du was,nichtmal ich hab gemerkt das sich diese Drecksbrut in meiner Strasse ausbreitet wie Schnupfen,bis es fast zu spät war


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Antifa

11.09.2014 um 00:08
@Paradigga
Also ich habe die AntiFa nie um irgendwas gebeten, außer hin und wieder in AStA-Sitzungen mal die Fresse zu halten. Den Schutz von Vollidioten, Kindern und gewaltbereiten Extremisten würde ich auch nicht annehmen wollen, weil ich das a) viel besser kann und b) ich mich ansonsten lieber auf Polizei und Justiz verlasse.
Aber offenbar stimmt irgendwas nicht mit "Eurem" Selbstbild, denn @Warhead feierte ja schon hier die Abmahnung eines Gastwirts, obwohl die AntiFa gar nichts abzumahnen hat, behauptete die AntiFa wäre von verängstigten Bürgern zu Hilfe gerufen worden, dann faselte er davon nicht gewaltbereit zu sein, er habe ja nie Steine geschmissen und kurz darauf rühmt er sich mit der Zerstörung einer Polizeikamera mittels Schleuder. Und Du redest jetzt davon, die AntiFa habe seit 1945 meinen Hintern beschützt und machst auf Geheimagent. :D

Ganz ehrlich Jungs, ich hoffe, Ihr habt heute Abend einfach nur zuviel gesoffen, oder so. :D


melden

Antifa

11.09.2014 um 00:09
@Warhead

Ja, und weißt du was ich dann mache wenn die Straßensperren bauen?
Ich ruf die Polizei, und die bauen die dann wieder ab.

Weil das ein verein mit maximal 50 Leuten ist sind die nämlich genauso ungefährlich wie ein paar salafisten mit ner Scharia Polizei uniform.

Was macht da die Antifa?

Sich mit denen hauen? Das ist ja....ein super plan, das hilft bestimmt, wenn man sich mit gewaltbereiten leuten die bock drauf haben prügelt, gewalt hat Hooliganismus ja schon immer einen riegel vorgeschoben.


melden

Antifa

11.09.2014 um 00:11
@Wolfshaag

Die Superlativen sind halt geil.

Wenn's nach manchen ging wäre Deutschland quasi wieder in der Weimarer Republik und kurz vor der Endzeit schlacht gut gegen böse.


melden

Antifa

11.09.2014 um 00:12
@Shionoro

Wie kommts eigentlich das du immer alles besser weisst obwohl du selber zugegeben hast das es nich so ist? :trollking:


melden

Antifa

11.09.2014 um 00:14
@aseria23

Weil ich der einfachen Grundannahme folge, dass wenn ich unrecht hab und extrem arrogant auftrete meinem gegenüber mehr daran gelegen ist mich zu widerlegen und mir argumentativ was zu bieten.

Wenn das nicht passiert nehme ich aus gutem Grund an, das sich Recht habe und er mich nicht widerlegen kann.

So auch dieses mal.


melden

Antifa

11.09.2014 um 00:14
@aseria23
Moah, du sei mal auch ruhig. Der nimmt gerade halb allmy auseinander.. :troll:


melden

Antifa

11.09.2014 um 00:15
@Warhead
Warhead schrieb:Du würdest nichtmal merken wenn die ein Sturmlokal aufmachen und da jeden Tag das Horst Wessel Lied mit 150 DB rausjodelt
Die Reps hatten in den späten 80ern im "Germaneneck" in der "Germanenstraße" auch ein Stammlokal ... sie wurden jedoch ziemlich schnell diesen Stammsitz wieder los. Es waren allerdings jetzt keine Schlägereien ect. dafür nötig..


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Antifa

11.09.2014 um 00:16
@vincent
nix neues :D is immer schön wen man selber nicht auf der seite ist welche er grad als ziel auserkoren hat

:popcorn:


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Antifa

11.09.2014 um 00:17
@Shionoro
Shionoro schrieb: Wenn's nach manchen ging wäre Deutschland quasi wieder in der Weimarer Republik und kurz vor der Endzeit schlacht gut gegen böse.
Das will ich gar nicht beurteilen, vielleicht habe ich etwas verpasst und dem ist bald so, keine Ahnung.
Aber ganz sicher werde ich mich dann nicht von irgendwelchen Vollpfosten von der AntiFa, der NPD, oder den Salafis beschützen lassen. Ich gucke mir das dann im TV an und überfahre zum Schluss den Sieger versehntlich beim rückwärts Einparken. :D


melden

Antifa

11.09.2014 um 00:17
@interrobang
Lass uns einfach mal verbünden.. :D


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Antifa

11.09.2014 um 00:19
@Shionoro
Du rufst dann keine Polizei mehr,du nicht,du möchtest da unerkannt wohnen bleiben und nicht auffallen,das möchtest du

@Wolfshaag
Ach du bist so ein RCDSler,ja die haben vor ein paar Jahren mal durch ne List die Wahlen zum Stupa gewonnen,haben den Asta geentert,innerhalb eines Jahres 800000 Miese angehäuft,die Druckerei dichtgemacht und die Astavilla dichtgemacht...und erst ein einstweiliger Gerichtsbeschluss und ein Machtwort vom Unipräse der euren korrupten Haufen absetzte weil ihr euch einfach geweigert habt die Wahlen anzuerkennen sorgte dafür das Schluss ist mit eurem Regime


melden

Antifa

11.09.2014 um 00:21
@Warhead
Warhead schrieb: RCDSler,
Was´n das?


melden
Anzeige

Antifa

11.09.2014 um 00:21
@Wolfshaag

Es hat ja nu auch in der Weimarer Republik nich geholfen dass Kommunisten sich mit den Braunen geprügelt haben.

Es hätte durchaus geholfen, wenn die Restbevölkerung solchen Themen gegenüber aufgeklärtet und sensibler begegnet wäre.

Aber dabei hilft es nicht, wenn man steine auf Polizisten wirft und dabei hilft es auch nicht, sich außerhalbd es gesetzes zu bewegen um angeblich 'systematisch gegen rechts' zu kämpfen.


Meistens ist das auch nur ein geflügeltes wort, ich hab schon viel Nonsens gesehen der mit dem 'kampf gegen rechts' rechtfertigt worden ist.

@Warhead

Doch das mach ich, denn vor so ein paar hanseln brauch ich keine angst zu haben.
Um Straßensperren wegzuräumen kann ich die Polizei übrigens auch anonym rufen.

Ich kann das ganze auch an die große glocke hängen wenn ich damit zu ne rzeitung gehe, die werden sicher gern titeln, dass in irgendeiner statt die rechte jetzt das gesetz bestimmen und so dafür sorgen, dass aus opportunistischen gründen die jeweiligen leute die das sagen haben einschreiten müssen.

Das sind beides dinge die mehr bringen als selbst gewalttätig zu werden.


melden
108 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt