Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum gibt es so viel Hass und Diskriminierung gegen LGBTQIA+

657 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Diskriminierung, LGBTQIA ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Warum gibt es so viel Hass und Diskriminierung gegen LGBTQIA+

22.07.2021 um 16:31
Die Ursache für dieses Problem findet sich meiner Meinung nach, wie bei vielen gravierenden Problemen der Menschheit, im religiösen Fundamentalismus. Soweit ich weiß halten alle abrahamitischen Religionen gleichgeschlechtliche Liebe für Teufelszeugs, genauso wie alle anderen Dinge, die deren Anhänger nicht verstehen wollen oder können. Da der gesellschaftliche Einfluss von Religion nach wie vor erheblich ist, bestehen Probleme weiter bzw. verschärfen sich punktuell sogar. :merle: HTH


1x zitiertmelden

Warum gibt es so viel Hass und Diskriminierung gegen LGBTQIA+

22.07.2021 um 17:07
Nur so am Rande: Ich finde die Bezeichnung "Unisex" nicht zutreffend, wenn dann "Omnisex" Toiletten.


melden

Warum gibt es so viel Hass und Diskriminierung gegen LGBTQIA+

22.07.2021 um 17:10
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:.und alles auf Pissoir und Schüssel reduzieren, auch sehr hilfreich...
Hm, ich fürchte, da wird kein gegenseitiges Verständnis entstehen, da Männer die Toiletten in der Regel für kleine und große Bedürfnisse nutzen und dafür ist eben Pissoir und Schüssel völlig und allumfänglich ausreichend. Offenbar ist der Klogang für andere Geschlechter wesentlich stärker mit Bedeutung geladen, ja ein gerade zu sakraler Akt der Selbstfindung für welche Pissoir und Schüssel als Reliquien niemals ausreichend sein können.
Zitat von stone1.2stone1.2 schrieb:Da der gesellschaftliche Einfluss von Religion nach wie vor erheblich ist, bestehen Probleme weiter bzw. verschärfen sich punktuell sogar
Also bei uns werden die Kirchen (leider) immer leerer, obwohl die Pfarrer immer von Toleranz, Mitmenschlichkeit und Nächstenliebe predigen. Dass die jetzt auch noch am Hass auf LGBTQIA+etc. Schuld sein sollen finde ich doch seeeeeehhhhhhr weit hergeholt.


1x zitiertmelden

Warum gibt es so viel Hass und Diskriminierung gegen LGBTQIA+

22.07.2021 um 17:14
Zitat von oldzambooldzambo schrieb:Offenbar ist der Klogang für andere Geschlechter wesentlich stärker mit Bedeutung geladen, ja ein gerade zu sakraler Akt der Selbstfindung für welche Pissoir und Schüssel als Reliquien niemals ausreichend sein können.
tja, mag daran liegen, dass man sich des Privilegs so gut wie immer eine Toilette für sein Geschlecht vorzufinden, nicht bewusst ist ;) und deshalb überhaupt nicht verstehen kann, dass es Menschen gibt, die dieses Privileg nicht haben.....


1x zitiertmelden

Warum gibt es so viel Hass und Diskriminierung gegen LGBTQIA+

22.07.2021 um 17:56
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:ja, Penisse und Vaginas an die Tür kleben, sehr hilfreich......und alles auf Pissoir und Schüssel reduzieren, auch sehr hilfreich.....
Möchtest du jetzt erzählen, Non-Binäre oder Transsexuelle hätten nichts von beidem, weder Penis noch Vagina? Oder kommt gar ein Ausflug in die Thematik "Intersexualität"? Und wo genau liegt jetzt das Problem mit Bildern von Pissoirs und Schüsseln? Diskriminiert das jetzt irgendwen? Und inwiefern diskriminiert das denjenigen? Was - wenn nicht Pissoirs oder Kloschüsseln - benutzen diese Leute? Ist irgendwas von beidem auf ein Geschlecht beschränkt? Bio-Frauen können Pissoirs schon seit gut 20 Jahren benutzen, ein schlauer Mensch hat dafür etwas erfunden. Was eine transsexuelle oder non-binäre Person davon abhält ein Pissoir zu nutzen wenn er dies wünscht und sich dazu in der Lage sieht, entzieht sich meiner Vorstellungskraft. Gleiches gilt für den Porzellanthron.
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:tja, mag daran liegen, dass man sich des Privilegs so gut wie immer eine Toilette für sein Geschlecht vorzufinden, nicht bewusst ist ;) und deshalb überhaupt nicht verstehen kann, dass es Menschen gibt, die dieses Privileg nicht haben.....
Und auch hier wirst du, wie auf die Fragen von @abahatschi hin grandios daran scheitern nicht erklären zu können, warum eine Kloschüssel nicht von jedem genutzt werden kann, völlig unabhängig von seinem Geschlecht.
Alles in allem gehst du wieder mal nicht auf entsprechende Vorschläge ein. Anscheinend geht es dir nicht um eine mögliche Lösung, sondern ums Rechthaben um jeden Preis.
Ich habs dir schon ein paar Mal gesagt und mache es gerne wieder: Das wird langweilig. Damit kommst du bei anderen durch, bei mir aber nicht.
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:tja, mag daran liegen, dass man sich des Privilegs so gut wie immer eine Toilette für sein Geschlecht vorzufinden, nicht bewusst ist ;) und deshalb überhaupt nicht verstehen kann, dass es Menschen gibt, die dieses Privileg nicht haben.....
Ach, auf einmal gehts doch um geschlechtergebundene Toiletten, und nicht um geschlechtsneutrale? Wie das Fähnchen im Winde...


2x zitiertmelden

Warum gibt es so viel Hass und Diskriminierung gegen LGBTQIA+

22.07.2021 um 18:04
@chriseba
scheitern tust Du, da Du nicht verstehen kannst/willst ich weiß es nicht, dass es nicht darum geht, ob es ein Pissoir oder ein Sitzklo ist. Darum geht es nämlich NULL.
Zitat von chrisebachriseba schrieb:Ich habs dir schon ein paar Mal gesagt und mache es gerne wieder: Das wird langweilig. Damit kommst du bei anderen durch, bei mir aber nicht.
Du argumentierst am Thema vorbei und sagst mir, es ginge ums Rechthaben :D herrlich :D

Die Lösung sind Unisextoiletten. Punkt. Die sind ja sogar Dir recht, nur kannste es nicht zugeben, da Du sie dann Steh- und Sitzklo nennen willst, wo dann jede Person auf das gehen kann, auf das sie gehen möchte. DAS sind dann Unisextoiletten......und die kann es gerne überall zusätzlich geben, dann muss sich niemand ausgeschlossen fühlen.
Zitat von chrisebachriseba schrieb:Ach, auf einmal gehts doch um geschlechtergebundene Toiletten, und nicht um geschlechtsneutrale? Wie das Fähnchen im Winde...
Du hast mein post nicht verstanden. Also komm mir nicht mit Fähnchen im Winde.


1x zitiertmelden

Warum gibt es so viel Hass und Diskriminierung gegen LGBTQIA+

22.07.2021 um 18:27
Zitat von chrisebachriseba schrieb:Du hast zu tolerieren, aber bekommst 0 Toleranz. So einfach funktioniert dieses Thema
Glaub mir, das weiß ich schon lange u. ist nicht nur bei diesem Thema so.
Wobei ich ja nichts dagegen hätte, das es Extra Toiletten oder Waschräume gäbe.
Nur, müssen diese WC`s dann in sämtlich öffentlichen Lokalitäten vorhanden sein, was auch eine Kostenfrage darstellt.
Zitat von DieGarneleDieGarnele schrieb:Man kann nicht sicher sein wer vor einem steht, aber man darf dann mal pauschal Leute aufgrund dessen aus einem öffentlichen Gebäude verweisen?
Und was ist wenn jemand ankommt und sagt „Hm, du siehst mir zu männlich aus, geh mal bitte sofort raus hier“. Würdest du es machen?
Ob ein "Mann", der sich als Frau fühlt, aber noch nicht umoperiert ist, oder doch, kann keiner wissen,spielt auch keine Rolle, zudem könnten sich das Andere zunutze machen.
Zitat von chrisebachriseba schrieb:. Der oder die muss sich dann aber nicht wundern, wenn nebenan jemand laut und befreiend die Schüssel sprengt.
:D
Zitat von DieGarneleDieGarnele schrieb:deswegen wäre es auf lange Sicht meiner Meinung nach die beste Alternative wenn man dritte Räumlichkeiten einführt.
Absolut, was WC`s als auch Waschräume angeht.
Doch wer übernimmt die Kosten?
Zitat von KybelaKybela schrieb:Wie sieht bei dir dann die Kontrolle aus? ein Ausweis? oder reicht ein Ausweis nicht und er muss trotzdem gehen?
Die Örtlichkeiten sind nicht umsonst als Solche ausgewiesen u. demnach könnte dann jeder die Damentoilette oder Waschräume aufsuchen, wie er lustig ist, es reicht, als wen oder was er sich fühlt..
Als was sich diese Person wahrnimmt, kann man nicht wissen, kann man glauben, muss man aber nicht.


2x zitiertmelden

Warum gibt es so viel Hass und Diskriminierung gegen LGBTQIA+

22.07.2021 um 18:29
Zitat von boraboraborabora schrieb:Die Örtlichkeiten sind nicht umsonst als Solche ausgewiesen u.
ich erwähnte das im Kontext von
Zitat von KybelaKybela schrieb:das sind manche Intersex-Personen gewöhnt.
die sind "divers" oder "offen".


melden

Warum gibt es so viel Hass und Diskriminierung gegen LGBTQIA+

22.07.2021 um 18:31
Zitat von boraboraborabora schrieb:Absolut, was WC`s als auch Waschräume angeht.
Doch wer übernimmt die Kosten?
Die Kosten zum einen.. wen aber eine dritte Option dazugebaut werden muss dann wirds bei vielen loken oder Geschäften paltztechnisch ein Problem.. da wird wohl kein Zwang kommen...


1x zitiertmelden

Warum gibt es so viel Hass und Diskriminierung gegen LGBTQIA+

22.07.2021 um 18:35
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:scheitern tust Du, da Du nicht verstehen kannst/willst ich weiß es nicht, dass es nicht darum geht, ob es ein Pissoir oder ein Sitzklo ist. Darum geht es nämlich NULL.
Joah, ich scheiter, weil ich dauerhaft nicht Fragen beantworte oder nicht auf Geschriebenes eingehe. Oh, wait...
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:Die sind ja sogar Dir recht, nur kannste es nicht zugeben,
Du liest halt nur das, was du lesen willst:
Zitat von chrisebachriseba schrieb:Man könnte die Herren-Toiletten sogar in Unisex-Toiletten umwandeln, auf Herren-Klos sind in der Regel ja schon Pissoirs und Kabinen.
Die bisherigen Damen-WC´s könnte man dann allen "Sonstigen" zur Verfügung stellen. Dass es da dann keine Pissoirs gibt, dürfte ja kein unüberwindbares, psychisches Hindernis darstellen.
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:Du hast mein post nicht verstanden.
Jaja, immer sind die anderen doof. Immer. Kennt man, kennt man, ist quasi der rote Faden :)

Ah, und warum ich immer noch für trotzdem min. einen weiteren Toilettenraum bin? Für all jene, die sich dadurch gestört fühlen, mit dem anderen biologischen Geschlecht das Klo teilen zu müssen. An die denkst du natürlich nicht, was aber auch nicht verwunderlich ist. Der Sicherheitsaspekt für Frauen auf Unisextoiletten kommt ja auch noch hinzu, den hast du ja auch ewig ignoriert und krampfhaft "Belege" gefordert, weil du keinen Bock hattest das selber bei Google einzugeben und dich blind darauf verlassen hast, dass es eben nicht mehr sexuelle Übergriffe auf Frauen auf Unisextoiletten gibt.
Auch blind rumgeblafft, ohne dich selber ansatzweise zu informieren. Hauptsache, der andere steht vermeintlich dumm da. Ich sag ja: Kannste knicken :)


melden

Warum gibt es so viel Hass und Diskriminierung gegen LGBTQIA+

22.07.2021 um 18:41
Zitat von chrisebachriseba schrieb:grandios daran scheitern nicht erklären zu können, warum eine Kloschüssel nicht von jedem genutzt werden kann, völlig unabhängig von seinem Geschlecht.
Du zumindest scheiterst ja wohl schon mal völlig ungrandios daran, zu verstehen worum es geht.
Wurde dir jetzt zig mal erklärt, dass es nicht um die Kloschüsseln geht.
Die Schüssel selbst kann von jeder/jedem genutzt werden. Kannst auch Blumen rein pflanzen.
Darum gehts nicht.

Ich denke mal, du weißt das auch. Du kannst dich ja soweit gut ausdrücken, dass man davon ausgehen kann, dass die Fähigkeit das kognitiv zu erfassen vorhanden ist.
Du willst wohl nicht.
Warum auch immer.


1x zitiertmelden

Warum gibt es so viel Hass und Diskriminierung gegen LGBTQIA+

22.07.2021 um 18:51
Zitat von nocheinmalnocheinmal schrieb:Die Kosten zum einen.. wen aber eine dritte Option dazugebaut werden muss dann wirds bei vielen loken oder Geschäften paltztechnisch ein Problem.
...und vermutlich würden die Räumlichkeiten auch von Personen aufgesucht werden, die dort nichts verloren haben bzw. ihre "eigenen", zugewiesenen Örtlichkeiten haben.

Aber wie gesagt, ich hätte nichts gegen zusätzliche WC`s bzw. Waschräume.


melden

Warum gibt es so viel Hass und Diskriminierung gegen LGBTQIA+

22.07.2021 um 19:45
Jetzt hat man auch noch Klo-Privilegien...

Man tut ja gerade so, als ob man ständig und immer auf ein fremdes Klo müsste. Wichtig ist doch, dass da überhaupt irgendwo ein Klo existiert und da geht man halt in irgendein Klo rein wenn man muss, da spielt doch die geschlechtliche Zuordnung eher eine untergeordnete Rolle. Das sind für mich auch wieder so first World Problems.


1x zitiertmelden

Warum gibt es so viel Hass und Diskriminierung gegen LGBTQIA+

22.07.2021 um 19:51
@CosmicQueen
Naja Leute welche sich unterdrückt fühlen wollen brauchen etwas was sie unterdrückt. In einem Staat wo es einem recht gut geht muss man halt Kleinigkeiten finden.


1x zitiertmelden

Warum gibt es so viel Hass und Diskriminierung gegen LGBTQIA+

22.07.2021 um 19:52
Zitat von CosmicQueenCosmicQueen schrieb:Wichtig ist doch, dass da überhaupt irgendwo ein Klo existiert und da geht man halt in irgendein Klo rein wenn man muss, da spielt doch die geschlechtliche Zuordnung eher eine untergeordnete Rolle. Das sind für mich auch wieder so first World Problems.
signed. Pisspot ist Pisspot, was all des Aufhebens drum gemacht wird ist... nicht nachvollziehbar. Man macht überall gleichwertig funktionale Toiletten, schreibt 00 oder WC drauf, fertig. Jeder geht dort rein, wo grad frei ist. 'Problem' gelöst.


2x zitiertmelden

Warum gibt es so viel Hass und Diskriminierung gegen LGBTQIA+

22.07.2021 um 19:56
Zitat von nocheinmalnocheinmal schrieb:In einem Staat wo es einem recht gut geht muss man halt Kleinigkeiten finden.
Zumindest ist das Thema öffentliche Toilette eine Kleinigkeit. Bestimmt haben transsexuelle Menschen oft zu kämpfen, aber das Klo-Thema gehört da mMn nicht dazu.
Zitat von stone1.2stone1.2 schrieb:signed. Pisspot ist Pisspot,
:D


1x zitiertmelden

Warum gibt es so viel Hass und Diskriminierung gegen LGBTQIA+

23.07.2021 um 05:57
Zitat von stone1.2stone1.2 schrieb:signed. Pisspot ist Pisspot, was all des Aufhebens drum gemacht wird ist... nicht nachvollziehbar. Man macht überall gleichwertig funktionale Toiletten, schreibt 00 oder WC drauf, fertig. Jeder geht dort rein, wo grad frei ist. 'Problem' gelöst.
ja eben! Dann sind es ja Unisextoiletten!
Zitat von CosmicQueenCosmicQueen schrieb:Bestimmt haben transsexuelle Menschen oft zu kämpfen, aber das Klo-Thema gehört da mMn nicht dazu.
und warum machen dann genau die dies zum Thema? Erklär doch mal bitte.


2x zitiertmelden

Warum gibt es so viel Hass und Diskriminierung gegen LGBTQIA+

23.07.2021 um 06:07
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:und warum machen dann genau die dies zum Thema? Erklär doch mal bitte.
Vielleicht mögen sie keine Binäre? Zusätzlich braucht es in Deutschland sowieso mehr Toiletten, ziemlich menschenfeindlich das Ganze.


2x zitiertmelden

Warum gibt es so viel Hass und Diskriminierung gegen LGBTQIA+

23.07.2021 um 06:08
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Vielleicht mögen sie keine Binäre? Zusätzlich braucht es in Deutschland sowieso mehr Toiletten, ziemlich menschenfeindlich das Ganze.
was auch immer Du ausdrücken wolltest, es ist unverständlich.


melden

Warum gibt es so viel Hass und Diskriminierung gegen LGBTQIA+

23.07.2021 um 06:13
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Vielleicht mögen sie keine Binäre? Zusätzlich braucht es in Deutschland sowieso mehr Toiletten, ziemlich menschenfeindlich das Ganze.
Die neuen öffentlichen Toiletten sind sowieso für alle, da barrierefrei. Wenn überhaupt braucht es mehr barrierefrei Toiletten, die sind immer unisex.

Ich hab auch noch nie gelesen, dass Tessa Ganserer die Klos im Bayer. Landtag kritisiert hätte. Irgendwo muss sie doch auch mal müssen und findet scheinbar unter all den alten, weißen Männern was.


melden