Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Nach viel Gestrampel jetzt die Ampel

421 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Regierung, SPD, FDP ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Nach viel Gestrampel jetzt die Ampel

25.11.2021 um 05:56
Zitat von Nachtfuchs89Nachtfuchs89 schrieb:Einen Überwachungsstaat möchte ich auch nicht haben. Der "moderne Mensch" ist sowieso schon gläsern genug. Smartphone mit GPS, WhatsApp, Facebook und Instagram
Zitat von Nachtfuchs89Nachtfuchs89 schrieb:Dann noch die Fingerabrucksensoren in den Smartphones und Gesichtserkennung.
Hab und brauch ich alles nicht. Wer das freiwillig machen will, kann das ja tun


melden

Nach viel Gestrampel jetzt die Ampel

25.11.2021 um 06:59
Zitat von abberlineabberline schrieb:Freigabe dieses Rauschgifts.
Cannabis ist kein Rauschgift. Dazu müsste es nämlich GIFT sein. Ist es eigentlich zu viel verlangt, dass du dich mit Sachen auch befasst, bevor du (unqualifizierte) Kommentare dazu abgibst?
Zitat von abberlineabberline schrieb:Der Staat als Drogendealer klingt nicht schön.
Hat bis jetzt auch niemanden gestört- nämlich bei Alkohol und Nikotin, die beide TATSÄCHLICH Gift sind.


2x zitiertmelden

Nach viel Gestrampel jetzt die Ampel

25.11.2021 um 08:46
Zitat von BauliBauli schrieb:Da werden sie dann mit der Zeit genauso die Gesetze ändern, wenn sie Geld brauchen. So wie bei Schröders Agenda. Der Arbeitnehmer schaut nach wie vor blöd aus der Wäsche bei den Betriebsrenten.
Er wird bereits auch bei der gesetzlichen Rente aus der Wäsche gucken...jetzt ist der Gesamtbetrag 18,6%(9,3% AG, 9,3%AN) und "soll in dieser Legislatur nicht über 20% steigen"....bedeutet schon wieder 0,7% weniger Netto und insgesamt 1,4% mehr in das marode System pumpen. Jo, es wird alles besser, Deutschland weiß wie man den ersten Platz bei Bürger ausnehmen zu verteidigen ist.


1x zitiertmelden

Nach viel Gestrampel jetzt die Ampel

25.11.2021 um 08:54
Zitat von AbahatschiAbahatschi schrieb:Er wird bereits auch bei der gesetzlichen Rente aus der Wäsche gucken...jetzt ist der Gesamtbetrag 18,6%(9,3% AG, 9,3%AN) und "soll in dieser Legislatur nicht über 20% steigen"....bedeutet schon wieder 0,7% weniger Netto und insgesamt 1,4% mehr in das marode System pumpen.
Nimmst du dann noch die Inflation und die "angepasste" Rentenerhöhung, haste noch weniger, weil du dann in einen Bereich kommst, in dem du nachversteuern musst.


melden

Nach viel Gestrampel jetzt die Ampel

25.11.2021 um 09:01
Zitat von sidnewsidnew schrieb:Cannabis ist kein Rauschgift. Dazu müsste es nämlich GIFT sein. Ist es eigentlich zu viel verlangt, dass du dich mit Sachen auch befasst, bevor du (unqualifizierte) Kommentare dazu abgibst?
Ich denke, man muss sich nicht weiter qualifizieren, wenn es um Rauschmittel geht, die unter das BtmG fallen und dazu dienen sich einen Kick zu verschaffen.

Sicher in einschlägigen Kreisen scheint das aber ein muss zu sein, informiert zu sein. Wenn man ansonsten nicht nicht über fundierte Kenntnisse verfügt, hängt man sich eben daran auf und weist andere darauf hin, dass sie nicht mitreden sollten. Aber weil man ja selbst der Checker ist, darf man das in einem öffentlichen Thread. Sehr wichtig. Muss man wissen.


1x zitiertmelden

Nach viel Gestrampel jetzt die Ampel

25.11.2021 um 09:04
Zitat von BauliBauli schrieb:Ich denke, man muss sich nicht weiter qualifizieren, wenn es um Rauschmittel geht, die unter das BtmG fallen und dazu dienen sich sich einen Kick zu verschaffen.
Mann kann sich natürlich auch blamieren, indem man öffentlich seine Ahnungslosigkeit unter Beweis stellt. Das bleibt ja jedem selbst überlassen.
Vielleicht sollte man sich aber trotzdem bei Themen zurückhalten, bei denen man offensichtlich nicht mal die Basics versteht.
Zitat von BauliBauli schrieb:Sicher in einschlägigen Kreisen
Es gibt beim Kiffen keine "einschlägigen Kreise".
Das wird quer durch fast alle Altersklassen und jede Gesellschaftsschicht gemacht.
Zitat von BauliBauli schrieb:Aber weil man ja selbst der Checker ist, darf man das in einem öffentlichen Thread. Sehr wichtig. Muss man wissen.
Du redest dafür in einem öffentlichen Thread Unsinn und machst dich damit zum Löffel. Aber jeder wie er oder sie mag, gell?


1x zitiertmelden

Nach viel Gestrampel jetzt die Ampel

25.11.2021 um 09:08
Zitat von sidnewsidnew schrieb:Mann kann sich natürlich auch blamieren, indem man öffentlich seine Ahnungslosigkeit unter Beweis stellt. Das bleibt ja jedem selbst überlassen.
Weißt du, dann blamiere ich mich, habe aber Kenntnisse mit denen ich mich durchs Leben schlage und oute mich als Nichtdazugehöriger.

Was zeichnet dich aus, besser zu sein, als diejenigen die keinen Ahnung haben, weil sie sauber sind?

Kannst du mir bestimmt spontan adäquat beantworten.


melden

Nach viel Gestrampel jetzt die Ampel

25.11.2021 um 09:11
@Bauli

Na also in einer Diskussion über Rauschmittel sollte man schon Ahnung davon haben. Und anderen ein verbot aufzuzwingen, weil man ggf. ganz falsche EInschätzungen bezüglich der Gefährlichkeit von THC tätigt, das ist auch nicht so prall.


1x zitiertmelden

Nach viel Gestrampel jetzt die Ampel

25.11.2021 um 09:15
Zitat von abberlineabberline schrieb:Es soll ja eher darum gehen, dass weniger zu den Verlierern gehören. Hartz IV abzuschaffen, ist auf jeden Fall ein Schritt in die richtige Richtung. Ob die Art und Weise jetzt
Was ändert das an der Abhängigkeit von Transferzahlungen?


melden

Nach viel Gestrampel jetzt die Ampel

25.11.2021 um 09:21
Zitat von paranomalparanomal schrieb:Die Wahlreife an ein Alter zu binden ist sowieso vollkommen willkürlich
Für mich ist das Alter auch nichtssagend. Auch kann man Lebenserfahrung, Weitsicht und vorhandenes Wissen sowie Verständnis für verschiedene Wissensgebiete pauschal nicht am Alter festmachen.

Ich sehe die Herabsetzung des Wahlalters auf 16 Jahre daher weniger schlimm. Und ich glaube diese junge Menschen werden auch unterschätzt.

Glaube der beste Beweis, seit gut 6 Jahren wird er eigentlich täglich erbracht, dass das Alter in Bezug auf Wahlreife, auf überhaupt geistige Reife und Wissen und Verständnis nichtssagend ist, Spoilersind die ganzen erwachsenen AfD-Wähler, die sich mit niveaulosem Populismus und alternativen Fakten (oder Fake News) ködern lassen.
Auch nur aus reinem Trotz zu wählen, zeugt nicht gerade von einem Erwachsenenverhalten und von viel geistiger Reife sondern erinnert eher an Kleinkindverhalten.

SpoilerUnd vieler dieser sogenannten Querdenker und wahlberechtigt, sollten meiner persönlichen Meinung nach lieber auch nicht wählen dürfen.


Zum Rest äußere ich mich später nochmal. Bislang gefällt es mir eigentlich auch recht gut. Thema Cannabis ist mir persönlich egal.


1x zitiertmelden

Nach viel Gestrampel jetzt die Ampel

25.11.2021 um 09:22
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Na also in einer Diskussion über Rauschmittel sollte man schon Ahnung davon haben. Und anderen ein verbot aufzuzwingen, weil man ggf. ganz falsche EInschätzungen bezüglich der Gefährlichkeit von THC tätigt, das ist auch nicht so prall.
Wenn man dann auch noch ausblendet, dass es unbeteiligte Opfer gibt, glaube ich, dann führt diese Diskussion ins Absurde, die ich auch mit dir als Verfechter des Drogenkonsums nicht erläutern möchte, weil du für die Nachteile, soweit ich das überblicke, nicht zugänglich bist.


https://www.welt.de/vermischtes/article189252733/Strassenverkehr-Deutlich-mehr-Unfaelle-unter-Drogeneinfluss.html

@sidnew

Also noch mal, was zeichnet dich aus, besser zu sein, als andere um dem Finger in diesem Metier auf andere zu zeigen?


4x zitiertmelden

Nach viel Gestrampel jetzt die Ampel

25.11.2021 um 09:23
Zitat von rhapsody3004rhapsody3004 schrieb:eigentlich täglich erbracht, dass das Alter in Bezug auf Wahlreife, auf überhaupt geistige Reife und Wissen und nichtssagend ist, Spoiler
Spoiler
Und vieler dieser sogenannten Querdenker und wahlberechtigt, sollten meiner persönlichen Meinung nach lieber auch nicht wählen dürfen
Man kann natürlich das Wahlrecht auch an etwas knüpfen was man sich verdienen muss..

Oe Volljährigkeit war schon ne gute Idee, eben auch im Kontext mit voller Geschäftsfähigkeit


melden

Nach viel Gestrampel jetzt die Ampel

25.11.2021 um 09:27
Zitat von BauliBauli schrieb:Also noch mal, was zeichnet dich aus, besser zu sein, als andere?
Du kannst deinen Strohmann wieder einpacken, weil ich das nie behauptet habe.

Bist du GEGEN legalen Alkoholgenuss? Wenn nicht, bist du auch ein Verfechter des Drogenkonsums.

Du darfst mir gerne auch belegen, wo irgendwer hier berauschtes Fahren verteidigt hat, danke.


1x zitiertmelden

Nach viel Gestrampel jetzt die Ampel

25.11.2021 um 09:30
Zitat von sidnewsidnew schrieb:Ist es eigentlich zu viel verlangt, dass du dich mit Sachen auch befasst, bevor du (unqualifizierte) Kommentare dazu abgibst?
Du zeigst doch mit dem Finger auf andere und diskreditierst sie. Siehe oben.
Zitat von sidnewsidnew schrieb:Du darfst mir gerne auch belegen, wo irgendwer hier berauschtes Fahren verteidigt hat, danke.
Ich soll etwas belegen, was du mir in den Mund legst? Ich schrieb wortwörtlich:
Zitat von BauliBauli schrieb:weil du für die Nachteile, soweit ich das überblicke, nicht zugänglich bist.
Das ist eine Vermutung. Seit wann belegt man Vermutungen? Alles klar bei dir?


1x zitiertmelden

Nach viel Gestrampel jetzt die Ampel

25.11.2021 um 09:36
Zitat von BauliBauli schrieb:Du zeigst doch mit dem Finger auf andere und diskreditierst sie. Siehe oben.
Nope, das bildest du dir ein. Ich verlange lediglich GRUNDKOMPETENZ, wenn man meint, bei etwas mitreden zu müssen.
Ich z.B. habe null Ahnung von Autos oder Fussball.
Daher rede ich bei beiden Themen nicht mit.
Wäre schön, wenn das jeder so handhaben könnte.

Auch er Rest deiner Vorwürfe an mich (Nachteile ausblenden etc.) entspringt deiner Fantasie.


2x zitiertmelden

Nach viel Gestrampel jetzt die Ampel

25.11.2021 um 09:40
Zitat von sidnewsidnew schrieb:Ich verlange lediglich GRUNDKOMPETENZ, wenn man meint, bei etwas mitreden zu müssen.
Also nochmal zum mitschreiben: Alle müssen Grundkompetenz haben und dürfen sich keine eigene Meinung bilden ob dafür oder dagegen? Weil?...


1x zitiertmelden

Nach viel Gestrampel jetzt die Ampel

25.11.2021 um 09:43
Zitat von BauliBauli schrieb:Alle müssen Grundkompetenz haben und dürfen sich keine eigene Meinung bilden ob dafür oder dagegen? Weil?...
Weil man sich ohne Wissen über eine Sache nun mal keine kompetente Meinung bilden KANN. So schwer ist das doch nicht zu verstehen, oder?


melden

Nach viel Gestrampel jetzt die Ampel

25.11.2021 um 10:46
@sidnew
Nur weil zwei Rauschgifte legal und es in manchen Kreisen hip ist, sich die Birne wegzuqualmen, muss das Zeug nicht auch noch erlaubt werden. Aber soll die Ampel mal machen.
Zitat von sidnewsidnew schrieb:Ich z.B. habe null Ahnung von Autos oder Fussball.
Fortbewegungsmittel und Sport sind auch bisschen was anderes als Rauschgift. Aber wird jetzt OT

Wichtiger ist erstmal, wie die Ampel mit Corona umgeht


2x zitiertmelden

Nach viel Gestrampel jetzt die Ampel

25.11.2021 um 10:48
Zitat von BauliBauli schrieb:Wenn man dann auch noch ausblendet, dass es unbeteiligte Opfer gibt, glaube ich, dann führt diese Diskussion ins Absurde, die ich auch mit dir als Verfechter des Drogenkonsums nicht erläutern möchte, weil du für die Nachteile, soweit ich das überblicke, nicht zugänglich bist.


https://www.welt.de/vermischtes/article189252733/Strassenverkehr-Deutlich-mehr-Unfaelle-unter-Drogeneinfluss.html
Aber warum sollte die Anzahl der Unfallopfer durch Drogeneinfluss durch eine Legalisierung steigen? Es ist nicht zu erwarten, dass eine Legalisierung zu vermehrten Konsum führt.


2x zitiertmelden

Nach viel Gestrampel jetzt die Ampel

25.11.2021 um 10:51
Zitat von BauliBauli schrieb:enn man dann auch noch ausblendet, dass es unbeteiligte Opfer gibt, glaube ich, dann führt diese Diskussion ins Absurde, die ich auch mit dir als Verfechter des Drogenkonsums nicht erläutern möchte, weil du für die Nachteile, soweit ich das überblicke, nicht zugänglich bist.
Es wäre echt schön wenn Leute die sich so gegen Cannabis sträuben (das übrigens auch als Medizin benutzt wird) dies auch gegen Alkohol tun würden. Wo ist dein Aufschrei gegen die vielen unbeteiligten Opfer des Alkoholkonsums (die die jeder anderen Droge bei weitem übersteigen). Wo ist der Aufschrei gegen die unbeteiligten Opfer des Passivrauchens von Nikotin ?.

Selbst als jemand der keinerlei Drogen konsumiert wie ich kann man sich zumindest etwas bilden und eine grundkompetenz schaffen ansonsten zeugt es einfach nur von Idiotie seine unfundierte „Meinung“ vorzutragen. Kannst ja nächstes mal zu nem Chirurgen gehen und ihm erzählen wie so ne Operation am offenen Herzen abläuft Da du ja keine fundierten Kenntnisse brauchst ne.


melden