Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Heirat zwischen Sunniten&Aleviten-Möglich?

187 Beiträge, Schlüsselwörter: Islam
alahausse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Heirat zwischen Sunniten&Aleviten-Möglich?

24.11.2005 um 15:20
die ideologie nach atatürk meinst du?


melden
Anzeige
freestyler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Heirat zwischen Sunniten&Aleviten-Möglich?

24.11.2005 um 15:21
@haram

>>>Tja, wir sind halt ganz böse, aber ist schon gut so. Ich will nicht für das Jenseits leben sondern für das Diesseits. Wer weiss, vielleicht gibt es ja kein Leben nach dem Tod, dann hättet ihr aber eure 5-Tagesgebete usw. umsonst gemacht. <<<

Genauso wie im Frühling die Erde wieder von neuem erblüht und viele Tiere und Pflanzenarten wieder von neuem auferstehen, so werden die Menschen auch wieder auferstehen!
Jemand der dieses Universum in seiner Pracht und Vollkommenheit geschaffen hat, besitzt mit augenscheinlicher Sicherheit ein derart großes Wissen und so eine brillante Kunstfertigkeit, dass es für IHN ein leichtes wäre alles wieder auferstehen zu lassen.

"Frieden!" - der Gruß eines barmherzigen Herrn.36:58

Nicht solch ein Ding ist die Welt, dass sie es wert wäre, sich um sie zu streiten. Frieden und Sicherheit beider Welten gewinnt man in der Auslegung zweier Worte: Mit seinen Freunden soll man in Freundlichkeit und Güte umgehen, seine Feinde aber mit der Bereitschaft behandeln, mit ihnen Frieden zu schließen.


melden
zoraster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Heirat zwischen Sunniten&Aleviten-Möglich?

24.11.2005 um 15:22
na wenn du wirklich atatürk nachfolgen würdest, wieso biste dann hier?
Wer Atatürk liebt wird auch die Türkei lieben und dort auch bleiben wollen.

„Vom den allerersten Werden
Der unendlichen Natur,
Alles Göttliche auf Erden
Ist ein Lichtgedanke nur.“


melden
haram
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Heirat zwischen Sunniten&Aleviten-Möglich?

24.11.2005 um 15:23
@alahouse
Ja. ;)

@freestyler
Und was ist wenn alles umgekehrt kommt? Dann würdet ihr aber ganz schön in der Tinte sitzen, nee könntet ihr nicht, dann würdet ihr nicht mehr existieren, einfach weg sein. Dann hättet ihr euch das ganze Leben lang umsonst mit irgendwelchen Gebets-Pflichten geqäult. ;)


melden
zoraster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Heirat zwischen Sunniten&Aleviten-Möglich?

24.11.2005 um 15:26
außerdem: Atatürk war doch noch nichtmal Moslem, oder? Wenn nicht sogar Anti-Moslem?!

„Vom den allerersten Werden
Der unendlichen Natur,
Alles Göttliche auf Erden
Ist ein Lichtgedanke nur.“


melden
alahausse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Heirat zwischen Sunniten&Aleviten-Möglich?

24.11.2005 um 15:27
@zoraster

pass mal auf zoraster:

meine eltern kamen vor 30 jahren hier her und wollten ein paar jahre bleiben um geld zu verdienen und wir wurden mit offenen armen empfangen.
dann kamen irgendwann kinder zur welt, gingen hier zur schule etc.
so und ich jetzt heisst es gute heimreise oder was?

ich hoffe dass ich nach meinen studium meinem vaterland dienen kann. egal ob von hier oder direkt aus der türkei. aber eines kann ich dir sagen, die türken hier werden bald immer mehr in den chefetagen sitzen, da hätte ich echt angst wenn ich dt wäre


melden
alahausse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Heirat zwischen Sunniten&Aleviten-Möglich?

24.11.2005 um 15:29
wer sagt denn dass atatürk kein moslem wäre.
in der tr würde man dich dafür einsperren!!


melden
alahausse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Heirat zwischen Sunniten&Aleviten-Möglich?

24.11.2005 um 15:29
und das zurecht


melden
maotun
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Heirat zwischen Sunniten&Aleviten-Möglich?

24.11.2005 um 15:29
Zoroaster, das gibt doch nur Streit ;)
Er war Moslem, auch wenn viele ihn nicht als solchen akzeptieren.
Und was ist mit den Türken, die nicht aus der Türkei kommen (so wie ich)? Atatürk ist auch mein Führer, soll ich jetzt deswegen in die Türkei reisen?

Maotun / Mete Khan
209 - 174 v. Chr


melden
alahausse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Heirat zwischen Sunniten&Aleviten-Möglich?

24.11.2005 um 15:30
hey maotun

woher biste denn


melden
haram
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Heirat zwischen Sunniten&Aleviten-Möglich?

24.11.2005 um 15:31
@zoraster
Ich glaube, da er ein kaltblütiger Nationalist war, müsste er sicher auch atheistisch sein und materialistisch denken. Wenn jemand ehrlich an den Islam glaubt, dann würde ihm die Ethnie doch furz egal sein. Wenn er alles Islamische usw. abschaffen wollte, wieso sollte er dann noch Moslem sein? Ich glaube, er musste sich als Moslem ausgeben, da er sonst nicht anders zum Erfolg kommen konnte, in Wirklichkeit hatte er nur einen Glauben sag ich mal: der Türkentum.


melden
maotun
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Heirat zwischen Sunniten&Aleviten-Möglich?

24.11.2005 um 15:33
alahousse
Halb Krim-Tatare, halb Turkmene

Maotun / Mete Khan
209 - 174 v. Chr


melden
alahausse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Heirat zwischen Sunniten&Aleviten-Möglich?

24.11.2005 um 15:33
ah ok


melden
maotun
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Heirat zwischen Sunniten&Aleviten-Möglich?

24.11.2005 um 15:34
Haram, ein interessantes Bild für diejenigen, die so etwas behaupten, befindet sich im Profil von Kemalist.
An dieser Stelle schöne Grüße, wenn er das mitverfolgt :)

Maotun / Mete Khan
209 - 174 v. Chr


melden
alahausse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Heirat zwischen Sunniten&Aleviten-Möglich?

24.11.2005 um 15:34
hey leute wenn atatürk nicht wäre dann hätte ich nichteinmal ein
nachnamen


melden
alahausse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Heirat zwischen Sunniten&Aleviten-Möglich?

24.11.2005 um 15:36
ja er möge in frieden ruhen.
würde sich aber im grab umdrehen, wenn er die situation mitbekommen würde


melden
zoraster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Heirat zwischen Sunniten&Aleviten-Möglich?

24.11.2005 um 15:39
@alahause4
Ja, ja, dann ist ja gut. Mich stören halt immer diese angeblich so stolzen Nationalisten die dann ihr Heimatland im Stich lassen. Aber gut, dann will Ich nichts gesagt haben.


>>>„aber eines kann ich dir sagen, die türken hier werden bald immer mehr in den chefetagen sitzen, da hätte ich echt angst wenn ich dt wäre“<<<

Das habe Ich mittlerweile auch. Gefällt mir auch nicht wenn dein Land von Deutschen regiert werden würde würde es dir doch auch nicht gefallen, oder?
Außerdem: Was soll dieses Antideutschtum unter euch Türken. Deutschland und die Türkei, das waren doch einst eine so wundervolle Kameradschaft, was ist denn heute daraus geworden? Wie kann ein Stolzer Türke uns Deutsche abfällig als Kartoffeln bezeichnen (andersherum genauso: wie kann ein stolzer Deutscher über Türken lästern?)


>>>„wer sagt denn dass atatürk kein moslem wäre.
in der tr würde man dich dafür einsperren!!
und das zurecht“<<<

Sagte er nicht: „Der Islam, diese absurde Gotteslehre eines unmoralischen Beduinen, ist ein verwesender Kadaver, der unser Leben vergiftet.“? Also das klingt nicht gerade nach stolzen Muslim. Das klingt mir nach einen vernünftigen augeklärten Mann der vom Islam nicht viel hält.

„Vom den allerersten Werden
Der unendlichen Natur,
Alles Göttliche auf Erden
Ist ein Lichtgedanke nur.“


melden
alahausse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Heirat zwischen Sunniten&Aleviten-Möglich?

24.11.2005 um 15:41
hey zoraster,

wir unterhalten uns ein anderes mal drüber, muss noch was für die uni machen,
will doch mal nach ganz oben :-))


melden
maotun
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Heirat zwischen Sunniten&Aleviten-Möglich?

24.11.2005 um 15:44
Zoraster,
ein noch so nationalistischer Türke wird niemals etwas gegen einen Deutschen sagen, solange er selber nicht beleidigt wird. Diese Erfahrung habe ich gemacht. Und glaub mir, viele sind noch stolz auf diese ehemalige Kameradschaft.

Diese Aussage von Atatürk bezieht sich -soweit ich weiß- nicht auf den Propheten des Islam, sonder vor allem auf die Scheichs der Türkei in der damaligen Zeit. Denn er hatte auch viele Aussagen, in denen er den wahren, vom Propheten vorgelebten Islam bewunderte.

Maotun / Mete Khan
209 - 174 v. Chr


melden
Anzeige
freestyler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Heirat zwischen Sunniten&Aleviten-Möglich?

24.11.2005 um 15:45
@haram

>>>Und was ist wenn alles umgekehrt kommt? Dann würdet ihr aber ganz schön in der Tinte sitzen, nee könntet ihr nicht, dann würdet ihr nicht mehr existieren, einfach weg sein. Dann hättet ihr euch das ganze Leben lang umsonst mit irgendwelchen Gebets-Pflichten geqäult. <<<

Wenn es wirklich kein leben nach dem Tod gibt, dann kann man im Endeffekt sowieso auf nichts mehr zurückblicken, da nützt es mir auch nicht, wenn ich mein Leben in Saus und Braus gelebt habe. Außerdem quäle ich mich nicht mit meiner Gebetspflicht. Aber wenn alles doch so ist, dann sitzt du in der Tinte. Daran mal gedacht?

"Frieden!" - der Gruß eines barmherzigen Herrn.36:58

Nicht solch ein Ding ist die Welt, dass sie es wert wäre, sich um sie zu streiten. Frieden und Sicherheit beider Welten gewinnt man in der Auslegung zweier Worte: Mit seinen Freunden soll man in Freundlichkeit und Güte umgehen, seine Feinde aber mit der Bereitschaft behandeln, mit ihnen Frieden zu schließen.


melden
349 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt