Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was ist im Islam alles nicht erlaubt ?

792 Beiträge, Schlüsselwörter: Islam
diphtherie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist im Islam alles nicht erlaubt ?

13.06.2006 um 00:23
Ich habe mal gelesen, dass das eine Vernunftentscheidung war, weil Moselms inwarmen
Ländern leben und Schwein schneller gammelt als Rind und Geflügel... Wärelogisch und
würde Sinn machen... :-)


melden
samcrowley
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist im Islam alles nicht erlaubt ?

13.06.2006 um 00:24
"Wäre logisch und
würde Sinn machen ... "


Würde auch Sinn machen wenndu wenigstens die letzten 10 Post´s lesen würdest - sorry aber darum geht es gerade !!


melden
lerem
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist im Islam alles nicht erlaubt ?

13.06.2006 um 00:25
Und genau das wurde auch gerade widerlegt!


melden
samcrowley
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist im Islam alles nicht erlaubt ?

13.06.2006 um 00:27
@lerem

Was du meinst ist der Umgang des Volkes Israels mit dem Umgang vonSchweinefleisch (und zu der Zeit kannte man kein Pökeln) !!

1. Mose 9,3 nachLuther

3 Alles, was sich regt und lebt, das sei eure Speise; wie das grüne Krauthabe ich's euch alles gegeben.


melden
diphtherie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist im Islam alles nicht erlaubt ?

13.06.2006 um 00:27
Entschuldigt bitte.... habe es nicht gelesen... *schäm*


melden
samcrowley
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist im Islam alles nicht erlaubt ?

13.06.2006 um 00:28
einmal Umgang zuviel ... sorry


melden
vicaversa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist im Islam alles nicht erlaubt ?

13.06.2006 um 00:30
@buddel:

nein, hab ich nicht!

@samael:

im buch danielverweigern daniel und seine freunde aber auch die göttlichen speisen zu essen und fordernpflanzenkost!


melden
diphtherie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist im Islam alles nicht erlaubt ?

13.06.2006 um 00:33
Ich hätte gerne ein Hausschwein. Die sind so süß und pummelig. :)


melden
lerem
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist im Islam alles nicht erlaubt ?

13.06.2006 um 00:33
@samael

DAS DRITTE BUCH MOSE (LEVITIKUS)

Kapitel 11
Gesetz überreine und unreine Tiere

Vers 2-8:
Dies sind die Tiere, die ihr essen dürftunter allen Tieren auf dem Lande. Alles, was gespaltene Klauen hat, ganz durchgespalten,und wiederkäut unter den Tieren, das dürft ihr essen. Nur diese dürft ihr nicht essen vondem, was wiederkäut und gespaltene Klauen hat:..........das Schwein, denn es hat wohldurchgespaltene Klauen, ist aber kein Wiederkäuer; darum soll es euch unrein sein. VomFleisch dieser Tiere dürft ihr weder essen noch ihr Aas anrühren; denn sie sind euchunrein.


Soviel dazu....


melden
vicaversa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist im Islam alles nicht erlaubt ?

13.06.2006 um 00:35
die juden essen ja auch kein schwein, dann muss es ja irgendwo da stehen!


melden
al-chidr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist im Islam alles nicht erlaubt ?

13.06.2006 um 00:39
eher unbekannte Verbote


auf die Mitte der Strasse spucken
in einstehendes Gewässer urinieren

Wenn das schon verboten ist, dann gilt das für Müllerst Recht. Leider beherzigen das die Muslime zu wenig, wer schon einmal in einemarabischen Land war, der ist frustriert, wie wenig Umweltbewusstsein bei den meistenMenschen ausgeprägt ist.


Wasser verschwenden, Essensreste wegwerfen:

Auch das beherzigen die Muslime im Allgemeinen unzureichend


Hunde indie Wohnung nehmen, als Jagd, Polizei, Wach- oder Hütehunde dürfen sie gehalten werden,als Haustier weniger. Ob das aber verboten ist, wenn man den Hund nicht mit in dieWohnung nimmt, weiß ich nicht

bei Nachbarn spionieren

Die Götter bzw.Religionen der Anderen schelten oder beleidigen

Gäste abweisen außer man hateinen triftigen Grund

da Tierquälerei verboten ist, sollten Muslime auf jedemFall auch auf die Herkunft des Fleischs achten! Halal geschlachtet (geschächtet oder vonChristen mit anschliessendem Spruch Bismillahirrahmanirrahim vor dem Essen) genügteigentlich nicht, es muss auch "taiyyib" sein, was sowohl wie einwandfrei, unbescholten,wohl schmeckend heißt.
Im Koran heißt es mehrfach: Iss die Dinge, die taiyyib sind!
Vegetarier sind im Islam keineswegs verboten wie viele Muslime glauben! Fleisch isterlaubt, aber nicht zwingend! Im Gegenteil: ein Vegetartier erfüllt die Maßgaben vontaiyyib als ein Mensch, der sehr viel Fleisch ist, das auch noch zweifelhafter Herkunftist (z.b. Tierquälerei durch Legehennenbatterien etc.)

Ein Versprechen bewusstnicht halten, indem man bereits im Moment der Bekanntgabe vor hat, es nicht zu erfüllen

Tochtertausch: Zwei Männer geben ihre Tochteroder jeweils dem Anderen zur Frau,ohne eine brautgabe zu zahlen aufgrund dieses "Tauschgeschäfts"

Frauen undKinder hart schlagen, ins Gesicht zu schlagen und generell soll gar nicht geschlagenwerden! Der Prophet sws hat als Zivilperson nie in seinem Leben geschlagen

Rauchen! Jeder der sagt, dass es nur unerwünscht wäre, sei gesagt, dass dies eineFatwa vorrund 400 ist! Damals kannte man die schädlichen Wirkungen noch weniger und dietoxischen gifte waren weniger beim Tabak
Es gibt beinahe die einstimmige Meinungunter den Gelehrten, dass Rauchen haram ist, auch wenn es nicht die strikte Stufe desAlkoholverbots erreicht! Aber es gibt keinen einzigen Grund, Rauchen zu erlauben:
1.Rauchen schadet dem eigenen Körper, der eigene Körper gehört Allah und er wünscht sich,dass man ihn gesund und unversehrt "behandelt"
2. Rauchen schadet die Mitmenschen(Passivrauchen, schlechtes Vorbild
3. Rauchen verschlingt weltweit Milliarden Eurofür die medizinische Behandlung jährlich

Zinsumgehung durch zwei zeitversetzteGeschäfte, die zum gleichen Zeitpunkt ausgehandelt werden:
Kauf 1: A verkauft zu Beine Sache für 50 Euro
Kauf 2: B verkauft zu A diese Sache für 55 Euro zurück
Das ist verboten
Es darf nur ein Kauf abgeschlossen werden
Ebenso sind andereUmgehungstricks verboten und sie wurden auch stets unter den Rechtsgelehrten diskutiertund nivelleirt, was zeigt, dass
1. Umgehungsmethoden üblich waren
2.umgehungsmethoden auf dem Index waren und sanktioniert wurden


Abschlusseines Geschäftes über eine Sache, deren Unversehrtheit nicht bekannt ist
Beispiel:Der Kauf von noch nicht geborenen Jungen bei Nutztieren
Der Kauf von noch nichtreifen Früchten, bevor sie ihre reife erreicht haben

Insgesamt zielt dieislamsiche Geschäftspolitik darauf ab, Spekulation und Ungewissheit im bezug auf dieZukunft zu vermeiden


Der Verzehr des Fleischs von Hauseseln

DieZeitehe 8außer bei den Schiiten)


es gibt natürlich x weitere Beispiele





und Andere


melden

Was ist im Islam alles nicht erlaubt ?

13.06.2006 um 00:39
Nur zur info:
Selbsternannte Hardcore-Christen essen auch kein Schwein...


melden
diphtherie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist im Islam alles nicht erlaubt ?

13.06.2006 um 00:40
Die Juden essen auch keine Milchprodukte mit Fleisch. Nicht mal von den selben Tellern.Die haben GANZ extreme Vorschriften, was die Ernährung angeht.


melden
vicaversa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist im Islam alles nicht erlaubt ?

13.06.2006 um 00:40
ich esse auch kein schwein... weil's nicht schmeckt!


melden
samcrowley
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist im Islam alles nicht erlaubt ?

13.06.2006 um 00:42
@Vica

Es ging eben um die Zubereitungsart. Sie befanden sich in einem GottUngläubigen Land, und somit konnte man davon ausgehen das eben die Tiere nicht GottesGesetz nach geschlachtet wurden (Thema ausbluten der Tiere über eine gewisse Zeit)



@lerem

Eben ... ich kenne die Verse.
In dem Falle dasSchweinefleisch eben schlecht haltbar ist (und wie gesagt zu der Zeit kannte man kannkein einpökeln) war es ein Gebot zur Sicherheit und zum Schutz des Volkes.
Dazugehörten auch andere Tiere - Krustentiere z.B.

Die Verse ab 3. Mo 11 .. lesensich für mich eher wie ein Ratgeber.


melden
diphtherie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist im Islam alles nicht erlaubt ?

13.06.2006 um 00:42
@al-chidr

Man sollte Kinder GAR NICHT schlagen, weil es pädagogisch keinen Sinnmacht. Also gute Stelle.


melden
vicaversa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist im Islam alles nicht erlaubt ?

13.06.2006 um 00:43
@samael:

das legst du so aus, aber du weisst es nicht, oder irre ich mich?


melden
al-chidr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist im Islam alles nicht erlaubt ?

13.06.2006 um 00:45
<<<Da hat die Bibel dem Koran was vorraus. In Mose heißt es:

"Alles, was sichregt und lebt, das sei eure Speise; wie das grüne Kraut habe ich's euch alles gegeben. 4Allein esst das Fleisch nicht mit seinem Blut, in dem sein Leben ist! ">>>



Das steht in diesem Vers!
In einem anderen Vers, den ich aber nicht im Kopf habe,wird allerlei getier, welches kreucht und fleucht verboten oder erlaubt. Das ist im ATgenauer festgelegt und strenger!

Im Islam ist neben Schweinefleisch nurEselsfleisch (darüber kann man vielleicht sogar diskutieren, da es zwar verboten wurde,aber mit dem Wort nahi und nicht mit dem Wort haram; nahi heißt, dass es verboten ist,solange man keinen Gegenbeweis aus Koran und Sunna hat),
Fleisch von Tieren, dieeinen Reißzahn besitzen sowie Aas


melden
samcrowley
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist im Islam alles nicht erlaubt ?

13.06.2006 um 00:46
@Vica

Soll ich es dir mit der Bibel wiederlegen ??? -.-


melden
al-chidr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist im Islam alles nicht erlaubt ?

13.06.2006 um 00:46
... verboten



fehlt


melden
113 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt