Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

1.672 Beiträge, Schlüsselwörter: Drogen, Cannabis

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

18.01.2010 um 21:10
@Irenicus hab ich das gesagt?
von arbeit war keine rede..
erstaunlich, woraus menschen immer solche schlüsse ziehen.
nein, wirklich gemeint war, das man auf andere wege spaß haben kann, konzerte,kino, freunde, unterhalten, dabei kann man sich auch wunderbar entspannen.
warum drogen, warum in gefährlichere drogen abrutschen?

ja den meisten geht es um eskapismus, aber ich bin der meinung den kann man auch anders erlangen. und nochmal. ich hänge mich keiner meinung an, ich bin nicht der meinung cannabis ist schädlich, und nein ich rauche sicher keine zigaretten.


melden
Anzeige
Koriander
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

18.01.2010 um 21:30
kore schrieb:wenn ich Tatsachen darstelle
@kore
g*,

das was für Dich "Tatsache" ist, ist für andere der dümmlichste Selbstbetrug der Welt.

Erstens relativierst Du die zerstörerische Wirkung von Cannabis durch die uralte Kiffernebelkerze "Alkohol". Das wirkt auf mich schon ridikül und ein wenig denkbehindert.

Vor allem hat Deine Schreibe mit "Tatsache" aber überhaupt nichts zu tun. Zwischen den Worten und Objekten bzw. "Sachverhalten" ist eine unüberbrückbare Distanz.

Zweitens "quatsche" ich Dich nicht an, sondern ich reagiere schreibend auf Sätze mit zweifelhafter, cannabisverharmlosender
Richtung. Dabei ist es mir schon fast egal, wie dümmlich die Sätze wirken oder welches "Avatar" dahinter steckt.

Fühle Dich bitte nicht persönlich angegriffen. Ich kenn Dich doch gar nicht, sondern nur die paar Sätze die mir partiell als denkabstinent erscheinen.

Liebe Grüße.
Legalize it !


melden
Koriander
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

18.01.2010 um 21:54
@mcrlover666

Nur der klare Geist führt zum gesunden Körper, nicht der cannabisgeschädigte. g*
mcrlover666 schrieb:nein, wirklich gemeint war, das man auf andere wege spaß haben kann, konzerte,kino, freunde, unterhalten, dabei kann man sich auch wunderbar entspannen
Genau. Bei einigen Kiffern und amotivationalen Kiffergruppen hat man den Eindruck, sie denken, daß Kiffen etwas besonderes sei, was sie quasi automatisch bewußtseinstechnisch weiter bringen würde. Bei anderen ist der Irrglaube vorhanden, sie würden mit Cannabs "entspannen".

Cannabis ist ein Gift. Das ist eine Tatsache. Cannabis besteht aus vielen Einzeltoxinen , die beim Rauch den menschlichen Körper schädigen. Das was da als "Entspannung" vorgegeben wird, ist nichts anderes als ein Vergiftungszustand, mit deutlichen somatischen Symptomen und oft langanhaltenden psychischen Folgen. THC ist leider nicht wasserlöslich, sondern setzt sich an den Organen (auch im Gehirn !) fest und verbleibt bis zu einem halben Jahr im Körper.

Die Behauptung der "Bewußtseinserweiterung" durch die Droge ist nicht nur aboluter Unsinn, sondern eine unendliche Dummheit. Wer so etwas behauptet, hat vermutlich noch nicht das eigene Hirn in seiner Kreativität und Denkfähigkeit kennen gelernt.
Durch Drogen reduziert man die phantastischen Möglichkeiten des Gehirns. Erweitert, verengt oder gerötet werden allenfalls die Pupillen, je nach Droge.

Free the brain. Drugfree.
Legalize it !


melden
Ilvi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

18.01.2010 um 22:31
@mcrlover666
mcrlover666 schrieb:nein, wirklich gemeint war, das man auf andere wege spaß haben kann, konzerte,kino, freunde, unterhalten, dabei kann man sich auch wunderbar entspannen.
warum drogen, warum in gefährlichere drogen abrutschen?
Wenn dies die Art und Weise ist wie du deine Zeit vertreiben willst, ist dies schön und löblich. Nur solltest du anderen auch zumuten ihre Zeit so zu verbringen wie sie wollen.
Und wer Hanf raucht ist noch lange nicht in gefährliche Drogen abgerutscht.


melden

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

19.01.2010 um 02:14
@Koriander
Koriander schrieb:zerstörerische Wirkung von Cannabis
beleg das jetzt endlich mal mit nem Link-oder hab ich den übersehn? langsam interressiert mich deine Quelle...,


melden

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

19.01.2010 um 02:25
@Ilvi
Ilvi schrieb:Nur solltest du anderen auch zumuten ihre Zeit so zu verbringen wie sie wollen.
Und wer Hanf raucht ist noch lange nicht in gefährliche Drogen abgerutscht.
also ich setze jetzt mal voraus das du mit hanf keine hanftasche meintest.

"wer Hanf raucht ist noch lange nicht in gefährliche Drogen abgerutscht"
ich kenne jede menge leute für die war es der "untergang". ich muß zugeben deine äusserung erschreckt mich gerade etwas.


melden
Heppy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

19.01.2010 um 02:34
sag ma-hat dichn Hippiemädchen sitzen lassen???!!!
der ist mal richtig geil, lieg immernoch lang :)

B2T: Unsinn! Wird man wegen nen paar Grämmchens kriminell? lol das Zeug wächst draussen und im Zimmer usw... Wie kann man sich anmassen sowas zu verbieten?

Ach ja richtig, hat sich noch keiner mit der versteuerung auseinandergesetzt, oder es wird mehr Kohle mit gemacht wenn es verboten bleibt...


melden

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

19.01.2010 um 02:34
9 cm Vorschrift...


melden
Heppy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

19.01.2010 um 02:41
na jetzt kann ich dir nicht mehr folgen.... @AUMNGH44


melden

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

19.01.2010 um 02:49
@Koriander
Allein schon die Tatsache, daß du mir unterstellst ich sei dumm-in der Relation gesehen du seist gescheiter...birgt ein gwisses Maß an Hinterfragungspotential...


melden

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

19.01.2010 um 02:53
@Heppy
verzeih;) bis bald


melden
Anzeige

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

19.01.2010 um 03:06
Dies ist die Ansage zu ihren Morgenkaffees-sie werden versorgt mit den aktuellsten Nachrichten und den realistischsten "News" (akkualisierten) ein Hinterfragen sollte sich erübrigen-oder?=sie sollten sich fragen ob sie evtl "Drogensüchtig" sein könnten.. ein Desaster!!!


melden
107 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden