Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

1.672 Beiträge, Schlüsselwörter: Drogen, Cannabis

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

09.02.2009 um 00:30
ich muss dazu sagen, ich komme aus bayern genauer noch aus dem tiefsten oberbayern und ich kenne nur sehr wenige die lieber mit kanabis als mit bier zu feierabend kuscheln.


melden
Anzeige
lonespirit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

09.02.2009 um 00:31
wenn man bedenkt wie banal eig die Situatuion ist.....
ca 1500 "Regierende" erlassen die Gesetze für Mil ohne zu bedenken das theoretisch (das wollen sie uns ja die ganze Zeit weis machen) sie demokratisch gewählt wurden und wir (das Volk / klingt bekannt?) sie auch wieder abwählen / entmachten könnten. Den nur WENN wir akzeptieren ( jeder einzelne für sich sich die Pflicht auferlegt sich daran zu halten und das als RICHTIG anzusehen) funktioniert das ganze.
Aber es geht den Menschen wohl noch nicht schlecht genug.....


melden

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

09.02.2009 um 00:34
Pommes1983,

Man sollte mal bedenken wie viele Leute durch Alkohol zu Pflegefällen werden.

Und wer ist mit "man" gemeint?
Sollen das Aussenstehende, oder die Alkoholiker selbst erledigen?
Und wenn das "Nachdenken" nichts - in Deinem Sinne - bringt und das Saufen weitergeht?
Es doch doch Vernunft geben, die "unvernünftig" ist. :D


melden

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

09.02.2009 um 00:34
@lonespirit ich hab mich schon so oft gefragt, was eigentlich noch alles passieren muss. scheint so als würden WIR uns einfach alles gefallen lassen und die einzige auflehnung die WIR uns erlauben ist dann beim feierabendbier zu besprechen wie schlecht es uns doch geht.


melden
pommes1983
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

09.02.2009 um 00:37
Die Niederländer und wir Deutsche verstehen uns zwar nicht so gut aber wir könnten viel von den Niederländern lernen.
1. Straßenverkehrsregeln
2. Umgang mit Betäubungsmitteln und Drogen
3. Überleben der Wirtschaft
4. Partys machen
5. Die gesamte Mentalität
6. Geringe Arbeitslosigkeit und kaum Inflationsrate


melden

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

09.02.2009 um 00:37
Ich habe da wohl die Threads verwechselt.
Es geht hier ja um Cannabis und nicht um Alkoholimus. ;)

Beim Lesen also einfach "Saufen" durch "Kiffen" ersetzen.
Meine "Botschaft" bleibt die gleiche...


melden
lonespirit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

09.02.2009 um 00:42
Feierabendbierchen, n Gläßchen Wein, man n Magenbitter zu Verdauung, n schönen Secco zum Anstoßen auf den Geburtstag, usw.....
WARUM ist diese "Drogenkultur", und das da sie factisch, real und nach der BTM Def. bei allem anderen den harten Drogen entspricht (genauso wie Nikotin) einen Freifahrtsschein.
Als gegenüberstellung sei angeführt das all die o.g. Bsp auch mit ner "Tüte" begangen werden können OHNE das schonmal das GRUNDSÄTZLICHE Gefahr besteht zu sterben?
Nun die Frage als Vergleich WARUM macht das Verbot von Canabis Sinn?


melden
magnom911
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

09.02.2009 um 00:43
Es müssten nur eine Millionen Kiffer auf die Strasse gehen und sagen wir wollen ein Duldungsgesetz. In Holland hats funktioniert


melden
lonespirit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

09.02.2009 um 00:45
im Gegensatz zu damals ( an der Mauer) werden sie HEUTE in die Menschenmenge schießen.....


melden

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

09.02.2009 um 00:45
es macht doch an sich keinen sinn. ich wäre froh, wenn es nicht mal exsistent wäre. aber es sollte einfach verboten bleiben und das selbe gilt für alkohol, denn die meisten menschen sind einfach zu dumm und zu naiv für jegliche art von drogen.


melden

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

09.02.2009 um 00:47
ach kommt schon, wie viele leute gehen für wie viele dinge auf die straße und wie oft hat es wirklich etwas bewirkt?

für meinen teil gilt jedoch, sagt mir wann und wo... ich werde da sein.


melden
magnom911
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

09.02.2009 um 00:48
da hat aber einer den Kopf in den Sand gesteckt


melden

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

09.02.2009 um 00:49
LoneSpirit,

Nun die Frage als Vergleich WARUM macht das Verbot von Canabis Sinn?

Was fällt "besorgten Eltern" denn leichter?
Sich die Frage zu stellen, warum sich ihr Kind nicht so entwickelt, wie sie es sich vorgestellt haben, oder die "Schuld" auf Drogen zu schieben?

Ein Verbot dient sicherlich auch der "Gewissensberuhigung" betroffener Eltern/ Angehöriger.


melden
magnom911
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

09.02.2009 um 00:50
hier in deutschland geht fast niux auf die strasse. Ein echtes Problem hierzulande. Wenn hier und da mal ne Demo ist mit nen paar tausend Menschen. Die Menschenmasse müsste jediglich so groß sein, dass es die Justizia sprengen würde.
Aber soweit wird es wohl net kommen.


melden

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

09.02.2009 um 00:52
@niurick eben das selbe gilt auch für alkohol. leider ist es so, aber das spiegelt ebenfalls die dummheit der menge wieder.


melden
pommes1983
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

09.02.2009 um 00:52
Ja, ich finde ehrlich gesagt haben die Leute viel zu viel Angst vor Cannabis.
Ich meine, dass das Cannabis nicht Wochen später noch Wirkung zeigt ist klar.

Warum ist das Zeug eigentlich so verboten?
Ich meine welchen Hintergrund hat das?
Ich meine Alkohol macht doch auch psychisch krank und das sogar noch viel mehr..

Oder sieht man es einfach als zu starke Konkurrenz für die Alkohol- und Tabakindustrie an?

Ich muss ja ehrlich zugeben, dass ich mit circa 20 mal eine Bong geraucht habe und ich würde es noch heute gerne wieder tun. Am puren Tabak hingegen habe ich niemals Gefallen gefunden. Das Zeug stinkt einfach nur für mich und man bekommt kein gutes Gefühl dabei, sondern wenn man 4 Zigaretten auf einmal weg kifft höchstens ein leichtes Schwindelgefühl und Durchfall, außerdem tötet es nach und nach die Lungen ab, bzw verstopft die Aviolen..


melden
lonespirit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

09.02.2009 um 00:52
@niurick
das mag sein und davon mal abgesehen ist dies gleichfalls mit Alk der Fall wobei die meisten Eltern ihren Kindern schließlich "vortrinken" und dies macht dieses Genußmittel hierzulande Gesellschaftsfähig das später von den Kindern auch nicht in Frage gestellt wird.
Wird aber durch das niederländ. Bsp wiederleg. Als "Kultur" einzug gehalten ist es gesellschaftsfähig geworden. Ausserdem sollte eine Gewissensberuhigung aufgrund eigener unzulänglichkeit keine grundlage für ein BUNDESGESETZ sein das millionen betrifft.


melden

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

09.02.2009 um 00:53
@magnom911 vielleicht in utopia


melden
magnom911
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

09.02.2009 um 00:53
niurick schrieb:Ein Verbot dient sicherlich auch der "Gewissensberuhigung" betroffener Eltern/ Angehöriger.
Stimmt und deswegen Saufen sich heute viele Jugendliche ins Koma bzw Invaliden ;)


melden
Anzeige
magnom911
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

09.02.2009 um 00:55
Loco_MV schrieb:vielleicht in utopia
ach da wäre ich gern :)))


melden
317 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden